Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Polizei (Symbolbild)
 3.973×

Jagdmesser
Geistig verwirrter Mann belästigt Angler, Badegäste und Wanderer in Hohenschwangau

Am Samstagnachmittag hat ein geistig verwirrter Mann Personen im Bereich des Alpsees belästigt. Die Polizei konnte den 47-jährigen Augsburger nach einer intensiven Fahndung festnehmen. Der Mann hatte ein Jagdmesser mit einer Klingenlänge von 22,5 Zentimeter und eine geringe Menge Marihuana bei sich. Laut Polizei belehrte der Mann unter anderem Angler, dass der Alpsee sein Eigentum wäre und die Lebewesen darin ihm gehören würden. Andere klärte er über die offenbar immer noch im Bereich des...

  • Schwangau
  • 02.08.20
Festnahme (Symbolbild)
 1.206×  1

Gewaltdelikt
Fahndungstreffer der Grenzpolizei Lindau: Grenzpolizei nimmt Mann (40) fest

Eine Zivilstreife der Grenzpolizei Lindau hat am Mittwochvormittag einen 40-jährigen Mann festgenommen. Nach Angaben der Polizei hatte die Staatsanwaltschaft München den 40-Jährigen wegen eines Gewaltdeliktes zur Festnahme ausgeschrieben.  Demnach steht der 40-Jährige unter Verdacht im Oktober 2019 eine Frau in München beleidigt, geschlagen und zu Boden gestoßen zu haben. Die Frau hatte sich dadurch schwer verletzt. Der Festgenommene wurde noch am Mittag einer Haftrichterin beim Amtsgericht...

  • Lindau
  • 22.07.20
Polizei (Symbolbild)
 1.443×

Vorläufige Festnahme
Marihuana in Unterhose: Jugendlicher (17) flüchtet vor Polizei

In den frühen Nachtstunden des Donnerstags, 16.07.2020, ging bei der Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung ein, dass mehrere Jugendliche im Untersch randalieren würden. Eine dorthin entsandte Streife konnte drei Jugendliche antreffen. Bei der Personalienaufnahme konnte bei einem von ihnen, einem 17-Jährigen, deutlicher Marihuanageruch festgestellt werden. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden bei ihm in der Unterhose versteckt geringe Mengen von Marihuana gefunden. Der junge Mann...

  • Memmingen
  • 17.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.505×  1

Vor Abschiebung geflüchtet
Serienvergewaltiger in Füssen festgenommen

Beamte der Füssener Polizei konnten einen Serienvergewaltiger verhaften. Nachdem der Mann in Norddeutschland vier Prostituierte vergewaltigt hat und seine achtjährige Haftstrafe abgesessen hatte, sollte der gebürtige Afrikaner eigentlich in sein Heimatland abgeschoben werden. Dennoch gelang ihm die Flucht. Der weiterhin als gefährlich eingestufte Sexualstraftäter wurde in eine Unterkunft in Norddeutschland gebracht und konnte auch aus dieser fliehen. Polizisten aus Füssen und der...

  • Füssen
  • 09.07.20
Polizei (Symbolbild)
 654×

Kleidung und Parfüm für 500 Euro aufgefunden
Polizei fasst Mann (65) nach wiederholtem Diebstahl bei Füssen

Am Montagabend wurde der Polizei der Diebstahl von Schuhen in einem Supermarkt im Füssener Westen angezeigt. Der Täter war vom Personal auf den Überwachungskameras beobachtet worden, wie er Bekleidung entwendete. Leider konnte er jedoch nicht mehr festgehalten werden. Durch intensive Ermittlungen konnte ein 65-jähriger Tatverdächtiger aus Nordrhein-Westfalen ausfindig gemacht werden, der sich seit einigen Tagen mit seinem Wohnmobil auf einem Campingplatz in Hopfen am See eingemietet...

  • Füssen
  • 01.07.20
Symbolbild
 3.204×

Polizei
Vorarlberg/Riedenburg: Mann (31) mit Machete im Bus unterwegs

Am vergangenen Mittwochnachmittag gegen 15:49 Uhr ist ein 31-jähriger Mann am Bahnhof Riedenburg mit einer Machete hantierend gesichtet worden. Der Mann stieg kurze Zeit darauf mit der Machete in seinen Händen in einen Bus ein. Ein paar Minuten später stoppte die Polizei den Bus und nahm den 31-Jährigen fest. Laut der Polizeiinspektion Bregenz befand sich die Machete zum Zeitpunkt der Festnahme im Rucksack des Mannes. Nach Zeugenaussagen seien zu keinem Zeitpunkt Personen gefährdet oder...

