Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Polizei (Symbolbild).
1.420×

Haftbefehl
Afghane soll 9-Jährigen in München sexuell missbraucht haben

Am Wochenende ist es in München zu zwei sexuellen Übergriffen auf Kinder gekommen.  45-Jähriger vollzieht sexuelle Handlungen Der erste Fall ereignete sich am Samstag im Stadtbezirk Laim. Dort soll ein 45-jähriger Mann mit afghanischer Staatsbürgerschaft einen 9-jährigen Jungen sexuell missbraucht haben. Nach Angaben der Polizei wurde der 9-Jährige zunächst von seinen Eltern zu dem 45-Jährigen geschickt, um bei ihm Geld zu wechseln. Als er im Zimmer des 45-Jährigen ankam habe dieser den Jungen...

  • 16.06.21
Ein Greenpeace-Aktivist flog am Dienstag beim EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich mit einem Gleitschirm in die Allianz Arena.
7.289× 2 1

EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich
Mit Gleitschirm in die Allianz Arena geflogen: Wer war der Mann? Und was wollte er?

Kurz vor Anpfiff des EM-Spiels zwischen Deutschland und Frankreich am Dienstagabend landete ein Gleitschirmflieger auf dem Spielfeld der Allianz Arena in München. Er wollte gegen Volkswagen, einen Sponsor des Spiels, protestieren. Bei dem Mann handelte es sich offensichtlich um einen 38-jährigen Umweltaktivisten von Greenpeace. Gleitschirmflieger verletzt zwei MännerWie die Polizei berichtet, verletzte der Aktivist beim Landeanflug nach derzeitigem Stand zwei Männer. Der Rettungsdienst...

  • 16.06.21
Nachdem er Drogen genommen hatte, stach ein 18-Jähriger einem Freund mit einem Messer in die Schulter. (Symbolbild)
4.956× 1

In einer Waldhütte in Rettenberg
Junger Mann (18) sticht Freund nach Drogenkonsum mit Messer in die Schulter

Ein 18-Jähriger hat einem Freund am Samstagnachmittag in einer Waldhütte in Rettenberg mit einem Messer in die Schulter gestochen. Wie die Polizei berichtet, trafen sich drei zwischen 18 und 21 Jahre alte Freunde, um gemeinsam Drogen zu konsumieren. Zuerst rauchten sie wohl zusammen Marihuana. Anschließend wollten der 18-Jährige und der 21-Jährige weitere Drogen zu sich nehmen. Der dritte Freund sollte aufpassen. 18-Jähriger wir nach Einnahme der Drogen aggressivNach der Einnahme der Drogen...

  • Rettenberg
  • 13.06.21
Am Mittwochabend ist kurz nach 23:00 Uhr in der Schwimmbadstraße ein Streit eskaliert. Dabei kam es zu einem Raubdelikt. (Symbolbild)
1.711× 1

Täter (21) erwischt
Teenagerin (16) wird in Meßkirch erst ins Gesicht geschlagen und dann ausgeraubt

Am Mittwochabend ist kurz nach 23:00 Uhr in der Schwimmbadstraße in Meßkirch (Landkreis Sigmaringen) ein Streit eskaliert. Dabei kam es zu einem Raubdelikt.  Teenagerin (16) ins Gesicht geschlagen Während des Streits beleidigte ein 21-jähriger Mann zunächst eine 16-jährige Jugendliche In der Folge schlug er ihr auch noch ins Gesicht und riss ihr ihr Smartphone aus der Hand. Die Teenagerin wehrte sich zwar, konnte den Diebstahl aber nicht verhindern. Der 21-Jährige flüchtete anschließend mit...

  • 10.06.21
Sonntagnacht hat die Polizei einen 43-jährigen Mann in Kempten in Gewahrsam genommen, nachdem dieser randalierte. (Symbolbild).
2.251×

Polizeieinsatz in Kempten
Betrunkener Mann (43) rastet aus und zerstört das Inventar in der Wohnung seiner Familie

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein 43-jähriger Mann in einer Wohnung in Kempten randaliert. Nach Polizeiangaben zerstörte der betrunkene Mann das Inventar der Wohnung seiner Familie. Demnach verhielt sich der Mann aggressiv gegenüber den anwesenden Personen und den eingesetzten Polizisten. Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam Zur Unterbindung weiterer Straftaten und dem Schutz der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung nahm die Polizei den 43-Jährigen in Gewahrsam. Erfolglos versuchte...

