Special Allgäuer Festwoche SPECIAL

Festwoche

Beiträge zum Thema Festwoche

Polizei (Symbolbild)
719×

Atmosphäre
Allgäuer Festwoche: Laut Polizei ruhiger Freitag Abend

Der Freitag auf der Allgäuer Festwoche verlief insgesamt ruhig. Die Atmosphäre auf dem Gelände war fröhlich und die Stimmung der Besucher ausgelassen. Trotz der guten Stimmung kam es zu einigen Polizeieinsätzen auf dem Festwochengelände. Drei Personen versuchten über den Zaun auf das Festwochengelände zu gelangen. Diese wurden durch die Polizei vom Gelände verwiesen, erhielten ein Hausverbot für die Allgäuer Festwoche und außerdem eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. Eine männliche...

  • Kempten
  • 17.08.19
Auch in diesem Jahr ist die Kemptener Polizei für die Sicherheit der Besucher auf dem Gelände der Allgäuer Festwoche zuständig. Unterstützt wird sie von der Bayerischen Bereitschaftspolizei und der Polizei Neu-Ulm.
2.458×

Friedliche Atmosphäre
Sicherheit spielt auf der Allgäuer Festwoche wieder eine große Rolle

Die Vorbereitungen für die 70. Allgäuer Festwoche laufen auf Hochtouren, „die Betriebstemperatur und die Vorfreude steigen“, sagte am Dienstag Kemptens dritter Bürgermeister Josef Mayr. Für eine friedliche Atmosphäre spiele auch die Sicherheit im Stadtpark eine große Rolle. Laut Mayr ist dafür aber nicht nur die Polizei zuständig: „Jeder Besucher ist ein Stück weit für die Sicherheit mitverantwortlich.“ Weil darauf allein aber nicht Verlass ist, gibt es auch heuer wieder ein den...

  • Kempten
  • 07.08.19
Polizisten auf Festwochenrundgang
1.348×

Einsätze
Bilanz der Polizei: "Insgesamt friedliche Allgäuer Festwoche 2018"

„Wir können auf eine insgesamt friedliche Festwoche zurückblicken“, sagt Polizeidirektor Hackenberg, Dienststellenleiter der PI Kempten. „Hervorzuheben ist die gute Zusammenarbeit der verschiedensten Organisationen und Behörden mit Sicherheitsaufgaben, des Sicherheitsdienstes und des Veranstalters.“ Mit Ausnahme einzelner Delikte der Körperverletzung kam es laut Polizei zu keinen schwerwiegenden Verletzungen. Die Beamten haben rund 50 Vorgänge aufgenommen, bei denen jetzt Strafverfahren...

  • Kempten
  • 19.08.18
Polizeieinsätze auf der Festwoche
3.147×

FeWo
Polizeieinsätze auf der Allgäuer Festwoche am Freitag: Körperliche Auseinandersetzung und renitenter Bierzeltbesucher

Am Freitagabend kam es auf der Allgäuer Festwoche zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 19-jährigen Memminger und einem 27-Jährigen aus Meiningen. In dessen Verlauf packte der 19-Jährige den Geschädigten kurz am Hals, wodurch er Schmerzen erlitt, jedoch nicht ärztlich versorgt werden musste. Während der Sachverhaltsaufnahme mischte sich dann ein zunächst unbeteiligter Zeuge ein, und ging auf den 27-Jährigen los. Die Beamten vor Ort konnten beide Parteien sofort trennen, sodass niemand...

  • Kempten
  • 18.08.18
Die Polizeibeamten arbeiten auf der Festwoche eng mit dem Sicherheitsdienst zusammen.
4.037× Video 2 Bilder

Reportage
Arbeiten auf der Festwoche: Unterwegs mit der Polizei

Freitagabend, 21 Uhr vor dem Eingang der Festwoche: Ein Zwölfjähriger fragt nach dem Bus nach Hause. Zwei Beamte der Polizei kommen bei ihrem Streifen-Rundgang vorbei - und rufen die Mutter des Jungen an, die ihn im Sicherheitszentrum auf dem Festwochengelände in Empfang nimmt. Keiner wird verletzt, alles läuft problemlos ab. Einer der schöneren Einsätze für die Polizisten auf der Festwoche. Oft haben sie es mit Betrunkenen zu tun, die sich nicht mehr ganz unter Kontrolle haben, aggressiv...

