Special Allgäuer Festwoche SPECIAL
Allgäuer Festwoche

Festwoche

Beiträge zum Thema Festwoche

Lokales

Kempten
Festwoche: Wer unter 16 ist und trinkt, muss zahlen

Jugendliche, die sich in Feierlaune betrinken: Davon gab es in der Vergangenheit alljährlich zuhauf auf der Festwoche. Und jedes Jahr wieder machten sich die Verantwortlichen Gedanken darüber, wie man dieses Problems Herr werden könne. Zur 60. Allgäuer Festwoche nun will die Stadt mit einer eigenen Festwochenverordnung an das Thema herangehen. Und zwar, indem man Jugendliche unter 16 Jahren zur Kasse bittet, wenn sie auch nur einen Schluck Alkohol zu sich nehmen. Der Werkausschuss befand den...

  • Kempten
  • 12.05.09
  • 9× gelesen
Lokales

Kempten
Martina Dufner-Wucher neue Festwochenleiterin

Martina Dufner-Wucher soll Geschäftsführerin in der neuen Veranstaltungsmanagement GmbH werden. Der Eigenbetrieb der Stadt ist zuständig für die Durchführung der Allgäuer Festwoche und die Veranstaltungshäuser. Die 43-jährige Betriebswirtin aus Krugzell ist ein «Eigengewächs» der Stadtverwaltung. Bestätigen muss diese Entscheidung noch der Stadtrat in seiner Sitzung am 7. Mai.

  • Kempten
  • 02.05.09
  • 203× gelesen
Lokales

Kempten
Beim Jubiläum sollen alle mitmachen

Eine «14-tägige Gewerbeschau, verbunden mit Kunstwochen»: Das war es, was OB Dr.Georg Volkhardt im November 1948 für den Sommer 1949 vorschwebte. Die Idee der Allgäuer Festwoche war geboren. Heuer feiert die Festwoche - weil sie im Jahr 1991 wegen des Tiefgaragenbaus am Königsplatz ausfallen musste - ihren 60. Geburtstag. Dieses Jubiläum soll sich natürlich auch im Programm auf der diesjährigen Wirtschaftsmesse wiederfinden. Wie das aussieht, erläuterte Heinz Buhmann am Montag im...

  • Kempten
  • 18.03.09
  • 3× gelesen
Lokales

Kempten
Beim Jubiläum sollen alle mitmachen

Eine «14-tägige Gewerbeschau, verbunden mit Kunstwochen»: Das war es, was OB Dr.Georg Volkhardt im November 1948 für den Sommer 1949 vorschwebte. Die Idee der Allgäuer Festwoche war geboren. Heuer feiert die Festwoche - weil sie im Jahr 1991 wegen des Tiefgaragenbaus am Königsplatz ausfallen musste - ihren 60. Geburtstag. Dieses Jubiläum soll sich natürlich auch im Programm auf der diesjährigen Wirtschaftsmesse wiederfinden. Wie das aussieht, erläuterte Heinz Buhmann am Montag im...

  • Kempten
  • 18.03.09
  • 28× gelesen
Lokales

Kempten
Mix aus Alt und Neu kommt bei Lesern gut an

Einen runden Geburtstag feiert die Allgäuer Festwoche in diesem Jahr und das spiegelt sich auch im Plakat wider: Aus einer großen 60 auf blauem Hintergrund winken das Pärchen der allerersten Festwoche von 1949 und zwei junge Damen im Dirndl. Altes und Modernes wurde so vereint. Und das kommt offensichtlich an. Über 100 Leser haben über das Motiv im Internet abgestimmt, die meisten von ihnen äußern sich positiv. Genauso wie die Leser, die an die Redaktion geschrieben haben. Ihr fast einhelliger...

  • Kempten
  • 26.02.09
  • 28× gelesen
Lokales

Kempten
Mix aus Alt und Neu kommt bei Lesern gut an

Einen runden Geburtstag feiert die Allgäuer Festwoche in diesem Jahr und das spiegelt sich auch im Plakat wider: Aus einer großen 60 auf blauem Hintergrund winken das Pärchen der allerersten Festwoche von 1949 und zwei junge Damen im Dirndl. Altes und Modernes wurde so vereint. Und das kommt offensichtlich an. Über 100 Leser haben über das Motiv im Internet abgestimmt, die meisten von ihnen äußern sich positiv. Genauso wie die Leser, die an die Redaktion geschrieben haben. Ihr fast einhelliger...