  • Lindau
  • 01.07.20
Symbolbild
 2.791×  1

Tatverdächtiger in U-Haft
Rathaus-Randalierer (20) soll Frau (21) in Leutkirch sexuell belästigt haben

Der 20-Jährige, der am vergangenen Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr im Leutkircher Rathaus randaliert und einen Schlüsselbund entwendet hat, steht auch in dringendem Verdacht, eine 21-jährige Frau am Montagabend gegen 21.20 Uhr in der Zeppelinstraße sexuell belästigt und deren Mobiltelefon geraubt zu haben. Wie bereits berichtet, hatte sich der Beschuldigte mit seinem Fahrrad seinem Opfer von hintern genähert, dieses mit einem Arm am Rücken festgehalten, zu sexuellen Handlungen aufgefordert...

  • Leutkirch
  • 26.06.20
Festnahme (Symbolbild)
 1.113×

Vorbestraft wegen besonders schweren Diebstahls
Bundespolizei verhaftet gesuchten Kosovaren (43) an der Grenze bei Lindau

In der Nacht auf Donnerstag (25. Juni) hat die Bundespolizei am Grenzübergang Ziegelhaus einen gesuchten Kosovaren verhaftet. Gegen den Mann, der versuchte unerlaubt nach Deutschland einzureisen, lag ein Haftbefehl vor. Beamte der Bundespolizei unterzogen am Grenzübergang Lindau-Zech zwei kosovarische Insassen eines Pkw mit deutscher Zulassung einer Einreisekontrolle. Der 43-jährige Fahrer wies sich ordnungsgemäß mit gültigem Reisepass und deutschem Aufenthaltstitel aus. Der 37-jährige...

  • Lindau
  • 26.06.20
Symbolbild.
 14.351×

Aggressiv
In Mindelheimer Supermarkt ausgerastet: Kundin (31) weigert sich, Mundschutz zu tragen

Im Streit mit der Mitarbeiterin eines Mindelheimer Supermarktes ist m Donnerstag eine 31-jährige Kundin ausgeraste. Die Kundin hatte sich zunächst geweigert, den vorgeschriebenen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Nachdem eine Mitarbeiterin die Frau mehrfach darauf aufmerksam gemacht hat, wurde die Kundin aggressiv und stieß die Verkäuferin gegen ein Regal. Auch als die Polizei eintraf, konnte sich die Frau nicht beruhigen und verhielt sich laut Polizeibericht "deutlich aggressiv" und leistete...

  • Mindelheim
  • 19.06.20
Die Polizei nahm einen 28-Jährigen in Oberstaufen fest (Symbolbild).
 5.908×

Unerlaubter Aufenthalt
Polizei nimmt Mann (28) in Oberstaufen fest

Am Mittwoch gegen 17:00 Uhr wurde in Oberstaufen-Weißach im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 28-jähriger albanischer Staatsangehörige kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann in Deutschland arbeitete und nicht im Besitz einer erforderlichen Aufenthaltserlaubnis und Arbeitserlaubnis für das Bundesgebiet war. Wie die Beamten ermittelten, war der Mann bereits vor vier Jahren von einer Baustelle geflüchtet, weil er dort ohne die erforderlichen Papier arbeitete....

  • Oberstaufen
  • 19.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.492×  1

Einkauf
Polizei nimmt Mann nach versuchtem EC-Karten-Betrug in Memmingen vorläufig fest

In den Vormittagsstunden des Donnerstags, 04.06.2020, wollte ein 44-jähriger Mann am Bezahlautomaten des Bahnhofes Memmingen eine Fahrkarte kaufen. Hierbei stellte er fest, dass sich noch eine EC-Karte im Automaten befand, die eine andere Person beim Bezahlvorgang vermutlich vergessen hatte. Mit dieser unterschlagenen Karte versuchte er dann zwei Stunden später in einem Supermarkt in der Fraunhoferstraße mehrere eingekaufte Zigarettenschachteln bezahlen. Die Verkäuferin bemerkte aber, dass...

  • Memmingen
  • 05.06.20
Festnahme (Symbolbild)
 4.306×  1

Räuberischer Diebstahl
Ladendieb (33) in Kaufbeuren verletzt Angestellten mit Kopfstoß

Platzwunden nach dem Kopfstoß eines Ladendiebs: Es ging um eine Lautsprecherbox für 50 Euro. Der Ladendieb (33) nahm die Lautsprecherbox in einem Kaufbeurer Verbrauchermarkt aus der Verpackung, versteckte sie unter seiner Kleidung und verließ das Geschäft. Ein Mitarbeiter des Verbrauchermarktes stellte ihn zur Rede. Laut Polizei hat sich der Dieb daraufhin umgedreht und dem Mitarbeiter den Kopfstoß ins Gesicht verpasst. Beide erlitten Platzwunden, der Dieb konnte flüchten. Die Polizei hat...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Polizisten am Kemptener Bahnhof
 3.324×  1

