Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Polizei
Im Kiosk am Schmuttersee ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen.
5 Bilder

Ermittlung
Feuer im Kiosk am Schmuttersee bei Roßhaupten

Am Freitagabend ist im Kiosk am Schmuttersee bei Roßhaupten ein Feuer ausgebrochen. Anwohner bemerkten den Brand und verständigten die Feuerwehr und Polizei. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt.   Die sofort alarmierten Feuerwehren Lechbruck und Roßhaupten, sowie die zuständige Polizeiinspektion Füssen,+ waren mit insgesamt ca. 60 Einsatz- und Rettungskräften vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand  das Kioskgebäude bereits in Vollbrand. Im...

  • Füssen
  • 02.11.19
  • 12.766× gelesen
Polizei
Feuermelder (Symbolfoto)

Feuer
Saunabrand in Pfrontener Hotel: 30.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend gegen 20:00 Uhr geriet eine Sauna eines Appartement Hotels in Pfronten-Röfleuten in Brand. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich starker Rauch im Kellerbereich und Treppenhaus des Hotels. Sämtliche Hotelgäste konnten aber rechtzeitig unverletzt das Hotel verlassen. Die alarmierten Feuerwehren rückten mit schweren Atemschutzgerät in die Kellerräume vor und hatten den Schwelbrand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Derzeit wird als Brandursache von einem technischen Defekt an...

  • Füssen
  • 19.02.19
  • 3.889× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Feuer
Mülltonnenbrand in Füssener Kaserne verursacht 20.000 Euro Sachschaden

Zwei brennende Mülltonnen haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen hohen Sachschaden in der Füssener Kaserne verursacht. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten zwei Soldaten Brandgeruch und entdeckten zwei Mülltonnen im Außenbereich, die in Flammen standen. Mit Feuerlöschern gelang es den Soldaten, den Brand zu löschen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Hauptsächlich durch Verrußung entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Brandursache konnte noch nicht geklärt...

  • Füssen
  • 21.10.18
  • 1.786× gelesen
Polizei
Dachstuhlbrand nach Blitzschlag
6 Bilder

Gewitter
Blitz schlägt in Füssener Mehrfamilienhaus ein: Dachstuhl brennt

Bei dem starken Gewitter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus in der Füssener Welfenstraße eingeschlagen. Dadurch brach im Bereich zwischen dem Kamin des Hauses und dem Dachgiebel ein Brand aus. Die Feuerwehren aus Füssen, Schwangau und Pfronten eilten mit einem Großaufgebot von 71 Einsatzkräften zur Brandstelle. Sie brachten das Feuer im Dachgeschoss unter Kontrolle und verhinderten ein weiteres Ausweiten des Feuers. Nach Auskunft von Füssens...

  • Füssen
  • 29.08.18
  • 11.829× gelesen
Polizei
Symbolbild Feuerwehr

Brandgefahr
Glutnest im Wald bei Hopferau entdeckt: Waldbrand verhindert

Am Mittwochnachmittag wurde im sogenannten „Bahnhofsmoos“ in Weizern im dichten Gestrüpp ein Glutnest entdeckt. Der Waldbesitzer versuchte noch selbstständig die Glut zu löschen, was ihm aber nicht gelang. Durch die freiwilligen Feuerwehren aus Hopferau und Eisenberg konnte das Glutnest abgelöscht werden. Das Feuer wurde vermutlich schon am Dienstagabend gelegt, da Anwohnern seit diesem Zeitpunkt ein Brandgeruch aufgefallen ist. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. An der...

  • Füssen
  • 16.08.18
  • 1.756× gelesen
Polizei

Feuer
Brand in einem Füssener Hotel - niemand verletzt

Am Sonntagabend brannte es in der Backstube eines Füssener Hotels. Ein Kühlgerät hatte aufgrund eines technischen Defekts zu brennen angefangen. Ein Beschäftigter konnte bis zum Eintreffen der Feuerwehr das Feuer mit einem Feuerlöscher löschen. Personen wurden nicht verletzt. Am Gebäude entstand kein Schaden. Lediglich das Gerät muss ersetzt werden. Das Gerät hat einen Wert von ca. 5.000 Euro.

