Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Ein 15-jähriger Junge ist am Mittwoch in einen Kindergarten in Bad Hindelang eingebrochen und wurde nun festgenommen (Symbolbild)
2.847× 1

Täter hat sich persönlich entschuldigt
Jugendlicher (15) festgenommen nach Einbruch in Bad Hindelanger Kindergarten

Nach einem Einbruch in einen Kindergarten in Bad Hindelang am Mittwochmorgen, wurde nur ein 15-jähriger Jugendlicher festgenommen. Der 15-Jährige leugnete die Tat zu Beginn noch, am Ende gab er es aber den Einbruch aber zu. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Jugendliche das Geld bereits für Internetspiele ausgegeben.  Persönliche Entschuldigung des Täters Der Junge entschuldige sich nach der Festnahme persönlich bei der Kindergartenleitung und versprach, den Schaden durch Arbeit in der...

  • Bad Hindelang
  • 05.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.953× 1

Taschenlampe hat ihn verraten
Memminger Kripo schnappt nächsten Serien-Einbrecher (42)

Vergangene Woche erst hat die Memminger Kriminalpolizei zwei Einbrecher und Brandstifter (17 und 19) überführt. Jetzt die nächste Festnahme: Die Kripo konnte einen Serieneinbrecher verhaften. Der Mann soll den Ermittlungen zufolge für mindestens 10 Automatenaufbrüche, Einbrüche in Sportgaststätten, Geschäfte und einer Schule in den letzten zwei Monaten im Stadtgebiet Memmingen verantwortlich sein. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 42-jährigen Italiener, der erst seit Ende letzten...

  • Memmingen
  • 08.02.21
Die Einbrecherin muss wegen schweren Raubes drei Jahre lang in Haft. (Symbolbild)
3.820× 1

Schwerer Raub
"Ich bring dich um!": Einbrecherin (27) bedroht Frau mit Messer in Neu-Ulm

Das Landgericht Memmingen hat eine 27-jährige Frau wegen besonders schweren Raubes zu drei Jahren Haft verurteilt. Sie war in Neu-Ulm bei einer Frau eingebrochen und hatte sie mit den Worten "Ich bring dich um!" und einem Küchenmesser bedroht. Das Urteil ist rechtskräftig. Einbrecherin steigt in Wohnung einDie 27-jährige Einbrecherin war in Neu-Ulm über eine Mülltonne und ein Fenster in eine Wohnung gestiegen, um dort Schmuck und Bargeld zu stehlen. Währenddessen kam die Bewohnerin nach Hause...

  • Memmingen
  • 20.12.20
Polizei (Symbolbild)
2.622×

Festnahme
Einbrecher in Kempten auf frischer Tat ertappt

Nach einer Mitteilung über einen Einbruch in einem Betrieb in Kempten in der Nacht des 03.10.20, konnten durch mehrere Streifen zwei männliche Personen gestellt werden. Während sich eine Person bereits im Gebäude befand, konnte eine weitere im Außenbereich angetroffen werden. Bei näherer Betrachtung konnten an diversen Türen Beschädigungen vorgefunden werden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde bekannt, dass gegen einen der Täter ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Kempten vorliegt. Die...

  • Kempten
  • 03.10.20
Festnahme (Symbolbild)
1.274× 1

Ermittlungserfolg
In Kemptener Wettbüro eingebrochen: Polizei nimmt Verdächtigen (35) fest

Nach dem Einbruch in ein Wettbüro, bei dem zwei Tresore gestohlen und Automaten aufgebrochen wurden, nahm die Kripo nun einen Tatverdächtigen fest. Gegen ihn existierte bereits ein Haftbefehl, weswegen er sich nun im Gefängnis befindet. Begonnen hatten die kriminalpolizeilichen Ermittlungen Anfang Februar 2020, nachdem eine Mitarbeiterin eines Wettbüros „Im Allmey“ den Einbruch bemerkt hatte. Der bislang unbekannte Täter hatte damals ein Fenster aufgehebelt und gelangte so ins Gebäudeinnere....

