Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

 89×

Osternacht
Stimmungsvolle Osternacht in der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

Das Glück nach einer langen Nacht Vor Sonnenaufgang am Ostermorgen trafen sich weit über hundert evangelische und katholische Gläubige am Osterfeuer vor der Martinskirche, um gemeinsam ökumenisch das Osterfest zu beginnen. Mit dem meditativen Liedvers 'Bleibet hier und wachet mit mir' warteten die Menschen, bis nach den Vertretern der evangelischen Dreifaltigkeitskirche auch die katholische Prozession das Osterfeuer erreichte. Gegenseitig zündeten der katholische Stadtpfarrer Thomas Renftle und...

  • Kempten
  • 02.04.13
 19×

Kempten
Zimmerbrand in Kempten - rund 50.000 Euro Schaden

Ein Schaden von rund 50.000 Euro entstand bei einem Zimmerbrand am Donnerstag. Kurz nach 12 Uhr wurde der Brand einer alten Ville in der Füssener Straße mitgeteilt. Entgegen der ersten Mitteilung, dass das Gebäude in Vollbrand steht, handelte es sich um einen Zimmerbrand im zweiten Stock. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr innerhalb kürzester Zeit gelöscht werden. Im Rahmen der Löscharbeiten mussten die Fehlböden in dem alten Gebäude aufgebrochen werden. Keiner der drei Arbeiter einer...

  • Kempten
  • 14.03.13
 645×

Neuanfang
Nach Brand: Wirt vom Memminger Schrannenplatz übernimmt Lokal in Kunsthalle

Vor dem 23. Januar hatte Uwe Rohrbeck nicht geplant, eine weitere Gastwirtschaft in Memmingen zu eröffnen. Nach dem Brand seines Hauses am Schrannenplatz, in dem er das Podium und das Rohrbeck’s betrieb, musste der 49-Jährige für seine Angestellten und sich aber einen 'neuen Wirkungskreis' suchen. Den hat er nun im Barium gefunden. Die seit Jahren leer stehende Gaststätte in der Mewo-Kunsthalle wird Rohrbeck mindestens so lange betreiben, bis der Neubau am Schrannenplatz steht. In Sachen Brand...

  • Kempten
  • 14.03.13
 13×

Feuer
Brandursache in Martinszell war vermutlich ein technischer Defekt

Nach dem Brand auf einem Bauernhof im Oberallgäuer Martinszell vermutet die Polizei als Brandursache einen technischen Defekt. Wie die Beamten mitteilten, gebe es keine Hinweise auf Brandstiftung. Die sieben Bewohner des zerstörten Bauernhauses blieben unverletzt. Der Sachschaden nach dem Brand wurde auf rund 1 Million Euro geschätzt. Wer der Familie helfen möchte, kann auf das Konto des Allgäuer Hilfsfonds spenden. Die Spenden werden ohne Abzüge an die Familie weitergeleitet. Die...

  • Kempten
  • 26.02.13
 80×   17 Bilder

Feuer
Schwerer Brand in Martinszell - Vermutlich technischer Defekt

Kein Hinweis auf Vorsatz – Viele wollen Familie helfen Keine Hinweise auf Brandstiftung gibt es im Falle eines Feuers, das am frühen Sonntagmorgen in Martinszell (Oberallgäu) einen Stall und das angrenzende Wohnhaus zerstört hat. Die Brandursache steht laut Polizeisprecher Christian Eckel zwar noch nicht fest. Jedoch sei ein technischer Defekt wahrscheinlich. Der Schaden, den das Feuer verursachte, beläuft sich schätzungsweise auf eine Million Euro. Die sieben Bewohner des zerstörten Hauses ...

  • Kempten
  • 26.02.13
 56×   17 Bilder

Brand
Feuer zerstört Stall und Haus in Martinszell - Millionenschaden

Sieben Bewohner können sich unverletzt retten – Ursache für Unglück noch unbekannt Bei dem Brand einer Stallung und eines angrenzenden Wohnhauses ist in Martinszell bei Waltenhofen (Oberallgäu) am Sonntagmorgen ein Millionenschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei den Löscharbeiten ein Feuerwehrmann durch umfallende Teile leicht verletzt. Die sieben Bewohner des Hauses konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Den Angaben zufolge brach das Feuer aus bislang ungeklärter...

  • Kempten
  • 25.02.13
 60×   17 Bilder

Brand
Feuer zerstört Stall und Haus in Martinszell - Millionenschaden

Sieben Bewohner können sich unverletzt retten – Ursache für Unglück noch unbekannt Bei dem Brand einer Stallung und eines angrenzenden Wohnhauses ist in Martinszell bei Waltenhofen (Oberallgäu) am Sonntagmorgen ein Millionenschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei den Löscharbeiten ein Feuerwehrmann durch umfallende Teile leicht verletzt. Die sieben Bewohner des Hauses konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Den Angaben zufolge brach das Feuer aus bislang ungeklärter...

