Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Bei einem Unfall am Sonntagabend gegen 18 Uhr auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Burgau und Zusmarshausen ist eine Familie zum Teil schwer verletzt worden.
5.585× Video 10 Bilder

Unfall auf der A8
Auto kommt bei Regen von der Straße ab und überschlägt sich: Familie teils schwer verletzt

Bei einem Unfall am Sonntagabend gegen 18 Uhr auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Burgau und Zusmarshausen ist eine Familie zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, ist der 51-jährige Fahrer bei anhaltendem, teils starkem Regen, ins Schleudern geraten und rechts von der Straße abgekommen. Das Auto überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen. Kinder können sich selbst aus dem Auto befreienEine Polizeistreife, die zufällig vor Ort war, half den Verunglückten....

  • 07.06.21
10.126× Video 15 Bilder

Unter anderem zwei Hubschrauber im Einsatz
Schwerer Autounfall auf B12 bei Hergatz - zwei Schwerverletzte

Am Donnerstagvormittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Autos gekommen. Drei Beteiligte wurden dabei teilweise schwer verletzt. Bereits vor mehreren Wochen (am 9. Mai) ereignete in diesem Bereich ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Todesopfer. 75-jährige Autofahrerin übersehenEin 46-jähriger Autofahrer wollte von Wangen kommend an der Kreuzung zur B12 nach links in Richtung Kempten abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 75-jährige...

  • Hergatz
  • 27.05.21
Am Einsatz war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt.  (Symbolbild)
1.561×

"Unbekannten Grades" verletzt
Autofahrerin (31) prallt in Vorarlberg gegen Baum

Am Mittwochabend ist eine 32-jährige Autofahrerin aus Hard in Fußach (Vorarlberg) von der Straße abgekommen. Sie prallte im Anschluss gegen einen Baum und wurde dabei laut Polizeibericht "unbekannten Grades" verletzt.  Frau muss ins Krankenhaus Vor Ort musste die Frau von einem Notarzt erstversorgt und dann in die Klinik nach Bregenz gebracht werden. Das Auto musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Im Einsatz waren ein Notarzt-Team, drei Sanitäter, zwei First Responder, die Feuerwehren...

  • 20.05.21
Am Mittwochnachmittag ist zwischen Rulfingen und Hausen am Andelsbach ein Auto und ein Kleintransporter auf einer Kreuzung zusammengeprallt. (Symbolbild).
3.948×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Auto crasht in Kleintransporter: 5 Verletzte bei Krauchenwies

Am Mittwochnachmittag ist zwischen Rulfingen und Hausen am Andelsbach (Baden-Württemberg) ein Auto und ein Kleintransporter auf einer Kreuzung zusammengeprallt. Insgesamt gab es fünf Verletzte, die allesamt ins Krankenhaus gebracht werden mussten.  Fünf Verletzte Ein 73-jähriger Autofahrer war von Rulfingen kommend in die Kreuzung eingefahren und dort mit einem aus Richtung Krauchenwies kommenden Transporter zusammengestoßen. Der 60-jährige Fahrer des Transporters, seine beiden Mitfahrer, der...

  • 20.05.21
Nach einem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Montag ist ein 22-jähriger am Sonntag seinen schweren Verletzungen erlegen. (Symbolbild)
7.580×

Nach schwerem Unfall bei Schlier
Junger Autofahrer (22) in Spezialklinik verstorben

Update 17.05.2021 Der junge Mann (22) ist laut Polizeibericht am Sonntag in einer Spezialklinik seinen schweren Verletzungen erlegen. Er war am vergangenen Montag bei Schlier mit einem Kleintransporter schwer verunglückt.   Bezugsmeldung vom 10.05.2021 Ein 22-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist am Montagmittag in Schlier (LK Ravensburg) schwer verunglückt. Er musst aus seinem brennenden Fahrzeug gerettet werden.  Kleintransporter fängt Feuer Der junge Mann war in einer Linkskurve von...