  • Kempten
  • 18.08.18
Der Sicherheitsdienst lässt, wie hier am Eingang des Stiftszelts, keine Besucher mehr hinein, wenn das Zelt überfüllt ist. Ab und an werden Mitarbeiter auch von Betrunkenen provoziert.
4.647×

Kritik
Zwei Festwochenbesucher werfen Security-Mitarbeitern zu hartes Durchgreifen vor

Greift das Sicherheitspersonal der Festwoche am Abend in manchen Situationen zu hart durch? Diesen Vorwurf erheben zumindest zwei Betroffene nach Vorfällen am ersten Wochenende. Ein Mann erlitt dabei einen Jochbeinbruch. Ein Bekannter des Besuchers kritisiert, dass ein Security-Mitarbeiter mit Fäusten auf den Mann eingeschlagen habe, als der am Boden lag. Zuvor hatte der alkoholisierte Besucher die Sicherheitskraft gebissen. 42.000 Abendbesucher kamen bis Dienstagabend auf die Festwoche....

  • Kempten
  • 16.08.18
123×

Polizeibericht
Polizeieinsätze zum Festwochen-Wochenende in Kempten: Pöbeleien, Körperverletzung und Hausverbote

Am letzten Festwochen-Wochenende hatte die Polizei einige Einsätze. Übermäßiger Alkoholgenuss war wohl teilweise der Auslöser für Streitigkeiten. Am Freitagabend gegen 22:30 Uhr kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung im Bierzelt. Zwei Männer (42 und 68) wurden verletzt. Auslöser war ein Streit über die 'richtige' oder 'falsche' Besetzung von Bierbänken. Sie waren mit den Hinterteilen auf den Bierbänken beim Hin- und Herrutschen aneinandergeraten. Die Situation eskalierte. Gegen mehrere...

  • Kempten
  • 20.08.17
136×

Volksfest
Einsätze der Polizei am Donnerstag auf der Allgäuer Festwoche in Kempten

Auch von Donnerstag auf Freitag mussten die Kemptner Polizeibeamten mehrmals zu Einsätzen auf der Festwoche ausrücken. Neben Verstößen gegen das Jugendschutzgesetz hatten es die Beamten auch mit sog. 'Wildpinklern' oder 'Zaunkletterern' zu tun. Es kam wiederholt zu massiven Pöbeleien unter Gästen, die in einem Fall in eine körperliche Auseinandersetzung mündete. Weil den polizeilichen Platzverweisen teilweise nicht nachgekommen wurde, mussten mehrere Personen in Gewahrsam genommen...

  • Kempten
  • 18.08.17
211×

Alkoholkonsum
Polizeieinsätze auf der Allgäuer Festwoche

Von Mittwoch auf Donnerstag hatte die Kemptener Polizei allerhand zu tun rund um das Festwochengeschehen. Das Spektrum reichte vom Schlichten einfacher, verbaler Streitigkeiten über die Gewahrsamnahme von insgesamt acht betrunkenen Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren bis zur Aufnahme von Anzeigen wie Hausfriedensbrüche oder einfachen Körperverletzungsdelikten. Ein Einsatz mit einem 21-Jährigen, welcher gegen halb elf Uhr abends ohne Festwochenband mit dem Bus von Kempten nach Hause...

  • Kempten
  • 17.08.17
97×

Alkohol
Aggressive Besucher bei Polizeieinsätzen auf der Festwoche in Kempten

Bei Polizeieinsätzen auf der Allgäuer Festwoche in Kempten am Dienstagabend reagierten zwei betrunkene Besucher aggressiv. Verletzt wurde niemand. Tanzen auf dem Tisch Am Dienstagabend gegen 22 Uhr stand ein 20-Jähriger im Stiftzelt auf der Allgäuer Festwoche trotz wiederholter Ermahnungen des Sicherheitsdienstes auf dem Tisch. Nachdem ein Mitarbeiter der Sicherheitsdienstes ihn nochmal darauf hinweisen wollte, dass er nicht auf dem Tisch stehen darf, wurde der junge Mann wütend. Er...

  • Kempten
  • 16.08.17
121×

Polizeieinsatz
Festwocheneinsätze in Kempten: Renitenter Volltrunkener, Schlägerei und Hausfriedensbruch

Ein 29-jähriger aus Immenstadt hat sich im volltrunkenen Zustand im Festzelt eine Kopfverletzung zugezogen, welche im Sanitätszentrum der Allgäuer Festwoche hätte behandelt werden müssen. Der 29-Jährige war jedoch behandlungsunwillig und so renitent, dass er ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen werden musste. Auch im Krankenhaus wehrte sich der Mann so stark, dass er durch die eingesetzten Polizeibeamte fixiert werden musste. Dabei wurden die Beamte noch durch den renitenten Patienten beleidigt....

