Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

In Hergatz hat eine Küche gebrannt. Eine Person erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro.
5.765× Video 15 Bilder

Ein Leichtverletzter
100.000 Euro Sachschaden: Küche nach Brand in Hergatz vollständig zerstört

Am späten Dienstagabend hat in Hergatz Adelgunz eine Küche in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Eine Person erlitt leichte Verletzungen. Außerdem entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro, berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach bemerkte der Mieter der Wohnung gegen 23:40 Uhr den Brand seiner Küche. Er teilte das der Integrierten Leitstelle (ILS) Allgäu mit, die die Feuerwehren Opfenbach, Maria-Thann und Wohmbrechts und die Polizeiinspektionen Lindenberg verständigte.  Die...

  • Hergatz
  • 13.05.20
In Bad Wörishofen hat ein Mehrfamilienhaus Feuer gefangen.
11.631× 9 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand eines Mehrfamilienhauses in Bad Wörishofen: Zwei Verletzte

In einem 9-Parteien-Haus in Bad Wörishofen hat es am Sonntagabend gebrannt. Laut Polizei brach in einer Wohnung im Erdgeschoss des Hauses ein Feuer aus und zerstörte die gesamte Wohnung. Zwei Menschen wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Rauch wurden auch die restlichen Wohnungen beschädigt. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere hunderttausend Euro. Die Kriminalpolizei Memmingen übernimmt die Ermittlungen. Vor Ort waren rund 70 Einsatzkräfte der...

  • Bad Wörishofen
  • 03.05.20
Am Montagmorgen ist in Fellheim (Unterallgäu) ein Einfamilienhaus weitgehend abgebrannt. Das Haus steht auf einem Firmengrundstück, es ist seit Längerem unbewohnt.
4.011× 20 Bilder

Sachschaden
Leerstehendes Wohnhaus in Fellheim brennt ab

Am Montagmorgen ist in Fellheim (Unterallgäu) ein Einfamilienhaus weitgehend abgebrannt. Das Haus steht auf einem Firmengrundstück, es ist seit Längerem unbewohnt. Laut Polizei waren zu keinem Zeitpunkt Personen in Gefahr. Eine Nachbarin hatte in den frühen Morgenstunden das Feuer gemeldet. Feuerwehren aus Fellheim, Memmingen, Heimertingen, Pless, Boos, Niederrieden, Buxheim und Klosterbeuren sind mit insgesamt 86 Einsatzkräften angerückt und haben den Brand gelöscht. Bewohner umliegender...

  • Fellheim
  • 27.04.20
In Achberg bei Wangen im Allgäu hat eine Halle gebrannt. Die Feuerwehr konnte das Gebäude nicht mehr retten.
19.966× Video 23 Bilder

Video
Millionenschaden nach Großbrand in Achberg bei Wangen

Bei einem Gebäudebrand in Achberg-Esseratsweiler bei Wangen im Allgäu ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Verletzt wurde niemand, gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Am Donnerstagmorgen um kurz nach 6 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zum betroffenen Gelände aus. Als die Brandbekämpfer eintrafen, brannte das große Gebäude, in dem zwei Holz verarbeitende Firmen untergebracht sind, "lichterloh", so die Polizei. Die Halle war demnach trotz großer Bemühungen nicht mehr zu retten....

  • Achberg
  • 09.04.20
Der Wetterdienst hat in den kommenden Nächten Frost angekündigt. Um die Obstblüten vor der Kälte zu schützen, haben die Obstbauern am Bodensee deshalb Feuer entzündet.
10.874× Video 16 Bilder

Bildergalerie + Video
Frostnächte am Bodensee: Obstbauern schützen Blüten vor möglichen Schäden

Der Wetterdienst hat in den kommenden Nächten Frost am Bodensee angekündigt. Um die Obstblüten vor der Kälte zu schützen, haben die Obstbauern am Bodensee deshalb Hackschnitzeltonnen und Paraffin-Kerzen entzündet. Ziel der Aktion ist es die Temperaturen um etwa drei Grad zu erhöhen. Mit der Aktion wollen die Landwirte einen Ernteausfall wie 2017 verhindern, als der Frost zwischen 70 bis 90 Prozent der Ernte vernichtete. "Wir versuchen heute so etwa 15 Hektar zu schützen", meint Andreas...

  • Lindau
  • 31.03.20
In Ellhofen hat eine Scheune Feuer gefangen.
10.205× Video 11 Bilder

Video
Maschinenhalle in Ellhofen komplett abgebrannt

Am Dienstagabend ist in Ellhofen (Westallgäu) eine Maschinenhalle vollständig abgebrannt. Verletzt wurde niemand. Ein Autofahrer hatte das Feuer entdeckt und einen Notruf abgesetzt. Als die Feuerwehr ankam, stand die landwirtschaftliche Maschinenhalle bereits in Vollbrand. Die Feuerwehrleute konnten das Übergreifen auf das benachbarte Stallgebäude verhindern. Die Maschinenhalle war nicht mehr zu retten, sie musste kontrolliert abgebrannt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht...

