Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Polizei
Brennender Reisebus auf der A7 bei Oy-Mittelberg
23 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brennender Reisebus auf der A7 am Parkplatz Rottachtal-West bei Oy-Mittelberg

Auf der A7 am Parkplatz Rottachtal-West bei Oy-Mittelberg hat am späten Donnerstag Nachmittag ein Reisebus gebrannt. Es war nur der Fahrer im Bus, keine Fahrgäste. Der Busfahrer bemerkte den Brand während der Fahrt und hielt an. Er war alleine mit seinem Bus von Eppingen in Richtung Südtirol unterwegs war. Andere Verkehrsteilnehmer haben ihn darauf aufmerksam gemacht, dass Rauch aus seinem Motorraum aufsteigt. Der Fahrer fuhr auf den Parkplatz Rottachtal-West. Als er aus dem Bus ausstieg,...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 07.02.19
  • 5.112× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuer
Sonne und Spiegel setzen Buch in Sonthofer Kinderzimmer in Brand

Ein Kosmetikspiegel hat am Dienstagvormittag ein aufgeschlagenes Buch in einem Sonthofer Kinderzimmer in Brand gesetzt. Wie Die Polizei mitteilt, hatte der Spiegel das Sonnenlicht reflektiert und auf das Buch abgeleitet. Das Buch fing zu kokeln an und hinterließ einen etwa Handgroßen Brandfleck auf einem hölzernen Fensterbrett. Nachbarn hatten den Alarm eines Rauchmelders gehört und die Feuerwehr verständigt. So konnte größerer Schaden verhindert werden.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 06.02.19
  • 1.838× gelesen
Lokales
Das bestehende Feuerwehrhaus in Maria Thann hat bald ausgedient

Feuerwehrhaus
Erneuter Eklat um neues Feuerwehrhaus in Maria-Thann

Läuft alles nach Plan, soll der Bau des neuen Feuerwehrhauses in Maria-Thann im April beginnen. Für den Herbst 2020 rechnet der Hergatzer Bürgermeister Uwe Giebl dann mit der Fertigstellung. Vor diesem Hintergrund könnte Vorfreude herrschen bei den 36 aktiven Feuerwehrlern in Maria-Thann. Doch die sprechen angesichts der Pläne für den Neubau von einer „Krücke“. Und Giebl sorgte bei der Jahresversammlung der Feuerwehr für einen weiteren Eklat: Er hoffe, dass die Feuerwehr das Gebäude nach der...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 04.02.19
  • 662× gelesen
Lokales
Zum dritten Mal organisierte die Freiwillige Feuerwehr Weiler die Show "Feuer und Eis"
27 Bilder

Veranstaltung
Feuer & Eis: Feuerwehr Weiler organisiert zum dritten Mal spektakuläre Show

Kurz vor 18 Uhr in Weiler. Noch ist der Horizont hell, der Himmel zeigt eine sattblaue, immer dunkler werdende Farbe. Die Nacht verspricht, sternenklar zu werden, der leuchtende Mond wandert langsam dem Kirchturm entgegen. Er soll viel Unterstützung bekommen. Die Feuerwehr Weiler hat wieder geladen zu „Feuer und Eis“. Aus allen Richtungen strömen die Besucher zum Festplatz vor der Kirche und in wenigen Minuten ist der Bereich zwischen Kirchplatz und Tourist-Information schwarz vor Menschen....

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.01.19
  • 1.133× gelesen
Lokales
Wenn die Feuerwehr kommt, ist das nicht immer kostenlos. Für eine Ölspur werden da schnell einmal 740 bis 1.100 Euro fällig.

Einsätze
Feuerwehr Sonthofen will Gebührensatzung erhöhen

Wenn die Feuerwehr kommt, kann das ganz schön teuer werden. Viele Gemeinden rechnen mittlerweile Einsatzkosten ab. Manches übernehmen zwar Versicherungen, anderes müssen Betroffene selber zahlen. Die Stadt Sonthofen will jetzt die Satzung dazu ausweiten, viele Preise erhöhen und weitere Pauschalgebühren einführen. Für das Öffnen einer Haus- oder Wohnungstür fallen künftig 150 Euro an – und zusätzlich 30 Euro fürs neue Schloss. Ziel ist, dass die Einsatzzahl sinkt. Laut Ordnungsamtsleiter...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.01.19
  • 188× gelesen
Lokales
Am Montag, 14. Januar 2019, löste sich eine Lawine und traf das Hotel Hubertus in Balderschwang. Das Ausmaß der Schäden wird nach den Aufräumarbeiten deutlich.
22 Bilder

Unterstützung
Totalschaden nach Lawine: Zukunft des Hotel Hubertus in Balderschwang ist ungewiss

Einsam und verlassen, kein Mensch weit und breit, so kann man die Stimmung und die Situation im Hotel Hubertus in Balderschwang am Samstag, 19. Januar, beschreiben. Am vergangenen Montag, 14. Januar, löste sich gegen 5 Uhr eine Lawine oberhalb des Hotels. Jetzt sieht man die Schäden, die die Lawine verursacht hat. Der Geschäftsführer des Hotels, Karl Traubel, erzählte, was in der Nacht geschah und wie es nun mit dem Hotel weitergeht. Er selbst war in der Nacht dort. ,,Ich war in der...