  • Kempten
  • 15.08.17
164×

Alkohol
Polizeieinsätze auf der Allgäuer Festwoche

Von Samstag auf Sonntag musste die Kemptener Polizei neben mehreren harmlosen verbalen Streitigkeiten auch zu handfesten Auseinandersetzungen ausrücken. In einem Fall schlug ein 25-jähriger Mann aus dem Oberallgäu einen noch minderjährigen Kemptener mit der Faust ins Gesicht. Der Schläger wurde wegen Körperverletzung angezeigt und hat für die restliche Zeit der Festwoche Hausverbot. Auch zwei sogenannte Wildpinkler wurden von den Sicherheitskräften festgestellt und der Polizei gemeldet....

  • Kempten
  • 13.08.17
382×

Veranstaltungsende
Allgäuer Festwoche 2016: Polizei Kempten war täglich ab 10 Uhr im Einsatz

Am Sonntagabend ging die 67. Allgäuer Festwoche zu Ende - die Polizei Kempten zieht ein positives Fazit. Die Beamten waren täglich ab 10 Uhr mit einem Einsatz-Team vor Ort. waren auf der Festwoche etwa 170.000 Besucher anwesend. Rund 70.000 Besucher waren zu den Feierstunden am Abend auf dem Gelände. Der Vielzahl friedlicher Besucher steht eine vergleichsweise geringe Anzahl unfriedlicher Veranstaltungsteilnehmer gegenüber. Die Polizei Kempten leitete ein dutzend Strafverfahren wegen...

  • Kempten
  • 22.08.16
26×

Feier
Erstes Wochenende auf der Festwoche: Polizei zieht erste Bilanz

Nach dem ersten Wochenende auf der Allgäuer Festwoche zieht die Polizei Kempten eine erste Bilanz. Am Freitagabend, gegen 22 Uhr, wurden zwei stark alkoholisierte jugendliche Mädchen auf dem Festwochengelände aufgegriffen. Die Beiden wurden aufgrund ihrer Alkoholisierung zum Sicherheitszentrum verbracht, um sie dort ihren Eltern zu übergeben. Die 14-jährige Oberallgäuerin klappte dort zusammen und musste ins Klinikum verbracht werden. Ihre Begleiterin, eine 14-jährige Oberallgäuerin wurde mit...

  • Kempten
  • 15.08.16
29×

Gewalt
Frauen angegrapscht und Sicherheitsdienst angegriffen: Mehrere Hausverbote auf der Festwoche

Gleich mehrere Besucher der Allgäuer Festwoche sind in den letzten beiden Tagen aggressiv geworden. Zwei Frauen wurden belästigt, ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verletzt. Ein 38-jähirger Nigerianer legte gegen den Willen einer jungen Frau seinen Arm um ihre Hüfte. Da das Mädchen dies offensichtlich nicht wollte, kam ihr ein Festwochenbesucher zur Hilfe. Darauf kam es zu einem Streit. Da der 38-Jährige zunehmend aggressiver wurde, nahm ihn die Polizei in Gewahrsam. Anschließend erhielt...

  • Kempten
  • 14.08.16
92× 20 Bilder

Fazit
Die 66. Allgäuer Festwoche ist vorbei – Polizei zieht positive Bilanz

Zehn Tage waren Beamtinnen und Beamte der Polizeiinspektion Kempten mit Unterstützung der Operativen Ergänzungsdienste Kempten auf der Allgäuer Festwoche 2015 im Einsatz. Die Polizei zieht eine positive Bilanz. Wie auch in den letzten Jahren waren Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie private Sicherheitsunternehmen im gemeinsamen Sicherheitszentrum auf der Allgäuer Festwoche untergebracht. Die Polizei Kempten hatte im Laufe der Festwoche insgesamt ca. 160 Fälle zu...

  • Kempten
  • 17.08.15
20×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Seitenscheibe eines Festwochen-Busses in Kempten ein

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Zusatz-Bus für die Allgäuer Festwoche, welcher auf dem Residenzplatz auf seinen Einsatz wartete, an der Fahrerseite beschädigt. Offenbar wurde mittels einem größerem Stein die Seitenscheibe eingeschlagen. An dem Bus entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Zur Ermittlung des unbekannten Verursachers bittet die Kemptener Polizei Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.

  • Kempten
  • 13.08.15
209×

Sicherheit
Polizist Karl-Heinz Schader hat in 15 Jahren auf der Allgäuer Festwoche viel erlebt

'Sind Sie echt oder nur angezogen?', fragt der Bursche in Lederhose und Karohemd. Karl-Heinz Schader lächelt milde. 'Waschecht, Junge.' Es ist eine kurze Konversation, wie sie der 59-Jährige jeden Abend zigfach führt, wenn er in seiner Polizeiuniform über das Festwochengelände geht. Alles war noch anders, als Karl-Heinz Schader, seit September 1994 Dienstgruppenleiter bei der Polizeiinspektion Kempten, im Jahr 2000 das polizeiliche Zepter für die Festwoche übernahm. Ein Sicherheitszentrum, wie...