  • Weiler-Simmerberg
  • 25.03.20
9.151× Video 10 Bilder

Bildergalerie + Video
Lagerhalle in Buchloe abgebrannt - hoher Sachschaden

Am Sonntagabend ist eine Lagerhalle für Holzverschnittelemente in Buchloe abgebrannt. Nach Angaben der Polizei war das Feuer gegen 21:30 Uhr ausgebrochen. Verletzte gab es glücklicherweise nicht.  Insgesamt waren 75 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Buchloe und Lindenberg im Einsatz. Aufgrund der teils orkanartigen Böen gestalteten sich die Löscharbeiten allerdings schwierig. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Die Kripo Kaufbeuren hat die...

  • Buchloe
  • 24.02.20
Abgebrannte Lager- und Produktionshalle der Zimmerei in Rettenberg.
32.686× Video 50 Bilder

Video
Hoher Sachschaden: Rettenberger Zimmerei wird Opfer der Flammen

In der Nacht zum Samstag ist im Oberallgäuer Rettenberg die Fertigungs- und Lagerhalle einer Zimmerei abgebrannt. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 1,5 Millionen Euro geschätzt. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Nach Angaben der Polizei erreichten die Einsatzkräfte die Zimmerei gegen 23:05 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt stand die 75 Meter lange Halle bereits komplett in Flammen - auch auf eine Garage und eine angrenzende Blockhütte hatte das Feuer schon übergegriffen.  Die...

  • Rettenberg
  • 31.01.20
Im Kutschenmuseum in Hinterstein ist ein Pavillon abgebrannt. Außerdem wurden Kutschen und Puppen vermutlich mutwillig zerstört.
31.373× 1 Video 14 Bilder

Ermittlungen laufen
Kutschenmuseum in Hinterstein vorerst geschlossen: "Herzstück des Museums zerstört"

Ein Feuer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Pavillon des Kutschenmuseums in Hinterstein komplett zerstört. In dem Gebäude befanden sich die Stromversorgung, Baumaterial und der Notstrom, der das gesamte Museum mit Strom versorgte. Die Betreiber bedauern, dass das "Herzstück des Museums zerstört" wurde. Die Polizei kann derzeit Brandstiftung nicht ausschließen und ermittelt.  Pavillon im Hintersteiner Kutschenmuseum abgebrannt Zerstörte Kutschen, Puppen und Spiegel im Hauptgebäude...

  • Bad Hindelang
  • 19.01.20
Am Dreikönigstag ist in Weitnau ein Wohnhaus komplett abgebrannt.
25.707× 8 Bilder

Feuer
Wohnhaus in Weitnau komplett abgebrannt

+++Update am 09.01.2020 um 16:00 Uhr+++ Am Donnerstag ist in den Trümmern des abgebrannten Hauses in Weitnau ein zweiter Leichnam gefunden worden. Vermutlich handelt es sich bei den tot geborgenen Personen um die Bewohner des Hauses.  +++Update am 07.01.2020 um 16:00 Uhr+++ Im ausgebrannten Einfamilienhaus in Weitnau ist am Dienstag ein Leichnam geborgen worden. Die Identität ist noch unklar. Bezugsmeldung: Am Montagabend ist es in Weitnau im Oberallgäu zu einem Großbrand gekommen. Ein Wohnhaus...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 06.01.20
Feuerwehreinsätze wegen Silvesterfeuerwerk: Auch in Schweineberg (Gemeinde Ofterschwang) brannte ein Müllcontainer.
10.017× 6 Bilder

Einsätze
Zahlreiche Feuerwehreinsätze im Allgäu wegen Silvesterfeuerwerk

Im gesamten Allgäu mussten Feuerwehren in der Nacht zum 1. Januar zahlreiche Feuer löschen. Auslöser waren jeweils Silvesterraketen und Böller. In Kempten und Memmingen mussten die Feuerwehren unter anderem Müllhäuschen, Abfallcontainer und eine Hecke ablöschen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. In Schweineberg (Gemeinde Ofterschwang) brannte beispielsweise ein Plastikcontainer. Der Schaden hier beträgt rund 1.000 Euro.  Auch in Buchloe fing ein ca. 15 Meter langes Stück einer...

