Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Mit einem Bunsenbrenner hat der Mann versucht Unkraut zu beseitigen. (Symbolbild)
3.892×

Beim Versuch Unkraut zu beseitigen
Marktoberdorfer (47) steckt seine eigene Hecke in Brand

In Marktoberdorf hat am Montagabend ein 47-jähriger Mann in der Frankenstraße seine eigene Hecke in Brand gesteckt. Beim Versuch das Unkraut an seiner Hecke mit einem Bunsenbrenner zu entfernen, fing auch die Hecke Feuer. Mit einem Feuerlöscher konnte er verhindern, dass das Feuer auf sein geparktes Auto übergriff. Die Freiwillige Feuerwehr Marktoberdorf übernahm die restlichen Löscharbeiten. Den 47-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige.

  • Marktoberdorf
  • 23.06.21
In Marktoberdorf liegt die Waldbrandgefahr bereits bei Gefahrenstufe 3. Weil die Gefahr weiter steigen wird, hat die Stadt Maßnahmen ergriffen. (Symbolbild)
1.833×

Schon Gefahrstufe 3
Hohe Waldbrandgefahr: In und um Marktoberdorf könnte es bald noch brenzliger werden

In den kommenden Tagen soll die Waldbrand-Gefahr in den Forstgebieten und den Stadtteilen der Stadt Marktoberdorf auf die Gefahrenstufe vier von fünf steigen. Aktuell liegt die Gefahrenstufe in Marktoberdorf wie in weiten Teilen des Allgäus noch bei Stufe drei. Vor allem von Donnerstag bis Samstag sei nun mit einer hohen Waldbrandgefahr zu rechnen, teilt die Stadt mit. Nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes wird das auch auf den überwiegenden Teil des Allgäus zutreffen. Um die Gefahr eines...

  • Marktoberdorf
  • 17.06.21
In der Sauna eines Marktoberdorfer Fitnessstudios ist ein Brand ausgebrochen. Sachschaden: Ca. 70.000 Euro
12.116× 23 Bilder

Keine Menschen im Gebäude
Sauna-Brand in Fitnessstudio in Marktoberdorf: Rund 70.000 Euro Sachschaden

In Marktoberdorf hat am Pfingstmontag-Morgen ein Fitnessstudio gebrannt. Ein Passant hatte gegen 7:30 Uhr den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Noch bevor die Löscharbeiten begannen stand die Sauna schon in Flammen. Verletzt wurde niemand, das Fitnessstudio ist Teil eines Geschäftsgebäudes ohne Wohneinheiten. Es war zur Zeit des Brandes niemand im Gebäude. Brand ist in der Sauna ausgebrochenLaut einer ersten Einschätzung der Feuerwehr ist der Brand in der Sauna ausgebrochen. Weitere...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.21
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt. (Symbolbild)
4.094×

Rauchgasvergiftung
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt

Drei Personen sind nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Freitag auf Samstag in Marktoberdorf mit einer Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden.  50.000 Euro Sachschaden Der Grund für den Brand sei laut Polizei nach aktuellem Ermittlungsstand eine vergessene Kerze gewesen. Die Kerze soll zunächst ein Sofa in Brand gesetzt haben und im Anschluss einen Großteil der Wohnung. Der Sachschaden am Gebäude und in der Wohnung liegt bei etwa 50.000 Euro. Bei dem Brand waren...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.21
Ein umgestürzter Heizlüfter verursacht Feuer in Marktoberdorf (Symbolbild).
4.216×

Bücher fangen Feuer
Umgestürzter Heizlüfter führt zu einem Brand in Marktoberdorf

Zu einem Brand am Freitagnachmittag ist es in Marktoberdorf gekommen. Wie die Polizei berichtet, war der Brand wegen eines umgefallenen Heizlüfters einer Frau entstanden. Durch die Hitze hatten die Bücher und der Parkettboden Feuer gefangen. Die Frau wurde bei dem Brand nur leicht verletzt. Der Brand konnte schnell von der Feuerwehr gelöscht und unter Kontrolle gebracht werden. Der Schaden hier beträgt etwa 50.000 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 12.12.20
Feuerwehr (Symbolbild)
2.965×

Technischer Defekt
Auto brennt in Marktoberdorfer Innenstadt aus

Am Donnerstagmorgen wurde die Polizeiinspektion Marktoberdorf auf einen brennenden Pkw im Innenstadtbereich von Marktoberdorf aufmerksam gemacht. Der 54-jährige Fahrzeugführer hatte nach dem Abstellen seines Pkw einen lauten Schlag aus dem Motorraum gehört, als er es näher überprüfen wollte begann das Fahrzeug bereits aus dem Motorraum zu brennen und brannte im Anschluss schließlich direkt aus. Laut Einschätzung der Polizei sowie der eingesetzten Feuerwehr Marktoberdorf ist von einem...

