Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei
Verkehrsunfall auf der B308 bei Wiedemannsdorf
13 Bilder

Bildergalerie
Verkehrsunfall auf der B308 nahe Wiedemannsdorf: Straße für rund 30 Minuten komplett gesperrt

Auf der B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen ist es am Freitag zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 81-jährige Autofahrerin beim Abbiegen das Fahrzeug einer 39-Jährigen übersehen.  Entgegen erster Meldungen blieben beide Autofahrerinnen unverletzt - auch zwei im Auto der 39-Jährigen befindliche Kinder kamen mit dem Schrecken davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die B308 war für rund 30 Minuten komplett...

  • Oberstaufen und Region
  • 14.12.18
  • 2.613× gelesen
Polizei
Die Wohnung der Rentnerin ist nicht mehr bewohnbar.

Smog
Defekter Toaster setzt Wohnung einer Rentnerin (91) in Memmingen unter Rauch

Am Abend des 12.12.18 wurde aufgrund starker Rauchentwicklung in einer Wohnung einer 91 Jahre alten Frau in der Augsburgerstraße, die Feuerwehr Memmingen verständigt. Ursächlich für den Brand war wohl ein defekter Toaster. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der anschließenden Brandentwicklung in der gesamten Wohnung und im Treppenhaus, zog sich die Frau eine leichte Rauchgasvergiftung zu und die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.Die Rentnerin musste mit einem Rettungswagen in das...

  • Memmingen und Region
  • 13.12.18
  • 245× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
Zimmerbrand in einem Kinder- und Jugendheim in Kirchhaslach

Am Dienstagabend um kurz nach 23:00 Uhr wurde die Polizei Memmingen zu einem Zimmerbrand in einem Kinder- und Jugendheim in Herretshofen/Kirchhaslach gerufen. Sämtliche Bewohner des Hauses konnten schnell in Sicherheit gebracht und das Feuer gelöscht werden. Noch vor Ort konnte der vermutliche Brandherd festgestellt werden.  Vermutlich fing ein Wäschekorb an einer Heizung in einem Kinderzimmer an, zu brennen. Es entwickelte sich daraufhin ein Feuer im Zimmer, welches zu einer starken...

  • Memmingen und Region
  • 12.12.18
  • 246× gelesen
Polizei

Suche
Vermisstensuche in Lauben: Frau (75) kommt leicht unterkühlt ins Krankenhaus

Am Dienstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr lief eine groß angelegte Vermisstensuche im Gemeindebereich Lauben an. Gegen 16:30 Uhr wurde eine 75-jährige Oberallgäuerin als vermisst gemeldet. Die Dame verließ mittags das Haus und war seitdem spurlos verschwunden. Vom letzten Sichtungsort aus wurde eine groß angelegte Suche begonnen, an welcher Feuerwehren aus Lauben und Überbach sowie Kräfte des Rettungsdienstes und der Rettungshundestaffel beteiligt waren. Gegen 20:00 Uhr kam dann die erlösende...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.12.18
  • 631× gelesen
Polizei

Unfall
Auto kommt auf A7 zwischen Bad Grönenbach und Dietmannsried von Fahrbahn ab: Fahrer schwer verletzt

Gegen 15:15 Uhr kam am Montagnachmittag der Fahrer eines Klein-Lkws auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Dietmannsried aus noch unklaren Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort beschädigte er ein Verkehrshinweisschild und kollidierte mit einem weit neben der Fahrbahn stehenden Baum. Während der Beifahrer glücklicherweise unverletzt geblieben ist, wurde der Fahrer noch unbekannten Alters im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nachdem die Feuerwehr ihn...

  • Memmingen und Region
  • 10.12.18
  • 3.778× gelesen
Reportage
Andreas Kracker ist 1. Vorstand und Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen.

Podcast
"Der Respekt gegenüber Rettungskräften nimmt immer mehr ab": Andreas Kracker von der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen über aktuelle Herausforderungen

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Gerade in dieser Zeit wollen viele Menschen Anderen etwas Gutes tun: Geld spenden, Geschenke an arme Kinder verteilen. Auch Andreas Kracker aus Sonthofen hilft gerne Menschen. Als Feuerwehrmann tut er das allerdings das ganze Jahr über und nicht nur in der Weihnachtszeit - seit vielen Jahren schon. Andreas Kracker ist 1. Vorstand und Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen.  Feuer löschen, verunfallte Menschen aus Autos befreien und...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.12.18
  • 1.771× gelesen
Polizei

Unwetter
Sturm richtet Schäden im Oberallgäu an: Polizei und Feuerwehren müssen mehrmals ausrücken