  • Füssen
  • 23.04.18
  • 830× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Brandstiftung in leerstehendem landwirtschaftlichen Anwesen bei Füssen

Wie bereits berichtet, ist in Hubmannsegg bei Füssen am Samstag, den 31. März, gegen 01.00 Uhr nachts ein  leerstehendes und unbewohntes landwirtschaftliches Anwesen in Brand geraten. Laut Polizei ergaben die neuesten Ermittlungen nun, dass das Gebäude vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Die Ermittler suchen daher nach Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können. Sie gehen davon aus, dass zwischen der Brandlegung und der Entdeckung des Feuers rund eine...

  • Füssen
  • 13.04.18
  • 1.887× gelesen
Polizei
Brand eines leerstehenden Bauernhofes in Hubmannsegg bei Füssen.

Feuerwehreinsatz
Leerstehendes Bauernhaus bei Füssen ausgebrannt: Sachschaden

In Hubmannsegg bei Füssen ist am Samstag gegen 1 Uhr nachts ein leerstehendes und unbewohntes landwirtschaftliches Anwesen in Brand geraten. Die Flammen haben das ganze Gebäude ergriffen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Verletzt wurde offenbar niemand. Nach knapp drei Stunden war das Feuer gelöscht. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt jetzt. Die Feuerwehren Weißensee und Füssen waren mit 30, der Rettungsdienst mit 15...

  • Füssen
  • 31.03.18
  • 7.914× gelesen
Lokales

Feuer
Großbrand in Roßhaupten: Feuer zerstört beliebten Treffpunkt

Noch immer liegt der beißende Geruch von verkohltem Holz und Rauch in der Luft. Nur wenige, schwarz verbrannte Balken ragen noch zum Himmel empor. Ein Großbrand zerstörte am Mittwochabend ein Roßhauptener Wirtshaus mit landwirtschaftlichem Gebäude. Am Morgen danach stehen viele Bürger fassungslos vor . Auch Bürgermeister Thomas Pihusch ist schockiert und sagt 'Es tut schon sehr weh.' Warum das Wirtshaus zum Herz ein beliebter Treffpunkt der Roßhauptener war und wie es mit dem Gebäude...

  • Füssen
  • 04.01.18
  • 930× gelesen
Lokales
11 Bilder

Feuer
Brand eines Wirtshauses in Roßhaupten: Eine Million Euro Sachschaden

Rund 160 Einsatzkräfte hat ein Großbrand in Roßhaupten am Mittwochabend auf den Plan gerufen. Nach ersten Informationen der Polizei wurde dabei niemand verletzt. Das Feuer wurde durch den zur Brandzeit herrschenden starken Westwind angefacht. Die Löscharbeiten der Feuerwehren wurden durch Baggerarbeiten unterstützt. Am Mittwochabend waren zahlreiche örtliche Feuerwehren von Roßhaupten, Stötten, Lechbruck, Seeg, Rieden am Forggensee, Marktoberdorf und Füssen mit ca. 160 Mann im Einsatz. Bei...

  • Füssen
  • 03.01.18
  • 955× gelesen
Polizei

Brand
Wärmekissen fängt in Ferienwohnung in Hopfen Feuer

Am Freitagvormittag wollte ein 8-jähriges Kind aus Heilbronn in der Ferienwohnung seiner Mutter ein Wärmekissen in der Mikrowelle erhitzen. Seine Mutter hielt sich währenddessen im Frühstücksraum auf und bekam vom Vorhaben ihres Sohnes vorerst nichts mit. Das Kissen fing jedoch nach ca. 30 Sekunden Feuer und es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Der Besitzer der Ferienwohnung konnte die Hilfeschreie des Kindes hören und die Mikrowelle ausschalten. Durch den Vorfall wurde glücklicherweise...

  • Füssen
  • 27.08.17
  • 63× gelesen
Polizei

Brand
Traktor fängt in Roßhaupten Feuer

Am frühen Dienstagabend wurden die Feuerwehr Roßhaupten und die Polizei Füssen zum Brand eines Traktors in der Nähe des Minigolfplatzes in Roßhaupten alarmiert. Ein Landwirt hatte seinen 37 Jahre alten Fendt auf einem Feld abgestellt und rechte gerade das gemähte Gras zusammen. Plötzlich bemerkte er, dass es im Sicherungskasten des Fahrzeuges zu brennen begonnen hatte. Glücklicherweise konnte der Brand mittels eines Feuerlöschers schnell gelöscht werden. Die Feuerwehr musste nicht mehr...