  • 17.05.21
Festgefahrener LKW droht bei Oberstaufen umzustürzen.
19.967× 8 Bilder

Bildergalerie
In enge Straße in Oberstaufen gefahren: 40-Tonner droht umzustürzen

Am frühen Dienstagabend drohte ein polnischer Sattelschlepper in Oberstaufen umzustürzen. Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer von der Ortsmitte kommend in Richtung Hündle-Kreisverkehr unterwegs und verbotswidrig in die Nebenstraße Hinterstaufen gefahren. Offensichtlich wollte er eine Sperrung umfahren. Fahrer des 40-Tonners konnte nicht wendenAls der Fahrer merkte, dass er nicht weiterkommt und auch nicht wenden kann, versuchte er die bereits zurückgelegte Strecke wieder rückwärts zu...

  • Oberstaufen
  • 11.05.21
Bei Nesselwang hat am Freitagmorgen ein 28-jähriger Ostallgäuer beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. (Symbolbild).
2.948×

Beim abbiegen nicht aufgepasst
Ostallgäuer (28) übersieht entgegenkommenden Oberallgäuer (57) - 25.000 Euro Sachschaden

Bei Nesselwang hat am Freitagmorgen ein 28-jähriger Ostallgäuer beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Der entgegenkommende 57-Jährige konnte nicht mehr ausweichen. 25.000 Sachschaden Der junge Mann war auf der OAL 23 in Richtung Marktoberdorf unterwegs und wollte an der AS Nesselwang nach links auf die Autobahn auffahren. Dabei hat er einen 57-jährigen Oberallgäuer übersehen. Beim Zusammenstoß kippte das Auto des 28-Jährigen auf die Seite. Beim Unfall hat sich der 57-Jährige...

  • Nesselwang
  • 11.05.21
Am Dienstagvormittag ist ein 69-jähriger Autofahrer bei einem Bahnübergang in Sonthofen von der Straße ins Gleisbett abgekommen.
18.348× 10 Bilder

Züge zwischen Blaichach und Sonthofen fahren wieder
Auto gerät ins Gleisbett: Fahrer befindet sich in "lebensbedrohendem" Zustand

Am Dienstagvormittag ist ein 69-jähriger Autofahrer bei einem Bahnübergang in Sonthofen von der Straße ins Gleisbett abgekommen. Das Auto prallte schließlich gegen die Rückseite einer Ampelanlage und blieb stehen. Laut Polizei musste der 69-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Demnach befindet er sich in einem "lebensbedrohlichen Zustand." Entgegen erster Meldungen hatte es jedoch keinen Zusammenstoß zwischen dem Auto und einem Zug gegeben.  Züge fahren wieder Weil das Auto die...

  • Kempten
  • 11.05.21
In Pforzen sind 750 Liter Öl ausgelaufen. (Symbolbild)
3.851×

Verkehrsunfall
Anhänger kippt um: 750 Liter Heizöl laufen in Pforzen aus

Am Samstagmorgen befuhr ein Pkw mit angehängtem Anhänger den Kreisverkehr der B16 Höhe Leinau. Dabei verlor der 56-Jährige Fahrer die Kontrolle über das Gespann. Der Anhänger kippte nach rechts und fiel in den Graben einer Wiese. Auf dem Anhänger befand sich ein Kunststoffbehälter mit circa 750 Liter Heizöl. Einsatzkräfte tragen Wiese ab Durch den Unfall lief das gesamte Heizöl aus. Die Wiese musste daher unverzüglich abgetragen werden. Am Einsatz waren unter anderem die Freiwillige Feuerwehr...

  • Pforzen
  • 09.05.21
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
812×

30.000 Euro Sachschaden
Autounfall bei Kirchhaslach sorgt für Feuerwehreinsatz

Am Mittwoch, 05.05.2021, befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße zwischen dem Gaierberghof und Kirchhaslach. Zur gleichen Zeit befuhr ein 24-Jähriger die Haseltalstraße in nördlicher Fahrtrichtung. Der 59-Jährige übersah den vorfahrtsberechtigen 24-Jährigen und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. 30.000 Euro SachschadenAn beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchhaslach war mit 12 Einsatzkräften u. a. zum Binden...