  • Kempten
  • 07.06.21
Polizei (Symbolbild)
1.414×

Memmingen
Nach Drogenfund: Jugendlicher (17) leistet Widerstand und greift Polizistin an

Ein 17-jähriger Mann wurde im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens in der Memminger Innenstadt durch eine Streifenbesatzung kontrolliert. Hierbei entdeckten die Beamten eine kleine Tüte mit Betäubungsmittel, welche der Mann versuchte in seiner Handinnenfläche zu verstecken. In der Folge wurde der Mann durch die Polizeibeamten aufgefordert, die Tüte auszuhändigen. Dieser weigerte sich jedoch und versuchte mit aller Kraft zu fliehen. Hierbei wurde er durch die Polizeibeamten festgehalten...

  • Memmingen
  • 05.06.21
Grenzkontrolle (Symbolbild)
2.252×

Italiener festgenommen
Grenzpolizei Pfronten stellt große Menge Kokain bei Kontrolle sicher

Die Grenzpolizei Pfronten hat bereits am Dienstag vier Kilogramm Kokain bei einem 64-jährigen Mann aus Italien sichergestellt, der aus Deutschland ausreisen wollte. Nach Angaben der Polizei entdeckten die die Beamten bei der Kontrolle des Fahrzeugs des 64-Jährigen vier Kilo einer zunächst unbekannten Substanz, welche unter dem Beifahrersitz versteckt worden waren.  Haftbefehl erlassen Ein durchgeführter Schnelltest verlief positiv auf Kokain. Der Fahrer wurde daraufhin vorläufig festgenommen...

  • Füssen
  • 04.06.21
Am späten Donnerstagabend hat ein aufmerksamer 54-jähriger LKW-Fahrer in Wolfurt (Vorarlberg) einen schweren Verkehrsunfall gerade so noch verhindert. (Symbolbild)
3.261× 2

LKW Fahrer verhinderte schlimmeres
Betrunkener Fußgänger (26) wird in Vorarlberg von LKW angefahren und rastet aus

Am späten Donnerstagabend hat ein aufmerksamer 54-jähriger LKW-Fahrer in Wolfurt (Vorarlberg) einen schweren Verkehrsunfall gerade so noch verhindert. Der "Gerettete" wurde daraufhin aggressiv und musste von der Polizei vorläufig Festgenommen werden. Nur leichte Verletzungen Der LKW-Fahrer war auf der Senderstraße L41 in Wolfurt in Richtung Lustenau unterwegs als laut Polizeibericht plötzlich ein betrunkener 26-Jähriger die unbeleuchtete Straße überquerte. Im letzten Moment sah der 54-Jährige...

  • 04.06.21
In München haben zahlreiche Personen am Wochenende zusammen gefeiert. (Symbolbild)
1.174× 2

Viel Alkohol, kein Abstand
Mehr als 400 Personen feiern in München - Memminger (19) wirft Flasche nach Polizisten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hielten sich mehrere Tausend Personen an den beliebten Plätzen in der Münchner Maxvorstadt auf. Ein 19-jähriger Memminger wurde festgenommen, weil er eine Glasflasche in Richtung eines Polizisten warf. Wie die Polizei berichtet, kamen allein am Professor-Huber-Platz in der Nähe der Universität über 400 Menschen zusammen. Sie tranken Alkohol, grölten und hielten die Mindestabstände nicht ein. Mehrere Passanten riefen die Polizei wegen Ruhestörung und...

  • 01.06.21
Die Polizei hat zwei mutmaßliche Opferstockdiebe in Memmingen festgenommen. (Polizei-Symbolbild)
2.332× 2

Martinskirche
Opferstockdiebe in Memmingen: Polizei nimmt zwei Männer aus Rumänien fest

Die Polizei hat zwei mutmaßliche Opferstockdiebe in Memmingen festgenommen. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich nach Polizeiangaben um zwei aus Rumänien stammende Männer im Alter von 33 und 58 Jahren.  Münzen sichergestellt Zunächst war der Polizei am Sonntagvormittag mitgeteilt worden, dass sich zwei Diebe in der Martinskirche in Memmingen aufhalten würden. Noch bevor die Polizei mit mehreren Streifen eintraf, konnten die beiden Tatverdächtigen fliehen. Im Rahmen der anschließenden...