  • Kempten
  • 01.01.20
Die Feuerwehr im Einsatz.
3.800× 12 Bilder

Feuer
Dachstuhlbrand in Stöttwang: Sachschaden, keine Verletzten

70 Feuerwehrleute aus Stöttwang, Dösingen, Mauerstetten und Kaufbeuren waren am Mittwoch im Einsatz, um einen Dachstuhlbrand zu löschen. Laut Polizei war es ein kleiner Brand, Sachschaden ca. 5.000 Euro. Es waren keine Personen im Gebäude. In der ehemaligen Scheune wurde ein Ofen betrieben. Das Ofenrohr geht durch das Dach des Gebäudes ins Freie. Im Bereich dieses Edelstahlrohres kam es zur Brandentwicklung. Die Polizeiinspektion Kaufbeuren ermittelt jetzt zur Brandursache, insbesondere zur...

  • Stöttwang
  • 18.12.19
Die Feuerwehr in Reutenen bei Wasserburg versucht, den Brand zu löschen
8.849× 24 Bilder

Video + Bildergalerie
Brand in Werft in Reutenen im Landkreis Lindau: Feuerwehr hat Übergreifen der Flammen verhindert

Seit Donnerstagmorgen, 14.11.2019, um 9:00 Uhr haben Teile einer Bootswerft im Wasserburger Stadtteil Reutenen gebrannt. Acht Personen erlitten leichte bis mittelschwere Rauchgasvergiftungen. Außerdem fing auch ein angrenzendes Haus Feuer. Die Löscharbeiten dauerten bis zum späten Nachmittag. Laut Polizei hat die Feuerwehr das Übergreifen der Flammen auf eine weitere Bootshalle mit einer Vielzahl an hochpreisigen Booten in unmittelbarer Nähe zum Brandort verhindert. Allerdings gelangte...

  • Wasserburg
  • 14.11.19
In Kammlach ist am Dienstagabend eine Halle komplett abgebrannt.
4.494× 8 Bilder

Feuer
Halle in Kammlach brennt ab: 300.000 Euro Sachschaden

In der Memminger Straße in Kammlach hat am Dienstagabend eine Halle Feuer gefangen. Das Gebäude brannte komplett ab und ist einsturzgefährdet.  Vor Ort waren etwa 130 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Unter- und Oberkammlach, Ottobeuren, Mindelheim, Oberauerbach und Sontheim, sowie des Rettungsdienstes, des THW und der Polizei. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen auf das Nebengebäude verhindern.  Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300.000 Euro. Die Brandursache konnte laut...

  • Kammlach
  • 12.11.19
Im Kiosk am Schmuttersee ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen.
13.971× 5 Bilder

Ermittlung
Feuer im Kiosk am Schmuttersee bei Roßhaupten

Am Freitagabend ist im Kiosk am Schmuttersee bei Roßhaupten ein Feuer ausgebrochen. Anwohner bemerkten den Brand und verständigten die Feuerwehr und Polizei. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt.   Die sofort alarmierten Feuerwehren Lechbruck und Roßhaupten, sowie die zuständige Polizeiinspektion Füssen,+ waren mit insgesamt ca. 60 Einsatz- und Rettungskräften vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand  das Kioskgebäude bereits in Vollbrand. Im Gebäude...

  • Füssen
  • 02.11.19
Wohnungsbrand in Kempten
12.757× 8 Bilder

Bildergalerie
Wohnungsbrand in Kempten: Zwei Kinder vorsorglich im Krankenhaus

Am Dienstag Mittag hat im Kemptner Südwesten eine Wohnung gebrannt. Zwei Kinder (10 und 11) mussten vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden, sind aber laut Polizei höchstwahrscheinlich unverletzt. Das Feuer war gegen 11:30 Uhr ausgebrochen. Die beiden Jungen hatten sich in der Küche etwas zu Essen gemacht und sind dann in einen anderen Raum. Kurz darauf haben sie das Feuer in der Küche bemerkt. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr waren schnell vor Ort, der Brand war am frühen Nachmittag...

  • Kempten
  • 29.10.19
Ein Stadel in Sonthofen hat Feuer gefangen.
1.058× 19 Bilder

Feuer
Keine Verletzten: Stadel in Sonthofen in Brand

Im Salzweg in Sonthofen hat am Freitag ein Stadel Feuer gefangen. Personen wurden keine verletzt. Ein Mieter hatte einen Ofen bedient, der den Brand verursacht hat. Die Feuerwehr Sonthofen und die Feuerwehr Berghofen waren im Einsatz. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt.