  • Kempten
  • 26.02.09
  • 60× gelesen
Lokales

Kempten
Festwoche: Heuer mehr stille Örtchen

Das Problem ist wohl so alt wie die Festwoche selbst: Wo viele Menschen sich versammeln, verspüren die allermeisten früher oder später ein bestimmtes Bedürfnis. Doch vor allem in den Abendstunden wird das oft schwierig: Vor den Toiletten bilden sich lange Schlangen, jedes Jahr wieder beschweren sich überwiegend die Frauen, dass es auf dem Gelände einfach zu wenig stille Örtchen gibt. Doch das soll nun ein Ende haben. Zur Festwoche 2009 wird toilettenmäßig kräftig aufgestockt, wie Robert Wail,...

  • Kempten
  • 21.02.09
  • 10× gelesen
Lokales

Kempten
Tradition und Moderne vereint

Eine große 60 prangt auf blauem Hintergrund. Aus der 6 grüßt das Festwochenpärchen vom Plakat für die erste Festwoche im Jahr 1949, aus der 0 lächeln zwei junge Damen im Dirndl: So sieht das Plakat im Jubiläumsjahr 2009 aus, in dem die Allgäuer Festwoche zum 60. Mal über die Bühne geht.

  • Kempten
  • 20.02.09
  • 8× gelesen
Lokales

Kempten
Tradition und Moderne vereint

Eine große 60 prangt auf blauem Hintergrund. Aus der 6 grüßt das Festwochenpärchen vom Plakat für die erste Festwoche im Jahr 1949, aus der 0 lächeln zwei junge Damen im Dirndl: So sieht das Plakat im Jubiläumsjahr 2009 aus, in dem die Allgäuer Festwoche zum 60. Mal über die Bühne geht.

  • Kempten
  • 20.02.09
  • 20× gelesen
Lokales

Festwochen - Plakat: Stadträte reden wieder mit

Kempten | sh | Es ist das Jahr, in dem die Sowjetunion ihre erste Atombombe zündet. In Bonn tritt der erste Deutsche Bundestag zusammen - und in der Allgäu-Metropole machen sich die Kemptener zum allerersten Mal schick für das, was heute die größte Veranstaltung der Region ist: Im Jahr 1949 wird die Allgäuer Festwoche aus der Taufe gehoben. Zum 60. Geburtstag im kommenden Jahr soll es daher nostalgisch zugehen auf der Festwoche - vor allem auch beim Werbekonzept.

  • Kempten
  • 31.10.08
  • 45× gelesen
Lokales
2 Bilder

Nicht ohne Mieder und Haferlschuh

Von Stefanie Heckel | Kempten Ob Marga Beckstein bei der heutigen Festwochen-Eröffnung wohl fragen wird, was es auf sich hat mit der golden glitzernden Radhaube und dem fein bestickten Mieder? Heidi Netzer jedenfalls könnte der Frau von Günther Beckstein einiges berichten rund um die Geschichte der Kemptener Tracht und über die vielen fleißigen Hände, durch die ein solches Stück vom ersten Nadelstich bis hin zum fertigen Kleid gehen muss. Schon seit vielen Jahren ist die «First Lady» der...

  • Kempten
  • 09.08.08
  • 1.122× gelesen
Lokales

Rein in die Tracht und ab ins Getümmel

Von Freddy Schissler | Kempten Sie drückt seit vielen Jahren einer gesamten Region ihren dicken Stempel auf. Und so soll es nicht wenige Leute geben, die ihr Leben eine Woche lang nach den Terminen der Allgäuer Festwoche ausrichten. Die am Tag vor der Eröffnung den Friseur aufsuchen, sich komplett neu einkleiden, den einwöchigen Urlaub schon ein halbes Jahr zuvor beim Arbeitgeber eingereicht haben oder die Urlaubskasse ausschließlich für die Besuche auf dem Festwochengelände plündern.

  • Kempten
  • 07.08.08
  • 10× gelesen
Lokales

Festwoche: Neue Regeln für junge Gäste

Kempten | sh | Von der Münchner Wiesn haben sich die Kemptener Macher der Allgäuer Festwoche in diesem Jahr inspirieren lassen - und zwar in Sachen Jugendschutz: Wenn am Freitag die fünfte Kemptener Jahreszeit eingeläutet wird, gelten beim Zapfenstreich für Jugendliche nämlich die selben Regeln wie beim Oktoberfest in der Landeshauptstadt.