  • Memmingen
  • 31.05.21
Polizei (Symbolbild)
1.847×

Bruder versucht Festnahme zu verhindern
Nach Ausraster in Unterthingau: Anzeigen wegen Angriff auf Polizeibeamte

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wusste sich eine Familie in Oberthingau nicht anders zu helfen, als aufgrund der Aggressivität eines Familienmitgliedes die Polizei zu verständigen. Der alkoholisierte 27-jährige Sohn randalierte in der elterlichen Wohnung und konnte durch seine Familie nicht beruhigt werden. Nachdem er aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes in ein Krankenhaus verbracht werden sollte, versuchte er sich gewaltsam der Maßnahme zu entziehen, indem er auf die eingesetzten...

  • Unterthingau
  • 31.05.21
Die Namen und Geschichten sind austauschbar, die Masche dahinter bleibt die gleiche. Durch geschickte Gesprächsführung versuchen die Betrüger, dem Angerufenen dazu zu bewegen, Geld und Wertgegenstände an vermeintliche Polizeibeamte zu übergeben. (Telefonbetrug-Symbolbild)
3.395×

Achtung Abzocke!
Betrugswelle im Allgäu: Polizei kann zwei Geldabholer in Kaufbeuren festnehmen

Seit dem vergangenen Pfingstwochenende sind im gesamten Allgäu vermehrt Betrüger unterwegs, die versuchen, Schmuck und Bargeld zu erbeuten. Die Polizei spricht von einer regelrechten Betrugswelle. Bis jetzt waren die Betrüger in drei bekannten Fällen erfolgreich und verursachten dabei einen hohen Beuteschaden im sechsstelligen Bereich.  Festnahmen in Kaufbeuren Jetzt hat die Polizei in Kaufbeuren zwei Tatverdächtige festgenommen, die auf die Übergabe eines Pakets durch eine Seniorin...

  • Kaufbeuren
  • 28.05.21
Am Donnerstag hat die Polizei einen 31-jährigen Mann und zwei 21 und 46 Jahre alte Frauen in Breitenbrunn verhaftet. (Festnahme-Symbolbild)
2.252× 1

Mehrere gefälschte Ausweise gefunden
Polizei nimmt Bankbetrüger in Breitenbrunn fest

Am Donnerstag hat die Polizei Mindelheim einen 31-jährigen Mann und zwei 21 und 46 Jahre alte Frauen in Breitenbrunn verhaftet. Den Festgenommenen wird Bankbetrug vorgeworfen.  Angestellte verweigern Auszahlung Laut Polizeiangaben hatte sich der 31-jährige Mann in zwei Bankfilialen in Loppenhausen und Breitenbrunn als örtlicher Geschäftsmann ausgegeben und versucht, unter Vorlage eines gefälschten Ausweises jeweils 15.000 Euro bar von "seinem" Bankkonto abzuheben. Obwohl der 31-Jährige die...

  • Breitenbrunn
  • 28.05.21
In einer Apotheke hat die Polizei einen 18-jährigen Mann mit einem gefälschten Rezept festgenommen. (Symbolbild)
2.372×

Apothekerin gibt Tipp
Polizei schnappt jungen Mann mit gefälschtem Rezept - Drogenfund in Wohnung

In Kaufbeuren hat die Polizei am Freitag (14. Mai) einen 18-jährigen Mann beim Versuch gefälschte Rezepte einzulösen festgenommen. In seiner Wohnung fanden die Beamten dann noch weiter verbotene Gegenstände.  Gefälschtes Rezept Der junge Mann versuchte telefonisch bei einer Apotheke Medikamente zu bestellen, die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Wegen der großen Menge wurde die Apotheken-Mitarbeiterin stutzig und meldete den Vorfall der Polizei. Beim Versuch ein gefälschtes Rezept...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.21
Vor etwa einem Jahr hat eine Spaziergängerin in diesem Waldstück die skelettierten Leichen von einem seit fast 20 Jahren vermissten Paar gefunden.
3.304×

Doppelmord?
Skelette von vermisstem Paar gefunden: Polizei nimmt vier Verdächtige fest

Vor etwa einem Jahr hat eine Spaziergängerin in einem Waldstück im oberbayerischen Birktal (Gemeinde Kipfenberg) die skelettierten Leichen von einem seit fast 20 Jahren vermissten Paar gefunden. Ein Verwandter hatte das Paar im Jahr 2002 als vermisst gemeldet. Es wird vermutet, dass die 21 Jahre alte Frau und ihr 23-jähriger Partner Opfer eines Doppelmordes geworden sind. Die zuständige Polizei Oberbayern Nord teilt mit, dass das Paar "nicht natürlich" gestorben sei.  Vier Verdächtige...