  • Kirchhaslach
  • 06.05.21
Zwischen Mörgen Und Zaisertshofen hat am Montagmittag ein 70-jähriger Autofahrer versucht einen LKW zu überholen.(Symbolbild)
1.819×

Unfall bei Tussenhausen
100.000 Euro Schaden: Autofahrer (70) verschätzt sich bei Überholmanöver

Zwischen Mörgen Und Zaisertshofen hat am Montagmittag ein 70-jähriger Autofahrer versucht einen LKW zu überholen. Ein entgegenkommender 53-jähriger Autofahrer konnte Schlimmeres gerade noch verhindern. Beide versuchten auszuweichenDer 70-Jährige hatte versucht, dass Überholmanöver abzubrechen und wieder einzuscheren. Auch der entgegenkommende Autofahrer wich nach rechts in ein Feld aus. Trotzdem prallten die beiden Fahrzeuge seitlich gegeneinander. Beide Autos mussten mit Totalschaden...

  • Tussenhausen
  • 04.05.21
Am Dienstagmorgen ist zwischen Memmenhausen und Lauterbach ein 79-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt. Die Unfallursache ist laut Polizeibericht noch unklar. (Symbolbild)
2.388×

Frontal gegen Baum geprallt und eingeklemmt
Autofahrer (79) stirbt bei Unfall im Landkreis Günzburg

Am Dienstagmorgen ist im Landkreis Günzburg zwischen Memmenhausen und Lauterbach ein 79-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt. Die Unfallursache ist laut Polizeibericht noch unklar. Noch an der Unfallstelle verstorbenDemnach war der Mann von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde das Auto stark verformt und der Mann eingeklemmt. Erst die Feuerwehr konnte den 79-Jährigen aus dem Wrack befreien. Noch an der Unfallstelle erlag der Mann seinen Verletzungen....

  • 04.05.21
Am Donnerstagabend ist bei Münsterhausen ein 24-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen. Laut Polizeibericht ist noch unklar wie es zu dem Unfall kommen konnte. (Symbolbild)
939×

Totalschaden
Auto überschlägt sich bei Münsterhausen - Fahrer (24) eingeklemmt

Am Donnerstagabend ist bei Münsterhausen ein 24-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen. Laut Polizeibericht ist noch unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. In Fahrzeug eingeklemmt Der junge Mann war gegen 21:30 von der Staatsstraße 2025 bei Münsterhausen von der Straße abgekommen und überschlug sich. Dabei wurde der 24-Jährige in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr  befreit werden. Er wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Auto mit Totalschaden An der...

  • 30.04.21
Auf der A7 ist zwischen Woringen und Memmingen-Süd ein Kleintransporter ins schleudern geraten. Die beiden Insassen blieben unverletzt, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. (Symbolbild)
1.319×

25.000 Euro Sachschaden
Kleintransporter verliert auf A7 bei Woringen die Kontrolle und kippt

Auf der A7 ist zwischen Woringen und Memmingen-Süd ein Kleintransporter ins schleudern geraten. Die beiden Insassen blieben unverletzt, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. Transporter schlittert 70 Meter über AutobahnDer Kleintransporter kam laut Polizeibericht nach links von der Fahrbahn ab und prallte zwei mal gegen die Mittelleitplanke. Dadurch geriet der Transporter ins schleudern und kippte. "Liegend" schlitterte das Fahrzeug dann noch rund 70 Meter über die Autobahn und kam erst...