  • Kempten
  • 12.08.15
41×

Einsatz
Erstes Wochenende auf der Allgäuer Festwoche – Polizei zieht Bilanz

Nach dem ersten Wochenende auf der Allgäuer Festwoche zieht die Polizei Kempten Bilanz. Rund 50 Einsätze hatte die Polizei Kempten vorwiegend in den Abendstunden auf dem Festwochengelände zu bewältigen. Freitagabend, gegen 23:30 Uhr, gerieten zwei junge Männer wegen eines Luftballons in Streit, der in einer Handgreiflichkeit endete. Zuerst kam es zu einem Geschubse zum Nachteil eines 23-jährigen Sonthofeners, was dieser sich nicht gefallen ließ und daraufhin dem 28-jährigen Sulzberger eine...

  • Kempten
  • 10.08.15
15×

FeWo
Wir sind bereit für 200.000 Besucher: Stadt und Polizei sehen sich für die Festwoche gut gerüstet

Und am Schluss in den Bus: So wird es auch heuer für viele Festwochengänger heißen, wenn sie nach dem Feiern mit den Nachtbussen nach Hause fahren. Allerdings: Für die Nachtbusse wird es an der ZUM, wo sie ab 22.15 Uhr starten, regelmäßig eng. Weil die Zentrale Umsteigestelle auch Treffpunkt ist für Kinder und ihre Eltern, die abends mit dem Auto zum Abholen kommen. Bei einem Gespräch gestern zur Sicherheit appellierten Festwochen-Chefin Martina Dufner-Wucher und Karl-Heinz Schader von der...

  • Kempten
  • 05.08.15
22×

Alkohol
Unberechtigtes Eindringen auf das Festwochengelände in Kempten endet mit diversen Anzeigen

Ein 19-jähriger aus Durach wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Festwochengelände in Kempten angetroffen. Da sich die Person dort unberechtigt aufhielt, wurden die Personalien der Person durch eine Streife erhoben. Dabei machte die Person zunächst falsche Angaben in Bezug auf die Personalien. Da der 19-jährige zudem erheblich alkoholisiert war, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Auf der Dienststelle beleidigte er zwei Polizisten mit eindeutigen Gesten. Den...

  • Kempten
  • 01.08.15
19×

Messe
Polizei zieht positives Festwochen-Fazit

Bei über 70.000 Abendbesuchern auf der diesjährigen Festwoche zieht die Kemptener Polizei ein positives Resümee. So gingen die Einsätze auf der Festwoche um nahezu ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr zurück und erreichten im Dreijahresvergleich den niedrigsten Stand. So wurden beispielsweise 20 Körperverletzungsdelikte (Vorjahr 29) und 7 Hausfriedensbrüche (Vorjahr 20) zur Anzeige gebracht. Die Aufgriffe der Jugendschutzstreifen der PI Kempten sanken von 38 auf 23. Hier schlugen Zeitverstöße...

  • Kempten
  • 18.08.14
25×

Bilanz
Allgäuer Festwoche: Alkoholdelikte, Körperverletzungen und Jugendschutz bestimmen Polizeiarbeit

Der Vorabend mit knapp 7.500 Besuchern verlief nahezu reibungslos. Dennoch musste die Polizei fünfmal tätig werden um alkoholbedingte Ausfälle zu bereinigen. Bereits kurz vor 21 Uhr zeigte der Alkomat bei einem 16-jährigen Schüler mehr als 2 Promille an. Kurz nach 21 Uhr wurde eine 14-Jährige mit 1,6 Promille angetroffen. Beide wurden ihren Eltern übergeben. Woher das Mädchen den Alkohol hatte wird noch ermittelt. Standfest wie sie war wurde ihr ein Verbot für die diesjährige Festwoche...

  • Kempten
  • 11.08.14
13×

FeWo
Polizei: Ruhiger Auftakt der Festwoche 2014 - viele Betrunkene

Zum Auftakt der 65. Allgäuer Festwoche blieb es aus Sicht der Polizei insgesamt relativ friedlich. Allerdings kam es zu mehreren Aufgriffen stark alkoholisierter Personen. Unter ihnen befanden sich eine Vielzahl von minderjährigen Besuchern. Unter anderem wurde ein 15-Jähriger mit über 2 Promille aufgegriffen welcher völlig orientierungslos auf dem Festwochengelände umher lief. Alle Jugendlichen wurden noch am Abend ihren Eltern zugeführt. In diesen Fällen müssen die Jugendlichen mit einer...

  • Kempten
  • 09.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