Fest

Beiträge zum Thema Fest

Lokales

Geschichte
Fasnatziestag in Oberstaufen: Pestgedenken mit dicken Flocken

Dicke Schneeflocken tanzten am Dienstag vom Himmel, als der Butz in Oberstaufen seine Fahne schwang: Jedes Jahr, wenn in anderen Orten Kehraus gefeiert wird, findet in Oberstaufen das Brauchtumsfest 'Fasnatziestag' statt. Zum 382. Mal begingen die Staufner heuer dieses Fest und erinnerten an die Pestopfer des Jahres 1635. Pünktlich um 10 Uhr setzte sich der Umzug durch die Marktgemeinde nach drei Salutschüssen in Bewegung. Mehr über den Fasnatziestag lesen Sie in der Mittwochsausgabe des...

  • Oberstaufen
  • 28.02.17
  • 76× gelesen
Lokales

Vorbereitungen
Vorbereitungen für das Kaufbeurer Tänzelfest laufen bereits

2017 wird aller Voraussicht nach als das Baujahr in die Geschichte der Stadt eingehen. Auswirkungen hat dies auch auf das Tänzelfest: Beim Lagerleben kann ein Teil des Salzmarktes nicht belegt werden. Die Festzüge verlaufen anders und haben am Sonntag und Montag jeweils nur einen Durchgang. Das Motto des diesjährigen Festes lautet: Unter dem Fünfknopfturm. Denn auch am Wahrzeichen der Stadt wird heuer noch intensiv gewerkelt. Im Herbst soll es dann dank des Fördervereins für Besichtigungen...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.17
  • 28× gelesen
Lokales

Weihnachten
An den Festtagen sind die Patienten in der Fachklinik Enzensberg nicht allein

Viele der Patienten in der Fachklinik Enzensberg in Hopfen am See können über Weihnachten nicht nach Hause fahren. Und oft wohnt die Familie zu weit weg, um ins Allgäu zu kommen. So droht vielen ein Fest der Einsamkeit. Doch dafür hat sich die Klinik was einfallen lassen: Seit über 30 Jahren organisiert sie in ihren Räumen ein Weihnachtsfest für ihre Patienten, die bei Musik und guter Unterhaltung feiern - und weniger allein sind. Wie das bei den Menschen ankommt erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 26.12.16
  • 145× gelesen
Lokales

Gericht
Hitlergruß bringt jungen Mann (19) in Kaufbeuren vor Gericht

Beim Tänzelfest-Lagerleben in Kaufbeuren hat ein 19-Jähriger einigen Polizisten den Hitlergruß gezeigt. Die hatten den stark alkoholisierten Mann nach einem Gerangel zu Boden gebracht. Im Strafprozess wegen 'Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen' vor dem Amtsgericht Kaufbeuren legte der junge Mann vor dem Jugendrichter großen Wert darauf, dass er 'kein Nazi' sei und keinerlei Nähe zu rechten Organisationen habe. Zu welcher Strafe das Amtsgericht Kaufbeuren den...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.16
  • 9× gelesen
Lokales

Weihnachten
Heilig Abend und seine Vielfalt an Traditionen: Es muß nicht immer ein Christbaum sein

Jeder feiert anders Erst essen, dann Bescherung. Oder umgekehrt. 'Stille Nacht' unterm Baum singen? Oder 'Oh du fröhliche'? Weihnachtsgans, Fondue oder Wiener mit Kartoffelsalat? Jede Familie hat ihre eigenen Traditionen, wie der Heilige Abend abläuft. In den meisten Familien haben sich Rituale etabliert, die schon seit Generationen weitergegeben werden. Wenn dann die 'Kinder" ihre eigenen Familien gründen, kommt es nicht selten zunächst zu einer gewissen Ratlosigkeit: 'Feiern wir...

  • Kempten
  • 20.12.16
  • 11× gelesen
Lokales

Kirchenkonzert
Musikgesellschaft und Kirchenchor aus Waal harmonieren mit dem Blechbläserensemble FTW

Seine ideale Abrundung fand der Waaler Weihnachtsmarkt mit dem Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Anna, das die Musikgesellschaft 'Harmonie Waal' unter Dietmar Ledel, der Waaler Kirchenchor unter Franz Barta und das Blechbläserensemble 'FTW' gemeinsam gestalteten. Das Programm zeigte sich vielseitig und abwechslungsreich zwischen eingängig-softem Neo-Barock, 'echtem' Barock, Renaissance-Klängen und italienisch oder böhmisch geprägter Spätromantik angesiedelt. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 13.12.16
  • 25× gelesen
Lokales
16 Bilder

Konzert
Festliche Volksmusik in Durach

Bis auf den letzen Platz gefüllt war die Duracher Pfarrkirche beim traditionellen 'Duracher Advent'. Seit 1994 findet diese Veranstaltung mit Musik zur Vorweihnachtszeit statt, um musikalisch aufs Fest einzustimmen. Mitgewirkt haben in diesem Jahr das Ensemble 'Manuco' aus Durach, die 'Jodlergruppe' aus Nesselwang, die 'Familienmusik Weiler' aus Ofterschwang und die 'Duracher Weisenbläser'. Verbindende Worte sprach Andrea Lotter aus Seeg. Der Reinerlös aus den Spenden, der noch nicht...

