Alles zum Thema Fest

Beiträge zum Thema Fest

Lokales
Partynacht mit "Dark Rose"
2 Bilder

Tradition
Tausende feiern Ottobeurer Fescht

An zwei lauen Sommerabenden feierten die Ottobeurer bis nach Mitternacht ihr traditionelles „Fescht“. Auch Gäste aus der italienischen Partnerstadt Norcia waren dabei. Mit etwa 1.700 Besuchern am Freitag zur Partynacht und über 2.500 am Samstag zum Fescht wurde es unter freiem Himmel wieder ein voller Erfolg. „Sensationell“ der volle Marktplatz und das gute Wetter „im Schatten der Basilika“, freute sich der Vorsitzende der Blasmusikgesellschaft Ottobeuren, Basti Urlbauer. Mehr über das Thema...

  • Ottobeuren
  • 08.07.19
  • 1.260× gelesen
Lokales
In Jengen wird am Sonntag das 25-jährige Bestehen der Grundschule gefeiert.

Festakt
Jengen feiert 25-jährige Bestehen der Grundschule

„Niemand darf zum Amt des Mesners angenommen werden, der nicht mit Erfolg Schule halten kann“, lautete 1610 ein Erlass der Diözese Augsburg. In Jengen war das bei Georg Höfler der Fall: Der Mesner ist nach den Matrikelbüchern der erste Lehrer in dem Ort gewesen, und zwar 1619. Seitdem gab es fortwährend eine Schule in Jengen, bis sie 1976 aufgelöst wurde. Doch 1994 gab es eine Renaissance der Grundschule, am Freitag und Sonntag wird ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert – 400 Jahre nach den ersten...

  • Buchloe
  • 04.07.19
  • 321× gelesen
Lokales
Fester Blitzer bei Herlazhofen (Westallgäu)

Geschwindigkeitskontrolle
Neuer fester Blitzer im Westallgäu bei Herlazhofen

Schlechte Nachricht für Raser: Bei Herlazhofen (nahe Leutkirch) ist jetzt ein neuer stationärer Blitzer in Betrieb. Erlaubt sind hier 70 Km/h. Die Anlage an der L319 kann in beiden Fahrtrichtungen die Geschwindigkeit überwachen. Bisher wurde dort regelmäßig mobil geblitzt. Die feststehende Blitzanlage soll jetzt dafür sorgen, dass sich Autofahrer dauerhaft an die 70 Km/h halten. Der Bereich ist laut einer Pressemitteilung der Stadt Leutkirch besonders gefährlich, weil Verkehrsteilnehmer, die...

  • Leutkirch
  • 03.07.19
  • 3.205× gelesen
Lokales
14 Bilder

Bildergalerie
Natur- und Kulturgeschichte beim Adelegg-Fest bei Kempten

Die Besonderheiten der Adelegg erkundeten die Besucher des Adelegg-Fests. Sie konnten sich über die Natur und Kulturgeschichte des Höhenzuges informieren: Wanderer erfuhren auf fünf Routen ab Eschach, Weitnau, Großholzleute, Schmidsfelden und Unterkürnach an 14 Erlebnisstationen Wissenswertes rund um die Themen Landschaftsgeschichte, Natur- und Vogelschutz, Jagd und Forst sowie Alpwirtschaft und Glasmacherindustrie. Ihr Ziel war dann Kreuzthal-Eisenbach, wo es ein Festprogramm mit Musik (im...

  • Kempten
  • 01.07.19
  • 420× gelesen
Lokales
Straßenfest in Marktoberdorf.
9 Bilder

Integration
Aktionstag und Straßenfest in Marktoberdorf

Normal = Bunt. Das war das Motto des Aktionstages „Jugend und Menschen mit Behinderung“, bei dem am Samstag in Marktoberdorf viel los war. Das bunte Fest mit vielen verschiedenen Aktions-, Info- und Essensständen findet alle zwei Jahre statt. Organisiert wird es vom Kreisjugendring Ostallgäu, der Offenen Behindertenarbeit (OBA) und der Behindertenbeauftragten Waltraud Joa. Seit einigen Jahren beteiligt sich auch die türkisch-islamische Gemeinde am Fest. „Der Aktionstag ist ein Fest für alle,...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.19
  • 1.421× gelesen
Lokales
Anton Schmid in Buchloe

Handwerk
Buchloe: Tag der offenen Tür mit Mühlenfest am Pfingstmontag

Sie klappert nicht mehr, sie brummt. Doch heute wie vor vielen hundert Jahren nutzt die Kunstmühle der Familie Schmid das Wasser der Gennach, um Motoren und Turbinen anzutreiben. Am Pfingstmontag, 10. Juni, kann die Kunstmühle von Buchloe bei einem Mühlenfest im Zuge des bundesweit veranstalteten „Deutschen Mühlentags“ besichtigt werden.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 06.06.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Buchloe
  • 05.06.19
  • 607× gelesen
Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Frühlingssingen / Friahlingssinge: Frühlingssingen der Jodlergruppe Oberstdorf

