Alles zum Thema Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Polizei

Feuer
Drei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden bei Küchenbrand in Hochhaus im Thingers

Einen Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro verursachte ein Küchenbrand in einem Hochhaus im Thingers. Offensichtlich hatte die 53-jährige Bewohnerin vergessen den Herd abzustellen, worauf es zum Brand kam. Seitens der Polizei wurden das betroffene, sowie das darüber liegende und darunter liegende Stockwerk geräumt. Alle anderen Bewohner wurden angewiesen, ihre Wohnungen nicht zu verlassen. Die Feuerwehr konnte den Brand sofort unter Kontrolle bringen und löschen. Nach Entlüftung des...

  • Kempten
  • 02.10.15
  • 10× gelesen
Polizei

Brand
Unbekannte legen Feuer an Papiercontainern in Memmingen und verursachen 1.500 Euro Sachschaden

Samstagmorgen gegen 04:20 Uhr stellten Passanten einen brennenden Papiercontainer in der Memminger Haienbachstraße fest. Durch das Übergreifen der Flammen auf weitere Container wurden insgesamt sechs Container beschädigt, drei davon brannten komplett nieder. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Die Container mussten durch die Feuerwehr Memmingen gelöscht werden. Nach derzeitigem Sachstand wird von vorsätzlicher Brandlegung ausgegangen. Durch Zeugen konnten kurz vor dem Brand...

  • Kempten
  • 26.09.15
  • 4× gelesen
Polizei

Technischer Defekt
2.000 Euro Sachschaden nach Autobrand in Memmingen

Etwa 2.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Pkw-Brands von heute Vormittag in der Kuttelgasse. Der 52-jährige Eigentümer hatte seinen Pkw gegen 08 Uhr geparkt und war kurz in einem angrenzenden Geschäft zum Einkaufen gegangen. Als er zu seinem Auto zurückkam, bemerkte er die Rauchentwicklung aus dem Heck seines Fahrzeugs. Die Löschversuche des Eigentümers, der von herbeigeeilten Geschäftspersonal unterstützt wurde, konnten den Brand zwar etwas eindämmen; endgültig abgelöscht wurde der Pkw...

  • Kempten
  • 21.07.15
  • 7× gelesen
Lokales

Brand
Feuer in Memminger Altstadt: Es war Brandstiftung

Der Brand eines Memminger Altstadthauses in der Kreuzstraße vor knapp drei Wochen hält die Ermittler weiter auf Trab. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, wurde das Feuer in dem denkmalgeschützten Gebäude gezielt gelegt. Es handelt sich laut Kripo-Chef Wolfgang Sauter um die erste vorsätzliche Brandstiftung seit mehreren Jahren in der Stadt. Der Eigentümer will das Haus schon seit Ende 2012 durch einen Neubau ersetzen, der Bausenat hat einen Abbruch jedoch abgelehnt. In Sachen...

  • Kempten
  • 02.07.15
  • 19× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
5.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand in Memminger Mehrfamilienhaus

Verhältnismäßig glimpflich endete heute Vormittag der Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hühnerbergstraße. Gegen 8.30 Uhr hatten Nachbarn Qualm aus einer Erdgeschosswohnung dringen sehen und daraufhin den Notruf gewählt. Die Polizei Memmingen räumte vollständig das betreffende Haus und brachte ca. 25 Personen aus dem Objekt, während die Feuerwehr Memmingen den Brand ablöschte. Die Hühnerbergstraße musste in dieser Zeit rund um die Einsatzstelle gesperrt werden. Eine Seniorin und zwei...

  • Kempten
  • 01.07.15
  • 9× gelesen
Lokales

Lagerleben
Tänzelfest Kaufbeuren: Gauklertruppe Anam Cara darf Feuershow wieder zeigen

Es wird heiß in diesem Jahr auf dem Tänzelfest - denn die Gaukler von Anam Cara dürfen beim Lagerleben wieder ihre Feuershow auf dem Kirchplatz präsentieren. Nachdem sie im vergangenen Jahr wegen der Brandschutzauflagen dort auf Flammen verzichten mussten, können sich die Besucher heuer - pünktlich zum 15-jährigen Bestehen der Gauklertruppe - wieder auf einen Flammenzauber freuen. Um für die Feuershows ausreichend Platz zu haben und den Sicherheitsvorgaben zu entsprechen, musste der...