  • Marktoberdorf
  • 12.03.20
Symbolbild
2.410×

Feuer
10.000 Euro Schaden nach Kellerbrand in Marktoberdorf

Vermutlich hat eine Lithium-Baterie in einem defekten Ladegerät den Brand ausgelöst: In einem Keller eines Mehrfamilienhauses in Marktoberdorf hat es am Mittwochabend gebrannt. Wie die Polizei berichtet, wurde das Feuer nach rund einer Stunde gelöscht. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro. Für die Bewohner schlimmer: Auf Grund des beißenden Geruchs durch den Batteriebrand ist das Gebäude auf unbestimmte Zeit unbewohnbar. Verletzt wurde niemand.

  • Marktoberdorf
  • 18.07.19
Der 73-jährige konnte den Brand selbst löschen.
848×

Brand
Marktoberdorfer (73) wollte Zaun abbauen und setzt eine Hecke in Flammen

Ein 73-jähriger wollte am Mittwochmittag an seinem Anwesen den alten Zaun abbauen. Alte Schrauben, welche sich nicht mehr lösen ließen, schnitt er mit einem Schneidbrenner ab. Trotz Schnee war die weiterweg stehende Thuja Hecke jedoch noch immer vollkommen trocken und entzündete sich durch den Funkenflug sofort. Den Brand konnte der Handwerker noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Verletzt wurde niemand, der Schaden an der ca. zwei Meter hohen Hecke beträgt ca. 300 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 29.11.18
11.380× 5 Bilder

Feuer
Halle brennt im Marktoberdorfer Ortsteil Kohlhunden komplett ab

Nachbarn entdeckten am Dienstagvormittag gegen 10:00 Uhr das Feuer in einer Halle im Marktoberdorfer Ortsteil Kohlhunden und alarmierten die Einsatzkräfte. Ein ca. 15 auf 20 Meter großes Holzgebäude, welches als Werkstatt und Lagerraum genutzt wurde, ist durch den Brand komplett zerstört worden. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Drei Pferde konnten in Sicherheit gebracht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und des Umstandes, dass in dem Gebäude Gasflaschen gelagert waren, musste...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.18
Symbolbild.
2.059×

Feuer
Ermittlungen nach Brand in einer landwirtschaftlichen Halle in Ruderatshofen fortgesetzt

Nach dem Brand einer landwirtschaftlich genutzten Halle in der Nacht von Montag auf Dienstag hat die Kripo Kempten ihre Ermittlungen fortgesetzt. Wichtigster Schritt dabei war die Inaugenscheinnahme der landwirtschaftlich genutzten Halle nach dem Brand, welche zwischenzeitlich stattfinden konnte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Kriminalbeamten von einer technischen Ursache für die Brandentstehung aus. Neben dem Verlust von Tieren, ist ein Sachschaden von über 400.000 Euro...

  • Ruderatshofen
  • 31.10.18
564× 38 Bilder

Zusammenstoß
Drei Menschen sterben bei schwerem Unfall auf der B12 bei Marktoberdorf

Bei einem Verkehrsunfall auf der B12 im Bereich der Anschlussstelle Marktoberdorf/Geisenried sind am am Samstag, gegen 23.50 Uhr, drei Menschen gestorben. Ein 32-jähriger Ostallgäuer war mit seinem Auto auf der B12 in Richtung Kaufbeuren unterwegs. Mit im Fahrzeug befand sich seine 37-jährige Lebensgefährtin. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Marktoberdorf/Geisenried geriet er aus noch unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem...

