Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Feuermelder (Symbolfoto)
3.916× 1

Feuer
Saunabrand in Pfrontener Hotel: 30.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend gegen 20:00 Uhr geriet eine Sauna eines Appartement Hotels in Pfronten-Röfleuten in Brand. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich starker Rauch im Kellerbereich und Treppenhaus des Hotels. Sämtliche Hotelgäste konnten aber rechtzeitig unverletzt das Hotel verlassen. Die alarmierten Feuerwehren rückten mit schweren Atemschutzgerät in die Kellerräume vor und hatten den Schwelbrand nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Derzeit wird als Brandursache von einem technischen Defekt an...

  • Füssen
  • 19.02.19
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein landwirtschaftliches Gebäude bei Eggenthal komplett abgebrannt.
6.226× 4 Bilder

Brand
Feuer zerstört Scheune in Reichartsried bei Eggenthal und greift auf Wohnhaus über: 500.000 Euro Sachschaden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte in Reichartsried, Ortsteil von Eggenthal, ein Dachstuhl. Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte stand bereits die komplette Scheune, die mit dem Wohnhaus des ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens verbunden ist, in Vollbrand. Das Feuer griff später auch auf das Wohnhaus über. Es entstand Sachschaden von über 500.000 Euro. Das in dem Gebäude wohnende Ehepaar wurde von Rauchmeldern alarmiert und konnte das Haus unverletzt verlassen. Im...

  • Eggenthal
  • 25.01.19
Die Feuerwehr- Einsatzkräfte löschen das Feuer vor Ort.
3.272×

Feuer
Haus brennt in Germaringen: Nachbarn retten Bewohnerin von Balkon

Am Mittwochvormittag kam es im Untergeschoss eines Einfamilienhauses in Germaringen zu einem kleinen Brand. Wegen der starken Rauchentwicklung musste sich eine Bewohnerin auf den Balkon im ersten Stock des Gebäudes retten. Bevor die Rettungskräfte vor Ort waren, halfen Nachbarn mit einer Leiter der Frau vom Balkon.  Ein vor der Feuerwehr anwesender Beamter der Polizei Kaufbeuren - selbst ehrenamtlicher Feuerwehrmann - befreite einen verschneiten Hydranten, der schließlich von der Feuerwehr...

  • Germaringen
  • 09.01.19
Brand in Buchloe
3.239× 4 Bilder

Feuer
Schuppen in Buchloe brennt komplett aus: 40.000 Euro Schaden

Beim Brand eines Schuppens in Buchloe in der Silvesternacht entstand ein Sachschaden von 40.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen 3:30 Uhr ein brennendes Gartenhaus gemeldet, das an zwei größere Wohnkomplexe angrenzt. Die Feuerwehr Buchloe konnte ein Übergreifen auf diese Wohngebäude verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache hat die Polizei Buchloe aufgenommen. Zeugen und Geschädigte, die bislang noch nicht kontaktiert wurden, werden gebeten sich...

  • Buchloe
  • 01.01.19
Zwischen den Jahren zur Ruhe kommen und auf das Wesentliche besinnen. Worauf es dabei ankommt, erklärt die Kräuterexpertin Angelika Schinko-Herb.
1.120×

Tradition
Kräuterexpertin aus Görisried erklärt die Magie der Rauhnächte

Die Kräuterexpertin Angelika Schinko-Herb erklärt im Gespräch mit der AZ die Magie der Rauhnächte. „Die Rauhnächte sind eine uralte Tradition. Zwölf Nächte, die von Ritualen begleitet werden“, sagt Schinko-Herb. Dazu gehört unter anderem das Räuchern. „Das Verbrennen von Kräutern reicht weit in die Vergangenheit des Menschen zurück“, sagt Angelika Schinko-Herb. Schon in der Steinzeit haben die Menschen Kräuter und Blätter über dem Feuer verbrannt. „Jede Zutat hat eine gewisse Wirkung auf den...

  • Görisried
  • 30.12.18
1.268×

Feuer
Fettbrand in Küche in Kraftisried: Zwei Leichtverletzte

Zwei Personen erlitten am Donnerstagnachmittag in Kraftisried Rauchvergiftungen. Auf dem Herd in der Küche ihres Hauses war Fett in Brand geraten, was laut Informationen der Polizei die Küche verrauchte und sie unbenutzbar machte. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Neben der Lüftung der Wohnung mussten sich die Feuerwehrleute auch als Katzenfänger beweisen.  In der Wohnung waren mehrere verängstigte Katzen, die sich nur sehr widerwillig in Sicherheit bringen ließen, sie konnten jedoch...