  • Kempten
  • 13.12.16
  • 188× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Ein Festzelt fürs Sonthofer Volksfest?

Ein Volksfest ohne Festzelt – das ist manchem Sonthofer zu dröge. Nun möchte die Stadt kommendes Jahr testweise versuchen, ob das nicht doch ohne Ärger mit den Anliegern rund um den Marktanger möglich ist. Nach der Verlegung auf das Areal anno 2004 hatte es einige Versuche gegeben, die Markthalle als Festzelt zu nutzen – was jedoch nicht genug Besucher lockte. In den vergangenen Jahren gab es darauf nur einen Biergarten ohne Dach. Der Kulturausschuss empfahl dem Stadtrat einhellig, 2017...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.11.16
  • 36× gelesen
Lokales

Fest
Breitbandausbau: Söder übergibt in Sontheim Förderbescheid über 690.000 Euro

Dass der bayerische Finanzminister Markus Söder persönlich einen Förderbescheid zum örtlichen Breitbandausbau in ihre Gemeinde bringt, war für die Sontheimer ein besonderes Erlebnis. Entsprechend wurde die Übergabe auch mit einem kleinen Fest gefeiert. Schulkinder sangen Lieder für den Gast. Söder trug sich ins goldene Buch der Gemeinde ein. 690 000 Euro umfasst die Förderung des Freistaats für den Breitbandausbau in Sontheim. 'Nur wo Breitband ist, können künftig auch Arbeitsplätze entstehen...

  • Memmingen
  • 18.11.16
  • 7× gelesen
Lokales

Festakt
Schwangauer Faschingsverein und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskapelle feiern Jubiläum

40, 44 und 88 sind die magischen Zahlen, die der Faschingsverein Schwangau in der Saison 2016/17 feiert. Vor 40 Jahren bekam der Verein seine Standarte, wo vorher nur eine Fahne getragen wurde. Drei Jahre zuvor, am 29. Januar 1973 war aus einem wilden Haufen ein eingetragener Verein geworden. Fasching wurde aber bereits viel früher gefeiert: Der erste Maskenzug fand in Schwangau bereits 1929 statt. Einen besonderen Geburtstag feiert aber nicht nur der Faschingsverein, sondern auch die...

  • Füssen
  • 04.11.16
  • 46× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Hüttengaudi: Im Seeger Gemeindezentrum laufen die Vorbereitungen

Holzplatten in verschiedenen Größen, Biertische und -bänke werden nach und nach hereingetragen, es wird geschraubt und gehämmert im Seeger Gemeindezentrum. Dicke Äste liegen auf dem Boden bereit, sie sollen als Deko für den letzten Schliff sorgen, wenn der Saal sich in diesen Tagen in ein uriges Hüttendorf verwandelt. Denn am Samstag, 5. November, ist es wieder soweit: Zum 13. Mal wird in Seeg Hüttengaudi gefeiert. Circa 500 Leute erwarten die Mitglieder der Ski-Abteilung des TSV an diesem...

  • Füssen
  • 03.11.16
  • 20× gelesen
Lokales

Jubiläum
Kritische Stimmen bei Festakt: Sorgen um die Kultur in Weiler

Ein dreifaches Jubiläum hat der Westallgäuer Heimatverein in Weiler mit einem Festabend gefeiert: Der Verein selbst besteht seit 95 Jahren, verfügt seit 60 Jahren über ein Heimatmuseum im ehemaligen Gasthaus 'Zum Löwen' und kann seit 35 Jahren mit dem Kornhaus ein weiteres Gebäude für Ausstellungen und Vorträge nutzen. Mit der Uraufführung des Stückes 'Die große Not im Rothachtal' erinnerte der Verein zudem an jene Zeit vor 225 Jahren, in der das Kornhaus als Kornspeicher entstand. Trotz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.16
  • 19× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Ehemalige Synagoge: Gemeinde Fellheim erhält Förderpreis

Die Gemeinde Fellheim ist für den Um- und Rückbau ihrer ehemaligen Synagoge mit dem Förderpreis 'Pro Suebia' ausgezeichnet worden. Die Dr.-Eugen-Liedl-Stiftung will mit dem mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis einen Impuls für Geschichtswissenschaft und die Erhaltung schwäbischer Kultur geben. Der 90-jährige Stifter, Dr. Eugen Liedl, überreichte Fellheims Bürgermeister Alfred Grözinger persönlich die Urkunde. Die Laudatio hielt Professor Dr. Rolf Kießling vom Stiftungsvorstand. 'Fellheim hat...

