Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei
Symbolbild

Großeinsatz
Gasalarm im Bundesleistungzentrum in Füssen

Am 22.05.2020, gegen 17:20 Uhr stellte der Eismeister des Bundesleistungszentrums Gasgeruch im Bereich des Maschinenraums fest. Dies wurde unverzüglich per Telefon der Notrufzentrale mitgeteilt, welche sofortige Maßnahmen einleitete. Die Rettungskette wurde alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war zunächst unklar, woher der Gasgeruch genau stammte. Der Parkplatz des BLZ wurde durch die Polizei Füssen gesperrt. Messungen zufolge musste die Leckage innerhalb des Maschinenraums sein....

  • Füssen
  • 23.05.20
  • 1.227× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuerwehreinsatz
20.000 Euro Schaden in Füssen: Heimwerker setzt Küche unter Wasser

Ein Hobby-Handwerker hat am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz in Füssen ausgelöst und einen Schaden von mindestens 20.000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei wollte der 46-Jährige eigentlich nur einen Wasserhahn in der Küche auswechseln und löste dabei wohl ein Eckventil der Leitung.  Bis der Hauptwasserhahn im Keller geschlossen werden konnte, stand der Küchenboden allerdings bereits komplett unter Wasser. Da die Decke der darunter liegenden Wohnung einzubrechen drohte, musste die...

  • Füssen
  • 23.04.20
  • 5.542× gelesen
Lokales
Die Feuerwehren im Ostallgäu übernehmen auch Schutzausstattungen und liefern sie vom Landratsamt an Kranken- und Pflegeeinrichtungen aus.

Appell
Trotz Corona: Feuerwehren helfen im Ostallgäu

"Natürlich sind die Feuerwehren nach wie vor einsatzbereit“, meint Kreisbrandrat Markus Barnsteiner gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Doch schon seit vier Wochen ruht der Dienstbetrieb bei allen Feuerwehren im Ostallgäu. Das dient als Vorsichtsmaßnahme. Denn Infizierungen mit dem Corona-Virus innerhalb der Feuerwehr sollen möglichst vermieden werden.  Als "personell stärkste Hilfsorganisation im Katastrophenschutz" müsse darauf geachtet werden, die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren...

  • Füssen
  • 14.04.20
  • 2.971× gelesen
Polizei
Eine Person soll beobachtet haben, wie eine andere Person in den Fluss sprang (Symbolbild).

Großeinsatz
Rettungskräfte suchen am Lech bei Füssen nach Person, die ins Wasser gesprungen sein soll

Aufgrund der Mitteilung eines Passanten, kam es am vergangenen Mittwochabend zu einem Großeinsatz vieler Einsatzkräfte an der Staustufe des Lechs bei Füssen. Der Mitteiler war der Meinung beobachtet zu haben, wie eine Person zuvor vom Wehr in den Lech gesprungen sei. Die darauf folgenden, umfangreichen Absuche Maßnahmen blieben jedoch ohne Erfolg. Sowohl der Einsatz von Tauchern der Wasserwacht, als auch die Aufklärung aus der Luft durch einen Hubschrauber verliefen ergebnislos....

  • Füssen
  • 19.03.20
  • 4.322× gelesen
Lokales
Symbolbild.
2 Bilder

Engagement
Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Füssen: Lob für die Einsatzkräfte, Kritik am Verhalten mancher Bürger

Die Freiwillige Feuerwehr Füssen blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück. Sie wurden im vergangenen Jahr zu insgesamt 335 Einsätzen gerufen. Das sei für eine Freiwillige Feuerwehr wie die in Füssen grenzwertig. Mehr sollten es nicht werden, erklärte Kommandant Thomas Roth bei der Jahresversammlung am Freitagabend. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) mitteilt, hoben viele Redner das Engagement der Einsatzkräfte hervor. Neben viel Lob sprachen die Mitglieder auch darüber, dass sich manche...

  • Füssen
  • 27.01.20
  • 2.003× gelesen
Polizei
In Hopfen am See stand ein landwirtschaftliches Anwesen in Vollbrand.
10 Bilder

Feuer
Landwirtschaftliches Anwesen in Hopfen am See in Vollbrand: Eine Million Euro Schaden

+++Update vom 12.01.2020 um 14:25 Uhr +++ Bei dem Brand auf dem Gelände eines Campingplatzes in Hopfen am See sind doch Personen verletzt worden. Zwei Bewohner des Hauses zogen sich leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten sie mit Verdacht auf eine Rauchintoxikation in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Das Feuer zerstörte das Wohnhaus komplett. Ein Übergreifen der Flammen konnten die Feuerwehren zwar nicht gänzlich verhindern. Die weitere Verbreitung der Flammen konnten sie aber...