  • Woringen
  • 30.04.21
Auf dem Weg zu einem Einsatz kam ein Feuerwehrmann von der Straße ab. (Symbolbild)
6.524×

Eine Stunde später gefunden
Feuerwehrmann verunglückt bei Westendorf auf dem Weg zum Einsatz

Ein Feuerwehrmann hatte am Mittwoch in der Früh einen Unfall bei Westendorf auf der Anfahrt zu einem Einsatz mit seinem privaten Auto. Er war laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und hatte sich daraufhin überschlagen.  Als eine Autofahrerin eine Stunde später an der Unfallstelle vorbeikam, entdeckte sie das Auto uns den verletzten Fahrer. Sie übernahm die Erstversorgung. Anschließend wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden in...

  • Westendorf
  • 29.04.21
Bei dem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt. (Symbolbild)
2.224×

Ungebremst ins Heck geprallt
Vier Leichtverletzte nach Autounfall in Marktoberdorf

Am späten Dienstagnachmittag sind zwischen Marktoberdorf und Geisenried zwei Autos ineinander geprallt. Vier Personen wurden nach Angaben der Polizei verletzt.  Ungebremst ins Auto geprallt Ein 32-jähriger Autofahrer wollte von Marktoberdorf nach links in Richtung Geisenried abbiegen. Eine 32-jährige Verkehrsteilnehmerin übersah den wartenden Linksabbieger und prallte nahezu ungebremst auf dessen Fahrzeugheck. Bei dem Zusammenstoß zogen sich vier Personen leichte Verletzungen zu. Alle vier...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.21
Die Feuerwehr hat jetzt einen 82-jährigen Mann gerettet. Der Senior war bei einer Waldbegehung bei Kronburg gestürzt und einen Hang hinabgestürzt. (Symbolbild)
1.160×

Im Wald gestürzt
Feuerwehr retten Mann (82) bei Kronburg

Am Montag gegen 17:00 Uhr war ein 82-jähriger Waldbesitzer zusammen mit einem Forstmitarbeiter zu einer Begehung im Waldgebiet in Kronburg unterwegs. Bei dieser Begehung verlor der Mann an einem Hang das Gleichgewicht und stürzte ab. Die alarmierten Feuerwehren Lautrach und Illerbeuren konnten den Verunglückten bergen und an eine Rettungswagenbesatzung übergeben. Im Einsatz waren circa 12 Mann der Feuerwehren Lautrach und Illerbeuren, ein Rettungswagen- und Notarztbesatzung sowie eine Streife...

  • Kronburg
  • 31.03.21
Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und knallt gegen einen Baum. Der 49-jährige Autofahrer schwebt in Lebensgefahr. (Symbolbild)
4.849×

Gegen Baum geknallt
Autofahrer (40) schwebt nach Autounfall bei Ulm in Lebensgefahr

Ein 49-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend einen Unfall verursacht und wurde dabei lebensbedrohlich verletzt.  Zu weit nach links geraten Der Mann fuhr auf dem linken Fahrstreifen zwischen der Anschlussstelle Senden und dem AD Neu-Ulm in Richtung Ulm auf der B28 und überholte mehrere Autos. Im Zuge dieser Überholvorgänge kam er laut Polizei aus bislang unbekannter Ursache zu weit nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Der Autofahrer musste notoperiert werden...

  • 25.03.21
Zusammenstoß auf der B308 bei Sonthofen
4.538× 11 Bilder

Unfall
Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß bei Sonthofen

Zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Leichtverletzten kam es am Samstagnachmittag auf der B308 bei Sonthofen. Beim Ausweichen eines Fahrzeuges an der Auffahrt B19 krachte ein Auto in den Gegenverkehr. Die B308 war zwischen Rieden und Handwerkshof für knapp 1,5 Stunden voll gesperrt. Warum der PKW trotz Verkehrs auf die B308 einfuhr, ist aktuell noch unklar.