  • Memmingen
  • 13.10.16
  • 61× gelesen
Lokales

Feier
Schwangau feiert zu Ehren des Heiligen Colomans

Traditionell am zweiten Sonntag im Oktober findet auch in diesem Jahr das Colomansfest in Schwangau statt. Mit dem Colomansfest verbindet sich die wohl bis in das 16. Jahrhundert zurückreichende Tradition des Pferdeumrittes. Mehr als 200 prächtig herausgeputzte Pferde – von Trachtenträgern geritten – nehmen daran teil. Um 9 Uhr formiert sich also am 9. Oktober am Rathaus der Reiterzug, der angeführt von den Musikkapellen aus Schwangau und Weißensee zur Wallfahrtskirche St. Coloman führt. Bei...

  • Füssen
  • 04.10.16
  • 29× gelesen
Lokales

Zentral-Landwirtschaftsfest
Mit Bergschaf und Milchziege von Asch und Lechmühlen nach München

'Bin ich nicht ein schönes Tier?' Milchziege Flinke lässt sich von ihrem Besitzer Christian Krauter nicht lange bitten und blickt aufmerksam in die Kamera des Fotografen. Die zweijährige Bunte Deutsche Edelziege wird nach München aufs Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) gebracht, um dort ihre Rasse zu vertreten. Auch Christian Treffler aus Asch, Schreiner und Schafzüchter im Nebenerwerb, war mit seinen Tieren schon auf der Theresienwiese vertreten. Er reist mit einer Gruppe Brauner Bergschafe...

  • Buchloe
  • 21.09.16
  • 39× gelesen
Lokales

Kirche
Memmingerberger Pfarrgemeinde hat gleich vierfachen Grund zum Feiern

Die Pfarrgemeinde St. Ambrosius in Memmingerberg hatte gleich vierfachen Grund zum Feiern. Anlässe waren das 50-jährige Bestehen der Pfarrkirche St. Ambrosius und das 20-jährige Bestehen der Werktagskapelle. Weiter wurde Pfarrer Otto Schwarz vor 60 Jahren zum Priester geweiht. Und Herbert Sager ist seit 50 Jahren Mesner. 'Das wird es nicht oft geben, dass beim Weihejubiläum einer Kirche alle darin tätigen Pfarrer anwesend sind', betonte der Ortsgeistliche Xaver Wölfle. Mehr über die Feier...

  • Memmingen
  • 19.09.16
  • 62× gelesen
Lokales

Kirche
250. Todestag des Baumeisters der Wies bei Steingaden: Bischof wünscht sich eine Kirche aus lebendigen Steinen

Ganz im Zeichen ihres Baumeisters Dominikus Zimmermann stand am Wochenende die Wieskirche bei Steingaden. Anlass war sein 250. Todestag. In seiner Festpredigt zum Schutzengelfest verwies der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa immer wieder auf den Baumeister, dessen Werk 'eine in Stein gewordene Botschaft des Glaubens' sein. Heute sei es an den Gläubigen, eine Kirche aus lebendigen Steinen zu bilden. Am Vorabend hatte der Wieschor CantaBene unter der Leitung des Organisten Franz Brannekemper in...

  • Füssen
  • 05.09.16
  • 47× gelesen
Lokales

Jubiläum
250 Jahre Basilika Ottobeuren

Festprogramm am Sonntag, 25. September Vor 250 Jahren ist nach einer 55-jährigen Bauzeit der gesamten barocken Klosteranlage die Abteikirche – von Papst Pius XI. 1926 zur Päpstlichen Basilika erhoben – geweiht worden. Dieses Jubiläum wird in Ottobeuren am Sonntag, 25. September, mit besonderen Feierlichkeiten gewürdigt. Vor 250 Jahren ist die heutige Basilika eingeweiht worden. Die Hauptfeierlichkeiten dazu begannen am 28. September 1766 und dauerten acht Tage. Dieses Jubiläum wird in...

