Special Festzelte im Allgäu SPECIAL
Festzelte im Allgäu

Alles zum Thema Festzelt

Beiträge zum Thema Festzelt

Polizei
Symbolbild

Alkohol
Mehrere Körperverletzungen in Görisried

Bei der Veranstaltung in Görisried wurde kurz vor Veranstaltungsende ein Besucher in Gewahrsam genommen. Der 19-Jährige, der stark alkoholisiert war, wollte selbst eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgeben. Da er jedoch immer aggressiver wurde, musste er von Unterstützungskräften aus Kempten in Gewahrsam genommen werden. Der weitere Sachverhalt muss in nüchternem Zustand noch abgeklärt werden. Ebenfalls in Görisried wurde gegen 03:30 Uhr ein 22-jähriger Österreicher von angeblich fünf...

  • Görisried
  • 04.05.19
  • 2.964× gelesen
Lokales
Etwa 80 Mitglieder (samt der Jugendgruppe) zählt der Trachtenverein Argentaler Gestratz derzeit. Sie alle freuen sich schon auf das Gautrachtenfest. Dafür packt auch das ganze Dorf mit an. Alleine 200 Helfer sind beim Fest im Einsatz.

Tradition
Gestratz: Kleinste Gemeinde im Landkreis Lindau richtet Gautrachtenfest aus

Die kleinste Landkreisgemeinde stemmt heuer großes: Vor dem Bundesentscheid im Dorfwettbewerb wird in Gestratz ordentlich gefestet. Der Trachtenverein „Argentaler Gestratz“ richtet vom 30. Mai bis zum 2. Juni das 85. Allgäuer Gautrachtenfest aus. Damit feiert er sein 100-jähriges Bestehen – und beweist auch, dass das Dorf zusammenhält. Das Motto sei nicht ohne Grund „Hand in Hand – mitanand“, sagt Festleiter Engelbert Fink. Freilich ist die Herausforderung groß: Das 1.300 Einwohner zählende...

  • Gestratz
  • 03.04.19
  • 1.347× gelesen
Lokales

Messe
Festzeltbewirtschaftung für die Allgäuer Festwoche 2020 bis 2024 gesucht

Viel Bier und leckere Allgäuer Spezialitäten: Neben den Messeständen ist natürlich das Festzelt Dreh und Angelpunkt auf der Allgäuer Festwoche in Kempten.  Der „Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb“ schreibt jetzt die Bewirtschaftung des Festzeltes der Allgäuer Festwoche für die Jahre 2020 bis 2024 aus. Etablierte und leistungsstarke Gastronomiebetriebe, die über Erfahrungen mit Großveranstaltungen verfügen, können sich bewerben. Vertrautheit mit Allgäuer Traditionen und regionalen...

  • Kempten
  • 25.03.19
  • 4.327× gelesen
Lokales
Ettringen: Nachtumzug abgesagt

Fasching
Nachtumzug in Ettringen witterungsbedingt abgesagt

Das stürmische Wetter hat den Narren in Ettringen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bürgermeister Robert Sturm und der Präsident der Ettringer Faschingsgesellschaft Ettrinarria Jürgen Reiber haben bekanntgegeben, dass die geplanten Rosenmontagsveranstaltungen Nachtumzug, Buntes Treiben und Zeltbetrieb abgesagt werden mussten.

  • Ettringen
  • 04.03.19
  • 3.572× gelesen
Lokales
Die Vorbereitungen für das diesjährige Tänzelfest haben bereits begonnen. Im Mittelpunkt soll die Blasiuskirche in Kaufbeuren stehen.

Festzelt
Blasiuskirche in Kaufbeuren steht beim Tänzelfest im Mittelpunkt

Vor 700 Jahren wurde die Blasiuskirche in Kaufbeuren das erste Mal urkundlich erwähnt. Anlass genug für den Tänzelfestverein, das Kleinod an der Stadtmauer heuer in den Mittelpunkt des Festes zu stellen. Dazu passend übernimmt Stadtpfarrer Bernhard Waltner die Schirmherrschaft. Für den Tänzelfestverein habe die Vorbereitungen für das diesjährige Fest längst begonnen. Das diesjährige Motto und das Plakatfoto sind bereits ausgesucht. Die Blasiuskirche wird auch auf den Festzeichen verewigt....