  • Sonthofen
  • 21.03.21
Winterglatte Fahrbahn und zu schnell unterwegs. Mutter und Tochter prallen gegen Baum und verletzten sich (Symbolbild)
2.796× 1

Schwer und leicht verletzt
Autofahrerin (45) und Tochter (9) prallen bei Waal gegen Baum

Bei regennasser Fahrbahn und zu hoher Geschwindigkeit hat eine 45-jährige Frau am Dienstagabend die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie kam von Waal Richtung Unterdießen von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Baum. Die Frau erlitt schwere Verletzungen, ihre neunjährige Tochter glücklicherweise nur leichte.  Das Auto fing Feuer Ersthelfer konnten die beiden aus dem Fahrzeug befreien. Kurz nach dem Zusammenprall fing das Auto Feuer und brannte aus. Die Freiwillige Feuerwehr Unterdießen...

  • Waal
  • 17.03.21
Autounfall mit zwei Fahrzeugen auf der A96 bei Buchloe.
5.617× 1 12 Bilder

Unfall mit zwei Autos
Autofahrerin (22) mit Kind verursacht Unfall auf der A96 bei Buchloe

Eine 22-jährige Frau und ihr Kleinkind fuhren am Dienstagnachmittag auf der A96 in Richtung Lindau. Die Frau verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte das rechts neben ihr fahrende Auto einer 26-Jährigen. Während die 22-Jährige mit ihrem Wagen gegen die rechte Schutzplanke krachte, kollidierte die 26-Jährige mit der Mittelschutzplanke. Die beiden Fahrzeuge blieben quer auf der Fahrbahn stehen.  Glücklicherweise ist keiner verletzt  Das...

  • Buchloe
  • 17.03.21
Polizei (Symbolbild)
5.675× 2

Auto komplett ausgebrannt
Betrunkener (34) schrottet sein Auto auf der A7 bei Kempten

Am Freitagabend gegen 21:15 Uhr ist ein 34-jähriger Ostallgäuer auf der A7 kurz nach dem Parkplatz Leubastal-Ost nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelschutzplanke geprallt. Fahrzeugteile und Betriebsstoffe verteilten sich auf der Autobahn. Das Auto fing Feuer und brannte komplett aus. Der Fahrer konnte sich zuvor aus dem Auto retten. Der Fahrer war laut Polizei "erheblich alkoholisiert". Folgeunfall: Porsche  prallt in Teile des UnfallautosEin nachfolgender Ulmer prallte mit...

  • Kempten
  • 13.03.21
Mario Obeser
5.255× 12 Bilder

Unfallverursacher missachtet Stopp-Schild
Autofahrer (58) stirbt im Landkreis Günzburg nach Zusammenstoß mit Lieferwagen

Bei einem Unfall in Nattenhausen im Landkreis Günzburg wurde ein 58-jähriger Autofahrer eingeklemmt und starb wenig später im Krankenhaus. Ein 59-jähriger Autofahrer hatte laut Polizei ein Stopp-Schild missachtet und stieß deshalb mit dem 58-Jährigen an einer Kreuzung zusammen. Dessen Auto wurde durch den starken Aufprall über die Fahrbahn geschleudert und stieß mit einem Lieferwagen zusammen. Dadurch wurde der 58-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Mann, der aber...

  • 15.12.20
Verkehrsunfälle führen zu Personenschaden und mehreren Totalschäden (Symbolbild)
2.010×

Zwei Unfälle
Totalschaden in beiden Fällen: Verkehrsunfälle mit Personenschaden bei Memmingen

Memmingen Am Freitag den 11.12.2020 ereignete sich gegen 12:05 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Donaustraße in Memmingen auf Höhe der Einfahrt zur Feuerwehr Amendingen. Die 21-jährige Unfallverursacherin fuhr hierbei dem 30-jährigen Geschädigten, welcher in die Einfahrt der Feuerwehr abbiegen wollte, ungebremst auf, da sie durch einen Geschwindigkeitsanzeiger am rechten Fahrbahnrand abgelenkt wurde. Der Verkehr musste zur Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle durch die...

  • Memmingen
  • 12.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