Alles zum Thema Fest

Beiträge zum Thema Fest

Lokales

Veranstaltung
Musikverein Weicht begrüßt zahlreiche Gäste beim Lagerhausfest

'Da sott ma schier gar na gau!' – so sangen am vergangenen Wochenende Toni Huber und Toni Katheininger von der königlich privilegierten Waschhausvereinigung. Tatsächlich ist ein Besuch des Weichter Lagerhausfests für viele mittlerweile Tradition. Routiniert bewirtete der Musikverein daher erneut seine Gäste. Zum Auftakt des Lagerhausfestes war die königlich privilegierte Waschhausvereinigung auf der Bühne im Dorfgemeinschaftshaus zu Gast. Danach heizte die Partyband 'Muckasäck' im sehr gut...

  • Buchloe
  • 23.05.17
  • 226× gelesen
Lokales
41 Bilder

Jubiläum
Gänseblümchen-Fest im Kinderhospiz Bad Grönenbach

Weit mehr als 2.000 Besucher kamen zum Jubiläums-Gänseblünchenfest des Kinderhospiz Sankt Nikolaus in Bad Grönenbach. Am Primelweg startete der Kidsrun, wo die Väter Sponsor spielen und die Kinder in kleinen Runden durch den Ort laufen und Preise gewinnen konnte. Der vierte Cross-Lauf lockte 252 Läufer in 63 Gruppen auf fünf oder zehn Kilometer lange Strecken bis nach Frauenkau und Rothenstein. Jeder Läufer hatte zudem die Chance, einen vom Autorenteam Kobr/Klüpfel versteigerten Preis zu...

  • Altusried
  • 21.05.17
  • 144× gelesen
Lokales
12 Bilder

Fest
Landjugend Grünenbach feiert 60-jähriges Bestehen

Drei Tage lang hat die Landjugend Grünenbach 60-jähriges Bestehen gefeiert. Auftakt war am Freitag mit einem Stimmungsabend mit den Musikkapellen Rohrdorf und Gestratz. Partysound gab es am Samstag mit der Alpenrockband 'Lausbuam'. Am Sonntag standen dann Festumzug, Gottesdienst, Frühschoppen mit der Jugendkapelle Heimenkirch-Röthenbach, die 'o-LJ-mpiade' sowie Festausklang mit dem Gehrenbach Ensemble auf dem Programm. An allen drei Tagen war das Festzelt mit jeweils 900 bis 1.000 Besuchern...

  • Kaufbeuren
  • 15.05.17
  • 448× gelesen
Lokales

Jubiläum
Kinderhospiz in Bad Grönenbach veranstaltet Fest zum zehnjährigen Bestehen

Seit zehn Jahren gibt es das Kinderhospiz in Bad Grönebach. Dort gehe es vor allem darum, die Familien kranker Kinder zu entlasten, ihnen zur Seite zu stehen und Austauschmöglichkeiten mit anderen Betroffenen zu schaffen, erläutert Geschäftsführerin Anita Grimm. Dieses Angebot haben in den vergangenen zehn Jahren 450 Familien in Anspruch genommen. Vor 15 Jahren haben die Mitglieder des damals neu gegründeten Vereins Kinderhospiz im Allgäu die ersten Ideen für eine solche Einrichtung...

  • Altusried
  • 08.05.17
  • 25× gelesen
Lokales

Jubiläum
Musikverein Jengen feiert runden Geburtstag

90 Jahre und kein bisschen leise. Mit einem dreitägigen Fest feiert der Musikverein Jengen am kommenden Wochenende sein Jubiläum. Die Vorbereitungen sind in der Endphase. Über 250 Plakate wurden zwischen Schwabmünchen und Marktoberdorf aufgestellt oder aufgehängt. Auch an den Ortseingängen weisen die Hinweistafeln schon seit mehreren Wochen auf das große Ereignis hin: Der Musikverein Jengen feiert von Freitag, 12., bis Sonntag, 14. Mai, mit einem großen Fest sein 90-jähriges Bestehen. Mehr...

  • Buchloe
  • 08.05.17
  • 24× gelesen
Lokales

Nacht der Kirchen
So viele Gläubige wie möglich sollen sich zwischen der Lorenz-Basilika Kempten und der St. Mang-Kirche die Hand reichen

Es soll 'ein starkes Zeichen der Verbundenheit' zwischen den großen Kirchen werden: Am Freitag, 19. Mai, um 20 Uhr werden sich Hunderte, möglicherweise auch Tausende Gläubige in Kempten die Hand reichen und eine Menschenkette zwischen der katholischen Lorenz-Basilika und der evangelischen St. Mang-Kirche bilden. Die Teilnehmer knüpfen danach quer durch die Kemptener Innenstadt mit roten Schals ein 'Band des Friedens'. Exakt ein Kilometer wird es lang sein, denn so weit liegen die beiden...