  • Kraftisried
  • 27.12.18
1.333×

Brand
Feuer bricht in Buchloer Mehrfamilienhaus aus: Frau schwer verletzt

Zu einem Brandfall in einem Buchloer Mehrfamilienhaus rückten am Dienstag gegen 5:00 Uhr Polizei, Rettungsdienst und die Feuerwehr aus, nachdem der Brand der Polizeieinsatzzentrale in Kempten mitgeteilt worden war. Aufmerksam geworden waren Bewohner durch die starke Rauchentwicklung. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr informierten und retteten die Buchloer Polizeibeamten mehrere Bewohner aus dem Gebäude. Die Feuerwehr hatte das Feuer unter Anwendung von Atemschutz bekämpfen können. Dies war in...

  • Buchloe
  • 11.12.18
Der 73-jährige konnte den Brand selbst löschen.
848×

Brand
Marktoberdorfer (73) wollte Zaun abbauen und setzt eine Hecke in Flammen

Ein 73-jähriger wollte am Mittwochmittag an seinem Anwesen den alten Zaun abbauen. Alte Schrauben, welche sich nicht mehr lösen ließen, schnitt er mit einem Schneidbrenner ab. Trotz Schnee war die weiterweg stehende Thuja Hecke jedoch noch immer vollkommen trocken und entzündete sich durch den Funkenflug sofort. Den Brand konnte der Handwerker noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Verletzt wurde niemand, der Schaden an der ca. zwei Meter hohen Hecke beträgt ca. 300 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 29.11.18
3.552× 130 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Börwang brennt 2018 - ein absolutes Highlight im Allgäu

In diesem Jahr stand das große Klausentreiben unter dem Motto: "Börwang brennt"  und wieder einmal ein voller Erfolg. Rund 445 Klausen, Bärbele, Krampusse und Perchten aus dem gesamten Alpenraum ließen beim Großumzug „Börwang brennt“ den kleinen Ort beben. Donnernder Glockenhall, zottelige Fratzen, Feuerschwaden – ein Spektakel zum dem mehrere tausend Besucher kamen... Ein riesen Kompliment an das Management, die Organisation und die vielen freiwilligen Helfer ohne welche so etwas nicht mehr zu...

  • Haldenwang
  • 24.11.18
11.386× 5 Bilder

Feuer
Halle brennt im Marktoberdorfer Ortsteil Kohlhunden komplett ab

Nachbarn entdeckten am Dienstagvormittag gegen 10:00 Uhr das Feuer in einer Halle im Marktoberdorfer Ortsteil Kohlhunden und alarmierten die Einsatzkräfte. Ein ca. 15 auf 20 Meter großes Holzgebäude, welches als Werkstatt und Lagerraum genutzt wurde, ist durch den Brand komplett zerstört worden. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Drei Pferde konnten in Sicherheit gebracht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und des Umstandes, dass in dem Gebäude Gasflaschen gelagert waren, musste...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.18
Symbolbild.
2.059×

Feuer
Ermittlungen nach Brand in einer landwirtschaftlichen Halle in Ruderatshofen fortgesetzt

Nach dem Brand einer landwirtschaftlich genutzten Halle in der Nacht von Montag auf Dienstag hat die Kripo Kempten ihre Ermittlungen fortgesetzt. Wichtigster Schritt dabei war die Inaugenscheinnahme der landwirtschaftlich genutzten Halle nach dem Brand, welche zwischenzeitlich stattfinden konnte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Kriminalbeamten von einer technischen Ursache für die Brandentstehung aus. Neben dem Verlust von Tieren, ist ein Sachschaden von über 400.000 Euro...