  • Kempten
  • 25.02.13
 38×   17 Bilder

Brand
Feuer zerstört Stall und Haus in Martinszell - Millionenschaden

Sieben Bewohner können sich unverletzt retten – Ursache für Unglück noch unbekannt Bei dem Brand einer Stallung und eines angrenzenden Wohnhauses ist in Martinszell bei Waltenhofen (Oberallgäu) am Sonntagmorgen ein Millionenschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei den Löscharbeiten ein Feuerwehrmann durch umfallende Teile leicht verletzt. Die sieben Bewohner des Hauses konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Den Angaben zufolge brach das Feuer aus bislang ungeklärter...

  • Kempten
  • 25.02.13
 287×

Altstadt
Brand-Ruine in Memmingen wartet auf Abrissbagger

Die Aufräumarbeiten nach einem Brand am Memminger Schrannenplatz ziehen sich länger hin als ursprünglich angenommen. Laut Thomas Schuhmaier, Leiter des städtischen Referats für öffentliche Sicherheit und Ordnung, wird der Schrannenplatz mindestens noch bis Ende nächster Woche gesperrt bleiben. Wie berichtet, hat ein Feuer am 23. Januar ein mehrere hundert Jahre altes Haus zerstört. Der Schaden wird von der Polizei auf über eine Million Euro geschätzt. Die genaue Brandursache ist nach Angaben...

  • Kempten
  • 08.02.13
 98×

Feuer
Brand in Memmingen: Gerettete Bewohner berichten von dramatischen Ereignissen

Familie spendet Trost und Kraft Vor einer Woche haben Feuerwehrmänner die Beiden aus einem brennenden Haus am Schrannenplatz gerettet. Über eine Drehleiter entkamen die 79-jährige Ilse Rohrbeck und ihr 25 Jahre alter Enkel Marcell den Flammen, die letztlich das mehrere hundert Jahre alte Gebäude zerstörten. 'Gegen sechs Uhr hat es das erste Mal geklingelt und an der Tür geklopft', erzählt Ilse Rohrbeck. Da hat sie sich im Halbschlaf aber noch nichts dabei gedacht. Etwa zehn Minuten später...

  • Kempten
  • 30.01.13
 75×   52 Bilder

Memmingen
Eine Million Euro Sachschaden nach Brand in Memminger Innenstadt

Eine gewaltige Rauchsäule reckt sich am Schrannenplatz in den Morgenhimmel. Am Boden kämpfen Feuerwehrleute gegen die Flammen, die sich seit 7.15 Uhr durch ein Altstadthaus fressen. Laut Polizei war der Brand in einem Zimmer im zweiten Stock ausgebrochen. Von dort musste die Feuerwehr zwei Personen mit der Drehleiter bergen. Ein weiterer Bewohner des über 400 Jahre alten Gebäudes konnte sich selbst in Sicherheit bringen. Von den dreien erlitt ein 39-Jähriger nach Angaben der Polizei eine...

  • Kempten
  • 24.01.13
 18×

Kempten
15 000 Euro Schaden bei Kellerbrand in Kempten

Am Sonntag, um 11:40 Uhr, wurde über Notruf ein Kellerbrand gemeldet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses stark verraucht gewesen. Die Bewohner mussten kurzfristig das Gebäude verlassen. Die Feuerwehr stellte den Brandherd in einem Kellerabteil fest und löschte diesen ab. Sechs Bewohner kamen mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Klinikum; die Leichtverletzten konnten jedoch bald wieder entlassen werden. Der Brand in dem Kellerabteil verursachte...

  • Kempten
  • 06.01.13
 11×

Feuer
Brennendes Holzlager in Lindenberg

Holzlager brennt Gegen Mitternacht ist am Freitag ein Holzlager auf der Hub in Lindenberg in Brand geraten. Es befindet sich in einem Schuppen neben einem Einfamilienhaus. Ein Passant sah nach Angaben der Feuerwehr meterhohe Flammen, gleichzeitig wurde der Hausbesitzer durch einen Knall auf den Brand aufmerksam – der Reifen eines Schubkarrens war durch die Hitze geplatzt. Mit einem Gartenschlauch bekämpfte der Hausbesitzer laut Polizei den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr. Im...

  • Kempten
  • 24.12.12
 122×

Durach
Fünf Verletzte bei Brand in Duracher Lackiererei

Am Samstag, 15. Dezember 2012, um 11.25 Uhr, teilte die Integrierte Leitstelle Allgäu einen Brand der Lackiererei in der Werner-von-Siemens-Straße mit Beim Eintreffen der Rettungskräfte herrschte starke Rauchentwicklung. Zur Brandbekämpfung waren etwa 120 Feuerwehrkräfte eingesetzt gewesen. Die Anwohner wurden per Gefahrenmitteilung gebeten zunächst Fenster und Türen geschlossen zu halten. Anfangs war nicht klar gewesen, welche Stoffe hier brannten bzw. ausgetreten sind. Die Feuerwehr...

  • Kempten
  • 15.12.12
 114×

Sulzberg
Schneepflug in Moosbach gerät in Brand

Am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr ist in Sulzberg, Ortsteil Moosbach im Landkreis Oberallgäu ein Schneepflug der Straßenmeisterei in Brand geraten. Der 26-jährige Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, bevor das Führerhaus komplett ausbrannte. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben, der einen geschätzten Schaden von etwa 30.000 Euro verursachte. Die Bergung des Schneepfluges ist noch nicht abgeschlossen und dauert derzeit noch...