Am Sonntag mussten Einsatzkräfte der Polizei und der freiwilligen Feuerwehren mehrfach wegen Verkehrsbehinderungen und Schäden, die wegen des Sturmes von Samstag auf Sonntag entstanden sind, ausrücken. In Vorderhindelang musste die Feuerwehr einen Baum fällen, der durch den Wind teilweise entwurzelt wurde und auf die Bundesstraße zu kippen drohte. In Sonthofen wurden mehrere Verkehrszeichen umgeknickt, Äste und andere Gegenstände wurden auf die Straße geweht. Hier konnte meist die Polizei...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.12.18
  • 1.789× gelesen
Polizei
Der Rauchmelder alarmierte die Feuerwehr in Kempten.

Brand
Zigarette entzündet Toilettenpapier in einem Altenheim in Kempten

In der Nacht vom Mittwoch auf den Donnerstag um kurz vor 1 Uhr wurde die Feuerwehr Kempten zu einem Zimmerbrand in ein Altenheim in die Reichberger Straße gerufen. Dort löste ein Rauchmelder Alarm aus. In der betreffenden Wohnung konnte eine 82-Jährige schlafend angetroffen werden. Offensichtlich entzündete sichToilettenpapier, welches auf dem Teppichboden lag, durch eine fallengelassene Zigarette. Die Bewohnerin kam vorsorglich zur Untersuchung ins Klinikum Kempten. Der Sachschaden...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.12.18
  • 508× gelesen
Polizei

Unfall
Auto überschlägt sich zwischen Legau und Bad Grönenbach

Auf der Straße zwischen Legau und Bad Grönenbach nahe der Illerschleife hat sich am Dienstagvormittag gegen 09:40 Uhr ein Auto überschlagen. Der Autofahrer war auf der Kreisstraße MN21 von Bad Grönenbach in Richtung Legau unterwegs. Der Mann verlor in einer scharfen Linkskurve auf Höhe der Illerschleife die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in die Gegenfahrbahn. Der Fahrer war zu schnell unterwegs und hatte die Geschwindigkeit nicht an die Straßennässe angepasst. Eine Autofahrerin...

  • Memmingen und Region
  • 04.12.18
  • 502× gelesen
Polizei
Bad Grönenbach: In der Nacht auf Montag ist ein Stallung abgebrannt.

Feuer
Brand in Bad Grönenbach: Polizei geht von einem technischen Defekt aus

Nach dem Brand einer Stallung in Bad Grönenbach hat die Polizei erste Erkenntnisse zur Brandursache bekannt gegeben. Zwar seien die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen, dennoch gehe die Polizei derzeit von einem technischen Defekt aus. Das Feuer war in der Nacht zum Montag ausgebrochen. Dabei wurden zehn Kälber getötet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150.000 Euro.

  • Memmingen und Region
  • 29.11.18
  • 793× gelesen
Polizei
19 Bilder

Video
Zehn Kälber sterben bei Brand in Bad Grönenbach

Die Einsatzkräfte konnten den Großteil der Kälber retten, die sich darin aufhielten. 10 Kälber sind bei dem Brand verendet. Personen wurden nicht verletzt. Bei einem Brand von Stallungen eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Grönenbach in der Nacht von Sonntag, 25. November 2018, auf Montag, 26. November 2018, ist ein beträchtlicher Schaden entstanden. Laut Polizeiangaben soll der Sachschaden mehr als 150.000 Euro betragen. Der Kriminaldauerdienst hat zunächst die Ermittlungen...

  • Memmingen und Region
  • 26.11.18
  • 5.614× gelesen
Polizei

Krankenhaus
Alkoholisierte Person in Bad Wörishofener Bach aufgefunden

In der Nacht von Samstag, 24. November 2018, auf Sonntag, 25. November 2018, bemerkten zwei aufmerksame Bad Wörishofer Bürger einen 60-jährigen Mann, welcher verletzt im Stadtbach lag. Wie es zu diesem Unglück kam, ist bislang nicht geklärt. Ein Fremdverschulden kann derzeit jedoch ausgeschlossen werden. Die Männer alarmierten die Rettungskräfte und leisteten Erste Hilfe. Der lebensbedrohlich unterkühlte Mann konnte erst mit Hilfe der Feuerwehr und deren Drehleiter geborgen werden. Zur...

