Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Auch der Aufbau einer Löschwasserversorgung wird regelmäßig bei der Feuerwehr geübt.
1.503× 1 20 Bilder

Wer will sich engagieren?
Mitglieder gesucht! Feuerwehr Sonthofen bildet neue Feuerwehrmänner und -frauen aus

Wegen der Corona-Pandemie waren auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Sonthofen wie bei allen anderen Feuerwehren im Landkreis Oberallgäu über Monate hinweg Schulungen und Übungen vor Ort verboten. Um trotzdem erwachsene Quereinsteiger für eine ehrenamtliche Tätigkeit begeistern zu können, entschied sich das Ausbildungsteam der Sonthofer Feuerwehr für einen virtuellen Lehrgang. Ausbildung über VideokonferenzSo wurde die Theorie über Videokonferenzen nähergebracht und die Geräte und die...

  • Sonthofen
  • 13.09.21
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt. (Symbolbild)
4.096×

Rauchgasvergiftung
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt

Drei Personen sind nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Freitag auf Samstag in Marktoberdorf mit einer Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden.  50.000 Euro Sachschaden Der Grund für den Brand sei laut Polizei nach aktuellem Ermittlungsstand eine vergessene Kerze gewesen. Die Kerze soll zunächst ein Sofa in Brand gesetzt haben und im Anschluss einen Großteil der Wohnung. Der Sachschaden am Gebäude und in der Wohnung liegt bei etwa 50.000 Euro. Bei dem Brand waren...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.21
Brand in einem Einfamilienhaus (Symbolbild).
1.622×

Sachschaden 15.000 Euro
Brand eines Heizungsraums in Stöttwang

Am Mittwochnachmittag erhielt die Polizei mehrere Mitteilungen über eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in Linden. Dort konnte festgestellt werden, dass in einem Heizungsraum im Erdgeschoss ein offenes Feuer ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte den Brand anschließend unter Kontrolle bringen und das Feuer ablöschen. Durch den Brand wurde ein Bewohner des Hauses leicht verletzt und musste im Klinikum behandelt werden. Nach aktuellem Kenntnisstand ist das Feuer aufgrund eines Defekts...

  • Stöttwang
  • 23.12.20
In Bad Hindelang ist dichter Rauch aus einem Kamin gestiegen.
5.466× 1 7 Bilder

Dichter Rauch
Kamin in Vorderhindelang in Flammen: Brandursache unklar

Zu einem ausgedehnten Kaminbrand in Bad Hindelang wurden am Dienstagvormittag gleich fünf Feuerwehren alarmiert. Dichter Rauch Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus dem Kamin. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Brandstelle dann auch schnell lokalisiert. Da sich der Brand aber bereits auch in das Mauerwerk ausgebreitet hatte, wurde ein Großaufgebot an Feuerwehr alarmiert. Von außen wurde das Dach aufgedeckt, um sich so Zugang zum Mauerwerk zu verschaffen. Brandursache noch...

  • Bad Hindelang
  • 01.12.20
Auto fängt Feuer in Memmingen (Symbolbild).
2.116×

Benzin ausgelaufen
Auto in Memmingen komplett ausgebrannt

Am Montagabend ist ein Auto eines 76-jährigen Mannes auf dem Parkplatz der Bismarckschule komplett ausgebrannt. Die Ursache war vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum, so die Polizei. Benzin ins Abflussnetz geratenDas Feuer griff innerhalb kürzester Zeit auf den Innenraum über und wurde beim Eintreffen der Feuerwehr gelöscht. Eine bisher unbekannte Menge Benzin ist auch in das öffentliche Abflussnetz geraten. Bei dem Autobrand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden des total...

  • Memmingen
  • 01.12.20
In einem Betrieb in Lindau hat eine Maschine Feuer gefangen (Symbolbild).
1.763×

100.000 Euro Schaden
Maschine in Lindauer Betrieb fängt Feuer

Am Montagnachmittag hat es in einem lebensmittelverarbeitenden Betrieb in Lindau gebrannt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 100.000 Euro.  Demnach war einem Mitarbeiter gegen 16:10 Uhr mit Arbeiten in der Nähe einer Trocknungsmaschine beschäftigt, als er aus der Maschine Rauchentwicklung und Funkenflug feststellte. Der Mann schaltete die Maschine aus und alarmierte die Feuerwehr. Die Rettungskräfte konnten den Brand löschen, so die Polizei.   Nach derzeitigem Ermittlungsstand...

