Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Ebenhofen
Feuer unterm Dach der Wehr

Nicht immer harmonisch ging es bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ebenhofen zu. Streitpunkt war vor allem der Rücktritt des stellvertretenden Kommandanten Magnus Heiland, Dieser hatte den Führungsstil von Kommandant Werner Scheifele kritisierte und das als Grund für sein Ausscheiden genannt. Scheifele wies diese Kritik zurück, die sich vor allem um unterschiedliche Ansichten zur Ausbildung und Schulung der Feuerwehrler drehte. Zu Heilands Nachfolger wurde Andreas Egger...

  • Kempten
  • 08.02.10

Lindenberg
Arbeitsreiches Dienstjahr für die Lindenberger Wehr

Ein arbeitsreiches Dienstjahr haben die Lindenberger Floriansjünger hinter sich gebracht. Die Wehr, die derzeit 218 Mitglieder hat, war 2009 zu neun Einsätzen ausgerückt. Kommandant Herbert Rehle legte einen umfangreichen Bericht ab. Derzeit gehören der Lindenberger Wehr insgesamt 35 Aktive an, davon sind sechs Anwärter. Ausgerückt sind die Feurerwehrler unter anderem zu einem Brand in einer Buchloer Gaststätte, zur Rettung eines Monteurs von einem Dach sowie zur Bergung eines Autos, das im...

  • Kempten
  • 29.01.10

Lindenberg / Westallgäu
21 Menschen aus Lebensgefahr gerettet

«Die Auftragsbücher der Feuerwehren des Landkreis Lindau waren wieder voll» , betonte Kreisbrandrat Friedhold Schneider bei der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrkreisverbandes Lindau im «Löwen»-Saal in Lindenberg. Insgesamt wurden die Wehren zu 1580 Einsätzen im vergangenen Jahr alarmiert. 21 Menschen wurden bei Bränden und Verkehrsunfällen aus lebensbedrohlicher Situation gerettet. «Leider konnten neun Personen nur noch tot von den Feuerwehren geborgen werden», bedauerte Schneider bei...

  • Kempten
  • 25.01.10
261× 2 Bilder

Kaufbeuren
Elfen tanzen im Zauberwald

Wer am Samstagabend zum Faschingsball der Feuerwehr im Stadtsaal kam, fand sich in einem geheimnisvollen, verwunschenen Zauberwald wieder. Schon der Weg vom Foyer in den Festsaal führte über eine wacklige Hängebrücke hinein in einen dunklen, von wabernden Nebelschwaden durchzogenen Wald. Mochte auch der klagende Ruf eines allenthalben zu hörenden Käuzchens noch recht heimelig wirken, das gar fürchterliche Brüllen eines Drachen ließ vermutlich manchen Ballbesucher erschauern.

  • Kempten
  • 25.01.10
12×

Füssen
Heilfroh über «ein paar Neuzugänge»

Heinz Weller kann aufatmen. Denn «Gott sei Dank haben wir ein paar Neuzugänge bekommen», sagte der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Füssen bei der Jahresversammlung. Nun verrichten 79 Aktive - darunter elf Frauen - den ehrenamtlichen Dienst. Und der ist dringend notwendig: Die Zahl der Einsätze ist von 2006 bis 2009 von 65 auf 99 gestiegen, vor allem handelte es sich um technische Hilfsleistungen und die Bekämpfung von Bränden.

  • Kempten
  • 21.01.10

Scheidegg
Schneider: «Es stimmt alles»

«Im zurückliegenden Jahr ist die Freiwillige Feuerwehr zu insgesamt 85 Einsätzen ausgerückt» . Das verkündete Kommandant Georg Höß bei der Generalversammlung im Gasthaus « Zum Hirschen». Davon seien zehn Brandbekämpfungen, darunter einige Löschhilfen in den Nachbarorten, 69 technische Hilfeleistungen, vier Sicherheitswachen und zwei Fehlalarme zu verzeichnen. Die Einsatzpalette reichte neben den Bränden von Hilfen bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen, Hochwasser entfernen ,Sturm- und...