  • Marktoberdorf
  • 09.10.16
56×

Anschlag
Brandanschläge auf Flüchtlingsheime in Kaufbeuren und Marktoberdorf: Polizei ermittelt weiter

Nach den Anschlägen auf noch nicht bewohnte Asylbewerberunterkünfte in Kaufbeuren und Marktoberdorf ermittelt die Polizei weiter. 'Leider konnten wir die Delikte noch nicht klären', sagte Kriminaldirektor Albert Müller und fügt an: 'Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass uns das noch gelingt. Am 29. Dezember vergangenen Jahres hatte ein Unbekannter offensichtlich versucht, eine noch nicht bewohnte Flüchtlingsunterkunft in Brand zu setzen. Am 7. Februar war eine noch nicht bewohnte...

  • Marktoberdorf
  • 26.03.16
30×

Anschlag
Brandanschlag auf geplantes Flüchtlingsheim erschüttert viele Marktoberdorfer

Der Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in Marktoberdorf erschüttert viele Menschen in der Stadt. 'Man darf sich gar nicht vorstellen, was passiert wäre, hätten dort Menschen gewohnt', sagt ein Marktoberdorfer aus der Nachbarschaft. . Doch die Flammen gingen offensichtlich von alleine wieder aus. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 30.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Marktoberdorf
  • 29.12.15
224× 2 Bilder

Zeugenaufruf
Brandanschlag auf geplantes Flüchtlingsheim in Marktoberdorf

In der Nacht zum Montag wurde offenbar auf ein Gebäude, das ab Ende Januar Asylbewerber beherbergen soll, ein Brandanschlag verübt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Laut Polizei bemerkte eine Anwohnerin am Sonntagabend im Umfeld ihrer Wohnung Brandgeruch. Die Frau konnte jedoch in der näheren Umgebung kein Feuer erkennen. Am Montagvormittag bemerkte ein Passant dagegen Beschädigungen an der Fassade eines Gebäudes im Marktoberdorfer Norden und verständigte die Polizei. An dem leerstehenden...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.15
55×

Feuer
Nicht zugelassenes Auto brennt in Marktoberdorf völlig aus

Zum Vollbrand eines Pkw kam es gestern gegen 15.45 Uhr in Thalhofen. Der 38-jähriger Fahrzeugbesitzer startete seinen derzeit nicht zugelassenen Wagen, lies einige Minuten den Motor laufen und ging ins Wohnhaus hinein. Eine Nachbarin bemerkte kurze Zeit später den Brand des Pkw, der beim Eintreffen der Marktoberdorfer Feuerwehr bereits in Vollbrand stand. Die Ursache des Brandes dürfte in einem technischen Defekt liegen. Der Schaden wird auf rund 4.000 Euro beziffert.

  • Marktoberdorf
  • 01.12.15
542×

Brand
Feuer bei Fendt in Marktoberdorf: Schaden im sechsstelligen Bereich

Lackierkabine brennt aus Ein Feuer ist in der Nacht auf Donnerstag in der Produktionshalle des Marktoberdorfer Traktorenherstellers Fendt ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, brannte eine Lackierkabine in der Produktionshalle vollständig aus, wodurch die mehrere tausend Quadratmeter große Halle komplett verraucht wurde. 38 Arbeiter mussten für dreieinhalb Stunden die Arbeit niederlegen, verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt, dass bei dem Feuer ein Schaden im sechsstelligen Bereich...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.15
48×

Feuer
4.000 Euro Sachschaden bei Scheunenbrand in Lengenwang

Am Samstagmorgen bemerkte ein 33-jähriger Landwirt in Lengenwang Rauch aus seinem Stall aufsteigen. Dort war eine laufende Milchpumpe in Brand geraten. Diese konnte von der verständigten Feuerwehr noch vor einem Übergreifen auf das Gebäude gelöscht werden. So kam es lediglich zu einem Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro, Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

  • Marktoberdorf
  • 19.09.15
536× 17 Bilder

Einsatz
Großfeuer in einem Reitstall bei Marktoberdorf: Etwa eine halbe Million Euro Schaden

Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden Bei einem Großfeuer in Burk bei Marktoberdorf ist heute Nacht ein Teil eines Reitstalls vernichtet worden. Am Dienstag kurz vor Mitternacht hatte die Leitstelle einen Großalarm ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren waren bereits alle Pferde in Sicherheit gebracht worden. Der massive Löscheinsatz von insgesamt acht Wehren hat verhindert, dass die Flammen auf benachbarte Gebäude übergriffen. Wegen der schwierigen Löschwasserversorgung mussten...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
24×