  • Kempten
  • 05.05.17
  • 112× gelesen
Lokales

Seelsorgerin
Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren feiert Crescentiafest

'Von Crescentia geht bis heute eine faszinierende Kraft aus'. So begann Festprediger Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann aus Speyer seine Predigt zum Crescentiafest, das er gemeinsam mit sechs Geistlichen aus der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren zelebrierte. Diese Einschätzung bestätigte der Blick in die voll besetzte Martinskirche und auf die Fahnenabordnungen. Crescentia sei eine Mystikerin gewesen, aber 'mit Bodenhaftung'. Sie konnte das Leben mit 'Osteraugen', im Licht der Auferstehung,...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.17
  • 17× gelesen
Lokales

Vorbereitung
In geheimer Mission durch die Ortsmitte: Die Feuerwehr Jengen holt den Maibaum ins Versteck

Der 1. Mai naht – und damit wächst auch die Anspannung in den Dörfern. Denn andere Orte könnten ja auf die Idee kommen, den Maibaum zu klauen. Auch die Feuerwehr Jengen hat ihren am Donnerstag gut versteckt und abends in geselliger Runde bearbeitet. Es wurde gehobelt, geschält und geratscht. Bis Montagmorgen müssen die Männer abwechselnd Wache halten, damit ihre Fichte ja nicht wegkommt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 29.04.2017. Die...

  • Buchloe
  • 28.04.17
  • 63× gelesen
Lokales

Absage
Buchloer Gewerbeverein sagt das Stadtfest ab

'Der Gewerbeverein hat das Stadtfest für dieses Jahr abgesagt.' Mit diesem 'topaktuellen, heißen Gerücht' wartete Zweiter Bürgermeister, Manfred Beck, am Ende der jüngsten Bauausschusssitzung auf. Im Gremium löste die Nachricht zunächst großes Erstaunen aus. Am Tag danach betonte Beck auf Nachfrage gegenüber unserer Zeitung: 'Wir möchten das Stadtfest gerne erhalten. Wir denken über mehrere Möglichkeiten nach, wissen aber noch nichts Offizielles seitens des Gewerbevereins.' Über die Gründe...

  • Buchloe
  • 27.04.17
  • 152× gelesen
Lokales

Knochenmarkspende
Typisierungaktion bei Neugablonzer Feuerwehrfest

Einen runden Geburtstag feiert der Löschzug Neugablonz in diesen Tagen. 70 Jahre alt wird die Feuerwehr in Kaufbeurens größtem Stadtteil. Statt sich selbst zu feiern, beschenken die Mitglieder lieber andere. Vielleicht mit einem neuen Leben. Ein Kommen und Gehen gab es gestern an der Feuerwehrwache in der Neugablonzer Perlengasse, wo erstmals eine Typisierungsaktion gemeinsam mit der Aktion Knochenmarkspende (AKB) und dem Bayerischen Roten Kreuz stattfand. Feiern bei Kartoffelsuppe und Bier,...

  • Kaufbeuren
  • 23.04.17
  • 25× gelesen
Lokales

Brauchtum
Tausende Trachtler werden im Juli in Füssen erwartet

Für einen Vereinschef, der ein dreitägiges Fest mit tausenden Teilnehmern auf die Beine stellen muss, klingt Richard Hartmann noch völlig entspannt. 'Es läuft alles rund, wir haben eine wunderbare Resonanz', sagt der erste Sprecher des Füssener Gebirgstrachten- und Heimatvereins D’Neuschwanstoaner zu den Vorbereitungen für das Gaufest, das Ende Juli in Füssen stattfinden wird. Das anstehende 90. Gaufest war auch ein Thema bei der Frühjahrsversammlung des Oberen Lechgau Verbandes, die am...

  • Füssen
  • 09.04.17
  • 26× gelesen
Lokales

Feier
Die Schützen in Rettenbach feiern das 56. Gauschützenfest

Der Schützenmeister von Rettenbach am Auerberg, Reiner Friedl freut sich auf alle Freunde des Schießsports zum Wettstreit um 'Blattl und Ringe' und auf die Besucher des 56. Gauschützenfestes im 'Sonnendorf'. In Rettenbach verbindet man mit Stolz "Traditionen und Moderne" miteinander. Die Tradition des 850 Jahre alten Dorfes wird vor allem durch die Vereine gepflegt und geprägt, die fast alle um die Jahrhundertwende gegründet wurden. Die Zimmerstutzen Schützengesellschaft Rettenbach...