  • Kempten
  • 12.01.10
51× 2 Bilder

Buchloe
Chefwechsel bei der Feuerwehr

Neuwahlen, Ehrungen und Ernennungen prägten das Bild der Jahresversammlung der Feuerwehr Buchloe. Als Nachfolger von Helmut Weiß bestimmte das Gremium in geheimer Wahl den 35-jährigen Kreisbrandmeister Thomas Ogiermann zum neuen Kommandanten. Seit 20 Jahren ist er Mitglied der Buchloer Wehr und hat dort sämtliche Lehrgänge und Prüfungen absolviert. Zum zweiten Kommandanten wurde Jürgen Schwelle gewählt.

  • Kempten
  • 07.01.10

Lindenberg
Feuerwehr mit 280 PS

Ein schönes «Weihnachtsgeschenk» gab es für die Freiwillige Feuerwehr Lindenberg. Zwei Tage vor Heiligabend erhielt die Wehr das neue Einsatzfahrzeug Gerätewagen Logistik (GW-2L). Das rund 220000 Euro teure und 280 PS starke Gefährt verfügt über Allrad und ist mit modernsten Gerätschaften ausgestattet, darunter 2000 Meter B-Schläuche und eine 750 Kilo Pulverlöschanlage.

  • Kempten
  • 31.12.09

Westallgäu
Damit es richtig knallt

Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungseinsätze und witterungsbedingte Unfälle - den Feuerwehren in Deutschland steht heute an Silvester eine der arbeitsreichsten Nächte des Jahres bevor. Den Großteil der Einsätze machen Brände aus. «Zumeist sind diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht», betont Kreisbrandrat Friedhold Schneider.

  • Kempten
  • 31.12.09
11×

Buchloe
Die Feuerwehr sucht Nachwuchs

Der Jungdrache Grisu hatte in einer TV-Kinderserie der 1980er Jahre Streit mit seinem raubeinigen Vater Fumé. Dieser wollte seinen Sohn zu einem furchterregenden und Feuer speienden Drachen erziehen, doch der Filius hatte einen ganz anderen Traum: Er wollte lieber Feuerwehrmann werden. So wie Christian Kiessling. Der Buchloer ist 27 Jahre alt und inzwischen seit 14 Jahren bei den Floriansjüngern der Stadt. «Ich wollte unbedingt wissen, wie man seinen Mitmenschen helfen und sie aus prekären...

  • Kempten
  • 09.12.09
25× 2 Bilder

Kempten
Feuerwehr kämpft an vielen Fronten

An etlichen Fronten kämpft derzeit die Kemptener Feuerwehr: Die neue Planung sieht größeren Personaleinsatz am Wochenende vor, für die Fitness der Einsatzkräfte muss etwas getan werden, das Ehrenamt braucht Nachwuchs und der Fuhrpark dringend modernen Ersatz. Obendrein wird demnächst die Integrierte Leitstelle in Betrieb genommen. Das alles schlägt sich letztlich in höheren Kosten nieder, wurde im Finanzausschuss deutlich.

  • Kempten
  • 26.11.09

Ellhofen
40 junge Feuerwehrler üben ohne Erwachsene

Bevor das alte Fink-Haus abgerissen wird, um gegenüber vom Dorfgemeinschaftshaus Platz für den geplanten Ellhofener Dorfplatz zu machen, wird das abbruchreife Mietshaus Schauplatz einer Gemeinschaftsübung mehrerer Jugendfeuerwehren. Etwa 40 Floriansjünger zwischen 13 und 18 Jahren aus Weiler, Simmerberg, Ellhofen und Oberreute werden am kommenden Freitag ab 18 Uhr rund um das Gebäude im Ortskern von Ellhofen gemeinsam den Ernstfall üben: das Löschen eines brennenden Hauses und die Rettung...