  • Kempten
  • 02.06.20
Polizei (Symbolbild)
4.342×

Festnahme
Polizei Kaufbeuren klärt Einbruch- und Diebstahlserie

Wie bereits Mitte März berichtet, kam es in Kaufbeuren zu Pkw-Aufbrüchen, vorwiegend im städtischen Parkhaus und am Parkplatz Berliner Platz. Anhand der Spurenlage und durch die Ermittlungsarbeit der Polizei Kaufbeuren, konnte ein einschlägig vorbestrafter 48-jähriger Kaufbeurer als Tatverdächtiger ermittelt werden. Es besteht der dringende Tatverdacht, dass dieser für zwei Pkw-Aufbrüche verantwortlich ist. Bei dem Mann konnte die Polizei zwei Smartphones sicherstellen, die er offenbar Ende...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.20
Symbolbild.
5.209×

Ermittlungserfolg
Memminger Kripo nimmt mutmaßlichen Serieneinbrecher (35) fest

Die Memminger Kriminalpolizei hat am Mittwoch Nachmittag einen mutmaßlichen Serieneinbrecher festgenommen. Der 35-jährige Deutsche soll laut Polizei für eine Vielzahl von Einbrüchen in Wohnungen, Kindergärten und mittelständische Unternehmen verantwortlich sein . Anfang 2019 ist der aus Nordrhein-Westfalen stammende Mann demnach nach Memmingen gezogen. Im August begann seine Einbruchsserie. Zu dieser Zeit bemerkte die Polizei, dass die Zahl der Einbrüche in Privat- und Gewerbeobjekte im...

  • Memmingen
  • 30.01.20
Verhaftung (Symbolbild).
2.031×

Untersuchungshaft
Polizei nimmt Mann (33) nach Straftatenserie bei Tettnang fest

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg befindet sich ein 33-Jähriger zwischenzeitlich in Untersuchungshaft, der in der Nacht zum 9. Dezember 2019 von Beamten des Polizeireviers Friedrichshafen nach einer Straftatenserie vorläufig festgenommen werden konnte. Der mutmaßliche Täter hatte an jenem Wochenende zunächst die Kennzeichen eines in Eriskirch abgestellten Autos abmontiert, war dann nach Friedrichshafen gefahren, wo er nicht nur einen geparkten Pkw aufbrach und daraus ein...

  • Friedrichshafen
  • 16.01.20
Symbolbild.
873×

Einbruch
Mann (50) bricht in Lindauer Geschäft ein: Anwohner verhilft zur Festnahme

Am Dienstagabend gegen 21:00 Uhr meldete ein aufmerksamer Anwohner, dass ein Mann mit einem großen Stein versucht, das Schaufenster eines Optikergeschäftes am Bismarckplatz in Lindau einzuschlagen. In der Auslage befanden sich Brillen. Nach wenigen Minuten erreichte die erste Streifenwagenbesatzung das Optikergeschäft. Der Einbrecher war jedoch bereits geflüchtet. Wegen einer sehr guten Täterbeschreibung des Anwohners konnte der Tatverdächtige kurz darauf von der Bundespolizei aufgespürt und...

  • Lindau
  • 22.05.19
Symbolbild
4.681×

Ermittlungserfolg
Auf frischer Tat ertappt: Polizei nimmt Diebe in Memminger Betrieb fest

Nach monatelangen Ermittlungen identifizierte die Kripo Memmingen zwei Tatverdächtige, welche für Einbruchdiebstähle verantwortlich sind. Der Beutewert wird auf rund 150.000 Euro beziffert. Seit Jahreswende kam es in einem Memminger Betrieb zur Herstellung von Spezialkabeln zu vier Einbrüchen, bei denen Kupfer und Nickel gestohlen wurden. Die Beute wurde stets mit einem Lkw Kleintransporter abtransportiert. In der Nacht von 6. auf 7. April konnten zwei Männer auf frischer Tat gestellt werden....

  • Memmingen
  • 17.04.19
Symbolbild
2.535× 1

Ermittlungserfolg
Mehrere Büro- und Gaststätteneinbrüche im Oberallgäu: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Jeweils fünf Einbrüche in Vereinsheime und Gaststätten, acht Einbrüche in Büros, ein Einbruch in einen Kindergarten und einer in ein Lebensmittelgeschäft - die Polizei hat in der vergangenen Woche zwei Tatverdächtige festgenommen.  Eine Zeugin konnte die beiden Männer laut Informationen der Polizei am Dienstagmorgen gegen vier Uhr dabei beobachten, wie sie in die Büroräume des FC Kempten einbrachen. Die beiden Tatverdächtigen hatten Außen- und Innentüren aufgehebelt und legten einen Tresor und...