  • Füssen
  • 05.07.17
  • 43× gelesen
Lokales

Tradition
Ein Johannisfeuer in Pfronten, kein Waldbrand

Sirenengeheul hat im vergangenen Jahr die traditionellen Johannisfeuer in Pfronten begleitet. Von den Veranstaltern allerdings war das nicht geplant. Die Alarmglocken läuteten nur, weil ein Urlauber den alten Brauch mit einem Waldbrand verwechselte und die Feuerwehr alarmierte. Auch vor ein paar Jahren hatte es schon einmal einen solchen Fehlalarm gegeben, berichtet Roman Babel. Er ist Kommandant der Feuerwehr in Pfronten-Dorf, deren Johannisfeuer den Alarm 2016 neben einem anderen auslöste....

  • Füssen
  • 22.06.17
  • 254× gelesen
Polizei

Feuer
Altarbrand in Trauchgauer Kirche: Sachschaden von rund 5.000 Euro

Am frühen Abend des 15.05.2017 kam es in der Kirche am Kirchplatz in Trauchgau zu einem Brand eines Seitenaltars. Als Brandursache wird zurzeit ein technischer Defekt vermutet, die Ermittlungen der Polizei Füssen sind jedoch noch nicht abgeschlossen. An dem Marienaltar entstand durch den Brand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der Brand ging glücklicherweise von selbst wieder aus und wurde später durch einen Zeugen auf Grund der starken Rauchentwicklung in der Kirche festgestellt. Die...

  • Füssen
  • 16.05.17
  • 14× gelesen
Polizei

Motorbrand
Nachdem Füssenerin (49) es geparkt hatte: Auto beginnt zu qualmen

Am Dienstagmittag stellte eine 49-jährige Füssenerin ihren Skoda auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Hopfener Straße ab. Kurze Zeit später rief eine Zeugin den Notruf, weil sie bemerkte, dass Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Die Feuerwehr konnte den Motorbrand schnell löschen, am Auto entstand allerdings ein Schaden in Höhe von 7.500 Euro.

  • Füssen
  • 25.01.17
  • 16× gelesen
Polizei

Sachschaden
Holzscheite neben dem Kachelofen geraten in einer Wohnung in Hopferau in Brand

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr und die Polizei nach Hopferau in die Sonnenstraße gerufen. Eine aufmerksame Dame bemerkte im Treppenhaus, dass sich dichter Rauch im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses entwickelt hat. Als die Dame bei ihren Nachbarn im Erdgeschoss nach dem Rechten schauen wollte, sah sie, dass das Wohnzimmer voller Rauch stand. Die Nachbarn waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die im Anschluss gerufene Feuerwehr öffnete die Wohnungstüre und konnte einen Haufen...

  • Füssen
  • 06.01.17
  • 14× gelesen
Polizei

Feuer
Insgesamt drei Autos in Füssen ausgebrannt: Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro

Am frühen Montagmorgen wurde der Polizei ein brennendes Auto in der Hopfener Straße gemeldet. Bei Eintreffen der Streife stand das Fahrzeug bereits voll in Flammen und durch die eingesetzte Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf zwei weitere Autos nicht verhindert werden. Die Fahrzeuge befanden sich auf einem Areal, auf welchem weitere Gebrauchtwagen abgestellt sind. Durch den Brand entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die...

  • Füssen
  • 12.12.16
  • 26× gelesen
Polizei

Zimmerbrand verhindert
Decke fängt durch überhitzten Kachelofen an zu glimmen: Bewohner rufen rechtzeitig die Feuerwehr in Schwangau

Großes Glück hatten zwei junge Paare am späten Sonntagabend in Schwangau. Als das Kaminrohr unter der Zimmerdecke im Flur des Hauses durch den stark eingeheizten Kachelofen extrem heiß wurde, schmorten um diesen gelegte Styroporplatten sowie die Holzdecke an. Der aufmerksame Bewohner erkannte das Glimmen an der Decke rechtzeitig, so dass die Freiwillige Feuerwehr den Brand löschen und Schlimmeres verhindern konnte. Der Schaden wird sich auf ca. 10.000 Euro belaufen.