  • Memmingen
  • 30.08.16
  • 15× gelesen
Lokales
11 Bilder

Mittelalter
So viele Besucher wie noch nie beim Ritterspektakel auf Hohenfreyberg

So viele Besucher wie noch nie hat am Wochenende das Ritterspektakel auf der Burgruine Hohenfreyberg bei Eisenberg-Zell angezogen. Auch Regenschauer am Samstagnachmittag dämpften das Interesse kaum. Traditionell machte Kaiser Maximilian I. mit Gefolge (Manfred Wagner und die Kaiserlichen aus Füssen) den Marktbesuchern ihre Aufwartung. Mit Interesse verfolgten die Gäste Darbietungen der 'Kaiser-Maximilian-Trommler' aus Kaufbeuren, der Eisenberger Fanfarenbläser, der Kultband 'Heidenlaerm' oder...

  • Füssen
  • 21.08.16
  • 62× gelesen
Lokales

Feier
Erlebnisbad in Kaufbeuren-Neugablonz wird zur Partyzone

Mit gegrillten Speisen und kühlen Getränken, heißem Kaffee, Kuchen und erfrischendem Eis lockt das Neugablonzer Erlebnisbad am Samstag, 20. August. Dann findet zum ersten Mal seit der Neueröffnung im Jahr 2004 wieder ein Fest statt, das nicht von einem Privatveranstalter abgehalten wird, sondern vom Quartiersmanagement Neugablonz zusammen mit der DLRG, Wasserwacht, Feuerwehr und anderen Sponsoren. 'Eingeladen sind alle Wasserratten und Sonnenanbeter. Egal ob jung oder alt', sagt die...

  • Kaufbeuren
  • 17.08.16
  • 15× gelesen
Lokales
12 Bilder

Waldfest
Musiker schließen neue Freundschaft: Erstmals spielt die Trachtenkapelle Altglashütten in Grünenbach

Der Gegenbesuch ist bereits ausgemachte Sache Musik verbindet. Das stellen Musiker und Besucher von Musik-Veranstaltungen immer wieder fest. Und das hat auch Simon Schwörer in besonderer Weise erfahren. Er ist aus beruflichen Gründen aus dem Schwarzwald ins Westallgäu gezogen. Und weil ihm die Blasmusik wichtig ist, hat er sich der Musikkapelle Grünenbach angeschlossen. Diese hat jetzt ihr traditionelles Waldfest gefeiert - und Schwörer hat dazu gleich seinen bisherigen Musikverein, die...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.16
  • 92× gelesen
Lokales
85 Bilder

Feiern
8.000 Zuschauer beim Gautrachtenfest in Kranzegg

Geschätzt 8.000 Zuschauer beim Festumzug in Kranzegg am Sonntag: Über 100 Gruppen waren bei diesem Gautrachtenfest dabei und ungefähr 3.000 Teilnehmer. 'Ein voller Erfolg', sagt Andreas Dengel. Er ist der Vorsitzende des Vereins 'Grüntebuebe Kranzegg'. Die Trachtler feierten 90-jähriges Bestehen mit einem viertägigen Fest samt Festumzug. Diese Gruppen haben am Festumzug teilgenommen: Reit- und Fahrverein Rettenberg, Gaustandarte Musikkapelle Vorderburg Trachtenverein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.08.16
  • 701× gelesen
Lokales
10 Bilder

Feiern
Beim Füssener Stadtfest wird auf fünf Plätzen gefeiert

Vor allem dem Wettergott hat Tourismuschef Stefan Fredlmeier am Samstag bei der Eröffnung des Füssener Stadtfestes gedankt. Denn nach vielen kühlen Regentagen lockte die strahlende Sonne zahlreiche Besucher in die Reichenstraße. 'Sie sollen sich in der Altstadt amüsieren', sagte Bürgermeister Paul Iacob, bevor er das Bierfass anstach. Er freute sich auch über eine 'klare Premiere'. Zum ersten Mal spielte die Stadtkapelle unter der Leitung einer Dirigentin zum Auftakt des Füssener...

  • Füssen
  • 15.08.16
  • 40× gelesen
Lokales

Kirche
Marktoberdorfer Frauen binden Kräuterboschen für Mariä Himmelfahrt

Für das Fest des Aufstiegs von Maria in den Himmel werden auch dieses Jahr wieder die traditionellen Kräuterboschen gebunden. In Marktoberdorf machen das unter anderem fünf Frauen aus der St. Magnus Gemeinde. Eine von ihnen, Luise Künzel, war zwei Tage lang im Stadtgebiet unterwegs, um Kräuter wie Schafgarbe oder Weideröschen zu sammeln. Nicht fehlen darf eine Rose in der Mitte und eine Königskerze. Die Kräuterbosche wird an Mariä Himmelfahrt in der St. Magnus Kirche aufgestellt und...

  • Marktoberdorf
  • 12.08.16
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019