Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Ein 27-jähriger Mann hatte in Wiedergeltingen am Mittwoch zwei ehemalige Kollegen mit einer Rasierklinge bedroht. Er forderte Unterlagen aus dem Personalbüro seiner ehemaligen Firma. Als er diese nicht bekam, bedrohte er die zwei Angestellten.  (Symbolbild)
1.555×

Psychisch auffällig
27-Jähriger bedroht in Wiedergeltingen Ex-Kollegen mit Rasierklinge

Am Mittwochvormittag hat ein ehemaliger Angestellter auf einem Firmengelände in Wiedergeltingen zwei Angestellte mit einer Rasierklinge bedroht. Der psychisch auffällige 27-Jährige hatte zunächst Unterlagen aus dem Personalbüro seiner ehemaligen Firma gefordert. Als ihm dort jedoch niemand weiterhelfen konnte, bedrohte er die beiden Angestellten. Widerstandslose FestnahmeDanach verließ 27-Jährige selbständig das Gebäude. Polizeibeamte konnten ihn auf dem Firmengelände widerstandslos festnehmen....

  • Wiedergeltingen
  • 24.06.22
Kokainkonsum (Symbolbild).
2.801×

"Schwunghafter Handel"
Drogendealer gefasst: Kripo Friedrichshafen stellt über 5 Kilo Kokain sicher!

Beamte der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen haben im Rahmen fünf mutmaßliche Drogenhändler im Alter zwischen 35 und 64 Jahren festgenommen. Dazu hat die Polizei über 5 Kilogramm Kokain sichergestellt. Die Männer sollen "schwunghaften Handel mit Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen" betrieben haben, wie es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und der Polizei Ravensburg heißt. Verdeckte Ermittlungen führten zum ErfolgDie Tatverdächtigen waren in der...

  • Friedrichshafen
  • 22.06.22
Der Einsatz bei einer Auseinandersetzung mehrerer Personen auf der Beach-Party in Hagnau, endete am Samstagmorgen, gegen 02:00 Uhr für eine Polizeibeamtin mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung. (Symbolbild)
3.770×

Verdacht auf Gehirnerschütterung
Heftiger Schlag ins Gesicht - Polizistin wird auf Beach-Party in Hagnau verletzt

Eine Polizistin ist bei einem Einsatz auf einer Beach-Party in Hagnau am Samstagmorgen gegen 2:00 Uhr verletzt worden. Die Polizeibeamten waren wegen einer Auseinandersetzung mehrerer Personen auf der Party.  Mann schlägt Polizistin ins GesichtNach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein 23-jähriger Mann aus Salem der Polizeibeamten einen heftigen Schlag ins Gesicht verpasst. Die Polizistin konnte ihren Dienst daraufhin wegen des Verdachts einer Gehirnerschütterung nicht fortsetzen. ...

  • 18.06.22
Am Donnerstagvormittag hat die Kripo Memmingen einen 20-jährigen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Offenbar hat der Mann Drogen aus dem "Darknet" bestellt und weiterverkauft. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.  (Symbolbild)
2.268×

In Untersuchungshaft
Drogen aus "Darknet" bestellt und weiterverkauft: Kripo Memmingen nimmt Dealer (20) fest

Am Donnerstagvormittag haben Rauschgiftfahnder der Kripo Memmingen mit Unterstützung des Rauschgifteinsatzkommandos des Bayerischen Landeskriminalamtes einen 20-Jährigen wegen Drogenhandels festgenommen. Der Mann hatte mutmaßlich Drogen über das sogenannte "Darknet" bestellt und weiterverkauft. Drogenfund bei WohnungsdurchsuchungBei der Durchsuchung der Wohnung beschlagnahmten die Einsatzkräfte noch eine Vielzahl weiterer Betäubungsmittel. Darunter mehrere hundert LSD-Trips, mehrere hundert...