  • Kempten
  • 26.06.15
  • 157× gelesen
Polizei

Brand
Rauch aus Memminger Wohnung: Polizei tritt Türe ein

Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei in die Memminger Innenstadt gerufen. Ein Zeuge hörte eine Brandmeldeanlage und beobachtete, dass auch Rauch aus einer Wohnung kam. Die eintreffende Streifenbesatzung machte die gleiche Feststellung und trat deswegen die Türe ein. Der schlafende Bewohner, ein 48-jähriger Memminger, konnte unverletzt aus der verqualmten Wohnung geborgen werden. Sicherheitshalber wurde auch das restliche Gebäude evakuiert. Die Feuerwehr Memmingen konnte wenig später als...

  • Kempten
  • 20.06.15
  • 9× gelesen
Polizei

Brandstiftung
Bushäuschen angezündet und dabei Elektroleitung beschädigt

Am Freitag zündete ein bislang unbekannter Täter gegen 17.30 Uhr in der Bahnhofstraße in einem Buswartehäuschen Papier an. Durch die Flammen wurde die elektrische Leitung und ein Teil der Holzwand beschädigt. Dank des schnellen Eingreifens eines Nachbarn, konnte ein größerer Schaden, bzw. das Abbrennen des Häuschens verhindert werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei in Mindelheim unter der Tel.Nr. 08261/76850.

  • Kempten
  • 06.06.15
  • 6× gelesen
Polizei

Einsatz
Holzbrett kokelt auf Herdplatte: Kleinkind ruft Kaufbeurer Feuerwehr auf den Plan

Ein 1,5-jähriger Junge schaltete gestern Abend in einem Anwesen in der Wittelsbacherstraße versehentlich und unbemerkt den Küchenherd an, auf dem ein Holzbrett lag. Aufgrund der Hitzeentwicklung begann dies zu kokeln. Als die Familie, den Qualm bemerkte, rief die Mutter die Integrierte Leitstelle Allgäu an. Mit rund 20 Mann konnte die Feuerwehr Kaufbeuren die Gefahr bannen, bevor ein Brand entstand. Dementsprechend ist der Sachschaden nicht bezifferbar. Die 25-jährige Mutter musste zur...

  • Kempten
  • 05.06.15
  • 13× gelesen
Lokales
21 Bilder

Feuer
Abgebrannt und ausgesperrt: Bewohner dürfen Gebäude in Kaufbeuren wegen einsturzgefährdeter Decken nicht betreten

Brandursache noch nicht geklärt. 200.000 Euro Schaden Fassungslos steht am Mittwochmittag eine Frau vor dem Haus Am Breiten Bach 14. Sie ist gerade erst aus dem Klinikum entlassen worden, wo sie wegen einer Rauchvergiftung die Nacht verbracht hat. Mit Tränen in den Augen erzählt sie, . Seit neun Monaten wohnt sie in dem Haus, ihren Namen möchte sie nicht in der Zeitung lesen. "Ich brauche erst mal Ruhe, muss den Schock verarbeiten", sagt sie. Wie die weiteren sieben Bewohner des...

  • Kempten
  • 05.06.15
  • 18× gelesen
Polizei

Feuer
Auto brennt bei Rammingen komplett aus

Eine 24-jährige Frau befuhr heute gegen 8.20 Uhr die Kreisstraße MN 23. Nahe dem Kreisverkehr bei Oberrammingen bemerkte sie, dass ihr Fahrzeug nicht mehr beschleunigte, weswegen sie am rechten Fahrbahnrand anhielt. Kurz darauf stieg Rauch aus dem Motorraum. Die Fahrerin sprang aus dem Auto, das kurze Zeit später komplett in Brand stand. Zwei hinzugekommene Verkehrsteilnehmer halfen der Frau. Sie wählten den Notruf und konnten persönliche Gegenstände aus dem Auto schaffen. Bis zum Eintreffen...

  • Kempten
  • 21.05.15
  • 7× gelesen
Lokales

Neuanfang
Nach dem Brand bei Monta in Immenstadt: Geschäftsführung und Belegschaft in Aufbruchstimmung

'Wir sind alle glücklich' Viele der 135 Mitarbeiter fürchteten nach dem Brand vor einem Monat um ihren Arbeitsplatz. Doch seit dieser Woche hat sich die Stimmung gedreht: 'Wir machen weiter und bauen alles wieder auf', sagte gestern Geschäftsführer Johann Amoser seiner Belegschaft. 'Wir sind alle glücklich und ziehen den Hut vor dem Geschäftsführer', freut sich der Vorsitzende des Betriebsrats, Johann Witty. . Nach einem Schaden im zweistelligen Millionenbereich ging es um viel Geld für den...