  • Kempten
  • 05.12.12
 40×

Brand in Kemptener Kaufhaus

Bei einem Brand im Kaufhaus Reischmann in Kempten sind rund 5.000 Euro Sachschaden entstanden, verletzt wurde niemand. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer im 6. Stock des Parkhauses ausgebrochen. Hier war die Holzverkleidung eines Materiallagers in Brand geraten. Ob es sich eventuell um Brandstiftung handelt, müsse in den nächsten Tagen ermittelt werden, so die Polizei.

  • Kempten
  • 03.12.12
 16×

Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Kempten

Bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Kempten sind am Nachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, brach das Feuer im Keller des Hauses aus. Dort lagerten diverse Reisigzweige und eine Art Baumstamm, so die Polizei. Wie diese in Brand geraten konnten, ist derzeit noch unklar. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, einige Wohnungen waren jedoch stark verraucht. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

  • Kempten
  • 28.11.12
 10×

Kaufbeuren
Wohnungsbrand durch Topf mit Frittierfett ausgelöst

Am 22.11.12, gg. 21.45 Uhr, kam es in der Apfeltranger Straße zu einem Küchenbrand, wobei die beiden Bewohner leicht verletzt wurden. Eine 30-jährige Frau hatte einen Topf mit Frittierfett auf dem eingeschalteten Ofen vergessen. Das Öl geriet dadurch in Brand und verrußte die Küche. Der 24-jährige Mitbewohner löschte den Brand, indem er richtig handelte und das brennende Fett mit feuchten Tüchern und dem Topfdeckel abdeckte. Dadurch ersticken die Flammen recht schnell. Trotzdem verbrannte sich...

  • Kempten
  • 23.11.12
 14×

Immenstadt
Wohnungsbrand in Immenstadt - keine Verletzten

Am Samstagvormittag kam es in einer Dachgeschosswohnung in Immenstadt zu einem Zimmerbrand. Eine 74-jährige Frau schürte in der Früh ihren Ofen in der Küche an, um die Wohnung zu heizen. Der 6-jährige Urenkel, der dort die Nacht verbrachte, nutzte eine kurze Abwesenheit seiner Großmutter und entzündete neben dem Ofen ein Rolle mit Papiertüchern. Nach dem Entzünden geriet das Feuer außer Kontrolle und es kam zu einer stärkeren Hitzeentwicklung. Als die Frau zurückkehrte war die Wohnung bereits...

  • Kempten
  • 11.11.12
 19×

Brandalarm bei Firma Allcop in Lindenberg endet glimpflich

Bei der Firma Allcop in Lindenberg hat es gestern Vormittag einen Brandalarm gegeben. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, konnten die Mitarbeiter der Firma das Feuer aber selbst unter Kontrolle bringen. Grund für den Brand soll eine elektrische Störung an einer Maschine gewesen sein. Feuerwehr und Rotes Kreuz waren vor Ort, mussten aber nicht mehr Eingreifen. Verletzt wurde bei der Aktion niemand.

  • Kempten
  • 07.11.12
 28×

Wangen
25.000 Euro Schaden bei Brand einer Heizungsanlage in Neuravensburg

Bei dem Brand einer Hackschnitzel-Heizungsanlage sind am Wochenendende in Neuravensburg rund 25.000 Euro Sachschaden entstanden. Wie die Polizei berichtet, entdeckte ein Spaziergänger starken Rauch aus einem Kellerraum und informierte sofort den Hofbesitzer. Die umliegenden Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern, verletzt wurde niemand.

  • Kempten
  • 05.11.12
 9×

Ottobeuren
79-Jähriger stirbt nach Brand in Ottobeuren

Wie bereits berichtet, kam es am 20.09.2012 zu einem Wohnungsbrand in Ottobeuren, wobei der 79-jährige Bewohner schwerst verletzt wurde. An den Folgen seiner schweren Brandverletzungen ist der 79-jährige Mann in einer Spezialklinik verstorben. Die Ermittlungen der Brandfahnder der Kriminalpolizei Memmingen haben ergeben, dass es bei der Anfeuerung des Ölofens zu einer massiven Verpuffung kam, in dessen Verlauf sich der 79-jährige Geschädigte die schweren Brandverletzungen zugezogen...

  • Kempten
  • 26.09.12
 37×   2 Bilder

Tag der offenen Tür
Feuer und Flamme für die Kemptner Feuerwehr

Vor allem Familien mit Kindern zeigen großes Interesse Feuer und Flamme zeigten sich viele Besucher für die Arbeitund die Gerätschaften der Feuerwehr. Sie wurden präsentiert am Samstag beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Kempten, der gut besucht war, vor allem Familien mit Kindern zeigten großes Interesse. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Stadtbrandrat Andreas Hofer. Den Besuchern wurden einige Highlights geboten, so zum Beispiel die Simulation eines Verkehrsunfalles mit eingeklemmter...

  • Kempten
  • 03.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020