  • Füssen
  • 12.01.20
  • 54.638× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Autofahrer (83) fährt Feuerwehrmann in Füssen an

Ein 83-jähriger Autofahrer hat einen Feuerwehrmann in Füssen beleidigt und ist ihm dann gegen die Wade gefahren. Wie die Polizei berichtet, hatte der 48-jährige Feuerwehrmann nach einem tödlichen Unfall am Wertstoffhof die Straße abgesperrt. Der Autofahrer hatte den 48-Jährigen dabei beschimpft und fuhr ihm anschließend über den Fuß. Der Feuerwehrmann wurde durch seine Stahlkappenschuhe nicht verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter 08362/9123-0 zu...

  • Füssen
  • 05.06.19
  • 6.662× gelesen
  •  1
Polizei

Jahreswechsel
Messer-Attacke und kleiner Brand in Füssen: Polizei spricht dennoch von relativ ruhiger Silvesternacht

Während die meisten Bürger im südlichen Ostallgäu mehr oder weniger ausgelassen, aber friedlich den Jahreswechsel feierten, hielten einige Einsätze Polizei und Feuerwehr auf Trab: ein brennender Container, eine Messer-Attacke, ein Sturz und viele Beschwerden. Dennoch ist die Silvesternacht aus Sicht der Polizeiinspektion Füssen vergleichsweise ruhig verlaufen, hieß es gestern Vormittag in einer ersten Bilanz. Möglicherweise würden im Nachgang aber noch Sachbeschädigungen gemeldet. Zu welchen...

  • Füssen
  • 02.01.19
  • 756× gelesen
Polizei
Zahlreiche Brände mit hohem Sachschaden beschäftigten Polizei und Feuerwehren an Silvester.
3 Bilder

Jahreswechsel
Silvester im Allgäu: Brände verursachen über 270.000 Euro Sachschaden

Zahlreiche Einsätze haben Feuerwehren und Polizei in der Silvesternacht beschäftigt. Neben einigen Trunkenheitsfahrten waren die Einsatzkräfte hauptsächlich mit Bränden beschäftigt, die nach ersten Schätzungen laut Polizei über 270.000 Euro Sachschaden verursacht haben. Der mit 150.000 Euro größte Schaden entstand dabei wohl beim Brand einer Garage in Dickenreishausen bei Memmingen. Ein Feuerwerkskörper war durch ein teilweise geöffnetes Garagentor geflogen. Feuerwerkskörper haben in...

  • Memmingen
  • 01.01.19
  • 12.066× gelesen
Polizei
Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Weihnachtsabend
Topf mit Öl brennt in Füssener Hotel: Italienischer Feuerwehrmann löscht den Brand

Ein Topf mit Öl geriet am Weihnachtsabend in der Küche eines Füssener Hotels in Brand. Weil die Mitarbeiter den Brand nicht selbstständig löschen konnten, wurde die Feuerwehr gerufen. Die Gäste wurden zur Sicherheit aus dem Gebäude gebracht. Zum Glück des Hotels war ein italienischer Feuerwehrmann zu dieser Zeit Gast in dem Haus. Dieser konnte das Feuer fachmännisch löschen. Die rund 60 eintreffenden Feuerwehrkräfte aus Füssen und Schwangau mussten sich dann nur noch um die Rauchentwicklung...

  • Füssen
  • 25.12.18
  • 3.209× gelesen
Lokales
 In diesem Jahr sind bislang 48 Einsätze durch Brandmeldeanlagen ausgelöst worden, in 44 Fällen handelte es sich um Täuschungs- oder Fehlalarme.

Satzung
Preissteigerung: Füssen regelt Feuerwehr-Kostenersatz neu

Wenn die Freiwilligen Feuerwehren aus Füssen, Hopfen am See und Weißensee zu Einsätzen gerufen werden, die der Rettung von Menschen und Tieren dienen, wird kein Geld verlangt. Für andere Tätigkeiten aber schon. Für was wie viel bezahlt werden muss, ist detailliert in der „Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz“ aufgelistet. Die Satzung wurde nun neu erlassen, bei einigen Punkten kommt es zu Steigerungen. Unverändert bleiben die Kosten beim Fehlalarm einer privaten Brandmeldenanlage: 420...

  • Füssen
  • 15.11.18
  • 448× gelesen
Polizei
Symbolbild Feuerwehr

Brandgefahr
Glutnest im Wald bei Hopferau entdeckt: Waldbrand verhindert

Am Mittwochnachmittag wurde im sogenannten „Bahnhofsmoos“ in Weizern im dichten Gestrüpp ein Glutnest entdeckt. Der Waldbesitzer versuchte noch selbstständig die Glut zu löschen, was ihm aber nicht gelang. Durch die freiwilligen Feuerwehren aus Hopferau und Eisenberg konnte das Glutnest abgelöscht werden. Das Feuer wurde vermutlich schon am Dienstagabend gelegt, da Anwohnern seit diesem Zeitpunkt ein Brandgeruch aufgefallen ist. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. An der...