  • Kempten
  • 11.03.19
Im Verfahren gab es Anhaltspunkte, dass den Angeklagten derartige Delikte nicht fremd sind.
904×

Gerichtsurteil
Freiheitsstrafe nach Einbruchsversuch in Kaufbeurer Supermarkt

Ein 32-jähriger Familienvater aus Schongau wollte nach eigenen Angaben seine Spielschulden kompensieren und entschloss sich im Februar 2017 zu einem Einbruch in einem Kaufbeurer Supermarkt. Gemeinsam mit seinem Schwager (34) und einer weiteren Person versuchte er damals, ins Gebäude zu kommen. Die maskierten Männer gingen mit einem Schraubenzieher und einem Pflasterstein zu Werke und machten bei ihren erfolglosen Aufbruch-Versuchen einen derartigen Radau, dass eine Anwohnerin aufmerksam wurde...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.18
Gefundenes Einbruchswerkzeug.
1.942×

Verbrechen
Bundespolizisten nehmen bei Lindau Einbrecherpärchen fest

Am Dienstagmorgen (14. August) hat die Bundespolizei ein tschechisches Pärchen verhaftet. Gegen den 40-Jährigen lagen drei Haftbefehle und ein Einreiseverbot vor. Auch seine 30-jährige Begleiterin wurde mit Haftbefehl gesucht. Außerdem fanden die Beamten Einbruchswerkzeug, einen Joint und ein E-Bike, das vermutlich gestohlen worden war. Die Reise des Pärchens endete damit in der Justizvollzugsanstalt. Der rechtmäßige Eigentümer des Fahrrades konnte zwei Tage später (16. August) sein E-Bike im...

  • Lindau
  • 16.08.18
25×

Fahndungserfolg
Mann (23) nach Einbrüchen und Diebstählen im Wert von 3.800 Euro im Kleinwalsertal festgenommen

Polizisten der Polizeiinspektion Kleinwalsertal konnten einem 23-Jährigen, in Mittelberg wohnhaften Mann, fünf Einbruchsdiebstähle sowie einen Einschleichdiebstahl und zwei versuchte Einschleichdiebstähle nachweisen. Der 23-Jährige soll im Zeitraum vom 04.11.2016 bis 27.11.2016 in Riezlern, Mittelberg und Hirschegg in Hotels, Ferienwohnungen und in eine Kapelle eingebrochen sein. Teils sprach er in den Hotels vor und gab an, Arbeit oder ein Zimmer zu suchen. In unbemerkten Augenblicken stahl er...

  • Kempten
  • 22.02.17
28×

Ermittlungen
Abgebrochener Einbruch in ein Juweliergeschäft in Kaufbeuren - Festnahme bei Fahndung

In der Nacht zum Mittwoch, um kurz nach 04.00 Uhr, wurde in ein Juwelier- und Uhrengeschäft in Neugablonz in der Sudetenstraße eingebrochen. Der Täter hebelte ein Fenster auf der Rückseite des Objektes auf, stieg aber nicht in das Gebäude ein. Für die Kriminalpolizei gibt es keinen erkennbaren Grund für den abgebrochenen Einbruch am bereits aufgehebelten Fenster. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Im Rahmen der Fahndung wurden in Neugablonz mehrere Personen kontrolliert....

  • Kaufbeuren
  • 15.02.17
36×

Zeugenaufruf
Nach Verfolgungsjagd zu Fuß: Einbrecher (30) auf frischer Tat in Kaufbeuren festgenommen

Verdächtige Geräusche aus einem Supermarkt in der Lindauer Straße in Kaufbeuren hörte eine Frau am Montag kurz vor Mitternacht. Sie alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten einen der drei Täter nach einer riskanten Verfolgungsjagd zu Fuß schließlich festnehmen. Als die Beamten auf dem Gelände eintrafen, bemerkten sie einen geöffneten Bauzaun. Kurz darauf erblickten sie die drei maskierten Einbrecher, die sofort die Flucht ergriffen. Einer der Täter kletterte über den Bauzaun und verletzte...

  • Kaufbeuren
  • 09.02.17
32×

Zivilcourage
Einbrecher (1920) werden in Kaufbeuren auf frischer Tat festgenommen

Den Beobachtungen eines aufmerksamen Mitbürgers ist es zu verdanken, dass zwei junge Männer festgenommen werden konnten, die einen Einbruch in ein Speiselokal im Stadtteil Neugablonz in der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag planten. Die verständigten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Kaufbeuren nahmen die Täter noch am Tatort fest, nachdem diese ein Fenster beschädigt hatten. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten den 19- und 20-jahre alten Tätern ein weiterer Einbruch nachgewiesen...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.16
28×

Festnahme
Versuchter Einbruchdiebstahl in Antiquitätengeschäft und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz in Lindau

Am frühen Samstagvormittag wurde der Polizeidienststelle eine männliche Person gemeldet, welche im Bereich der Ludwigstraße die Schaufensterscheibe des dortigen Antiquitätengeschäftes versuchte einzuschlagen. Als die Polizei am Tatort eintraf, hatte sich der unbekannte Mann bereits entfernt. Vor dem Geschäft wurde ein ausgehobener Gullideckel festgestellt. Aufgrund der genauen Personenbeschreibung durch die aufmerksamen Passanten und den sofortigen eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, konnte der...