  • Oberstdorf und Region
  • 19.01.19
  • 19.197× gelesen
  •  1
Polizei
Laut Polizeiangaben wurde der Hausalarm vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst.

Technischer Defekt
Notruf aus Bad Wörishofen endet im Beauty-Salon

Am Freitagvormittag, 18. Januar, wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem Einsatz in Bad Wörishofen gerufen. Die Einsatzkräfte wurden durch einen Hausnotruf alarmiert, der aus einer Wohnung einer Seniorin kam. Laut Polizeiangaben hatte man angenommen, dass sie möglicherweise hilflos war. Der Schlüssel zu der Wohnung stand sofort zur Verfügung, sodass die Tür ohne Gewalt geöffnet werden konnte. Doch niemand war zuhause. Die Polizei konnte daraufhin zusammen mit dem...

  • Mindelheim und Region
  • 19.01.19
  • 2.124× gelesen
Polizei

Brand
Kleidung fängt in Wiggensbacher Wohnung Feuer: Zwei Menschen leicht verletzt

In der Nacht auf Freitag, gegen 02:30 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Sonnenstraße in Wiggensbach zu einem Brand, wobei zwei Bewohner leicht verletzt wurden. Die Kleidung eines Mitbewohners, die er neben einem Nachtspeicher abgelegt hatte, hat Feuer gefangen. Durch die starke Rauchentwicklung in der Wohnung konnte sich einer der WG-Bewohner nicht mehr selbst aus der Wohnung retten und musste von der Feuerwehr mittels einer Leiter gerettet werden. Die Bewohner hatten zum Zeitpunkt der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.01.19
  • 571× gelesen
Polizei
In Oy-Mittelberg ist ein Scheunendach teilweise eingestürzt. Die Feuerwehr hat danach das Dach vom schweren Schnee befreit. Symbolbild.

Feuerwehreinsatz
Scheunendach stürzt wegen der Schneelast in Oy-Mittelberg ein

Am Donnerstagvormittag hat ein Landwirt aus Oy-Mittelberg/Oberzollhaus damit begonnen, das Scheunendach des landwirtschaftlichen Anwesens von den Schneemassen zu befreien. Während der Landwirt den Schnee vom Dach entfernte, knackste das Dach. Der Mann stieg vorsorglich herunter. Kurz nachdem der Mann das Dach verlassen hatte, brach die Scheune in sich zusammen. Der Landwirt und zwei Stück Jungvieh, die sich im Nebengebäude befanden, blieben unverletzt. Das Jungvieh wurde durch die örtliche...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 18.01.19
  • 2.319× gelesen
Polizei
Feuerwehreinsatz

Feuer
Brand in Tussenhausener Einfamilienhaus

Am Mittwochabend, 16.01.2019, brach in einem Einfamilienhaus ein Brand aus. Zwei Bewohnerinnen, 82 und 40 Jahre alt, befanden sich im Untergeschoss, als plötzlich der Brandmelder Alarm auslöste. Bei einer Nachschau im ersten Stock durch eine der Frauen wurde dann einen starke Rauchentwicklung im dortigen Badezimmer festgestellt. Die eingesetzte Feuerwehr hatte den Brand dann schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, die Bewohner konnten nach kurzer Zeit wieder in das...

  • Mindelheim und Region
  • 17.01.19
  • 553× gelesen
Polizei
Brand in einem Reitstall bei Sonthofen
9 Bilder

Einsatz
Feuerwehr löscht Schwelbrand bei Sonthofen

Dank des schnellen Eintreffens der Feuerwehr konnte am Dienstagabend bei Sonthofen ein größerer Schaden verhindert werden. Gegen 18:15 Uhr wurde die Leitstelle über einen verrauchten Reitstall informiert. Vor Ort stellten die Atemschutzträger der Feuerwehr dann einen Schwelbrand im Boden des Stalls fest und konnten das Feuer daraufhin schnell löschen.  Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Dank des schnellen Eintreffens der Rettungskräfte konnte eine größerer Schaden verhindert...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.01.19
  • 1.939× gelesen
Lokales
Symbolbild