  • Füssen
  • 16.08.18
  • 1.796× gelesen
Polizei
Alarmknopf

Falschalarm
Autofahrerin (61) löst Feueralarm in Füssener Hotel aus

Am Vormittag des 19.06.2018 wurde in einem Füssener Hotel der Feueralarm ausgelöst. Die Ursache für den Alarm war schnell gefunden. Nach der Befragung der Hotelangestellten, sowie weiterer Zeugen wurde den Polizeibeamten mitgeteilt, dass eine 61-Jährige Touristin mit ihrem Pkw die Tiefgarage des Hotels verlassen wollte. Jedoch war wohl just in diesem Moment der Öffnungsmechanismus des Garagentors defekt. Aufgrund dessen wusste sich die Urlauberin wohl nicht anders zu helfen, als die Scheibe...

  • Füssen
  • 20.06.18
  • 952× gelesen
Lokales
Wettbewerb der Jugendfeuerwehren im Ost- und Oberallgäu.

Feuerwehr
Wettbewerb in Füssen: Bei den Jugendfeuerwehren ist Sulzberg das Maß aller Dinge

Es ist ein bisschen wie die Bundesliga: Viele Teams treten an, die Meisterschale aber geht nach München. Ähnlich verlief der Wettbewerb der Jugendfeuerwehren aus dem Ost- und Oberallgäu auf der Wiese beim Sport-Markt in Füssen: Die Sulzberger kamen als Pokalverteidiger selbstbewusst unter Kuhglockengeläut zum 20 Meter langen Parcours – und siegten mehr als eindrucksvoll. Denn drei Sulzberger Teams standen am Ende auf dem Siegertreppchen. Beim Leistungswettbewerb der Jugendfeuerwehren hatten...

  • Füssen
  • 13.05.18
  • 1.020× gelesen
Polizei
Brand eines leerstehenden Bauernhofes in Hubmannsegg bei Füssen.

Feuerwehreinsatz
Leerstehendes Bauernhaus bei Füssen ausgebrannt: Sachschaden

In Hubmannsegg bei Füssen ist am Samstag gegen 1 Uhr nachts ein leerstehendes und unbewohntes landwirtschaftliches Anwesen in Brand geraten. Die Flammen haben das ganze Gebäude ergriffen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Verletzt wurde offenbar niemand. Nach knapp drei Stunden war das Feuer gelöscht. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt jetzt. Die Feuerwehren Weißensee und Füssen waren mit 30, der Rettungsdienst mit 15...

  • Füssen
  • 31.03.18
  • 7.976× gelesen
Lokales

Projekt
Markante neue Einsatzzentrale für Schwangauer Feuerwehr

Die Vorarbeiten für das Großprojekt laufen bereits seit 2015 – nun nehmen die Planungen des neuen Schwangauer Feuerwehrhauses immer konkretere Formen an. Das Konzept des österreichischen Architekten Thomas Barbist billigte der Gemeinderat jüngst in nicht-öffentlicher Sitzung. Barbist, der unter anderem die Pläne für das Einsatzzentrum in Breitenwang für die Wasserrettung und Feuerwehr entwarf, hatte sich bei einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt. Wie das Konzept des Architekten im...

  • Füssen
  • 28.12.17
  • 53× gelesen
Polizei

Einsatz
Silobrand in einem Sägewerk in Roßhaupten: Ein Feuerwehrmann leicht verletzt

Am Nachmittag des 30.11.2017 kam es zu einem Silobrand in einem Sägewerk in Roßhaupten. Die Mitarbeiter lösten sofort Alarm aus, so dass die umliegenden Feuerwehren aus Roßhaupten, Lechbruck und Rieden schnell am Einsatzort waren. Aus einem abseits der Fertigungsanlagen stehenden Silo für Sägespäne quoll dichter Rauch heraus. Die Feuerwehren begannen unverzüglich mit der Brandbekämpfung und konnten den Brand sehr schnell unter Kontrolle bringen. Ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile war...

  • Füssen
  • 30.11.17
  • 193× gelesen
Polizei

Kurzschluss
Nacktschnecken lösen Stromausfall in Pfronten aus

Am Freitagabend, den 08.09.2017, lösten einige wildgewordene Nacktschnecken in Pfronten-Weißbach einen Stromausfall aus. Sie krochen laut den Sachverständigen vor Ort in den dort stehenden Verteilerkasten, lösten vermutlich einen Kurzschluss aus und es entstand zunächst eine starke Rauchentwicklung. Eine Anwohnerin wurde darauf aufmerksam und betätigte sofort den Notruf. Die spätere Rauch- bzw. Brandentwicklung wurde noch rechtzeitig durch den als erstes eingetroffenen Rettungsdienst gelöscht...