  • Mindelheim und Region
  • 25.11.18
  • 1.172× gelesen
Polizei

Unfall
Zwei Autos stoßen bei Maierhöfen zusammen: 23.000 Euro Sachschaden

23.000 Euro Sachschaden sind am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Staatsstraße bei Maierhöfen (Landkreis Lindau) entstanden. Nach Angaben der Polizei geriet eine 18-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug in der Nähe der Eistobelbrücke auf den Gegenfahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß mit einem anderen Auto. Dessen Fahrer wurde beim Unfall leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden. Auch die Feuerwehr Maierhöfen war im Einsatz

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 22.11.18
  • 1.443× gelesen
Polizei
Brand eines Brennholzschuppens in Lindau / Reutin

Feuer
Brand eines Brennholzschuppens in Lindau/Reutin: Über 50.000 Euro Sachschaden

Zum Brand eines Brennholzschuppens kam es am Mittwochnachmittag gegen 14:00 Uhr im Lindauer Gemeindeteil Reutin. Ein unmittelbar zwischen zwei Wohnhäuser stehender Brennholzschuppen geriet aus bislang noch nicht geklärter Ursache in Brand. Da die Gefahr bestand, dass der Brand auf diese übergreift befand sich ein Großaufgebot von Feuerwehrkräften vor Ort. Die Bewohner konnten die Anwesen unversehrt verlassen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand ablöschen und ein Übergreifen auf die...

  • Lindau und Region
  • 21.11.18
  • 628× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Konzept
Feuerwehren Simmerberg und Ellhofen bilden künftig eine Gemeinschaft

Weiler-Simmerberg Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph spricht von einem „gemeinsamen virtuellen Feuerwehrhaus“: Die beiden Feuerwehren Simmerberg und Ellhofen bilden künftig eine Alarm- und Ausrückegemeinschaft. Das heißt: Grundsätzlich werden beide Feuerwehren gemeinsam alarmiert – unabhängig davon, wo der Einsatz stattfindet. Es ist die erste Gemeinschaft dieser Art im Landkreis. Die Regelung hat vor allem zwei Vorteile: Zum einen lässt sich die Fahrzeugbeschaffung besser aufeinander...

  • Lindau und Region
  • 15.11.18
  • 216× gelesen
Lokales
 In diesem Jahr sind bislang 48 Einsätze durch Brandmeldeanlagen ausgelöst worden, in 44 Fällen handelte es sich um Täuschungs- oder Fehlalarme.

Satzung
Preissteigerung: Füssen regelt Feuerwehr-Kostenersatz neu

Wenn die Freiwilligen Feuerwehren aus Füssen, Hopfen am See und Weißensee zu Einsätzen gerufen werden, die der Rettung von Menschen und Tieren dienen, wird kein Geld verlangt. Für andere Tätigkeiten aber schon. Für was wie viel bezahlt werden muss, ist detailliert in der „Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz“ aufgelistet. Die Satzung wurde nun neu erlassen, bei einigen Punkten kommt es zu Steigerungen. Unverändert bleiben die Kosten beim Fehlalarm einer privaten Brandmeldenanlage: 420...

  • Füssen und Region
  • 15.11.18
  • 425× gelesen
Lokales
Symbolbild

Bilanz
Unterallgäuer Feuerwehren müssen häufiger ausrücken

Auf ein arbeitsintensives Feuerwehrjahr hat Kreisbrandinspektor Jakob Schlögel aus Klosterbeuren bei der Dienstversammlung der Kommandanten in Kirchhaslach zurückgeblickt. So wurden die Feuerwehren im Inspektionsbereich Unterallgäu-Nord, der von Heimertingen bis Könghausen reicht, zu 493 Einsätzen gerufen. Das sind 53 Einsätze mehr als im Vorjahr. Kreisbrandinspektor Schlögel zog insgesamt eine positive Bilanz und präsentierte detaillierte Einsatzzahlen: So entfielen von den 493 Einsätzen im...

  • Memmingen und Region
  • 14.11.18
  • 97× gelesen
Lokales
Der Haupteingang des neuen Verwaltungsgebäudes soll großzügig verglast werden.

Großprojekt
Schwangauer Feuerwache nimmt Formen an

Die Handwerker am Schwangauer Römerweg sind emsig am Werkeln, der Einweihungstermin ist noch weit weg – doch das neue Feuerwehrhaus (wir berichteten) nimmt erkennbar Formen an. Das Dach des Verwaltungsgebäudes, in dem die Fenster bereits eingebaut sind, ist dicht und die aufgestellten Fertigteilwände für die Fahrzeughalle werden ausbetoniert. Sofern alles wie bislang glatt läuft, ist im nächsten Jahr für den 28. September ein Tag der offenen Tür geplant. Schließlich folgt am 29. September...

  • Füssen und Region
  • 12.11.18
  • 275× gelesen
Rundschau
Die Feuerwehr ist immer zur Stelle, wenn es brennt. Die Rettungskräfte werden aber immer öfter für Hilfsdienste angefordert, die garnicht zu ihren Aufgaben gehören.