  • Memmingen
  • 11.06.22
Verkaufsfertige Päckchen mit Kokain und Crystal Meth hat die Polizei bei einem mutmaßlichen Drogendealer in einer Ravensburger Disko gefunden. (Symbolbild)
1.032×

Kokain und Crystal Meth
Polizei erwischt Drogendealer (30 ) in Ravensburger Disko

Ein mutmaßlicher Drogendealer sitzt seit dem Wochenende in Haft. Der 30-Jährige hat offenbar versucht, in einer Ravensburger Diskothek Drogen zu verkaufen. Kokain und Crystal Meth, verkaufsfertig verpacktDer Mann hatte sich "am frühen Sonntagmorgen in einer Diskothek auffällig verhalten und die Angestellten nach Zivil-Polizisten gefragt", heißt es im Polizeibericht. Die Polizei wurde verständigt. Als die Beamten den Mann durchsuchten, fanden sie bei ihm mehrere verkaufsfertig abgepackte Tütchen...

  • Ravensburg
  • 31.05.22
Am frühen Montagnachmittag ist in Bregenz ein Familienstreit eskaliert. Der 18-jährige Sohn wurde im Laufe des Streits dabei von seiner Mutter mit einer Waffe bedroht und rief die Polizei. (Symbolbild)
1.998×

Familienstreit eskaliert
Großeinsatz in Bregenz - Mutter bedroht eigenen Sohn (18) mit Waffe

Am frühen Montagnachmittag ist in Bregenz ein Familienstreit eskaliert. Ein 18-jährige Mann wurde im Laufe des Streits dabei von seiner Mutter mit einer Waffe bedroht und rief die Polizei. Wohnung umstelltMit der Waffe wollte die Mutter laut Polizeibericht ihren Sohn dazu bringen, die Wohnung zu verlassen. Der 18-Jährige flüchtete deshalb in sein Zimmer, sperrte sich dort ein und rief die Polizei. Die Beamten umstellten daraufhin das Gebäude, evakuierten das entsprechende Stockwerk und sperrten...

  • Bregenz
  • 31.05.22
Bernie Ecclestone wurde in Brasilien in Gewahrsam genommen.
848× 1

Putin-Fan
Bernie Ecclestone wegen Waffe im Gepäck festgenommen

Der langjährige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wurde in Brasilien vorübergehend festgenommen. Die Polizei fand eine Waffe in seinem Gepäck. Bernie Ecclestone (91) wurde im Flughafen Viracopos in Campinas im brasilianischen Bundesstaat São Paulo festgenommen. Das berichtet unter anderem die BBC unter Berufung auf eine Stellungnahme der örtlichen Polizei von Donnerstag (26. Mai). Er konnte seine Reise antretenDemnach wurde bei einer Kontrolle im Gepäck des Ex-Formel-1-Chefs eine Pistole...

  • 26.05.22
Die Polizei hat in Kaufbeuren eine betrunkene Frau festgenommen. (Symbolbild)
3.295× 1

Kaufbeuren
Betrunkene Frau fuchtelt mit Messer und Buch umher und hält Autos an

In Kaufbeuren hat eine betrunkene Frau in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Autos angehalten. Die Frau lief mit einem Messer in der einen Hand und einem Buch in der anderen Hand über die Sudentenstraße und hinderte Autos am Weiterfahren. Dabei wedelte sie laut Polizei mit beiden Gegenständen wild umher. Festgenommen und ins Krankenhaus eingewiesenDie Polizei konnte die Frau schließlich im Rahmen einer Fahndung in einem Hinterhof antreffen und festnehmen. Sie befand sich in einem...

  • Kaufbeuren
  • 25.05.22
Ein 28-Jähriger bedrohte seine Frau am Sonntag in Bad Waldsee. (Symbolbild)
6.062×

Polizeieinsatz in Bad Waldsee
Mann (28) droht, Frau und weitere Familienangehörige umzubringen

Ein 28-Jähriger drohte seiner Ehefrau am Sonntag gegen 18 Uhr im Wolpertsheimer Weg in Bad Waldsee (Landkreis Ravensburg), sie und weitere Familienangehörige umzubringen. Nach Angaben der Polizei konnte sich die Frau in Sicherheit bringen und die Polizei verständigen. Weil sich die Kinder des Paares zusammen mit dem 28-Jährigen im Haus befanden und nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Mann eine Schusswaffe hatte, umstellten Beamte das Gebäude und nahmen Kontakt zu dem 28-Jährigen auf....