  • Lindau
  • 17.11.20
Die 32-jährige Frau erlitt Verbrennungen zweiten Grades während des Champions-League-Finale. (Symbolbild)
5.720×

Ethanol und Holzkohlegrill
Frau (32) gerät in Rammingen während Champions-League-Finale in Brand

Während des Champions-League-Finales am Sonntagabend hat sich eine 32-jährige Frau in Rammingen Verletzungen zweiten Grades zugezogen. Ein 37-jähriger Mann wollte mit Hilfe von Ethanol das Feuer in einem selbst aufgestellten Holzkohlegrill anzünden. Wie die Polizei berichtet, stand die 32-jährige Frau daneben und geriet aufgrund ihres synthetischen Pullovers direkt in Brand. Laut Polizei konnte das Feuer zwar schnell gelöscht werden, die Polizei wurde aber erst viel später verständigt. Die Frau...

  • Rammingen
  • 24.08.20
Feuerwehr (Symbolbild)
1.407×

Feldbrand in Buxheim
Größeres Aufgebot der Feuerwehr im Einsatz

Gleich drei Feuerwehren rückten am Dienstag gegen 22:20 Uhr zu einem beginnenden Feldbrand in Buxheim entlang der Kreisstraße MN33 aus. Ein Zeuge hatte bemerkt, wie aufgehäuftes Stroh brannte. Nach Angaben der Polizei waren 20 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Buxheim, 18 der Feuerwehr Steinheim sowie drei der Feuerwehr Memmingen im Einsatz. Demnach löschten die Feuerwehren etwa vier Quadratmeter ab und verhinderten dadurch, dass sich das Feuer ausbreiten konnte. Die Brandursache sowie...

  • Buxheim
  • 12.08.20
Brand in Lindau
7.958× Video 16 Bilder

Neun Menschen verletzt
Balkon in Lindau fängt Feuer: Ermittlung wegen fahrlässiger Brandstiftung

Update vom 13. Mai 2020 um 10:47 Uhr:  Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung, berichtet die Schwäbische Zeitung. Demnach ist ein technischer Defekt ausgeschlossen, darüber seien sich die betroffenen Brandursachenermittler einig. Die Brandwohnung werde derzeit saniert.  19. März 2020 um 18:03 Uhr: In Lindau hat ein Balkon Feuer gefangen. Die Flammen schlugen bis ins Dach. Laut dem Einsatzleiter Rettungsdienst gab es neun Verletzte, sie erlitten Rauchgasvergiftungen. Fünf von...

  • Lindau
  • 13.05.20
In Bad Wörishofen hat ein Mehrfamilienhaus Feuer gefangen.
11.626× 9 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand eines Mehrfamilienhauses in Bad Wörishofen: Zwei Verletzte

In einem 9-Parteien-Haus in Bad Wörishofen hat es am Sonntagabend gebrannt. Laut Polizei brach in einer Wohnung im Erdgeschoss des Hauses ein Feuer aus und zerstörte die gesamte Wohnung. Zwei Menschen wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Rauch wurden auch die restlichen Wohnungen beschädigt. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere hunderttausend Euro. Die Kriminalpolizei Memmingen übernimmt die Ermittlungen. Vor Ort waren rund 70 Einsatzkräfte der...

  • Bad Wörishofen
  • 03.05.20
Am Montagnachmittag hat ein Herd in Bad Wörishofen gebrannt (Symbolbild).
1.160×

Keine Verletzten
Küchenbrand in Bad Wörishofen löst Feuerwehreinsatz aus

In Bad Wörishofen hat am Montagnachmittag ein Küchenherd im Gärnterweg gebrannt. Die Feuerwehr mit rund 25 Einsatzkräften konnten das Feuer schnell löschen. Verletzt wurde niemand.  Nach ersten Ermittlungen der Polizei geriet ein Holzbrett auf dem Küchenherd in Brand. Das beschädigte den Herd und die Dunstabzugshaube. Es entstand ein geringer Sachschaden von rund 1.500 Euro. Laut Polizeiangaben war die Wohnung unbewohnt. Die Nachbarn wurden aber schnell auf den Rauch aufmerksam. Ein Arbeiter...