Brandschutz
Allgäuer Feuerwehren werden immer öfter als Dienstleister verstanden

„Und wenn nur ein Ast auf der Straße liegt“, sagt der Oberallgäuer Kreisbrandrat Michael Seger, riefen manche schon die Feuerwehr. Die ehrenamtlichen Männer und Frauen eilen dann von der Arbeit zum Feuerwehrhaus und fahren in Einsatzfahrzeugen los – mit der Information: Ein Baum liegt auf der Straße. Das ärgert den Feuerwehrmann. „Wir helfen gerne“, ergänzt Markus Barnsteiner, Kreisbrandrat des Ostallgäus. Aber: Die Feuerwehr sei kein Dienstleister. Gerade bei Unwettern häuften sich...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.11.18
  • 2.751× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Keine Gefahr: Brand an Kettershausener Biogasanlage gelöscht

Die Feuerwehr rückte am Donnerstag, 8. November 2018, mit einem Großaufgebot in Kettershausen aus, nachdem ein Brand in einer Biogasanlage gegen 16 Uhr der Polizeieinsatzzentrale mitgeteilt wurde. Diese ging sofort in Telefonkonferenz mit der Integrierten Leitstelle Donau-Iller und stieß entsprechende Alarmierungen an. Die Feuerwehr brachte einen Schaumteppich auf der betroffenen Anlage aus, löschte und kühlte diese dadurch ab. Nach einiger Zeit konnte die darüber befindliche Folie dann...

  • Memmingen und Region
  • 08.11.18
  • 727× gelesen
Polizei
Am Pfrontener Bahnhof ist ein Mann tödlich verunglückt.

Unachtsam
Tödlicher Zugunfall in Pfronten

Am Dienstagabend, 6. November 2018, ist ein Mann bei einem Zugunfall tödlich verletzt worden. Der Zug fuhr gegen 21:30 Uhr in südlicher Richtung in den Bahnhof Pfronten-Weißbach ein. Zur selben Zeit stand der Mann von einer Bank im Bahnhof auf und lief in Richtung des Triebwagens. Er geriet an die rechte Fahrzeugseite des abbremsenden Fahrzeugs und wurde dabei tödlich verletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann unachtsam. Ob der Mann unter Alkoholeinfluss stand, wird derzeit...

  • Füssen und Region
  • 07.11.18
  • 5.819× gelesen
  •  2
Polizei

Feuerwehr
Starke Rauchentwicklung bei Nestle in Biessenhofen

In der Nacht auf Dienstag kam es in einem Pumpenraum der Firma Nestle in Biessenhofen zu einer starken Rauchentwicklung. Laut Angaben der Polizei konnte der Rauch schnell von den eingesetzten Feuerwehren eingedämmt werden. Ursache für die Rauchentwicklung war vermutlich ein Kabelbrand. Weitere Informationen folgen.

  • Marktoberdorf und Region
  • 06.11.18
  • 742× gelesen
Polizei
4 Bilder

Feuerwehreinsatz
Schwelbrand in Oberstaufener Zimmerei

Am 31.10.18 gegen 15:30 Uhr kam es in einer Zimmerei in Oberstaufen – Steinebach zu einem Schwelbrand mit Rauchentwicklung im Absaugrohr der Absauganlage für Sägemehl und Sägespäne. Ursache für diesen Brand dürfte vermutlich Funkenbildung im Zusammenhang mit Abfräse-Arbeiten von mit Nägeln versetztem Altholz gewesen sein. Nachdem durch die Feuerwehren Oberstaufen, Steibis und Aach die Absaugrohre demontiert wurden, musste das bis oben gefüllte Sägespäne Depot, ca. 15 Kubikmeter durch die...

  • Oberstaufen und Region
  • 31.10.18
  • 1.965× gelesen
Polizei

Unfall
Feuerwehrmann wird in Türkheim auf dem Weg zum Einsatz angefahren

Am Dienstagnachmittag verunglückte ein Feuerwehrmann aus Türkheim. Die Feuerwehr Türkheim war zu einem Unfall auf der Staatsstraße alarmiert worden. Auch der Feuerwehrmann erhielt diesen Alarm über seinen Funksender und fuhr mit seinem Auto auf den Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses. Nach Verlassen des Autos lief er über den Parkplatz zwischen den bereits geparkten Autos auf den Haupteingang zu. Dabei übersah er den heranfahrenden Wagen eines Kollegen und wurde von diesem erfasst. Der Mann...

  • Mindelheim und Region
  • 31.10.18
  • 1.030× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018