  • 23.05.22
Die Polizei hat in dem Fahrzeug eines Mannes drei Kilogramm Kokain gefunden. (Symbolbild)
1.770× 2

Professionell verbautes Schmuggelversteck
Grenzfahnder stellen bei Füssen drei Kilogramm Kokain sicher

Bereits Anfang Mai hatten Fahnder der Grenzpolizei Pfronten einen 25-jährigen Mann mit albanischer Staatsbürgerschaft auf der A7 bei Füssen auf dem Weg Richtung Österreich kontrolliert. Weil die Fahnder bei der Kontrolle vor Ort laut Polizeibericht Ungereimtheiten feststellten, nahmen die Beamten den Mann zusammen mit seinem Auto mit auf die Dienststelle nach Pfronten. Dort fanden die Polizeibeamten nach der Demontage mehrerer Fahrzeugteile ein professionell verbautes Schmuggelversteck. Darin...

  • Füssen
  • 18.05.22
Die Polizei hat bezüglich eines Banküberfalls in Augsburg einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolbild)
1.311×

Bewaffneter Bankraub in Augsburg
Tatverdächtiger (23) festgenommen: Dreister Mann überfällt Bankfiliale schon zum zweiten Mal

Nachdem es am Donnerstag, den 5. Mai 2022, zu einem Raubüberfall in einer Bankfiliale in Augsburg gekommen war, hat die Polizei nun einen 23-jährigen tatverdächtigen Mann festnehmen können. Es handelt sich dabei um einen türkischen Staatsangehörigen aus Augsburg, den Beamte der Kripo am Montag gegen Mittag in Oberhausen stellten. Bank mit Messer ausgeraubtDer bis dato unbekannte Tatverdächtige betrat am 5. Mai gegen 09:15 Uhr eine Bankfiliale in der Wertinger Straße. Er bedrohte einen...

  • Augsburg
  • 18.05.22
Nach einem Betrug hat die Polizei den Geldabholer gefasst. (Symbolbild)
1.725×

Falsche Polizeibeamte
Nach Betrug: Polizei schnappt Geldabholer

Nachdem ein 73-Jähriger am vergangenen Dienstag Opfer von "falschen Polizeibeamten" wurde und den Betrügern Schmuck und Bargeld übergab, hat die Polizei am nächsten Tag den Geldabholer gefasst. Der Mann war telefonisch von der vermeintlichen Kriminalpolizei kontaktiert worden. Der Betrüger schilderte dem Mann, dass eine Einbrecherbande aktiv war und ein Zettel mit seiner Adresse gefunden wurde, sodass nun davon ausgegangen wird, dass demnächst bei dem Angerufenen eingebrochen werden soll. Die...

  • Neu-Ulm
  • 17.05.22
Die Polizei konnte in Slowenien einen Serieneinbrecher festnehmen. (Symbolbild)
568×

Europäischer Haftbefehl
Nach Einbruch in Balzhausen: Polizei schnappt Serieneinbrecher in Slowenien

Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Balzhausen im November letzten Jahres konnte die Polizei jetzt einen 36-Jährigen in Slowenien festnehmen. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Mann im Zeitraum vom 28. bis zum 29. November gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Hüllstraße in Balzhausen verschafft. Er klaute Schmuck und mehrere tausend Euro Bargeld. Einbrecher setzt sich ins Ausland abÜber die Auswertung der Spuren konnte schließlich ein 36-jähriger Mann ermittelt...

  • 11.05.22
Auch auf der B19 bei Sonthofen stand der Blitzer schon.
6.717× 3

Auf frischer Tat ertappt
Nach etlichen Sachbeschädigungen an Blitzer-Anhänger: Polizei nimmt drei Männer fest

Immer wieder gab es Angriffe auf sogenannte "Blitzer-Anhänger" der Polizei. Jetzt haben Beamte drei Männer auf frischer Tat ertappt. Standort von Blitzer-Anhänger in sozialen Medien geteiltBislang gab es zwar keinen so gravierenden Anschlag wie in Nordrhein-Westfalen, wo einer der gepanzerten Anhänger komplett in die Luft gesprengt wurde, jedoch steigen auch hier laut Polizei die Zahlen von Rohheitsdelikten an. Bereits kurz nachdem die Verkehrspolizeiinspektion Kempten das mobile Messgerät im...