  • Kaufbeuren
  • 29.01.19
  • 509× gelesen
Lokales
45 Bilder

Bildergalerie
Die Tracht und die Mode: Beim Westallgäuer Oktoberfest ziehen Besucher an, was gefällt

Im Dirndl in die Weinlaube, mit den Haferschuhen hinauf auf die Bierbank: Festzelt und Tracht gehören bei vielen Feiernden anscheinend zusammen. Auch beim Westallgäuer Oktoberfest in Weiler – und das nicht nur bei der „Nacht in Tracht“. Wir haben uns im Festzelt umgehört, worauf die Besucher bei ihrer eigenen Kleiderwahl Wert legen, was ihnen bei anderen besonders gut gefällt und was man ihrer Meinung nach nicht auf das Oktoberfest anziehen sollte. Maximilian Holzer aus Gestratz trägt ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.10.18
  • 4.117× gelesen
Lokales
Wahlkampf in Wertach: Ministerpräsident Söder spricht im Festzelt.

Wahlkampf
Ministerpräsident Söder spricht in Wertacher Festzelt

Die Musikkapelle Wertach intoniert den Bayerischen Defiliermarsch und er betritt, begleitet von der regionalen Polit-Prominenz, das Festzelt. Wer nicht sein Handy oder eine Kamera zückt, klatscht rhythmisch mit. Schnell wird klar: Für Ministerpräsidenten Markus Söder ist der Wahlkampf-Auftritt für seine CSU am Sonntagvormittag ein Heimspiel. Das Zelt in Wertach ist proppenvoll und seine über einstündige Rede wird immer wieder von Applaus und Bravo-Rufen begleitet. Am Ende erheben sich die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.18
  • 1.016× gelesen
Lokales
Viehscheid in Maierhöfen

Viehscheid in Maierhöfen: 200 Tiere und vier geschmückte Kranzrinder

Rund 200 Schumpen kamen heim beim Viehscheid in Maierhöfen. Rund herum tummelten sich zahlreiche Menschen, um einen Blick auf die Tiere und vor allem die vier geschmückten Kranzrinder zu erhaschen. Rund um die Feierlichkeiten beschäftigte die Hirten wie Landwirte jedoch auch das Thema Wolf. „Das wird in zwei Jahren ein Problem sein“, vermutet Herbert Fink, Hirte auf der Unterlauchalpe. Auch Alpmeister Herbert Mader sieht die Entwicklung mit Sorge. „Es wurde einer am Hochhärdrich gesehen, das...

  • Maierhöfen
  • 16.09.18
  • 1.449× gelesen
Lokales
Allgäuwild sorgt am Firmen- und Vereinsabend fast schon traditionell für Stimmung.

Veranstaltung
Westallgäuer Oktoberfest in Weiler: Auftaktabend binnen zwei Minuten ausverkauft

Der Hype ist ungebrochen: Nach zwei Minuten und zehn Sekunden waren alle Plätze beim Firmen- und Vereinsabend des Westallgäuer Oktoberfestes weg. Das größte regelmäßig im Westallgäu abgehaltene Fest geht heuer zum 17. Mal über die Bühne. Gefeiert wird vom 4. bis 7. Oktober auf dem Gelände neben dem Raiffeisenbank-Stadion. Das Westallgäuer Oktoberfest besuchen regelmäßig gut 10.000 Menschen. Neben dem Samstag ist vor allem der Auftaktabend sehr beliebt. Insgesamt gibt es in dem Zelt Platz für...

  • Weiler-Simmerberg
  • 17.08.18
  • 1.383× gelesen
Lokales
11 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Marschmusikwettbewerb

In Altusried startete das heutige Programm des Bezirksmusikfests mit einem Marschmusikwettbewerb. Bewertet wurden die Kapellen aus Memhölz, Haldenwang, Wolfertschwenden und Heiligkreuz. Hier gibt´s eine Bildergalerie der Veranstaltung. Weiter geht es ab 19 Uhr mit der Scherzachtaler Blasmusik, ab ca. 22.30 Uhr heizen dann die Lausbuam richtig ein.

  • Altusried
  • 21.07.18
  • 1.816× gelesen
Allgäu

Heimatreporter-Beitrag
Heut' geht's los - wir trommeln alle zamm!!!

Unter dem Motto "Wir trommeln alle zamm" startet am Donnerstagabend das 46. Bezirksmusikfest in Altusried. Vom 19. bis 22.7.2018 feiert der Musikverein "Harmonie" sein 200-jähriges Jubiläum mit einem umfangreichen Festprogramm. Der Festauftakt ist am Donnerstag um 18.45 Uhr mit einem Sternmarsch der 10 Nachbarkapellen zum Rathausplatz. Dort gibt es um 19 Uhr einen Gemeinschaftschor. Anschließend sorgen die Ständlesspielar im Zelt für Stimmung. Am Freitag heizt die Band "Helter Skelter"...

  • Altusried
  • 19.07.18
  • 738× gelesen
Lokales
Die Bar ist so gut wie fertig, nur noch Kleinigkeiten fehlen. Wenn Peter Mayer (Zweiter von links), Andreas Rottach (Zweiter von rechts) und ihre Helfer zusammen daran arbeiten, kommt der Spaß nicht zu kurz. Deshalb fällt es ihnen auch nicht schwer, ihre Freizeit dafür zu opfern.

