Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Am Tag nach dem Großbrand in einer Produktionshalle in Bad Grönenbach.
 14.039×   Video   15 Bilder

Schätzung
Millionen-Schaden nach Großbrand in Bad Grönenbach

Nachdem am Freitagabend eine Produktionshalle in Bad Grönenbach in Brand geriet, dauerten die Löscharbeiten der Feuerwehr noch bis in die Nacht an. Am nächsten Tag wird das Ausmaß des Großbrandes deutlich, auch am nächsten Morgen waren auch noch einige Einsatzkräfte vor Ort. Die Brandursache ist aktuell noch unklar, auch zum Sachschaden ließe sich nach Angaben der Polizei keine verlässlichen Angaben machen. Erste Schätzungen liegen über eine Million Euro. Verletzt wurde glücklicherweise...

  • Bad Grönenbach
  • 30.05.20
Großbrand in Bad Grönenbach am Freitag, 29. Mai 2020.
 19.804×   Video   16 Bilder

Feuerwehr
Rund 200 Feuerwehrler bekämpfen Großbrand in Bad Grönenbacher Produktionshalle

Update 30. Mai, 6:50 Uhr Kurz vor 21 Uhr am Freitagabend hat eine Produktionshalle in einem holzverarbeitenden Betrieb in Bad Grönenbach gebrannt. Rund 200 Feuerwehrmänner waren zur Brandbekämpfung vor Ort, die ein Übergreifen auf die weiteren Fertigungsstätten in der Nähe verhinderten. Laut Polizei schlugen die Flammen bereits aus dem Dach der Halle, als die Einsatzkräfte eintrafen. Die etwa 70 x 15 Meter große Halle, in der der Brand ausbrach, konnte die Feuerwehr nicht mehr retten....

  • Bad Grönenbach
  • 30.05.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 905×

Auto brennt auf der A7 bei Bad Grönenbach: Totalschaden

Verkehrsteilnehmer meldeten am Sonntagvormittag einen brennenden Pkw auf der A7. Die hinzugezogene Feuerwehr Dietmannsried konnte den in Vollbrand stehenden Pkw zwar ablöschen, dennoch verursachte das Feuer einen wirtschaftlichen Totalschaden von etwa 10.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt und führte den Brand auf einen technischen Defekt am Fahrzeug zurück. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die A7 für ca. eine Stunde in Fahrtrichtung Memmingen gesperrt werden.

  • Bad Grönenbach
  • 09.12.19
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst.
 11.465×   8 Bilder

Krankenhaus
Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A7 bei Woringen: Ersthelferin (44) von nachfolgendem Auto erfasst

Mehrere Personen sind am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach verletzt worden. Die Fahrbahn in Richtung Füssen war für mehrere Stunden gesperrt. Aufgrund eines plötzlichen Graupelschauers um kurz nach 12:00 Uhr verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto mit tschechischer Zulassung prallte gegen die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand, wurde auf die rechte Spur zurückgeschleudert und kam dort zum Stehen. Eine...

  • Woringen
  • 09.11.19
Die Zugstrecke Bad Grönenbach - Memmingen war am Dienstagvormittag gesperrt. Grund dafür war eine Rauchentwicklung am Zug. (Symbolbild)
 6.270×

Polizei
Bad Grönenbach/Memmingen: Zug mit 60 Reisenden wegen Rauchentwicklung evakuiert

Wegen einer starken Rauchentwicklung an einem Regionalexpress war die Zugstrecke Bad Grönenbach - Memmingen am Dienstagvormittag gesperrt. Die Strecke wurde inzwischen wieder für den Zugverkehr freigegeben. Grund für die Rauchentwicklung war eine überhitzte Bremse am Zug. Rund 60 Reisende mussten aus dem Zug gebracht werden. Sie wurden mit einem Bus weiterbefördert. 17 Personen wurden leicht verletzt, sie erlitten eine Rauchgasvergiftung. Sie konnten vor Ort versorgt werden und im Anschluss...

  • Bad Grönenbach
  • 24.09.19
 4.225×

Unfall
Auto kommt auf A7 zwischen Bad Grönenbach und Dietmannsried von Fahrbahn ab: Fahrer schwer verletzt

Gegen 15:15 Uhr kam am Montagnachmittag der Fahrer eines Klein-Lkws auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried aus noch unklaren Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort beschädigte er ein Verkehrshinweisschild und kollidierte mit einem weit neben der Fahrbahn stehenden Baum. Während der Beifahrer glücklicherweise unverletzt geblieben ist, wurde der Fahrer noch unbekannten Alters im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nachdem die Feuerwehr ihn...

  • Dietmannsried
  • 10.12.18
 650×

Unfall
Auto überschlägt sich zwischen Legau und Bad Grönenbach

Auf der Straße zwischen Legau und Bad Grönenbach nahe der Illerschleife hat sich am Dienstagvormittag gegen 09:40 Uhr ein Auto überschlagen. Der Autofahrer war auf der Kreisstraße MN21 von Bad Grönenbach in Richtung Legau unterwegs. Der Mann verlor in einer scharfen Linkskurve auf Höhe der Illerschleife die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in die Gegenfahrbahn. Der Fahrer war zu schnell unterwegs und hatte die Geschwindigkeit nicht an die Straßennässe angepasst. Eine Autofahrerin...

  • Legau
  • 04.12.18
Bad Grönenbach: In der Nacht auf Montag ist ein Stallung abgebrannt.
 992×

Feuer
Brand in Bad Grönenbach: Polizei geht von einem technischen Defekt aus

Nach dem Brand einer Stallung in Bad Grönenbach hat die Polizei erste Erkenntnisse zur Brandursache bekannt gegeben. Zwar seien die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen, dennoch gehe die Polizei derzeit von einem technischen Defekt aus. Das Feuer war in der Nacht zum Montag ausgebrochen. Dabei wurden zehn Kälber getötet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150.000 Euro.

  • Bad Grönenbach
  • 29.11.18
 6.617×   19 Bilder

Video
Zehn Kälber sterben bei Brand in Bad Grönenbach

Die Einsatzkräfte konnten den Großteil der Kälber retten, die sich darin aufhielten. 10 Kälber sind bei dem Brand verendet. Personen wurden nicht verletzt. Bei einem Brand von Stallungen eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Grönenbach in der Nacht von Sonntag, 25. November 2018, auf Montag, 26. November 2018, ist ein beträchtlicher Schaden entstanden. Laut Polizeiangaben soll der Sachschaden mehr als 150.000 Euro betragen. Der Kriminaldauerdienst hat zunächst die Ermittlungen...

  • Bad Grönenbach
  • 26.11.18
Als Brandursache wurde eine Kaffeekanne ermittelt.
 646×

Brand
Schwellbrand in der Grundschule Wolfertschwenden: Keine Verletzten

Kurz vor 12 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Donau/Iller heute ein Schwelbrand in der Grundschule mitgeteilt. Die rund 80 darin befindlichen Personen, bestehend aus Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler hatten das Objekt schnell und kontrolliert verlassen gehabt. Es wurde niemand verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Wolfertschwenden, Bad Grönenbach und Ottobeuren betraten unter Anwendung von Atemschutz das Gebäude und konnten den Schwelbrand in einer Küche eindämmen. Im...

  • Wolfertschwenden
  • 15.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020