  • Kempten
  • 16.05.15
  • 180× gelesen
Polizei

Feuer
Mann (73) in Nesselwang steckt aus Versehen Hecke des Nachbarn in Brand

Die Thuja-Hecke des Nachbaranwesens setzte gestern Nachmittag ein 73-jähriger Mann versehentlich in Brand. Der alarmierten Feuerwehr gelang die Löschung des Kleinbrandes, der die Hecke auf einer Länge von etwa 30 Metern beschädigte. Der Brandschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Der Mann war zuvor damit beschäftigt, Unkraut vom Gehweg in Neuhausen zu entfernen, wofür er einen Bunsenbrenner benutzte.

  • Kempten
  • 13.05.15
  • 28× gelesen
Polizei

Feuer
Altmetall entzündet sich in Lkw-Container auf Laubener Wertstoffhof

Wie der Integrierten Leitstelle Allgäu heute gegen 8.40 Uhr über Notruf mitgeteilt wurde, kam es zu einer Brandentwicklung im Container eines Lkw, der sich zu diesem Zeitpunkt auf dem örtlichen Wertstoffhof in der Sportplatzstraße befand. Das darin befindliche Altmetall entzündete sich offenbar von selbst und konnte von Mitarbeitern des Hofes und der alarmierten Feuerwehr Lauben-Heising vom Lkw gebracht, ausgebreitet und abgelöscht werden. Demnach entstand kein Personen- und Sachschaden.

  • Kempten
  • 12.05.15
  • 8× gelesen
Lokales
8 Bilder

Feuer
Zimmerbrand in Lauben schnell unter Kontrolle – Bewohner erleidet Rauchvergiftung

Nach dem Zimmerbrand in einer Doppelhaushälfte wurde ein Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Alarmiert wurde die Leitstelle am Montag gegen 17.30 Uhr, weil Rauch aus dem Gebäude drang. Als die Feuerwehren aus Lauben-Heising und Dietmannsried und die Polizei anrückten, war die Doppelhaushälfte bereits stark verqualmt. Die Feuerwehr drang mit Atemschutz vor und löschte den Zimmerbrand schnell. Das gesamte Haus wurde aber stark verrußt und wurde von der...

  • Kempten
  • 11.05.15
  • 19× gelesen
Polizei

Ungeklärt
Ermittlungen zum Großbrand bei Monta in Immenstadt laufen weiter

Die Ermittlungen zum Brand in dem Industriebetrieb in der Gottesackerstraße in Immenstadt lassen bislang keine eindeutige Aussage zur Brandursache zu. Auch am gestrigen Dienstag waren die Brandfahnder der Kripo Kempten an der Brandstelle - diesmal im Zusammenwirken mit einem Sachverständigen des Landeskriminalamtes München. Im Vorfeld der Begutachtung mussten Teile der betroffenen Halle abgetragen werden. Dies hatte einerseits statische Gründe, um eine sichere Begehung der Einsatzkräfte zu...

  • Kempten
  • 15.04.15
  • 13× gelesen
Lokales

Rauch
Brand in Memmingen: Großaufgebot der Feuerwehr in der Bahnhofstraße

Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Dienstagnachmittag zur Memminger Bahnhofstraße geeilt, der Brand war dann aber viel kleiner als befürchtet: In einer Wohnung gab es laut Polizei ein Feuer 'im Bereich der Herdplatte', das schnell gelöscht war. Der Bewohner wurde vorsorglich ins Klinikum gebracht. Zur Höhe des Sachschadens hat die Polizei gestern noch keine Angaben gemacht.

  • Kempten
  • 07.04.15
  • 8× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Brand in Kemptener Biogasanlage: Ursache steht fest

Die Ursache des Brandes vom 17. März 2015 im Betriebsgebäude einer Biogasanlage steht zwischenzeitlich fest. Die Ermittlungen des Fachkommissariats der Kripo Kempten ergaben, dass es bei Schweißarbeiten zu einem Funkenflug kam, der Inventar im Innenraum in Brand setzte. Demnach lag die Ursache nicht im Zusammenhang mit der Technik der Anlage. Der 22-jährige Verursacher hatte sich aufgrund der Rauchentwicklung eine Rauchgasvergiftung zugezogen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der...