Gemeinschaftsprojekt
Die Vorbereitungen für das Bezirksmusikfest in Altusried laufen auf Hochtouren

200 Jahre wird der Musikverein Harmonie dieses Jahr alt – und richtet deshalb das Bezirksmusikfest aus. In knapp drei Wochen geht es los, am Donnerstag, 19. Juli. Das Motto lautet „Mir trommeln alle zamm“. Für Andreas Rottach und Peter Mayer könnte es auch „Mir bauen alle zamm“ heißen. Denn die beiden sind für die Einrichtung des Festzelts zuständig. Damit dieses den Besuchern etwas zu bieten hat, tüfteln sie seit acht Monaten an einer 34 Meter langen Holzbar. Dank der Unterstützung aus...

  • Altusried
  • 03.07.18
  • 1.283× gelesen
Lokales

Diebstahl
Kurioses Diebesgut: Gauner stehlen fünf Meter hohen Werbeaufsteller in Stöttwang

Warum stiehlt jemand eine fünf Meter hohe aufblasbare Bierflasche mit der Aufschrift Aktienbrauerei Kaufbeuren? So geschehen am Wochenende beim Bezirksmusikfest in Stöttwang (Ostallgäu). Den Werbeartikel kann man wohl weder verkaufen, noch lässt er sich unbemerkt bei der nächsten Gartenparty aufstellen. Das dachte sich wahrscheinlich auch die Aktienbrauerei und reagierte auf ihrer Facebook-Seite mit Humor: „Es ist toll, dass unsere Werbeartikel sehr begehrt sind – vor allem die großen ;-).“...

  • Stöttwang
  • 11.06.18
  • 2.238× gelesen
Lokales
Bezirksmusikfest 2018 in Stöttwang
53 Bilder

Bezirksmusikfest
Stöttwang lebt Musik – und mit ihm die ganze Region

„Ein Dorf lebt Musik“, bereits ihr zweites Bezirksmusikfest hat die Stöttwanger Kapelle unter diesem Motto erfolgreich über die Bühne gebracht – und es hat nichts von seiner Gültigkeit verloren. Denn nahezu die gesamte Gemeinde unterstützte die rund 70 Musiker dabei, die Großveranstaltung zu stemmen, die am gestrigen Sonntag mit dem Gemeinschaftschor und einem prächtigen Festzug ihren Höhepunkt fand. Fast 100 Gruppen und Wagen schlängelten sich durch Stöttwang. Darunter waren gut 50...

  • Stöttwang
  • 10.06.18
  • 3.506× gelesen
Lokales

Tradition
Amerikaner tanzen beim Gautrachtenfest in Haldenwang um den „Bayerischen Löwen“

Er ist weiß, aus Porzellan, wirkt zerbrechlich – und ist an diesem Tag heiß begehrt: der „Bayerische Löwe“. Denn um das Markenzeichen des Freistaats wird geplattelt, Beim Allgäuer Gautrachtenfest in Haldenwang (Oberallgäu), das der örtliche Trachtenverein „D‘Wageggler“ ausrichtete, tanzen die 257 Besten aus den bayerischen Gauverbänden um die Wette. Nicht nur Plattler aus dem Freistaat sind darunter – unbedingt mit nach Hause nehmen wollten den Pokal heuer ganz besondere Trachtler –...

  • Haldenwang
  • 04.06.18
  • 2.170× gelesen
Lokales
In der festlich geschmückten Gemeindehalle bewies das Blasorchester einmal mehr sein hohes musikalisches Niveau.

Feier
Stöttwanger Kapelle startet Bezirksmusikfest mit Festakt und ungewöhnlichen Ehrungen

„Ein Dorf lebt Musik“ – dieses Motto setzt der Musikverein Stöttwang mit der Ausrichtung des diesjährigen Musikfestes wiederum tatkräftig um. Schon kurz nach dem Musikfest zum 40-jährigen Bestehen 2008 hatte sich die Kapelle um die Ausrichtung der Großveranstaltung 2018 beworben, und nach intensiven Vorbereitungen starteten die Feierlichkeiten nun mit einem Festakt in der Gemeindehalle. Dabei gab es nicht nur niveauvolle Musik von der Höchststufen-Kapelle, sondern auch einige ungewöhnliche...

  • Stöttwang
  • 30.05.18
  • 443× gelesen
Allgäu
Seit 160 Jahren gibt es die Musikkapelle Rettenberg. Dieses Bestehen feiern die Musikanten drei Tage mit einem Festprogramm.