  • 14.05.21
Nach über drei Jahren Ermittlungen ist der deutschen und italienischen Polizei ein bedeutender Schlag gegen die organisierte Kriminalität in beiden Ländern gelungen. (Polizei-Symbolbild)
6.031× 8 1

Kokain-Handel
Bodensee-Region: Polizei gelingt Schlag gegen die kalabresische Mafia

Nach über drei Jahren Ermittlungen ist der deutschen und italienischen Polizei ein bedeutender Schlag gegen die organisierte Kriminalität in beiden Ländern gelungen. Insgesamt führten am Mittwoch rund 800 Ermittler Razzien in 46 Orten in Deutschland und 41 Orten in Italien durch. In Deutschland lag der Schwerpunkt dabei in der Bodensee-Region. Insgesamt wurden 33 Haftbefehle erlassen. Drei davon in Deutschland. Corona-bedingt hielten sich die meisten der Beschuldigten in Italien auf. Die...

  • Friedrichshafen
  • 06.05.21
Bei seiner Festnahme trat ein 23-Jähriger die Polizisten. (Symbolbild)
2.343×

Mehrere Anzeigen
Mann (23) beleidigt Polizisten in Lindenberg und greift sie bei Festnahme an

Am 02.05.2021 gegen 03:00 Uhr, wurden Beamte der PI Lindenberg zu einem Rettungseinsatz hinzugerufen. Vor Ort stellte sich ein anderes Bild dar. Ein 23-jähriger war mit einem 29-Jährigen in einen verbalen Streit geraten. Da gegen den 23-jährigen ein offener Haftbefehl vorlag, wurde er von den eingesetzten Beamten festgenommen. Während seines Verbleibs im Gewahrsam der Beamten, griff er diese mit Tritten an, leistete Widerstand und beleidigte sie. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen, u.a....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.05.21
Sanitäter verlassen das Gelände der Oberlinklinik. In einer Potsdamer Klinik sind vier Leichen gefunden worden. Eine 51 Jahre alte Frau sei unter dringendem Tatverdacht festgenommen.
4.981×

Schwere, äußere Gewaltanwendung
Vier Tote in Potsdamer Krankenhaus - Hat eine Mitarbeiterin (51) sie ermordet?

In verschiedenen Krankenzimmern einer Station in einem Potsdamer Krankenhaus wurden am Mittwochabend vier Leichen und eine schwer verletzte Person gefunden. Wie die Polizei berichtet, sind nach bisherigen Erkenntnissen alle Verletzungen auf schwere, äußere Gewaltanwendung zurückzuführen.  Polizei nimmt Mitarbeiterin vorläufig festDie Mordkommission hat unter Leitung der Staatsanwaltschaft Potsdam die Ermittlungen zum Verdacht eines vorsätzlichen Tötungsdelikts übernommen. Noch am Mittwochabend...

  • 29.04.21
Am Montagabend hat ein 34-jähriger Mann zwei Polizisten bei einem Einsatz in Kirchheim leicht verletzt. Die Polizei nahm den Mann daher fest. (Symbolbild)
1.254×

Tritte gegen Polizei und Rettungsdienst
Betrunkener Mann verletzt zwei Polizisten bei Einsatz in Kirchheim

Am Montagabend hat ein 34-jähriger Mann zwei Polizisten bei einem Einsatz in Kirchheim leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte sich der stark betrunkene Mann zunächst beim Übersteigen eines Zauns leicht verletzt.  Tritte nach Polizisten und Rettungsdienst Die hinzugerufenen Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst beleidigte der Mann zunächst verbal und durch Gesten. Dann versuchte er einen Polizisten von hinten umzustoßen, um zu flüchten. Bei seiner anschließenden Festnahme trat er...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 28.04.21
Die Polizei hat einen Jugendlichen festgenommen, der in Verdacht steht, ein 8-jähriges Mädchen belästigt zu haben. (Festnahme-Symbolbild)
3.182×