  • Kempten
  • 26.03.15
  • 13× gelesen
Lokales
8 Bilder

Feuer
Vollbrand bei einer Biogasanlage in Kempten: Brand ist gelöscht, ein Verletzter

Geschätzte 300.000 Euro Schaden sind am Dienstag bei einem Brand in der Biogas-Gemeinschaft Heiligkreuz bei Kempten entstanden. Das Feuer war aus bisher nicht geklärter Ursache kurz nach 16 Uhr in der Werkstatthalle der Anlage ausgebrochen. Die Halle, die völlig ausgebrannt ist, steht etwa zehn Meter neben den beiden großen . Damit die Flammen nicht auf diese abgedeckten Riesen-Bottiche überspringen konnten, haben Feuerwehrleute die Anlage stundenlang mit Löschwasser gekühlt. Somit ist laut...

  • Kempten
  • 17.03.15
  • 322× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Brandstiftungen in Kemptener Hochhaus geklärt: Alkoholkranker Bewohner (54) muss ins Bezirkskrankenhaus

Die Kriminalpolizei Kempten konnte nun eine Reihe von Brandstiftungen einem Mann zuordnen, der in den letzten Wochen mehrfach in einem Hochhaus Feuer legte und damit für Angst unter den zahlreichen Bewohnern sorgte. Im Februar und März diesen Jahres kam es zu insgesamt vier Fällen in der Maler-Lochbihler-Straße, bei denen jeweils im gleichen Hochhaus kleinere Brände gelegt, beziehungsweise Folgen von Feuer festgestellt wurden. Zweimal rückte die Feuerwehr Kempten mit einem größeren Aufgebot an,...

  • Kempten
  • 13.03.15
  • 15× gelesen
Lokales

Brand
Spuren des Melodrom-Brandes in Kaufbeuren beseitigt

Eineinhalb Jahre nach dem verheerenden Brand in der Kult-Disco 'Melodrom' in Kaufbeuren-Neugablonz kehrt im vorderen Teil des Gebäudekomplexes am Neuen Markt wieder Leben ein. Am Donnerstag eröffnet dort wieder die Filiale des Textildiscounters NKD, die bei dem Feuer zerstört wurde. Damals wurden das Sortiment, die Verkaufs- und Lagerräume durch Rauch und Löschwasser derart geschädigt, dass ein Verkauf nicht mehr möglich war. Als sicher gilt, dass das 'Melodrom' wieder aufgebaut wird. Offen...

  • Kempten
  • 03.03.15
  • 338× gelesen
Lokales

Polizei
Abgelehnter Feuerwehrler gesteht Brandstiftung in Kemptener Feuerwache

Die Geschichte des 23-jährigen mutmaßlichen Feuerteufels beginnt vor gut einer Woche in der Herrentoilette der Kemptener Feuerwehr. Ein dringendes Bedürfnis im herkömmlichen Sinne allerdings hat der junge Mann nicht, der gerade um Einlass gebeten hat. Er ist vielmehr frustriert, denn aus gesundheitlichen Gründen hat ihn eine Feuerwehr aus dem Oberallgäu nicht aufgenommen. 3.000 Euro Schaden entstehen - und schnell kommt der Verdacht auf: vorsätzliche Brandstiftung. Der Kriminaldauerdienst und...

  • Kempten
  • 20.02.15
  • 3× gelesen
Lokales

Neuerung
Bio-Urne auf Kemptener Friedhöfen noch nicht gefragt

Alternative zur verplombten Metallkapsel vielen zu teuer Bei Feuerbestattungen wird die Asche von Kemptener Verstorbenen in aller Regel in einem Metallbehälter verplombt, der dann in eine Urne aus Weißblech gebettet wird. Nach Auskunft von Michael Kaps, Leiter der Friedhofsverwaltung, ist das in neun von zehn Fällen so - obwohl sich die Stadt etwas anderes wünschen würde. 'Wir bevorzugen Bio-Urnen', sagt Kaps. Deren Verwendung sei aber in Kempten nicht wie in anderen Städten vorgeschrieben....

  • Kempten
  • 31.10.14
  • 23× gelesen
Polizei

Feuer
Seifenspender auf Schultoilette in Kempten brennt: Polizei hält Unterricht

Ein brennender Seifenspender in der Herrentoilette einer Grundschule in der Hanebergstraße rief gestern nicht nur die Polizei auf den Plan, sondern wurde auch Thema im Unterricht. Gegen 10 Uhr wurde ein Lehrer durch den Rauch auf den brennenden Seifenspender aufmerksam und diesen mit dem zwischenzeitlich zugekommenen Hausmeister der Schule. Neben dem verbrannten Spender und einer verrauchten Wand entstand durch das schnelle Ablöschen glücklicherweise kein weiterer Schaden. Vor allem wurden...

  • Kempten
  • 24.10.14
  • 18× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019