  • Bad Wörishofen
  • 21.04.20
Flammen zerstörten eine Waldhütte bei Tussenhausen (Symbolbild).
1.763×

Feuerwehreinsatz
Waldhütte in Tussenhausen fängt Feuer

Am Samstagnachmittag hat eine Waldhütte nördlich des alten Schlosses Mattsies bei Tussenhausen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.  Die Ursache war ein alter Schwedenofen, dessen Rohr zu heiß wurde. Das geht aus einer Meldung der Polizei hervor. Das darum herum befindliche Holz der Hütte wurde, trotz Abschirmung, zunächst angesengt. Es fing bald darauf aber Feuer. Die örtliche freiwillige Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Laut ersten Erkenntnissen hat der...

  • Tussenhausen
  • 07.03.20
In Nesselwang hat ein landwirtschaftliches Anwesen Feuer gefangen.
8.693× 3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Landwirtschaftliches Anwesen in Nesselwang brennt

+++Update+++ Der Brand ist mittlerweile gelöscht. Es entstand hoher Sachschaden. Großbrand in Schneidbach: Flammen greifen von Scheune auf Wohnhaus über Bezugsmeldung: In Nesselwang, Ortsteil Schneidbach, hat ein landwirtschaftliches Anwesen Feuer gefangen. Das teilte die Polizei mit. Demnach sind Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz. 

  • Nesselwang
  • 25.02.20
Symbolbild
775×

Kurios
Brennende Kaffeemühle löst Feuerwehreinsatz in Bad Wörishofen aus

Montagvormittag wollte eine 57-Jährige im Jaudesring Wasser im Wasserkocher aufkochen und stellte hierbei versehentlich den Herd an, auf dem eine Kaffeemühle stand. Die Kaffeemühle fing nach einiger Zeit Feuer, wodurch die 57-Jährige auf den Rauch und die brennende Kaffeemühle aufmerksam wurde und die Feuerwehr verständigte. Die Feuerwehr konnte den Brand der Kaffeemühle löschen und die 57-Jährige blieb unverletzt. Lediglich die Kaffeemühle war nicht mehr zu retten. Es entstand ein Sachschaden...

  • Bad Wörishofen
  • 24.12.19
Symbolbild
8.346×

Einsatz
Memmingerberg: Frau erliegt Brandverletzungen

In Memmingerberg ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine junge Frau ums Leben gekommen. Nach aktuellen Ermittlungen der Polizei hat sich die Frau selbst angezündet.  Ein Passant hatte zunächst ein Feuer auf einer Freifläche gemeldet und kurz darauf entdeckt, dass eine Person in Flammen stand. Dem Mann gelang es zwar, die Flammen zu ersticken, die junge Frau erlag aber dennoch in einer Klinik ihren Verletzungen. Auf Rückfrage bei der Polizei ist derzeit von einem Suizid auszugehen....

  • Memmingerberg
  • 16.12.19
Feuerwehr (Symbolbild)
657×

Brand
Woringen: Stromverteilerkasten fängt Feuer

In den frühen Nachmittagsstunden des Sonntags, 10.11.2019, ging auf der PI Memmingen die Mitteilung ein, dass ein Stromverteilerkasten in Woringen in Vollbrand stehe. Neben den Freiwilligen Feuerwehren Woringen und Bad Grönenbach wurde auch ein Rettungswagen mit Notarzt zur Brandstelle beordert. Die als erstes eintreffende Polizeistreife konnte dann den Stromverteilerkasten noch vor Eintreffen der Feuerwehren löschen. Ermittlungen ergaben, dass der Brand aufgrund eines technischen Defekts...

  • Woringen
  • 11.11.19
Feuerwehr-Einsatz (Symbolbild)
4.648×

Sachschaden
Wohnmobil auf Campingplatz in Oy-Mittelberg komplett ausgebrannt

Auf einem Campingplatz ist heute ein Wohnmobil in Brand geraten. Die Integrierte Leitstelle Allgäu wurde heute gegen 13.50 Uhr darüber informiert, woraufhin die Feuerwehren aus Oy und Faistenoy alarmiert wurden. Trotz sofortigen Ablöschens brannte das Fahrzeug völlig aus. Dessen Besitzer befanden sich nicht vor Ort. Auf zwei nebenstehende Wohnwagen war das Feuer übergegriffen. Verletzt wurde durch den Brandfall niemand. Der entstandene Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt; die Kripo...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.06.19
Einsatz am Klinikum Memmingen. Ein technischer Defekt hat zu einer Rauchentwicklung im 7. Stock geführt.
5.373× 5 Bilder