Gezündelt
12-Jähriger verletzt sich beim Feuermachen in Marktoberdorf

Am Mittwoch wollte gegen 20:00 Uhr ein 12-Jähriger in einem Ofen ein Feuer entzünden, zu diesem Zeitpunkt befand er sich allein zu Hause. Als er zum Anzünden Benzin benützte, geriet seine Hand in Brand, der 12-Jährige rannte daraufhin in den Garten und tauchte die Hand in eine Regenwassertonne, die daraufhin genauso wie die darüber befindliche Regenrinne ebenfalls in Brand geriet. Schließlich verständigten Nachbarn die Rettungskräfte. Der 12-Jährige erlitt glücklicherweise nur leichte...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.15
28×

Sachschaden
Feuerwehreinsatz in Marktoberdorf nach Defekt an einem Prüfstand

Am Montagabend musste die Feuerwehr ausrücken, da in einem Gebäude einer Traktorenfabrik an einem Lenkprüfstand ein Defekt auftrat. Folge war eine starke Rauchentwicklung. Der Prüfstand arbeitete zu der Zeit selbständig. Bei einem Absaugvorgang ist in Verbindung mit Öl die Rauchentwicklung ausgelöst worden. Die Feuerwehr musste Teile abbauen und die Rauchentwicklung beseitigen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand etwa 10.000 Euro Schaden. Firmenverantwortliche waren vor Ort. Ein...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.15
31×

Feuer
Rauchentwicklung in Doppelhaushälfte in Kraftisried - Brandursache unklar

Als ein Kraftisrieder Bürger in der Nacht von Heiligabend auf Donnerstag, kurz nach Mitternacht, Heim kam, staunte er nicht schlecht, als sein Haus in Rauch gehüllt war. Er informierte die Feuerwehr, die schnell mit ca. 100 Mann vor Ort war. Sie löschte den im Keller qualmenden Papiermüll. Die Ursache der Rauchentwicklung ist nicht endgültig geklärt. Es wurde niemand verletzt, der Hund der Familie wurde durch die Feuerwehr 'gerettet'. Es blieb bei einer Rauchentwicklung, ein offenes Feuer...

  • Marktoberdorf
  • 25.12.14
217×

Friedhöfe
Bestattungen im Ostallgäu: Trend geht zur Urnenbeisetzung

Auch bei Feuerbestattungen gibt es verschiedene Möglichkeiten für ein Begräbnis Der Sarg in Verbindung mit einer Erdbestattung – das war bis vor einigen Jahren noch die gängige Praxis bei einem Sterbefall. Längst hat sich das geändert, auch im Ostallgäu. Die Beliebtheit von Urnenbestattungen nimmt immer weiter zu. Diese Tendenz bestätigt auch Thomas Klaus, Bestatter in Marktoberdorf. 'Ein Urnenbegräbnis ist kostengünstiger', sagt Klaus. Dabei spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Bei einem...

  • Marktoberdorf
  • 14.11.14
258×

Vorschriften
Lagerfeuer im Ostallgäu nur an bestimmten Stellen und unter Auflagen möglich

Wenn die Tage noch warm sind, die Abende aber kühl werden, sehnen sich manche nach einem wärmenden Lagerfeuer, um noch lange draußen bleiben zu können. Doch einfach Holz zusammensuchen und die Äste mit dem Feuerzeug anstecken, ist nicht zu empfehlen. Für ein Lagerfeuer gelten strenge Auflagen. Werden diese nicht eingehalten, drohen Verwarngelder, so das Landratsamt. 'Grundsätzlich ist das Feuermachen verboten', erklärt Ulrike Wörz von der Umweltschutzabteilung. Einige Gemeinden haben aber...

  • Marktoberdorf
  • 11.09.14
37×

Feuerwehr
Trafohaus brennt: 70.000 Euro Sachschaden in Thalhofen

Auf rund 70.000 Euro wird der Schaden geschätzt, der gestern Nachmittag bei einem Feuer in einem von neun Trafohäuschen einer Photovoltaikanlage in einer ehemaligen Kiesgrube in Thalhofen entstand. Ein Passant hatte Rauch entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Wehren Thalhofen und Marktoberdorf war nicht mehr viel auszurichten. Die Kabel waren bereits verschmort und wurden gelöscht. Dabei setzte die Wehr Marktoberdorf erstmals nach etwa 25 Jahren ihren großen, fahrbaren...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