Polizisten bespuckt, beleidigt, getreten und geschlagen
Bundespolizisten nehmen Tunesier (38) am Kemptener Bahnhof vorläufig fest

Am Samstagabend (30. Mai) hat die Bundespolizei zwei mutmaßliche Schwarzfahrer aufgegriffen. Einer der beiden leistete erheblich Widerstand und musste ins Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten am Hauptbahnhof zwei tunesische Staatsangehörige. Laut der Meldung des Zugpersonals waren die beiden Reisenden ohne gültigen Fahrschein im Regionalexpress aus München unterwegs und hatten sie sich zuvor offensichtlich auf der Zugtoilette versteckt und dort...

  • Kempten
  • 02.06.20
Festnahme (Symbolbild)
 1.181×  1

Ermittlungserfolg
In Kemptener Wettbüro eingebrochen: Polizei nimmt Verdächtigen (35) fest

Nach dem Einbruch in ein Wettbüro, bei dem zwei Tresore gestohlen und Automaten aufgebrochen wurden, nahm die Kripo nun einen Tatverdächtigen fest. Gegen ihn existierte bereits ein Haftbefehl, weswegen er sich nun im Gefängnis befindet. Begonnen hatten die kriminalpolizeilichen Ermittlungen Anfang Februar 2020, nachdem eine Mitarbeiterin eines Wettbüros „Im Allmey“ den Einbruch bemerkt hatte. Der bislang unbekannte Täter hatte damals ein Fenster aufgehebelt und gelangte so ins Gebäudeinnere....

  • Kempten
  • 02.06.20
Polizei (Symbolbild)
 19.508×  3

Forensik
Aus BKH Günzburg entwichen: Polizei nimmt Patienten (57) in Kaufbeuren fest

+++ Update 21. Mai, 13:05 Uhr +++ Die Polizei hat den aus der Forensik des BKH Günzburg am Mittwoch entwichenen Patienten gefunden. Wie die Polizei mitteilt, trafen die Beamten nach einem Zeugenhinweis am Donnerstagvormittag am Kaufbeurer Bahnhof an. Der 57-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wird nun wieder der Forensik zugeführt, erklärt die Polizei weiter. Bezugsmeldung: 20. Mai, 15:15 Uhr Die Polizei fahndet nach einem in der Forensik des BKH Günzburg untergebrachten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.05.20
Die Polizei hat einen Mann in der Kaufbeurer Innenstadt festgenommen (Symbolbild).
 6.403×  3

"Psychisch auffällig"
Mann (33) küsst fremdes Kind (12) in Kaufbeuren auf den Hals

Am Montagmorgen hat ein 33-Jähriger einen wildfremden Jungen in Kaufbeuren umarmt und ihn zweimal auf den Hals geküsst. Das gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt. Nach dem Kuss ließ der Mann demnach von dem zwölfjährigen Jungen ab. Das Kind hatte sich vor einem Geschäft in der Fußgängerzone aufgehalten.  Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei den 33-Jährigen in der Innenstadt festnehmen. Er war stark betrunken und ist zurzeit wohnsitzlos, so die Polizei weiter. Außerdem ist...

  • Kaufbeuren
  • 19.05.20
Drogen sichergestellt in Memmingen, Drogenhändler verhaftet.
 23.722×  15

Bei der Übergabe von 1 Kilo Kokain
SEK nimmt Memminger Drogendealer (39) fest

Seit rund einem dreiviertel Jahr hat die Memminger Kriminalpolizei gezielt in der Memminger Drogenszene ermittelt. Jetzt hat die Polizei insgesamt drei Personen festgenommen. Der Vorwurf: Drogenhandel. Haupttäter: ein 39-jähriger Memminger. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hat den Mann laut Polizei bei der geplanten Übergabe von einem Kilogramm Kokain in der Memminger Innenstadt festgenommen. Der Rauschgiftkurier (50) aus Berlin wurde ebenso festgenommen wie ein weiterer Mittäter (43), in...

  • Memmingen
  • 19.05.20
Festnahme (Symbolbild)
 3.588×

Kontrolle
Bahnreisende mit Haftbefehlen im Gepäck bei Dietmannsried und Memmingen

Am Samstagmittag (16. Mai) hat die Bundespolizei zwei per Haftbefehl gesuchte Männer hinter Gitter gebracht. Die beiden Gesuchten waren den Beamten am Freitagabend bei Routinekontrollen im Zug beziehungsweise im Bahnhof aufgefallen. Kurz nach 20 Uhr beendeten Kemptener Bundespolizisten die Zugfahrt eines 23-Jährigen auf Höhe Dietmannsried. Gegen den Deutschen lag ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Memmingen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor. Demnach war der junge Mann...