Rauchentwicklung
Feuerwehr-, Polizei- und Rettungsdiensteinsatz am Memminger Klinikum

Ein technischer Defekt an einem Lastenaufzug des Klinikums in Memmingen führte am Donnerstag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Die Bremse des Aufzugs hatte sich nicht gelöst, obwohl er gefahren ist. Dadurch kam es zu einer Rauchentwicklung, die gegen 10:30 Uhr die automatische Brandmeldeanlage anschlagen ließ. Nach einer Erkundung der Lage durch die Feuerwehr konnte Entwarnung gegeben werden. Das siebte Stockwerk, in dem die Rauchentwicklung stattfand, wurde von der...

  • Memmingen
  • 25.04.19
Feuer im Hotel Tannenhof
2.136×

Einsatz
Hotel Tannenhof in Weiler: Feuer bricht in Warteraum aus

Im Wellnessbereich des Hotels Tannenhof hat es am Montagvormittag gebrannt. Verletzt wurde niemand. Hotelgäste und Personal waren nicht in Gefahr und mussten auch nicht evakuiert werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 10.000 Euro. Neben der Feuerwehr Weiler waren auch die Lindenberger Polizei mit einer Streife sowie der Einsatzleiter Rettungsdienst und ein Krankenwagen vor Ort. „Bei einem Alarm in einem Hotel zählt jede Minute, deshalb läuft automatisch das volle...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.02.19
Brand in einem Reitstall bei Sonthofen
2.158× 9 Bilder

Einsatz
Feuerwehr löscht Schwelbrand bei Sonthofen

Dank des schnellen Eintreffens der Feuerwehr konnte am Dienstagabend bei Sonthofen ein größerer Schaden verhindert werden. Gegen 18:15 Uhr wurde die Leitstelle über einen verrauchten Reitstall informiert. Vor Ort stellten die Atemschutzträger der Feuerwehr dann einen Schwelbrand im Boden des Stalls fest und konnten das Feuer daraufhin schnell löschen.  Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Dank des schnellen Eintreffens der Rettungskräfte konnte eine größerer Schaden verhindert werden....

  • Sonthofen
  • 16.01.19
147×

Feuer
Nach den Bränden in Oberstaufen und in Berghofen: Landwirte begeistert von der Hilfsbereitschaft

Mehrere Wochen nach den großen Bränden im Oberstaufner Ortsteil Buflings und in Berghofen bei Sonthofen sind die betroffenen Landwirte immer noch begeistert von der großen Hilfsbereitschaft von Nachbarn und Bekannten. Aber sie leiden natürlich weiter unter den Folgen dieser Unglücke. Reinhard Finkel hat in Buflings seine Kühe und Kälber bei einem Nachbarn untergebracht. Der Landwirt, ein drahtiger, zäher Typ, hat beim Brand seines Anwesens, das er mit seinem Vater Hansjörg (78) bewohnte, vor...

  • Oberstaufen
  • 02.02.17
263× 9 Bilder

Feuer
Auto gerät in Mauerstetten in Brand

Am Sonntag brannte ein Pkw in der Talfeldstraße in Mauerstetten-Steinholz lichterloh. Der Brand entstand durch einen technischen Defekt im Motorraum und breitete sich rasant aus. Der Fahrzeuglenker konnte sich gerade noch in Sicherheit bringen und blieb dadurch unverletzt. Seine eigenen Löschversuche scheiterten und er rief die zuständige Feuerwehr. Diese konnte den Brandherd schnell löschen, das Auto brannte jedoch völlig aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 06.11.16
280× 28 Bilder

Feuer
Mit dem Unkrautbrenner Thuje entzündet: Balkon in Oberstdorf gerät in Brand

Gegen 12.20 Uhr wurden heute die Oberstdorfer Polizei und die Feuerwehren aus Oberstdorf, Tiefenbach, Langenwang und Sonthofen zu einem Balkonbrand alarmiert. Zuvor hatte ein 57-jähriger Bewohner des Einfamilienhauses in der Alpgaustraße nach jetzigem Kenntnisstand Unkraut mit einem Unkrautbrenner auf dem Anwesen beseitigt. Dadurch kam es zur Entzündung einer groß gewachsenen Thuje, die komplett abbrannte. Das Feuer griff daraufhin auf den angrenzenden Holzbalkon über und steckte auch diesen...

  • Oberstdorf
  • 13.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