  • 11.05.22
Im österreichischen Feldkirch (Vorarlberg) hat am Samstagnachmittag eine Frau ihren Freund mit einem Messer in den Brustkorb gestochen. (Symbolbild)
983×

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung
Beziehungsstreit in Vorarlberg: Frau sticht Freund mit Messer in den Brustkorb

Im österreichischen Feldkirch (Vorarlberg) hat am Samstagnachmittag eine Frau ihren Freund mit einem Messer in den Brustkorb gestochen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann dadurch "schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt."  Polizei ermittelt wegen Körperverletzung Demnach nahm die Polizei die Frau noch an Ort und Stelle fest. Das Landeskriminalamt hat die Fallbearbeitung übernommen und ermittelt im Moment in Richtung Absichtlich schwere Körperverletzung. Die Hintergründe der Tat sowie...

  • Bregenz
  • 08.05.22
Der Zoll hat ein Paket mit 3,5 Kilo Dopingmitteln beschlagnahmt. (Symbolbild)
740×

Bei Paketdienstleister gefunden
Zoll beschlagnahmt 3,5 Kilo Dopingmittel - Verdächtiger (31) festgenommen

Lindauer Zollfahnder haben am vergangenen Mittwoch ein knapp 3,5 Kilo schweres Paket mit Dopingmitteln aus Südosteuropa bei einem Paketdienstleister in Geretsried (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) beschlagnahmt. Nach Angaben des Zollfahndungsamts München sitzt der mutmaßliche Empfänger, ein 31-jähriger Kraftsportler, seitdem wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Anti-Doping-Gesetz in Untersuchungshaft. Bei einem Paketdienstleister im Versendungsland ist das Paket den dortigen Behörden...

  • 04.05.22
Sondereinsatzkräfte mussten am Montag eingreifen, weil ein 49-Jähriger seinen Mieter mit einer Schusswaffe bedrohte.
5.720× 2 Bilder

Landkreis Ravensburg
Vermieter bedroht Mieter auf Hofgut mit Schusswaffe

Ein Vermieter soll am Dienstag gegen 11 Uhr auf einem Hofgut bei Baienfurt (Landkreis Ravensburg) seinen Mieter mit einer Schusswaffe bedroht haben. Der Mieter rief die Polizei und konnte sich in einen Anbau flüchten. Der Vermieter habe sich wieder in sein Wohnhaus zurückgezogen. Tatverdächtiger vorläufig festgenommen Wie die Polizei berichtet, riegelten Beamte das Anwesen ab und brachten den Mieter in Sicherheit. Um kurz vor 12 Uhr gelang es der Polizei, den 49-jährigen Tatverdächtigen über...

  • 03.05.22
Ein Mann hat in Neu-Ulm auf einen 54-Jährigen eingestochen. (Symbolbild)
2.160×

In Neu-Ulmer Schrebergarten
Notoperation: Mann (40) sticht auf Feier auf Kontrahent (54) ein

Bei einem Streit in einer Parzelle der Schrebergartenanlage am Donaubad in Neu-Ulm stach ein 40-Jähriger am vergangenen Samstag gegen 22 Uhr mehrmals auf einen 54-Jährigen ein. Nach Angaben der Polizei ließ ein Arzt in der Notaufnahme in der Donauklinik Neu-Ulm die Polizei verständigen, weil er eine Gewalttat nicht ausschließen konnte. Wegen seiner schweren Verletzungen wurde der 54-Jährige in die Universitätsklinik Ulm verlegt, wo eine Notoperation durchgeführt. Inzwischen ist der aus...

  • Neu-Ulm
  • 03.05.22
Polizei (Symbolbild)
3.127× 1

Räuber drohte mit Pistole
Raubüberfall auf Wettbüro in Kempten: Polizei fasst Tatverdächtigen

Am Freitagabend um kurz nach 23 Uhr het ein junger Mann ein Wettbüro in Kempten überfallen und den Angestellten mit einer Pistole bedroht. Der Täter erbeutete Bargeld und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei hat keine Stunde später einen 19-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Er hatte Bargeld und eine täuschend echte Schreckschusswaffe dabei. Mit Waffengewalt zum TresorMaskiert und bewaffnet hatte der Räuber das Wettbüro in der Klostersteige betreten. Er ging auf den Angestellten zu,...