Soziales
Kreisfeuerwehrverband Unterallgäu steht Feuerwehrleuten mit psychologischer Betreuung zur Seite

130 Feuerwehren mit 5.600 Feuerwehrleuten gibt es im Landkreis. Die sogenannte technische Hilfeleistung macht die Hälfte ihrer Einsätze aus. Hinter diesem technokratischen Ausdruck verbergen sich oft grausame Bilder nach Unfällen und unendlich viel Leid. Diese Eindrücke verarbeitet jeder Feuerwehrmann oder jede -frau anders. Viele Jahre wurden sie damit allein gelassen – manche von ihnen hatten schwere psychische Probleme. Um das künftig zu vermeiden, versucht nun eine Art Selbsthilfegruppe...

  • Memmingen und Region
  • 16.01.19
  • 108× gelesen
Polizei
Vordach bricht durch Schneelast und landet auf Transporter.
7 Bilder

Schneemassen
Vordach bei Sonthofener Firma bricht durch Schneelast und landet auf Transporter-Fahrzeug

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückte die Feuerwehr Sonthofen am Sonntag aus. Unter der Schneelast brach am Sonntag Nachmittag das Vordach einer Laderampe in der Immenstädter Straße ab und blieb auf zwei darunter stehenden Lieferwagen liegen. Die Einsatzstelle wurde auf Personen kontrolliert, ein unbeschädigtes Auto gerettet und die Einsatzstelle für Fußgänger und Fahrzeuge gesperrt. Das Dach brach durch den schweren Schnee zusammen. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch unklar.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.01.19
  • 6.496× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr Immenstadt befreit Bäume vom schweren Schnee.
9 Bilder

Vorsorge
Feuerwehr Immenstadt entfernt am Kalvarienberg Schnee von Bäumen

Die Feuerwehr Immenstadt musste am Sonntagmittag mehrere Bäume in der Kalvarienbergstraße vom Schnee befreien. Mehrere Äste drohten auf die Straße zu fallen. Mittels Drehleiter und einer Axt wurden die teils fünf Meter langen Äste und Meterhohen Bäume vom schweren Schnee befreit. Die Kalvarienbergstraße musste dazu knapp 30 Minuten voll gesperrt werden. Der Schnee ist so nass und schwer, dass die Äste nach unten gedrückt werden.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.01.19
  • 750× gelesen
Lokales
Das Dach der Sulzberger Turnhalle wurde am Samstag von den Schneemassen befreit.
22 Bilder

Schnee
Freiwillige Feuerwehren räumen Dach der Sulzberger Turnhalle

Die Freiwilligen Feuerwehren Sulzberg und Moosbach-Untergassen räumten am Samstag, 12.01.19, das Dach der Turnhalle in Sulzberg. Wegen der Schneemassen auf dem Dach der Dreifachturnhalle und den Wetterprognosen mit erneuten Schnee- und auch Regenfällen hat man sich zu diesem Schritt entschlossen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.01.19
  • 2.819× gelesen
Lokales
Jahresversammlung der Feuerwehr Buchloe.

Versammlung
Buchloer Feuerwehr rückt 2018 insgesamt 153 Mal aus

An der Anzahl der Einsätze der Buchloer Feuerwehr hat sich 2018 gegenüber den Vorjahren kaum etwas geändert. Sie war mit 153 erneut auf hohem Niveau. Spitzenreiter: Im Mai wurden allein acht Einsätze in zwei Tagen gefahren. Was die Anzahl der geleisteten Einsatzstunden (3010) anbelangt, lag man 2018 um 373 Stunden höher als im Jahr zuvor – und gegenüber 2016 leisteten die Buchloer Aktiven gar tausend Stunden mehr. Von der klassischen Brandbekämpfung über technische Hilfeleistungen und...

  • Buchloe und Region
  • 12.01.19
  • 597× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr- Einsatzkräfte löschen das Feuer vor Ort.

Feuer
Haus brennt in Germaringen: Nachbarn retten Bewohnerin von Balkon

Am Mittwochvormittag kam es im Untergeschoss eines Einfamilienhauses in Germaringen zu einem kleinen Brand. Wegen der starken Rauchentwicklung musste sich eine Bewohnerin auf den Balkon im ersten Stock des Gebäudes retten. Bevor die Rettungskräfte vor Ort waren, halfen Nachbarn mit einer Leiter der Frau vom Balkon.  Ein vor der Feuerwehr anwesender Beamter der Polizei Kaufbeuren - selbst ehrenamtlicher Feuerwehrmann - befreite einen verschneiten Hydranten, der schließlich von der Feuerwehr...

