Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannte zünden Molotowcocktail in Bad Wörishofen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte hinter dem Rathaus in der Nähe des Parkhauses einen Molotowcocktail auf die Straße geworfen. Verletzt wurde niemand.  Bei dem Molotowcocktail handelte es sich um eine Schnapsflasche, in der sich in brennbarer Flüssigkeit getränkter Stoff/Filz zur Zündung befand. Durch den Wurf wurde die Flasche zerstört, gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr glimmte noch der Korken.  Die Feuerwehr Bad Wörishofen...

  • Bad Wörishofen
  • 09.02.20
  • 5.180× gelesen
Polizei
Rauchmelder (Symbolbild)

Betrunken eingeschlafen
Im Ofen vergessene Pizza löst Polizei- und Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen aus

Mittwochnacht, 22.01, hat eine im Ofen vergessenen Pizza einen Polizei- und Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen ausgelöst. Laut Polizei schlief ein 25-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses betrunken auf seiner Couch ein und vergaß deshalb die Pizza im Backofen. Schließlich lösten die Rauchmelder in der Wohnung aus. Dadurch wachten andere Hausbewohner des Mehrfamilienhauses auf. Weil der 25-Jährige aber seine Wohnungstür nicht öffnete, alarmierten sie die Polizei und die Feuerwehr. Diese...

  • Bad Wörishofen
  • 23.01.20
  • 3.093× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kurios
Brennende Kaffeemühle löst Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen aus

Montagvormittag wollte eine 57-Jährige im Jaudesring Wasser im Wasserkocher aufkochen und stellte hierbei versehentlich den Herd an, auf dem eine Kaffeemühle stand. Die Kaffeemühle fing nach einiger Zeit Feuer, wodurch die 57-Jährige auf den Rauch und die brennende Kaffeemühle aufmerksam wurde und die Feuerwehr verständigte. Die Feuerwehr konnte den Brand der Kaffeemühle löschen und die 57-Jährige blieb unverletzt. Lediglich die Kaffeemühle war nicht mehr zu retten. Es entstand ein...

  • Bad Wörishofen
  • 24.12.19
  • 746× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuer
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz in Bad Wörishofen aus

Eine achtlos weggeworfene Zigarette hat am Mittwochnachmittag in Bad Wörishofen einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst.  Laut Polizei hatte der Betreiber einer Sportschule Rauchgeruch aus dem Heizungskeller wahrgenommen und das Gebäude daraufhin komplett geräumt. Die Feuerwehr Bad Wörishofen rückte daraufhin mit mehreren Fahrzeugen an, gleichzeitig fuhren auch mehrere Rettungs- und Streifenwagen zum Brandort. Vor Ort konnte die Feuerwehr dann allerdings...

  • Bad Wörishofen
  • 05.12.19
  • 1.417× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Brand
Bad Wörishofen: Zwei Autos brennen in Parkhaus aus - 55.000 Euro Sachschaden

Am Montagmorgen sind in einem Parkhaus in Bad Wörishofen zwei Autos komplett ausgebrannt, ein weiteres wurde beschädigt. Während des Brandes war keine Person im Gebäude. Laut Polizei beläuft sich der Schaden auf schätzungsweise 55.000 Euro. Ob noch weitere Fahrzeuge durch die starke Rauchentwicklung im gesamten Parkhaus beschädigt wurden, ist derzeit noch unklar. Außerdem konnte die Brandursache noch nicht geklärt werden und ist derzeit Gegenstand weiterer Ermittlungen. Kurz vor dem Brand...

  • Bad Wörishofen
  • 11.11.19
  • 3.658× gelesen
Polizei
Unfall auf der A96 zwischen Bad Wörishofen und Mindelheim.
22 Bilder

Überholvorgang
40.000 Euro Sachschaden nach Unfall mit vier Autos auf der A96 bei Bad Wörishofen

Ein 58-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen auf der A96 auf Höhe Bad Wörishofen beim Überholen einen Unfall verursacht. Insgesamt vier Fahrzeuge waren beteiligt. Nach Angaben der Polizei fuhr der 58-Jährige auf der A96 bei Bad Wörishofen in Richtung Lindau und wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Dabei übersah der Mann ein nachfolgendes Auto auf der linken Spur. Der 51-jährige Fahrer des Autos musste eine Vollbremsung einlegen. Dabei verlor der 51-Jährige jedoch die...

  • Bad Wörishofen
  • 08.11.19
  • 19.602× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. (Symbolbild)

Ermittlung
Brand an Gaststätte in Bad Wörishofen: Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Anbau einer Gaststätte in Bad Wörishofen gebrannt. Die Polizei ermittelt derzeit wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Ein Anwohner hatte in der Nacht die Polizei alarmiert, weil es an einer Gaststätte brennen würde. Die Feuerwehr konnte den Brand an einem neu gebauten Anbau schnell löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Personen wurden laut Polizeiangaben nicht verletzt. Noch in der Nacht hat die Kripo Memmingen die...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.19
  • 3.717× gelesen
Polizei
Laut Polizeiangaben wurde der Hausalarm vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst.

Technischer Defekt
Notruf aus Bad Wörishofen endet im Beauty-Salon

Am Freitagvormittag, 18. Januar, wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem Einsatz in Bad Wörishofen gerufen. Die Einsatzkräfte wurden durch einen Hausnotruf alarmiert, der aus einer Wohnung einer Seniorin kam. Laut Polizeiangaben hatte man angenommen, dass sie möglicherweise hilflos war. Der Schlüssel zu der Wohnung stand sofort zur Verfügung, sodass die Tür ohne Gewalt geöffnet werden konnte. Doch niemand war zuhause. Die Polizei konnte daraufhin zusammen mit dem...

  • Bad Wörishofen
  • 19.01.19
  • 2.190× gelesen
Polizei

Krankenhaus
Alkoholisierte Person in Bad Wörishofener Bach aufgefunden

In der Nacht von Samstag, 24. November 2018, auf Sonntag, 25. November 2018, bemerkten zwei aufmerksame Bad Wörishofer Bürger einen 60-jährigen Mann, welcher verletzt im Stadtbach lag. Wie es zu diesem Unglück kam, ist bislang nicht geklärt. Ein Fremdverschulden kann derzeit jedoch ausgeschlossen werden. Die Männer alarmierten die Rettungskräfte und leisteten Erste Hilfe. Der lebensbedrohlich unterkühlte Mann konnte erst mit Hilfe der Feuerwehr und deren Drehleiter geborgen werden. Zur...

  • Bad Wörishofen
  • 25.11.18
  • 1.225× gelesen
Polizei
Feuerwehr im Einsatz.

Alarm
Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen wegen angebranntem Essen

Gegen Mittag des 28.09.2018 rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Brandalarm in der Zugspitzstraße aus. Nachbarn hatten durch das gekippte Fenster eines Reihenmittelhauses einen dort verbauten Rauchmelder wahrgenommen und geistesgegenwärtig die Feuerwehr informiert. Nachdem die Retter mit schwerem Atemschutz die Wohnung betreten konnte, stellten sie fest, dass der Hauseigentümer mehrere Kochtöpfe auf der angeschalteten Herdplatte hatte stehen lassen. Diesen Umstand bemerkte...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.18
  • 537× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020