Fest
Musikkapelle Rettenberg feiert drei Tage ihr 160-jähriges Bestehen

25 Jahre sind eine lange Zeit. So lange wollte die Rettenberger Musikkapelle keinesfalls warten, bis wieder ein großes Jubiläumsfest ansteht. Also wurde kurzerhand beschlossen, das 160-jährige Bestehen der Kapelle zu feiern. „Das ist zwar kein klassisches Jubiläum, aber bis zum 175. Jahrestag wäre es noch eine lange Strecke gewesen“, sagt Helmut Rief augenzwinkernd. Er ist nicht nur Vorsitzender der Rettenberger Musik, sondern auch federführend im extra gegründeten Festausschuss tätig. Die...

  • Rettenberg
  • 29.05.18
  • 1.102× gelesen
Allgäu
Unter den Gästen beim Maifest in Hohenschwangau waren auch Prinzessin Christa von Thurn und Taxis mit ihrem Mann Prinz Max Emanuel (in der Mitte Hans-Jürgen Hörmann).

Maifest
Kräftiger Maibock und herzhafte Lacher in Hohenschwangau

Nach dem Essen folgte die Überraschung: Kabarettist Wolfgang Krebs trat als Bundesinnenminister Horst Seehofer auf und sorgte für herzhafte Lacher im Saal des Schlossbräustüberls in Hohenschwangau – etwa, als er auf die Frage, wie es eigentlich mit Bayern weitergeht, zum Besten gab: „Weiß ich auch nicht. Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?“ 220 Gäste kamen zum Maifest, bei dem Bürgermeister Stefan Rinke den Bieranstich ohne Probleme meisterte. Was beim...

  • Füssen
  • 16.05.18
  • 533× gelesen
Allgäu
Ein Flughafen extra fürs Gaufest?

Gautrachtenfest
Plattler und Film locken zum Gautrachtenfest nach Haldenwang

„Viele Leute kennen viele Leute.“ So einfach ist das. Zumindest, wenn es nach den Wagegglern und ihrem Vorsitzenden Thomas Kreuzer geht: Die Haldenwanger Trachtler organisieren das Gautrachtenfest von 31. Mai bis 3. Juni. Um dafür zu werben, haben sie sich einiges einfallen lassen. Ihre Devise: viele Menschen, viele Ideen, viele Kontakte. Die Aktion, die bisher wohl am meisten Aufsehen erregt hat, sind die „Flashmobs“ der Trachtler. Dabei treten die Plattler unangekündigt und überraschend...

  • Kempten
  • 14.05.18
  • 674× gelesen
Allgäu
Bezirksmusikfest in Simmerberg
32 Bilder

Musikfest
Bezirksmusikfest in Simmerberg: Gesamtchor und Umzug zum Abschluss

Angesichts der vielen Musiker, die am Sonntag den Dorfplatz in Simmerberg zum Gesamtchor füllten, kann man eigentlich gar nicht von einem „kleinen“ Bezirksmusikfest sprechen. Doch die Musikkapelle Simmerberg setzte bewusst auf eine kleinere Veranstaltung. Es sollte ein Fest für die Musikanten im Bezirk sein, erklärt Vorsitzender Christian Hauber – und was für ein Fest: Vier Tage lang ging es im Zelt hoch her. Die knapp 40 Gruppen beim Umzug boten den Zuschauern, die zuhauf die Straßen in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.05.18
  • 2.669× gelesen
Allgäu

Blasmusikfestival
Lederrebellen heizen in Seeg mächtig ein

Das Blasmusikfestival in Seeg ist eröffnet. Am Mittwoch spielten dort die Lederrebellen im Bierzelt, in dem es vor deren Auftritt eiskalt war. Um 20 Uhr war Einlass, um 21:35 Uhr wurden sie endlich dramatisch mit Musik und dröhnender Stimme angekündigt. Der Vorhang fiel und die Rebellen standen auf der Bühne. Insider waren erst kurz vor dem Auftritt gekommen. Und die sonstigen Verdächtigen, die sich schon früh einen Platz in den ersten Reihen sicherten, konnten endlich ihre Jacken...

  • Füssen
  • 11.05.18
  • 858× gelesen
Lokales
Agrarschau Allgäu am Samstagabend
50 Bilder

Festzelt
Gute Stimmung am Samstagabend bei der Agrarschau in Dietmannsried

Über 200 regionale und überregionale Aussteller bieten auf der neuen Landwirtschaftsmesse  in Dietmannsried ihre Produkte an. In den Bereichen Energie mit Wald, Holz- und Heizungsanlagen, Kleidung und Reinigung wird den Besuchern einiges geboten. Aber nicht nur der Messebetrieb zieht viele Gäste an - auch das große Festzelt lädt zum Feiern ein. Am Samstagabend sorgten die Waidigel für eine ausgelassene Stimmung. Die Mischung aus Blasmusik und Party heizte im Zelt ordentlich ein.

  • Altusried
  • 21.04.18
  • 5.713× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019