  • Füssen
  • 09.09.17
  • 135× gelesen
Polizei

Feuer
Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus in Füssen

Gegen 13.30 erreichte die Integrierte Leitstelle Allgäu am Donnerstag der Notruf eines Bewohners eines Mehrfamilienhauses in der Füssener Bildhauer-Sturm-Straße. Ihm war im Keller des Hauses eine starke Rauchentwicklung aufgefallen. Die alarmierte Feuerwehr Füssen betrat mit Atemschutz das Untergeschoß und stellte einen Schmorbrand an einer Wachmaschine im Waschkeller fest; dieser konnte sofort abgelöscht werden. Nachdem die Einsatzkräfte den Keller belüftet hatten, konnten sie auch schon...

  • Füssen
  • 03.08.17
  • 21× gelesen
Polizei

Brand
Füssener (65) vergisst Topf mit Nudeln auf eingeschalteter Herdplatte

Aufmerksame Nachbarn meldeten am Donnerstagvormittag einen aktivierten Rauchmelder in einer Wohnanlage. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war der 65-jährige Wohnungsinhaber nicht zuhause und die Wohnungstüre versperrt. Die Polizeibeamten konnten über den Balkon im 1. Stock die Wohnung gelangen. Diese Zimmer waren total verraucht. Die Ursache konnte in der Küche schnell ausgemacht werden. Der Inhaber hatte einen Topf mit Nudeln auf der eingeschalteten Herdplatte stehen lassen. Die Brandgefahr...

  • Füssen
  • 05.05.17
  • 24× gelesen
Polizei

Sachschaden
Holzscheite neben dem Kachelofen geraten in einer Wohnung in Hopferau in Brand

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr und die Polizei nach Hopferau in die Sonnenstraße gerufen. Eine aufmerksame Dame bemerkte im Treppenhaus, dass sich dichter Rauch im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses entwickelt hat. Als die Dame bei ihren Nachbarn im Erdgeschoss nach dem Rechten schauen wollte, sah sie, dass das Wohnzimmer voller Rauch stand. Die Nachbarn waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die im Anschluss gerufene Feuerwehr öffnete die Wohnungstüre und konnte einen Haufen...

  • Füssen
  • 06.01.17
  • 20× gelesen
Polizei

Warnung
Rauchmelder verhindert vermutlich Großbrand in Hopfen am See

Nachdem am Dienstagabend Feriengäste aus Nordrheinwestfalen ihre Einkäufe in der Küche auf dem Ceranfeld ihrer Ferienwohnung abstellten und diese anschließend verließen, begannen die Einkäufe, unter anderem eine Packung Windeln, an zu brennen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Füssener Polizei schaltete vermutlich der 2-jährige Sohn der dreiköpfigen Familie unbemerkt den Herd ein. Dank den installierten Rauchmeldern und dem beherzten Einschreiten des aufmerksamen Personals, sowie der Nachbarn...

  • Füssen
  • 28.12.16
  • 126× gelesen
Polizei

Rettungseinsatz
Mann stürzt aus fünf Metern Höhe bei Arbeitsunfall in Füssen

Am Dienstagvormittag kam es an dem Steilhang unterhalb des Hohen Schlosses in Füssen zu einem Betriebsunfall. Ein 58-jähriger Arbeiter stürzte bei Ausholzarbeiten an dem Steilhang. Er fiel in einen engen Spalt. Dort blieb er zwischen der Hauswand und dem Steilhang schwer verletzt liegen. Der Mann wurde durch den Notarzt und den Rettungsdienst erstversorgt. Die Feuerwehr Füssen wurde bei der äußerst komplizierten Rettung, bei der unter anderem auch eine Drehleiter zum Einsatz kam, durch die...

  • Füssen
  • 29.11.16
  • 51× gelesen
Polizei

Zimmerbrand verhindert
Decke fängt durch überhitzten Kachelofen an zu glimmen: Bewohner rufen rechtzeitig die Feuerwehr in Schwangau

Großes Glück hatten zwei junge Paare am späten Sonntagabend in Schwangau. Als das Kaminrohr unter der Zimmerdecke im Flur des Hauses durch den stark eingeheizten Kachelofen extrem heiß wurde, schmorten um diesen gelegte Styroporplatten sowie die Holzdecke an. Der aufmerksame Bewohner erkannte das Glimmen an der Decke rechtzeitig, so dass die Freiwillige Feuerwehr den Brand löschen und Schlimmeres verhindern konnte. Der Schaden wird sich auf ca. 10.000 Euro belaufen.

  • Füssen
  • 28.11.16
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020