  • Dietmannsried
  • 18.05.20
Symbolbild.
 1.610×  1

Vorläufige Festnahme
Fahrraddiebstahl in Buchloe: Täter (21) bei Polizeikontrolle auf A96 aufgeflogen

Am 15.05.2020 um 16:00 Uhr erschien eine 46-jährige Frau aus Buchloe bei der dortigen Polizei und erstattete Anzeige wegen Fahrraddiebstahl. Das Fahrrad war versperrt und wurde am Bahnhof Buchloe entwendet. Die Anzeige wurde aufgenommen und das Fahrrad wurde im Polizeifahndungssystem ausgeschrieben. Am gleichen Tag um 22:15 Uhr kontrollierte die Fahndungskontrollgruppe München ein Gespann aus Auto und Anhänger auf der Autobahn A96. Auf dem Anhänger waren vier zerlegte Fahrräder. Eine Abfrage...

  • Buchloe
  • 16.05.20
Drogenkonsum (Symbolbild)
 4.045×  3

Nach monatelangen Ermittlungen
Polizei stellt Kokain in Füssen sicher

Die monatelangen, intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Kempten und der Staatsanwaltschaft Kempten konnten Mitte Mai zum Abschluss gebracht werden. Anfang des Jahres wurde der Kriminalpolizei Kempten bekannt, dass ein 29-jähriger Füssener Amphetamin und Marihuana im Kilobereich aus dem Raum Köln beziehen soll. Aus den Ermittlungen ergaben sich Erkenntnisse, dass eine Tätergruppierung aus drei Personen im Alter von 30, 32 und 33 Jahren ebenfalls Betäubungsmittel in nicht geringer Menge...

  • Füssen
  • 15.05.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
 4.847×

Festnahme am Grenzübergang
Bundespolizei stoppt deutsch-rumänisches Gangsterpärchen bei Lindau

In der Nacht auf Donnerstag (7. Mai) hat die Bundespolizei am Grenzübergang Hörbranz ein polizeibekanntes Pärchen aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten fanden bei einer Rumänin und einem Deutschen und zwei Tütchen Crystal Meth. Die beiden waren zudem zur Fahndung ausgeschrieben. Gegen Mitternacht kontrollierten Lindauer Bundespolizisten ein in Österreich wohnhaftes Pärchen als Insassen eines in der Schweiz zugelassenen Pkws. Bei der Überprüfung der rumänischen Fahrerin stellten die Beamten...

  • Lindau
  • 08.05.20
Symbolbild.
 3.274×

Polizei
Opferstöcke in Lindau gestohlen: Mann (26) gesteht Diebstähle

Einem Beamten der Polizeiinspektion Lindau fiel auf dem Weg zur Arbeit in der Friedrichshafener Straße ein junger Mann auf, der nach einer vorhandenen Personenbeschreibung als Tatverdächtiger für mehrere Diebstähle aus Opferstöcken in der Kirche St. Ludwig in Frage kam. Er rief ein Streifenfahrzeug hinzu und der Verdächtige konnte in einem Supermarkt in der Nähe kontrolliert und anschließend festgenommen werden. Nachdem bei ihm auch noch Tatwerkzeuge gefunden wurden, räumte der 26-Jährige...

  • Lindau
  • 31.03.20
 2.410×

Widerstand
Alkoholisierter Mann(33) beleidigt und bespuckt Polizeibeamte in Memmingen

Ein deutlich alkoholisierter Mann(33) hat am Mittwochnachmittag in Memmingen Polizisten beleidigt und bespuckt. Die Beamten waren zuvor von Passanten alarmiert worden, weil der Betrunkene an einer Tankstelle lag. Gegenüber der Streifenbesatzung zeigte sich der Mann sehr aggressiv und wollte sich nicht ausweisen. Um die Personalien festzustellen, sollte er gefesselt und anschließend durchsucht werden. Der alkoholisierte Mann leistete dabei massiven Widerstand, beleidigte und bespuckte die...

  • Memmingen
  • 26.03.20
Polizeifahrzeug (Symbolbild)
 2.886×  1

Widerstand
Junger Mann (25) in Memmingen flüchtet mit E-Scooter

Am Mittwochnachmittag fiel einer Streifenbesatzung in der Haydnstraße in Memmingen ein E-Scooter-Fahrer auf, der ohne Versicherungskennzeichen unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle versuchte der 25-jährige Fahrer zunächst zu flüchten. Der Mann konnte aber einige hundert Meter weiter vorläufig festgenommen werden, nachdem er sich zuvor seines E-Scooters entledigte. Bei der anschließenden Durchsuchung versuchte er die Polizeibeamten wegzustoßen und musste letztendlich zu Boden...

  • Memmingen
  • 26.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