  • Ruderatshofen
  • 31.10.18
In Ruderatshofen ist Dienstagnacht eine landwirtschaftliche Halle komplett abgebrannt.
9.880× 3 Bilder

Feuer
15 Kälber und 7 Kühe verenden bei Brand einer landwirtschaftlichen Halle in Ruderatshofen: 300.000 Euro Sachschaden

Diensttagnacht, 30.10.2018, gegen 01:30 Uhr, teilte ein Anwohner der Polizei den Brand einer landwirtschaftlich genutzten Halle in Ruderatshofen mit. 22 Tiere verendeten bei dem Brand. Anwohner wurden zum Glück nicht verletzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das Gebäude bereits komplett. Der Besitzer konnte noch eine Zugmaschine aus der Halle retten. Die über 100 eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten ein Übergreifen des Brandes auf angrenzende Gebäude verhindern. Aufgrund des starken...

  • Ruderatshofen
  • 30.10.18
Symbolbild
1.807×

Feuer
Mülltonnenbrand in Füssener Kaserne verursacht 20.000 Euro Sachschaden

Zwei brennende Mülltonnen haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen hohen Sachschaden in der Füssener Kaserne verursacht. Wie die Polizei mitteilt, bemerkten zwei Soldaten Brandgeruch und entdeckten zwei Mülltonnen im Außenbereich, die in Flammen standen. Mit Feuerlöschern gelang es den Soldaten, den Brand zu löschen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Hauptsächlich durch Verrußung entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Brandursache konnte noch nicht geklärt...

  • Füssen
  • 21.10.18
In Kaufbeuren hat am Mittwoch ein Kleintransporter gebrannt.
3.996× 4 Bilder

Brand
Kleintransporter in Kaufbeuren ausgebrannt

Am Mittwochnachmittag ist ein Kleintransporter in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, bevor das Feuer auf einen Verbrauchermarkt in der Nähe übergreifen konnte. Dieser wurde vorher schon aus Sicherheitsgründen geräumt.  Verursacht wurde der Brand durch einen technischen Defekt im Motorraum des Kleintransporters. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 250.000 Euro. Verletzt wurde niemand.  Während der...

  • Kaufbeuren
  • 26.09.18
Dachstuhlbrand nach Blitzschlag
12.080× 6 Bilder

Gewitter
Blitz schlägt in Füssener Mehrfamilienhaus ein: Dachstuhl brennt

Bei dem starken Gewitter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus in der Füssener Welfenstraße eingeschlagen. Dadurch brach im Bereich zwischen dem Kamin des Hauses und dem Dachgiebel ein Brand aus. Die Feuerwehren aus Füssen, Schwangau und Pfronten eilten mit einem Großaufgebot von 71 Einsatzkräften zur Brandstelle. Sie brachten das Feuer im Dachgeschoss unter Kontrolle und verhinderten ein weiteres Ausweiten des Feuers. Nach Auskunft von Füssens...

  • Füssen
  • 29.08.18
Symbolbild Feuerwehr
1.844×

Brandgefahr
Glutnest im Wald bei Hopferau entdeckt: Waldbrand verhindert

Am Mittwochnachmittag wurde im sogenannten „Bahnhofsmoos“ in Weizern im dichten Gestrüpp ein Glutnest entdeckt. Der Waldbesitzer versuchte noch selbstständig die Glut zu löschen, was ihm aber nicht gelang. Durch die freiwilligen Feuerwehren aus Hopferau und Eisenberg konnte das Glutnest abgelöscht werden. Das Feuer wurde vermutlich schon am Dienstagabend gelegt, da Anwohnern seit diesem Zeitpunkt ein Brandgeruch aufgefallen ist. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. An der...

  • Füssen
  • 16.08.18
1.773×

Wetter
Hohe Waldbrandgefahr bei Buchloe nach langer Trockenheit

Zwei Jugendliche sitzen auf einer Bank im Wald, sie ratschen und zündeln mit ihren Feuerzeugen im Gras. Das fängt Feuer und kurze Zeit später brennen 20 Quadratmeter Fläche. Die Jugendlichen fliehen. Eine Joggerin entdeckt die Flammen und wählt sofort den Notruf. Die Feuerwehr kann den Schaden eingrenzen, glücklicherweise ist bis auf einige Astabfälle nichts in Brand geraten. Einen solchen Fall schildert der Buchloer Polizeiinspektionschef Bernhard Weinberger. Den Brand gab es vor fünf Jahren...