  • Kempten
  • 04.11.09

Trauchgau
Dank und Ehrungen bei den Floriansjüngern

Die Floriansfeier war Anlass für zahlreiche Ehrungen bei der Trauchgauer Feuerwehr durch Kommandant Franz Grieser und Vorsitzenden Kurt Pfeiffer. Gleichzeitig dankte man beim Hebauf mit einem Essen den zahlreichen Helfern und Firmen für die gelungene Umgestaltung der Feuerwehr-Geräteräume. Die vielen fleißigen Helfer leisteten über 1200 Arbeitsstunden im Frondienst.

  • Kempten
  • 28.10.09
42× 3 Bilder

Sonthofen
Gottes Segen für neue Geräte und erweiterte Räume

Der Heilige Florian - Schutzpatron der Feuerwehr - scheint einen besonders guten Draht zu seinem Kollegen, dem Heiligen Petrus zu haben: Am Samstag jedenfalls, pünktlich zur feierlichen Einweihung des Erweiterungsbaus und neuer Geräte am Feuerwehrhaus Sonthofen, hatten sich alle Regenwolken verzogen und die Sonne strahlte vom Himmel. Und so konnten die Floriansjünger unter freiem Himmel zahlreiche gute Wünsche und Gottes Segen für ihre zukünftige Arbeit entgegennehmen. Die Jugendfeuerwehr...

  • Kempten
  • 26.10.09

Allgäu
Neuanschaffungen: Daten und Fakten

Erweiterungsbau: Die Nutzfläche des Neubaus beträgt laut Architekt Thomas Brugger 235 Quadratmeter. Untergebracht sind dort eine Garage, Umkleiden und ein Verbindungsraum mit Funktionsräumen. Auf der Außenanlage wurden 34 neue Pkw-Stellplätze auf 1000 Quadratmetern geschaffen. Zum Ausgleich wurden 70 Sträucher und vier Bäume gepflanzt.

  • Kempten
  • 26.10.09

Sonthofen
Feuerwehr in Feierlaune: Anbau und Drehleiter

Allen Grund zum Feiern hat Sonthofens Feuerwehr: Der Erweiterungsbau ist fertig und soll samt neuer Drehleiter und Gabelstapler die kirchliche Weihe erhalten. Zugleich hat die Jugendfeuerwehr 10. Geburtstag. Die Floriansjünger verbinden das am Samstag, 24. Oktober, mit einem «Tag der offenen Tür» an der Hirnbeinstraße. Nach dem Festakt um 14 Uhr sind Gebäude und Fuhrpark zu besichtigen. Weiter präsentiert sich die Jugend. Dazu gibt es Musik der Bommerstall-Musikanten.

  • Kempten
  • 22.10.09
29× 3 Bilder

Buchloe
Eingezwängt im Trockenturm

Innerhalb von 15 Minuten rücken sechs Feuerwehren aus verschiedenen Landkreisen an. Dazu kommen Rotes Kreuz, Wasserwacht und DLRG. Zelte werden aufgebaut, Stromaggregate laufen und die Unterstützungsgruppe des Landkreises für die örtliche Einsatzleitung fährt modernste Kommunikationsmittel auf. Es entsteht ein regelrechtes Chaos auf dem Gelände der Buchloer Karwendelwerke. So präsentiert sich die Situation zumindest den zahlreichen Beobachtern einer Großübung der Rettungskräfte. Tatsächlich...

  • Kempten
  • 12.10.09

Memmingen
Dachstuhl entrümpeln

Immer wieder wird die Memminger Feuerwehr zu Dachstuhl- und Speicherbränden gerufen. «Diese Einsätze bedeuten für uns Schwerstarbeit und für die Gebäudebesitzer oftmals eine Katastrophe», sagt Stadtbrandrat Hans Hirschmeier.

  • Kempten
  • 07.09.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