  • Füssen
  • 28.11.16
  • 12× gelesen
Polizei

Feuer
Veranda in Pfronten brennt ab: 50.000 Euro Schaden

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es zu einem Brand in Pfronten-Ried. Die Frau des Hausbesitzers bemerkte diesen glücklicherweise sehr früh. Deshalb konnte die vom Hausbesitzer verständigte Feuerwehr den Brand sehr schnell unter Kontrolle bringen. Sämtliche Hausbewohner konnten unverletzt aus der Wohnung entkommen. Die bisherigen polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass eine mit Asche befüllte Metallwanne vermutlich als Brandursache in Frage kommt. Diese Metallwanne stand auf einer...

  • Füssen
  • 31.10.16
  • 23× gelesen
Polizei

Feuer
35.000 Euro Schaden bei Brand in Füssener Großmarkt: Sprinkleranlage setzt Gebäude unter Wasser

Am Sonntagmorgen kam es für die Polizei und die Feuerwehr Füssen zu einem Einsatz, nachdem in einem Großmarkt im Füssener Westen eine Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Offensichtlich durch einen technischen Defekt kam es in einem Heizungsraum im ersten Stock zu einem Feuer und starker Rauchentwicklung wodurch auch die Sprinkleranlage des Großmarktes ausgelöst wurde. Diese konnte, auch nachdem das Feuer durch die Feuerwehr gelöscht und das Gebäude entlüftet worden war, zunächst nicht wieder...

  • Füssen
  • 17.08.16
  • 50× gelesen
Lokales
7 Bilder

Feuer
Mehrere hunderttausend Euro Schaden bei Bauernhofbrand in Halblech

Auf mehrere hunderttausend Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Mittwochmorgen beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Helfenwang, Gemeindegebiet Halblech, entstanden ist. Scheune und Stall brannten dabei komplett nieder. Von den Bewohnern des Bauernhofs – zum Brandzeitpunkt die Inhaberfamilie und acht Feriengäste – erlitten zwei eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Familie steht außerdem unter Schock – zumal das Anwesen vor 23 Jahren schon einmal...

  • Füssen
  • 27.07.16
  • 375× gelesen
Polizei

Feuer
Wohnungsbrand in Pfrontener Sozialunterkunft: Bewohnerin (41) stirbt an Rauchgasvergiftung

Über die Integrierte Leitstelle Allgäu wurde ein Wohnungsbrand im 1. Obergeschoss der Sozialunterkunft der Gemeinde Pfronten, Sonnenplatz 4, mitgeteilt. Eine Bewohnerin konnte die Brandwohnung nicht mehr rechtzeitig verlassen. Die anderen fünf Bewohner konnten das Gebäude selbst unverletzt verlassen oder von der Feuerwehr gerettet werden. Update 20. Mai: Opfer starb an Rauchgasvergiftung Nach dem Brandfall in der Nacht vom vergangenen Montag auf Donnerstag im Ortsteil Steinach, sind die...

  • Füssen
  • 17.05.16
  • 35× gelesen
Polizei

Feuer
Füssenerin geht einkaufen und vergisst Herd auszuschalten: Zeugen verhindern Schlimmeres

Am Samstagabend bemerkten aufmerksame Bürger, wie Rauch aus einer Wohnung in der Kemptener Straße kam. Sie traten daraufhin die Türe zur Wohnung ein. Dort brannte ein Kochtopf auf dem Herd. Sie löschten den Brand mit einem Feuerlöscher. Die Bewohnerin der Wohnung vergaß nämlich den Herd auszuschalten, bevor sie die Wohnung zum Einkaufen verließ. In der Wohnung entstand ein Sachschaden von geschätzt 10.000 Euro. Nur dem beherzten Einschreiten der aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass...

  • Füssen
  • 15.05.16
  • 6× gelesen
Lokales

Einsätze
Fehlalarme nerven die Feuerwehrleute in Seeg

'In 2015 war es relativ ruhig' konnte der Seeger Feuerwehr-Kommandant Peter Rietzler aufatmen, der erst seit kurzem diese Funktion ausübt. Trotzdem war das Arbeitspensum der Seeger Floriansjünger umfangreich, wie seinem Bericht im gut besuchten örtlichen Gemeindezentrum zu entnehmen war. Brandeinsätze waren tatsächlich nur: ein überhitzter Ofen, ein Dachstuhlbrand und ein Feuer in einer Lengenwanger Landwirtschaft. Die sechs Fehlalarme der Brandmeldeanlage (BMA) des Caritasheimes dagegen...

  • Füssen
  • 07.03.16
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019