  • Kempten
  • 06.08.08
  • 19× gelesen
Lokales

Sport, Spiel und Spaß

Kempten | az | Traditionell ist die Allgäuer Festwoche in Kempten (9. bis 17. August) auch ein Sportfest. Dabei geht es allerdings mehr um Spiel und Spaß, denn um Höchstleistungen. Mitmachen kann jeder.

  • Kempten
  • 06.08.08
  • 14× gelesen
Lokales

Treffpunkt Festwoche: Drinnen und auch draußen

Kempten | sf | Am Abend vor dem 15. August 2007 gegen 19.30 Uhr: Die Tore der Festwoche werden wegen Überfüllung geschlossen. Draußen stehen eine Vielzahl an Besuchern, zum Teil sogar in Bussen angereist, - «stinksauer». Festwoche 2008: Dass die Tore dicht gemacht werden, kann den Besuchern auch heuer passieren. Aber stinksauer sollen sie deshalb nicht mehr sein. Denn die Veranstalter und die Kemptener Gastronomie haben reagiert: Vor allem an den Magnet-Abenden vor dem Feiertag und an den...

  • Kempten
  • 19.07.08
  • 19× gelesen
Lokales

Werbekonzept auf dem Prüfstand

Kempten | bec | Wenn schon Kritik, dann doch bitte für etwas, das man auch selbst verursacht hat. Darüber waren sich Ullrich Kremser (FDP) und Eduard Bühler (Grüne) in Bezug auf das Festwochenplakat einig. Denn wie mehrfach berichtet gab der zuständige Ausschuss die Entscheidung darüber mit dem Ja zur neuen Werbelinie aus der Hand. Nun aber, betonten beide Stadträte in der jüngsten Sitzung, hagle es von allen Seiten Kritik für den 'Froschkönig' - den sich der Ausschuss ja gar nicht selbst...

  • Kempten
  • 14.03.08
  • 19× gelesen
Lokales

Leben pur und ein Spieleland

Von Sabine Beck | Kempten 'Leben pur' lautet heuer das Motto der Allgäuer Festwoche. Und 'Leben pur' soll freilich nicht nur als Motto darüber stehen - sondern auch im Programm zu finden sein. Dieses und wichtige Neuerungen für die Festwoche, die am 9. August von Ministerpräsident Dr. Günter Beckstein eröffnet wird, stellte Claudia Rienaecker vom Amt für Tourismus und Festwoche im zuständigen Ausschuss vor.

  • Kempten
  • 13.03.08
  • 14× gelesen
Lokales

Am Froschkönig hagelt es weiter Kritik

Kempten | bec | Die Blondine, den Brillenopi und den Froschkönig haben sich die zuständige Werbeagentur und die Festwochenleitung heuer als Motiv für das Festwochen-Plakat ausgesucht. Das ungleiche Trio soll wie berichtet sympathisch wirken und für die Festwoche werben. Bei vielen Lesern unserer Zeitung aber kam das Motiv gar nicht an. Von 'schlimmer geht’s nimmer' bis 'abstoßend' reichten die Kommentare. Und offensichtlich beschäftigt das Thema unsere Leser weiter: Zahlreiche weitere...

  • Kempten
  • 07.03.08
  • 13× gelesen
Lokales

OB verteidigt Festwochenplakat trotz heftiger Kritik

Von Sabine Beck | Kempten OB Dr. Ulrich Netzer hat rein gar nichts am neuen Festwochenplakat auszusetzen und sagt: 'Mir gefällt es.' Doch wie berichtet sehen viele unserer Leser das ganz anders - sie erteilten dem Froschkönig eine klare Absage. Was sie nicht verstehen können: Warum gab der Festwochenausschuss mit der Entscheidung für die neue Werbelinie auch die Entscheidung über das Plakat aus der Hand? 'Weil innerhalb einer Linie das Gesamtbild zählt und es nicht sein kann, dass man zu...

  • Kempten
  • 28.02.08
  • 8× gelesen
Lokales

Kein Sympathieträger: Froschkönig fällt durch

Kempten | bec | Polarisiert haben die Plakate zur Allgäuer Festwoche ohne Zweifel immer: Ob Glatzkopf, Blick untern Rock oder der Hirsch - entweder die Allgäuer fanden’s zum Aufregen schön, oder eben so schlecht, dass sie sich aufregen mussten. Jede Aufregung vermeiden will man wie mehrfach berichtet seit vergangenem Jahr. Da wurde die neue grüne Werbelinie für die Festwoche eingeführt und das neue Motto ausgerufen: 'Harmonisieren statt polarisieren'. Heuer sollen das der Froschkönig, die...

  • Kempten
  • 27.02.08
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019