Auch dieses Jahr findet das traditionelle Frühlingssingen der Jodlergruppe Oberstdorf statt. (Öü des Jôhr gidd es Z'Obrschdoarf wiedr 's Friahlingssinge vu de Obrschdoarfar Johlar). WANN (Wenn) ? am 18. Mai 2019, Einlaß ab 18:30 Uhr. WO?      Wie immer in der Oybele-Festhalle des Gebirgstrachten- und                 Heimatschutzverein Oberstdorf e.V. (ja hôlt i dr Oybele-Halle wia allad) MITWIRKENDE (wea düet mit): das Ländlertrio Moosbuäba (Schweiz), Jodlerduo Agnes und Lucia...

  • Oberstdorf
  • 15.05.19
  • 691× gelesen
Lokales
Archivbild: Besichtigung der König-Ludwig-Brücke in Kempten im Oktober 2018.

Bürgerfest
Wiedereröffnung der historischen König-Ludwig-Brücke in Kempten

Im Juli 2018 begannen die letzten Sanierungsarbeiten an der König-Ludwig-Brücke in Kempten. Am Freitag, 24. Mai 2019, und Samstag, 25. Mai 2019, steht nun die Wiedereröffnung mit großem Bürgerfest an. Wie die Stadt mitteilt, können Besucher ein vielfältiges Programm erwarten. An den beiden Eröffnungstagen kann man mit dem Bähnle über und unter die König-Ludwig-Brücke fahren. Interessierte können sich in Führungen das Brückeninnere anschauen und dabei mehr über die Konstruktion erfahren....

  • Kempten
  • 09.05.19
  • 2.491× gelesen
Polizei
Symbolbild Rettungshubschrauber

Unfall
Junge Frau in Mindelheim durch Kanonenschuss schwer verletzt

In Mindelheim ist eine junge Frau am Sonntag durch einen unabsichtlich ausgelösten Schuss einer mittelalterlichen Kanone schwer verletzt worden. Die Frau hatte an einem sogenannten Waffendrill des Bundes oberschwäbischer Landknechte und des Frundsbergfestringes teilgenommen. Der Waffendrill fand anlässlich des Todestages des Kaisers Maximilian unterhalb der Mindelburg statt. Laut Polizei geschah das Unglück während die Kanone geladen wurde. Die Frau erlitt dabei Verletzungen an der Hand und...

  • Mindelheim
  • 28.04.19
  • 18.995× gelesen
Lokales
Etwa 80 Mitglieder (samt der Jugendgruppe) zählt der Trachtenverein Argentaler Gestratz derzeit. Sie alle freuen sich schon auf das Gautrachtenfest. Dafür packt auch das ganze Dorf mit an. Alleine 200 Helfer sind beim Fest im Einsatz.

Tradition
Gestratz: Kleinste Gemeinde im Landkreis Lindau richtet Gautrachtenfest aus

Die kleinste Landkreisgemeinde stemmt heuer großes: Vor dem Bundesentscheid im Dorfwettbewerb wird in Gestratz ordentlich gefestet. Der Trachtenverein „Argentaler Gestratz“ richtet vom 30. Mai bis zum 2. Juni das 85. Allgäuer Gautrachtenfest aus. Damit feiert er sein 100-jähriges Bestehen – und beweist auch, dass das Dorf zusammenhält. Das Motto sei nicht ohne Grund „Hand in Hand – mitanand“, sagt Festleiter Engelbert Fink. Freilich ist die Herausforderung groß: Das 1.300 Einwohner zählende...

  • Gestratz
  • 03.04.19
  • 1.717× gelesen
Lokales
Seit 20 Jahren besteht das Handwerkerteam Buchloe in diesem Jahr.

Jubiläum
Festabend zum 20-jährigen Bestehen des Buchloer Handwerkerteams

Seit 20 Jahren besteht das Handwerkerteam Buchloe in diesem Jahr. Am Freitag luden die Handwerker deshalb zu einem Festabend in die Alp-Villa ein. Der Einladung waren so viele Gäste gefolgt, dass in dem – von Informationsständen der Betriebe umrahmten – Saal kaum ein Durchkommen war. Das lag natürlich zum einen daran, dass man den medienbekannten Münchner Pfarrer Rainer Maria Schießler für den Festvortrag gewonnen hatte; zum anderen bot sich eine hervorragende Gelegenheit, miteinander ins...