Er hat ein 8-jähriges Mädchen belästigt!
Polizei nimmt jugendlichen Exhibitionisten in Ravensburg fest

Die Polizei hat einen Jugendlichen festgenommen, der in Verdacht steht, ein 8-jähriges Mädchen belästigt zu haben. Laut Polizei soll der Jugendliche der 8-Jährigen mit heruntergelassener Hose sein Geschlechtsteil gezeigt haben. Der Vorfall ereignete sich am Montagmorgen im südlichen Teil von Ravensburg. Mädchen erkennt Jugendlichen wieder Weil sich das Mädchen erst später einem Angehörigen offenbarte, konnte die Polizei den Täter nicht mehr antreffen. Erst am Dienstagmorgen konnte die Polizei...

  • 27.04.21
Polizist mit Handschellen (Symbolbild).
3.659×

Schlägerei, Exhibitionismus, Widerstand, Trunkenheitsfahrt
Polizei nimmt zwei Männer (30, 35) in Friedrichshafen vorläufig fest

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es Freitag gegen 17:25 Uhr auf einem Parkplatz neben dem Romanshorner Platz in Friedrichshafen. Ein 47-jähriger Geschädigter wurde im Verlaufe eines Streitgesprächs von zwei Kontrahenten im Alter von 30 und 35 Jahren geschlagen und mit Füßen getreten, wodurch er sich eine Nasenbeinfraktur und diverse Prellungen zuzog, die im Krankhaus ambulant behandelt werden mussten. Täter erst geflüchtet, dann vorläufig festgenommen Die beiden Schläger flüchteten...

  • Friedrichshafen
  • 24.04.21
Laut einem Zeugen lief ein Mann mit einer Waffe auf der Straße. (Symbolbild)
2.322×

Zwei Männer festgenommen
Mann läuft mit Waffe durch Lochau

Am Donnerstag um 19.00 Uhr lief laut einer Zeugenaussage ein Mann mit einer Pistole in der Hand durch Lochau. Die Person würde mit der Pistole in der Hand gestikulieren. Im Zuge der Sachverhaltserhebung durch die Beamten vor Ort konnten zwei männliche Personen im Alter von 25 und 35 Jahren festgenommen werden. Bei der Faustfeuerwaffe handelte es sich um eine sogenannte "Softgun". Die beiden werden derzeit vernommen.

  • 22.04.21
In Burgberg ist am Dienstagnachmittag ein 40-jähriger Mann auf offener Straße ausgeflippt. Dabei hat er sich nicht nur selbst verletzt. Er sorgte auch für einen erheblichen Sachschaden. (Symbolbild)
4.085×

Zwei Autos beschädigt
20.000 Euro Schaden: Mann (40) flippt in Burgberg auf offener Straße völlig aus

In Burgberg ist am Dienstagnachmittag ein 40-jähriger Mann auf offener Straße ausgeflippt. Laut Polizei randalierte er an mehreren Autos und sorgte dadurch für einen erheblichen Sachschaden.  Autos demoliertDer Mann hat zunächst das Auto einer 39-jährigen Frau angehalten, indem er auf das Auto zuging und "wirr herumschrie", so der Polizeibericht. Als die Frau angehalten hatte, riss er das Nummernschild ab. Daraufhin hat er laut Polizei ein weiteres Auto ausgebremst. Er sprang auf die Motorhaube...

  • 14.04.21
Am Freitag ist in Ravensburg ein 33-jähriger Mann aufgeflogen, der illegal mit Welpen handelte. (Symbolbild)
3.699×

Vier Hundebabys gerettet
Tierschützerin deckt illegalen Welpenhandel in Ravensburg auf

Am Freitag ist in Ravensburg ein 33-jähriger Mann aufgeflogen, der illegal mit Welpen handelte. Eine Tierschützerin hatte über das Internet einen Kauf vorgetäuscht. Zur Übergabe kam laut Polizei dann aber nicht nur die angebliche Käuferin, sondern auch die Polizei. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Vorschriften nicht eingehaltenDer Händler hatte die Hunde der Rasse "Deutsch Drahthaar" bereits nach acht Wochen von ihrer Mutter getrennt und aus Kroatien nach Deutschland gebracht. Laut Gesetz...

  • 13.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