  • Marktoberdorf
  • 06.04.17
  • 17× gelesen
Lokales
30 Bilder

Markt
Das Frühjahrsfest lockt zahlreiche Besucher nach Sonthofen

Als Publikumsmagnet erwies sich das Frühjahrsfest in Sonthofen mit bio-regional-fairem Markt und verkaufsoffenen Sonntag. Tausende von Besuchern schlenderten durch die Innenstadt. Manche nutzten auch den Rikscha-Fahrdienst. Am Marktanger und in der Markthalle waren heimische Kräuter und Pflanzen gefragt sowie regionale Lebensmittel, Waren aus fairem Welthandel und Textilien. Manch einer kam bei frühlingshaften Temperaturen mit dem Rad, um zu frühstücken und sich diverse Tipps zu holen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.17
  • 89× gelesen
Lokales

Natur
Filmfest zum Thema Fluss in Türkheim: Wertachfreunde wollen die Schönheit intakter Flusslandschaften zeigen

Die Zukunft der Wertach im Blick Die Schönheit intakter Flusslandschaften und ihre Bedeutung für den Naturhaushalt ist aus Sicht der Wertachfreunde Unterallgäu von so großer Bedeutung, dass sie dieses Thema am kommenden Sonntag einen ganzen Tag lang in den Mittelpunkt rücken. Mit einem Filmfest zum Thema Fluss sollen die Bedeutung und die Zukunft der Wertach einer breiten Öffentlichkeit nahe gebracht werden. Am Sonntag, 2. April, ist das Filmhaus Huber in Türkheim die Plattform für verschiedene...

  • Buchloe
  • 30.03.17
  • 15× gelesen
Lokales
20 Bilder

Brauchtum
Missglückter Fass-Anstich: Wertacher Bockbierfest startet ,,feucht

Bereits zum achten Mal fand am Samstag das beliebte Bockbierfest im Gasthof Engel in Wertach statt. Zum Anfang nahmen Bürgermeister Eberhard Jehle und Engel Brauereichef Hermann Widenmayer den Fassanstich vor. Extra dafür hatte Bürgermeister Jehle an einem speziellen ,,Fassanstichkurs'' für Bürgermeister teilgenommen. Der Kurs scheint nichts genutzt zu haben. Nach zwei Schlägen spritzte das Bockbier unaufhaltsam in die davor sitzende Menge. Im Umkreis von knapp drei Metern wurde das Publikum...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.03.17
  • 107× gelesen
Lokales
13 Bilder

Derblecken
Beim Starkbieranstich in Hohenschwangau verteilt Ilse Aigner-Double im Glitzerkleid Spitzen

Hoher Besuch beim Starkbieranstich im Schlossbräustüberl Hohenschwangau: Ilse Aigner gab sich die Ehre – in Form ihres Nockherberg-Doubles Angela Ascher. Sie verteilte reichlich Spitzen gegen Dauerrivalen Markus Söder, der so gern in Neuschwanstein auf dem Thron sitzt, weil Ministerpräsident Seehofer daran nicht sägt, SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, bei dem aus weiblicher Sicht nichts vom Inhalt ablenke, aber auch die Hotelbaustelle vor Ort. Mit diesem Großgebäude könne sich Bürgermeister...

  • Füssen
  • 18.03.17
  • 421× gelesen
Lokales

Geschichte
Fasnatziestag in Oberstaufen: Pestgedenken mit dicken Flocken

Dicke Schneeflocken tanzten am Dienstag vom Himmel, als der Butz in Oberstaufen seine Fahne schwang: Jedes Jahr, wenn in anderen Orten Kehraus gefeiert wird, findet in Oberstaufen das Brauchtumsfest 'Fasnatziestag' statt. Zum 382. Mal begingen die Staufner heuer dieses Fest und erinnerten an die Pestopfer des Jahres 1635. Pünktlich um 10 Uhr setzte sich der Umzug durch die Marktgemeinde nach drei Salutschüssen in Bewegung. Mehr über den Fasnatziestag lesen Sie in der Mittwochsausgabe des...