  • Lindau
  • 11.09.16
30×

Aufmerksam
Wohnungseinbrecher (29) in Lindau auf frischer Tat ertappt

Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass ein 29-jähriger Mann von Beamten der Polizeiinspektion Lindau auf frischer Tat betroffen und vorläufig festgenommen werden konnte. Die Frau hatte am Mittwochmorgen, 17. August, kurz nach Mitternacht eine Person im Bereich des Lindauer Ortsteils Motzach um ein Wohnhaus schleichen sehen und anschließend das Klirren von Glas gehört. Sie verständigte daraufhin die Polizei. Die eintreffenden Beamten sahen durch einen Spalt in einem Fensterrollo,...

  • Lindau
  • 18.08.16
35×

Anzeigen
Auf frischer Tat ertappt: Polizei nimmt drei Einbrecher (15 und 16) in Kempten fest

Ein aufmerksamer Anwohner der Füssener Straße stellte am vergangenen Mittwoch kurz nach 23 Uhr drei Personen fest, die mit einem Brecheisen dabei waren, in einen Bürocontainer einzubrechen. Nachdem sie sich gestört fühlten, rannten sie zwar weg, konnten aber dennoch von mehreren Polizeistreifen festgenommen werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben nun, dass die drei Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren nicht nur in den Container einbrechen wollten. Auch mindestens zwei...

  • Kempten
  • 01.07.16
19×

Kriminalität
Einbrecher in Kaufbeuren auf frischer Tat ertappt

Am frühen Freitagmorgen entdeckte ein Bauarbeiter einen Mann auf einer Baustelle in der Mindelheimer Straße. Der Mann hatte mehrere Container aufgebrochen und erheblichen Sachschaden auf der Baustelle angerichtet. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die herbeigerufenen Streifen konnten den Mann noch am Tatort festnehmen. Es wird davon ausgegangen, dass der 33 Jahre alte Tatverdächtige in Diebstahlsabsicht die Baucontainer aufbrach. Die Ermittlungen gegen den einschlägig...

  • Kempten
  • 01.07.16
36×

Fluchtversuch
Missglückter Einbruchversuch in Biessenhofen: Jugendlicher (18) festgenommen

Am Donnerstagmorgen hat ein junger Mann versucht, in ein Einfamilienhaus in der Mühlenstraße einzubrechen. Erst schlug er eine Fensterscheibe ein, konnte dadurch aber nicht ins Haus gelangen. Deshalb machte er sich an einem weiteren Fenster zu schaffen. Ein Bewohner des Hauses wurde durch die Geräusche aufmerksam. Der überraschte Täter floh sofort. Eine Streife der Polizei Marktoberdorf konnte ihn jedoch in der Nähe des Tatorts festnehmen. Gegen den 18-jährigen Täter wird nun wegen versuchten...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.16
28×

Festnahme
Einbruchserie: Drei Täter (18 und 19) in Kempten festgenommen

Am Sonntagmorgen gegen halb vier Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Kempten durch einen Anwohner auf verdächtige Geräusche in einem Schulgebäude in der Lindauer Straße aufmerksam gemacht. Beim Eintreffen mehrerer Beamter an dem Objekt konnte festgestellt werden, dass die Tatausführung noch andauerte. Die Einsatzkräfte konnten im Zuge von Durchsuchungsmaßnahmen im Hildegardisgymnasium zwei junge Männer aus dem Landkreis Ravensburg im Alter von 18 und 19 Jahren vorläufig festnehmen. Die...

  • Kempten
  • 09.05.16
31×

Spurenauswertung
Tatbeteiligter an Einbruch in Marktoberdorfer Getränkemarkt ermittelt

Mitte Januar verübten zwei Täter einen Einbruchdiebstahl in einen Getränkemarkt in der Iglauer Straße. Einer der flüchtenden Täter konnte gestellt und festgenommen werden. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Über die Spurenauswertung am Tatort konnte nun der zweite Tatverdächtige namentlich ermittelt werden. Dieser, ein 25-jähriger, kosovarischer Asylbewerber, ist in Deutschland untergetaucht und bereits zur Festnahme ausgeschrieben. Es handelt sich um den Bruder des .

  • Marktoberdorf
  • 08.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