  • Sonthofen
  • 25.10.19
Vollbrand eines Stadels bei Bad Hindelang
8.224× 8 Bilder

Feuerwehreinsatz
Vollbrand eines Stadels bei Bad Hindelang

Zu einem in Vollbrand stehenden Stadel wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Feuerwehren Hinterstein, Bad Hindelang, Vorderhindelang und Sonthofen alarmiert. Beim Eintreffen stand der Stadel bereits komplett in Flammen. Im Stadel befand sich laut Polizei keine Personen. Ein Bagger wurde zur Einsatzstelle gebracht, um den Stadel und das darin befindliche Brennholz zu zerlegen. Der Feuerschein war bis Bad Hindelang sichtbar, ebenso zog der Rauch bis in den Kurort. Verletzt wurde...

  • Bad Hindelang
  • 20.10.19
Brand in Memminger Wohnhaus: Mann (29) tot geborgen
20.232× 8 Bilder

Feuer
Mann (29) stirbt bei Brand in Memminger Wohnhaus

Nur noch tot konnte die Feuerwehr einen 29-Jährigen bergen. Er starb bei einem Feuer in der Memminger Innenstadt in der Nacht zum Donnerstag. Nachbarn alarmierten um 23.19 Uhr die Feuerwehr, weil der bungalowähnliche Anbau eines Wohnhauses in der der Lindauer Straße brannte. Die rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten zwar ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern – den 29-jährigen Wohnungsinhaber konnten sie jedoch nicht mehr retten. Sowohl die Todes- wie auch die...

  • Memmingen
  • 15.08.19
Auf der A96 ist in der vergangenen Nacht ein Auto komplett ausgebrannt.
11.510× 7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Auto brennt auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe komplett aus

Vergangene Nacht ist auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe ein Auto komplett ausgebrannt.  Ein Gespann aus Auto und Wohnwagen war in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Weg von Landsberg in Richtung Buchloe. Der Fahrer merkte, dass es aus dem Motorraum rauchte und hielt am Seitenstreifen an. Als er die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon Flammen entgegen, so die Polizei. Kurze Zeit später stand der Wagen bereits in Vollbrand. Das Auto brannte vollständig aus, der Wohnwagen wurde...

  • Buchloe
  • 10.08.19
3.722× 9 Bilder

Brand
Heu brennt in Untrasrieder Stall: Sachschaden von 15.000 Euro

Am Montag kam es auf einem Bauernhof in Simmerberg/Untrasried zu einem Brandfall. Ein Kabel hatte angefangen zu brennen und das Heu des Landwirts in Brand gesetzt. Dieser schaffte es noch, mit seinem Bagger das brennende Heu aus dem Heustock zu schaufeln. Insgesamt entstand dennoch ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Untrasried, Obergünzburg, Prostried und Hopferbach mit insgesamt 60 Mann und 10 Fahrzeugen. Auch der Rettungsdienst war mit zwei Fahrzeugen...

  • Untrasried
  • 06.08.19
Gartenlaube brennt in Benningen.
2.540× 4 Bilder

Rauchentwicklung
Gartenlaube brennt in Benningen

Am Sonntagabend hat in der Hauptstraße in Benningen eine Gartenlaube gebrannt. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt laut Polizeiangaben bei etwa 800 Euro.  Nach bisherigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Memmingen war die vermutliche Brandursache ein technischer Defekt an der Elektroanlage.

  • Benningen
  • 04.08.19
7.112× 5 Bilder

Brand
Feuer in Sulzberger Garage greift auf Wohnhaus über: 100.000 Euro Sachschaden

Am Montagfrüh hat in Sulzberg eine Garage gebrannt. Das Feuer hat auch auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses übergegriffen.  Durch einen ausgelösten Rauchmelder wurden am Montag kurz vor 06:00 Uhr Bewohner in einem Mehrfamilienhaus auf eine Rauchentwicklung im Treppenhaus aufmerksam. Nachdem ein Bewohner das Gebäude verlassen hatte, stellte er fest, dass bereits Flammen aus dem Fenster der Garage schlugen. Das Feuer griff schließlich auch auf den Dachstuhl des Wohnhauses über. Durch die...

  • Sulzberg
  • 29.07.19
In Mindelheim brennt eine Lagerhalle.
12.791× 7 Bilder

Feuer
Lagerhalle in Mindelheim abgebrannt: Etwa zwei Millionen Euro Schaden

In der Bahnhofstraße in Mindelheim kam es am Freitagmorgen zu einem Brand in einer Lagerhalle. Weil sich die Halle in der Nähe des Bahnhofs befindet, war dieser für ein paar Stunden gesperrt. Die Sperrung wurde gegen Mittag wieder aufgehoben.  Es entstand Sachschaden von etwa zwei Millionen Euro. Mitarbeiter stellten zunächst den Brand im oberen Stockwerk der Lagerhalle fest. Sie alarmierten sofort die Integrierte Leitstelle Donau-Iller, die mehrere Feuerwehren und den Rettungsdienst...

  • Mindelheim
  • 12.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