  • Buchloe
  • 12.08.18
Großbrand in Eggental. Luftbildaufnahme während eines Fluges zur Waldbrandkontrolle - durchgeführt vom Luftsportverein Illertissen.
11.254× 15 Bilder

Großeinsatz
Futterlager bei Kaufbeuren brennt komplett nieder

Als die Feuerwehrleute am Sonntagmittag die Anhöhe bei Wielen, zwischen Irsee und Eggenthal erreicht hatten, stand die dortige Maschinenhalle schon komplett in Flammen. Die Fassade des benachbarten Stalls war an manchen Stellen bereits geschmolzen. „Wir haben hier wirklich in letzter Minute abgeschirmt“, berichtete Kreisbrandrat Markus Barnsteiner. Milchkühe und Jungvieh konnten die Feuerwehrleute unversehrt ins Freie bringen, für die Tiere zäunten sie spontan eine Weide nördlich der Halle ab....

  • Kaufbeuren
  • 05.08.18
389×

Feuer
Grill mit Spiritus angezündet: Neugablonzer setzt Hecke in Brand

Am frühen Sonntagnachmittag ereignete sich ein Heckenbrand in der Sudetenstraße in Neugablonz. Ein Mann zündete seinen Grill an, wobei aufgrund des Einsatzes von Spiritus eine Stichflamme entstand. Eine daneben befindliche Hecke fing daraufhin Feuer. Der Verursacher löschte dieses umgehend mit einem Feuerlöscher selbständig ab. Der Sachschaden an der Hecke wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Den Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

  • Kaufbeuren
  • 04.06.18
837×

Garage brennt in Westendorf

Zu einem Garagenbrand kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch „Am Schorenweg“ in Westendorf. Gegen 00:15 Uhr fing eine Garage Feuer und brannte komplett ab. Da die Eigentümer mehrere in der Garage geparkte Kutschen in Sicherheit bringen wollten, erlitten insgesamt fünf Personen leichte Verletzungen und wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die genaue Schadenshöhe steht bislang nicht abschließend fest, beläuft sich jedoch auf mehrere tausend Euro. Die Polizei Buchloe...

  • Westendorf
  • 30.05.18
4.102×

Feuer
Vollbrand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Untergermaringen

Am Samstagmittag ist eine landwirtschaftliche Maschinenhalle in Untergermaringen Brand geraten. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Durch die Löscharbeiten der Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein benachbartes Wohnhaus und einen angrenzenden Stall verhindert werden. Im Einsatz waren zahlreiche örtliche Feuerwehren von Germaringen, Untergermaringen, Obergermaringen, Westendorf und Neugablonz mit insgesamt 80 Einsatzkräften. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt....

  • Germaringen
  • 26.05.18
1.117×

Feuerwehreinsatz
Auto fängt auf der A7 bei Seeg Feuer

Am 14.05.2018 kam es gegen 17.30 Uhr auf der A7 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Auto Feuer fing. Ein 31-jähriger Autofahrer fuhr auf dem linken Fahrstreifen und kam aufgrund von Aquaplaning ins Rutschen. Dabei prallte er gegen die Mittelschutzplanke und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rutschte mit seinem Fahrzeug die Böschung hoch, überschlug sich und kam daraufhin auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrzeugführer befand sich alleine in dem Pkw und konnte sich selbstständig...

  • Seeg
  • 15.05.18
Symbolbild
704×

Feuer
Feuer auf Ferienhaus-Terrasse in Lechbruck

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Terrasse eines Ferienhauses zu einem Brand. Nachbarn fingen an, den Brand abzulöschen. Die Freiwillige Feuerwehr, welche mit zwei Fahrzeugen und elf Mann vor Ort war, brachte die Löscharbeiten zum Ende. Warum es zu diesem Brand kam, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt; es wurden keine Personen verletzt. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Polizeiinspektion Füssen...

  • Lechbruck
  • 30.04.18
860×

Feuer
Brand in einem Füssener Hotel - niemand verletzt

Am Sonntagabend brannte es in der Backstube eines Füssener Hotels. Ein Kühlgerät hatte aufgrund eines technischen Defekts zu brennen angefangen. Ein Beschäftigter konnte bis zum Eintreffen der Feuerwehr das Feuer mit einem Feuerlöscher löschen. Personen wurden nicht verletzt. Am Gebäude entstand kein Schaden. Lediglich das Gerät muss ersetzt werden. Das Gerät hat einen Wert von ca. 5.000 Euro.

  • Füssen
  • 23.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