  • Kaufbeuren und Region
  • 09.01.19
  • 2.996× gelesen
Polizei
Bei einem Bauernhofbrand in Unterostendorf wurden rund 100 Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht.
5 Bilder

Feuer
Bauernhofbrand in Unterostendorf: rund 150 Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht

Dem schnellen Handeln der Besitzer und der ersten Feuerwehrleute vor Ort ist es zu verdanken, dass es beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens mitten in Unterostendorf (Landkreis Ostallgäu) am Dienstagmorgen bei Sachschäden geblieben ist. Insgesamt rund 150 Jungrinder, Kälber und Milchkühe, die sich in dem brennenden Wirtschaftsteil mit Jungvieh-Stall und Futterlager sowie in einem benachbarten Stall befanden, konnten rechtzeitig ins Freie getrieben werden. Zudem gelang es den...

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.01.19
  • 9.621× gelesen
Lokales
Schnee kann für manche Pflanzen im Garten tödlich sein. Deswegen rät Kreisgartenfachberater Bernd Brunner, empfindliche Pflanzen noch vor dem Wintereinbruch mit einem Dächlein zu schützen.

Wetter
„Schnee sind wir gewohnt“: Bauhöfe und Feuerwehren im Westallgäu sehen den Wintereinbruch gelassen

Die Bauhöfe der Westallgäuer Gemeinden gehen vergleichsweise gelassen mit den Schneemassen um, die sich in den vergangenen Tagen in den Gemeinden gesammelt haben. Von früh morgens bis in die späten Abendstunden räumten sie am Wochenende ausdauernd und routiniert Straßen und Gehwege. Auch der Kreisbrandrat spricht von „Normalzustand“. Vorsicht ist allerdings mancherorts geboten. Am Bergfriedhof hat der Bauhof Lindenberg am Sonntagmittag 68 Zentimeter Neuschnee gemessen. „Das gab es in den...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 08.01.19
  • 1.104× gelesen
Polizei
Stallbrand in Obergünzburg
23 Bilder

Feuer
Stallbrand in Obergünzburg: Rund 250.000 Euro Sachschaden

Beim Brand eines Stalls in Obergünzburg ist am Samstagabend ein Sachschaden von 200.000 bis 250.000 Euro entstanden. Das Gebäude war laut Angaben der Polizei gegen 18 Uhr in Brand geraten. Die 31 Rinder im Stall konnten gerettet werden, der Heuboden brannte jedoch komplett aus. Der Bestitzer des Stalls erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Auch ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt. Ein Stromschlag aus einem Aggregat traf ihn bei den Löscharbeiten. Insgesamt waren rund 225 Feuerwehrleute im...

  • Obergünzburg
  • 05.01.19
  • 15.943× gelesen
Polizei
Zwischen Mindelheim und Mattsies fuhr ein Auto gegen einen Baum.

Unfall
Autofahrer (26) prallt bei Mindelheim gegen Baum und wird schwer verletzt

Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag zwischen Mindelheim und Mattsies auf Grund von Glätte von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Wie die Polizei mitteilt wurde er im Auto eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Durch den Unfall wurde der Mann schwer verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

  • Mindelheim und Region
  • 04.01.19
  • 1.588× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannte legen abgebrannte Feuerwerksbatterie in Kempten unter Auto: Fahrzeugfront brennt komplett aus

Am Donnerstag, 03.01.19, kurz vor 22:00 Uhr zündeten zwei bislang Unbekannte Im Oberösch in Kempten eine Feuerwerksbatterie auf einem Parkplatz an. Eine der beiden Personen legte die abgebrannte Feuerwerksbatterie danach unter einen geparkten blauen Peugeot. Kurze Zeit später konnten Zeugen feststellen, dass sich die Feuerwerksbatterie entzündet hatte und das Feuer bereits auf die Front des Autos übergegriffen hatte. Beim Eintreffen der sofort alarmierten Feuerwehrkräfte stand der Motorraum...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.01.19
  • 2.529× gelesen
Polizei

Jahreswechsel
Buchloer Polizei und Feuerwehr in der Silvesternacht mehrmals gefordert

Alles andere als ruhig war die Silvesternacht für die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in Buchloe und Umgebung. Während die meisten Bürger mehr oder weniger ausgelassen, aber friedlich den Jahreswechsel feierten, hielten mehrere Einsätze die Brandschützer, Ordnungshüter und Rettungskräfte auf Trab. In der Bürgermeister-Strauß-Straße brannte ein größerer Lagerschuppen komplett ab. In der Asylbewerberunterkunft in der Robert-Bosch-Straße löste ein Böller gleich drei...

  • Buchloe und Region
  • 02.01.19
  • 815× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019