  • Kempten
  • 02.05.22
Völlig unvermittelt hatte der Mann die junge Frau auf die Straße geschubst. Anschließend zog er ohne jemandem zu drohen mit einem Messer durch die Stadt.  (Symbolbild)
1.516×

Aus heiterem Himmel
Mann (54) schubst Frau (18) in Aschaffenburg vor fahrendes Auto

Ein Mann hat am Donnerstagnachmittag in Aschaffenburg (Unterfranken) eine Fußgängerin vor ein fahrendes Auto geschubst. Wie die Polizei mitteilt, war der 54-Jährige gegen 15.20 Uhr in der Würzburger Straße unterwegs. Als ihm auf dem Weg Richtung Innenstadt eine 18-jährigen Fußgängerin begegnete, schubst er sie plötzlich auf die Straße. Ein abbiegender Smart streifte dabei die junge Frau. Mit Messer durch die StadtAls ein Zeuge auf ihn zulief, zog der 54-Jährige ein Küchenmesser aus der...

  • 22.04.22
Verhaftung / Festnahme (Symbolbild)
5.237×

"Psychisch auffällig"
Mann (36) läuft schreiend und aggressiv durch Memmingen - und hat ein Messer dabei!

Am Mittwochnachmittag hat die Polizei in Memmingen einen Mann in ein Klinikum einweisen müssen. "Der 36-Jährige verhielt sich psychisch auffällig", heißt es im Polizeibericht. Demnach war der Mann zuvor in der Memminger Innenstadt unterwegs und machte dabei einen wirren und aggressiven Eindruck. Er schrie mehrere Passanten an, die vor ihm flüchteten. Als die Polizei kam, rannte er weg. Drogen und Messer dabeiDie Beamten holten den 36-Jährigen nach einer kurzen Verfolgung ein und hielten ihn...

  • Memmingen
  • 21.04.22
Die Polizei hat eine der Brandstiftung Tatverdächtige in Friedrichshafen festgenommen.
1.515×

Brandstiftung
2 Autos abgefackelt: Polizei Friedrichshafen nimmt Frau (32) fest

Am Mittwoch in den frühen Morgenstunden haben in Friedrichshafen zwei Autos gebrannt. Die Kriminalpolizei Friedrichshafen hat eine Tatverdächtige festgenommen. Flammen griffen auf Gebäude überIm Rahmen der Ermittlungen hatte sich bereits herausgestellt, dass jemand die Autos absichtlich angezündet hat. Die Spuren führten zu einer 32-jährigen Frau. Sie soll zumindest eines der beiden Fahrzeuge bewusst in Brand gesetzt haben. Die Flammen hatten dann unter anderem auf das daneben stehende Auto...

  • Friedrichshafen
  • 12.04.22
Der Tatverdächtige flüchtete, konnte jedoch von der Polizei wenig später festgenommen werden. (Symbolbild)
9.171×

Schockierende Tat in Reichenbach
Mann (36) verschleppt Frau (23) in Gartenhütte und vergewaltigt sie

In Reichenbach (Baden-Württemberg) hat ein Mann eine 23-jährige Frau in eine Gartenhütte verschleppt und vergewaltigt. Die Frau war am Freitagabend nach der Arbeit auf dem Heimweg. Als sie nicht zu Hause ankam, meldeten ihre Angehörigen sie als vermisst.  Intensive SucheBis Samstag suchten Einsatzkräfte mit einem Polizeihubschrauber, mehreren Rettungshundestaffeln mit Flächensuchhunden und sogenannten "Mantrailern" nach der Frau. Etliche Streifenwagenbesatzungen verschiedener Polizeireviere und...

  • 11.04.22
Dieser Lexus wurde kurz nach seiner Zulassung in Frankreich im Juni 2021 unterschlagen und von der Justiz im französischen Grenoble gesucht. Jetzt stellten ihn deutsche Fahnder auf der Lindauer Autobahn sicher.
924× 1

Zwei Fahnungstreffer bei Lindau
Unterschlagenes Auto sichergestellt - Rumäne kurzzeitig festgenommen

Zivilfahnder der Lindauer Grenzpolizei hatten am Donnerstag auf der Autobahn A96 innerhalb weniger Minuten gleich zweimal Erfolg. Sichergestellt wurde ein zur Fahndung ausgeschriebener Lexus und kurzzeitig festgenommen ein 38-jähriger Kurierfahrer aus Rumänien, der im Fahndungscomputer registriert war. Teurer Hybrid sichergestelltÜber die Schweiz und Österreich eingereist war gegen Donnerstagmittag ein Autotransporter mit polnischer Zulassung auf der Lindauer Autobahn. Aufgeladen war ein...

  • Lindau
  • 08.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