  • Oberstaufen
  • 28.02.17
  • 62× gelesen
Lokales

Vorbereitungen
Vorbereitungen für das Kaufbeurer Tänzelfest laufen bereits

2017 wird aller Voraussicht nach als das Baujahr in die Geschichte der Stadt eingehen. Auswirkungen hat dies auch auf das Tänzelfest: Beim Lagerleben kann ein Teil des Salzmarktes nicht belegt werden. Die Festzüge verlaufen anders und haben am Sonntag und Montag jeweils nur einen Durchgang. Das Motto des diesjährigen Festes lautet: Unter dem Fünfknopfturm. Denn auch am Wahrzeichen der Stadt wird heuer noch intensiv gewerkelt. Im Herbst soll es dann dank des Fördervereins für Besichtigungen...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.17
  • 26× gelesen
Lokales

Weihnachten
An den Festtagen sind die Patienten in der Fachklinik Enzensberg nicht allein

Viele der Patienten in der Fachklinik Enzensberg in Hopfen am See können über Weihnachten nicht nach Hause fahren. Und oft wohnt die Familie zu weit weg, um ins Allgäu zu kommen. So droht vielen ein Fest der Einsamkeit. Doch dafür hat sich die Klinik was einfallen lassen: Seit über 30 Jahren organisiert sie in ihren Räumen ein Weihnachtsfest für ihre Patienten, die bei Musik und guter Unterhaltung feiern - und weniger allein sind. Wie das bei den Menschen ankommt erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 26.12.16
  • 133× gelesen
Lokales

Gericht
Hitlergruß bringt jungen Mann (19) in Kaufbeuren vor Gericht

Beim Tänzelfest-Lagerleben in Kaufbeuren hat ein 19-Jähriger einigen Polizisten den Hitlergruß gezeigt. Die hatten den stark alkoholisierten Mann nach einem Gerangel zu Boden gebracht. Im Strafprozess wegen 'Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen' vor dem Amtsgericht Kaufbeuren legte der junge Mann vor dem Jugendrichter großen Wert darauf, dass er 'kein Nazi' sei und keinerlei Nähe zu rechten Organisationen habe. Zu welcher Strafe das Amtsgericht Kaufbeuren den...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.16
  • 4× gelesen
Lokales

Weihnachten
Heilig Abend und seine Vielfalt an Traditionen: Es muß nicht immer ein Christbaum sein

Jeder feiert anders Erst essen, dann Bescherung. Oder umgekehrt. 'Stille Nacht' unterm Baum singen? Oder 'Oh du fröhliche'? Weihnachtsgans, Fondue oder Wiener mit Kartoffelsalat? Jede Familie hat ihre eigenen Traditionen, wie der Heilige Abend abläuft. In den meisten Familien haben sich Rituale etabliert, die schon seit Generationen weitergegeben werden. Wenn dann die 'Kinder" ihre eigenen Familien gründen, kommt es nicht selten zunächst zu einer gewissen Ratlosigkeit: 'Feiern wir...

  • Kempten
  • 20.12.16
  • 10× gelesen
Lokales

Kirchenkonzert
Musikgesellschaft und Kirchenchor aus Waal harmonieren mit dem Blechbläserensemble FTW

Seine ideale Abrundung fand der Waaler Weihnachtsmarkt mit dem Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Anna, das die Musikgesellschaft 'Harmonie Waal' unter Dietmar Ledel, der Waaler Kirchenchor unter Franz Barta und das Blechbläserensemble 'FTW' gemeinsam gestalteten. Das Programm zeigte sich vielseitig und abwechslungsreich zwischen eingängig-softem Neo-Barock, 'echtem' Barock, Renaissance-Klängen und italienisch oder böhmisch geprägter Spätromantik angesiedelt. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 13.12.16
  • 22× gelesen
Lokales
16 Bilder

Konzert
Festliche Volksmusik in Durach

Bis auf den letzen Platz gefüllt war die Duracher Pfarrkirche beim traditionellen 'Duracher Advent'. Seit 1994 findet diese Veranstaltung mit Musik zur Vorweihnachtszeit statt, um musikalisch aufs Fest einzustimmen. Mitgewirkt haben in diesem Jahr das Ensemble 'Manuco' aus Durach, die 'Jodlergruppe' aus Nesselwang, die 'Familienmusik Weiler' aus Ofterschwang und die 'Duracher Weisenbläser'. Verbindende Worte sprach Andrea Lotter aus Seeg. Der Reinerlös aus den Spenden, der noch nicht...

  • Kempten
  • 13.12.16
  • 137× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Ein Festzelt fürs Sonthofer Volksfest?

Ein Volksfest ohne Festzelt – das ist manchem Sonthofer zu dröge. Nun möchte die Stadt kommendes Jahr testweise versuchen, ob das nicht doch ohne Ärger mit den Anliegern rund um den Marktanger möglich ist. Nach der Verlegung auf das Areal anno 2004 hatte es einige Versuche gegeben, die Markthalle als Festzelt zu nutzen – was jedoch nicht genug Besucher lockte. In den vergangenen Jahren gab es darauf nur einen Biergarten ohne Dach. Der Kulturausschuss empfahl dem Stadtrat einhellig, 2017...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.11.16
  • 33× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019