  • Buchloe
  • 18.03.19
  • 347× gelesen
Lokales
Die Vorbereitungen für das diesjährige Tänzelfest haben bereits begonnen. Im Mittelpunkt soll die Blasiuskirche in Kaufbeuren stehen.

Festzelt
Blasiuskirche in Kaufbeuren steht beim Tänzelfest im Mittelpunkt

Vor 700 Jahren wurde die Blasiuskirche in Kaufbeuren das erste Mal urkundlich erwähnt. Anlass genug für den Tänzelfestverein, das Kleinod an der Stadtmauer heuer in den Mittelpunkt des Festes zu stellen. Dazu passend übernimmt Stadtpfarrer Bernhard Waltner die Schirmherrschaft. Für den Tänzelfestverein habe die Vorbereitungen für das diesjährige Fest längst begonnen. Das diesjährige Motto und das Plakatfoto sind bereits ausgesucht. Die Blasiuskirche wird auch auf den Festzeichen verewigt....

  • Kaufbeuren
  • 29.01.19
  • 605× gelesen
Lokales
Nicht nur der Gaudiwurm steht dieses Jahr im Marktoberdorfer Terminkalender.

Veranstaltungen
Viele Termine für das Jahr 2019 in und um Marktoberdorf

Soll noch einer sagen, dieses Jahr sei in Marktoberdorf und Umgebung nichts los. Auch 2019 wird in der Region wieder feste gefeiert! Feste über Feste stehen in den Terminkalendern, dazu kommen Ausstellungen sowie viele familienfreundliche Kultur-, Brauchtums- und Sportveranstaltungen mit großem Publikum. Der Terminkalender reicht vom Gaudiwurm, dem großen Faschingsumzug durch die Kreisstadt, über den internationalen Kammerchorwettbewerb, Stadtfest, Benefiz-Motorradtreffen und dem Festival...

  • Marktoberdorf
  • 06.01.19
  • 1.144× gelesen
Lokales
Wenn das Leben langsam endet, kann Zeit wie ein Geschenk sein: Nina Winterholler und Alican Caca sind für Sterbende da.

Plegeheim
Palliativpflege in Kaufbeuren: Gemeinsam lachen und weinen

Nordhaus, 1. Obergeschoss, Zimmer 110. „Die Lilli hört heute nicht so gut“, sagt Alican Caca, beugt sich zu der alten Dame. Das Sprechen fällt ihr schwer. Wie es ihm denn so gehe, flüstert sie Caca zu. Kraftvoll hat ihre Hand eben noch seinen Arm gehalten. Jetzt liegt sie sanft auf seiner Schulter. Nina Winterholler sitzt auf der Bettkante, rückt Lillis Kissen zurecht. Eine Pflegekraft bringt das Mittagessen – und eine verbale Berührung: „Wie sieht es denn mit dem Appetit aus?“ Das Zimmer ist...

  • Kaufbeuren
  • 23.12.18
  • 1.128× gelesen
Lokales
Gut besucht war das Gartenfest, das die drei Emmenhausener Vereine gemeinsam organisiert haben.

Gemeinschaft
Drei Emmenhauser Vereine feiern zusammen ihr Gartenfest

Manchmal brauchen Traditionen frischen Wind. Das haben sich wohl auch die Vereine in Emmenhausen gedacht und ihr Gartenfest einmal komplett umgekrempelt. Dabei sind sie erfolgreich drei Wege gegangen: Sie haben nicht nur ihre Kräfte gebündelt und einige Dinge komplett erneuert, sondern so manche Tradition auch wieder zurückgeholt. Aber wie kam es soweit? Seinen Ursprung hat das Fest bereits vor mehr als 40 Jahren, sagt Andreas Port, Vorsitzender der Burgschützen. Lange fand es außerhalb des...

  • Waal
  • 20.12.18
  • 188× gelesen
Lokales
Schwangaus Pfarrer Markus Dörre übernahm die Benediktion.

Tradition
Colomansfest mit Colomansritt in Schwangau

Heuer hat endlich einmal wieder die Sonne zum Colomansritt an der Wallfahrtskirche vor den Toren Schwangaus gestrahlt, wenn auch ein heftiger Wind wehte. Vielleicht lag es ja am Besuch von Berlins Erzbischof Dr. Heiner Koch, der in seiner Predigt sagte: „Das Leben ist ein Pilgerweg.“ Auch sprach er den traditionellen Segen für die gut 200 Pferde mit ihren Reitern aus nah und fern sowie für die etwa 3000 Gläubigen, die gekommen waren. Aufsitzen wollte der Bischof allerdings nicht, weshalb...

  • Füssen
  • 15.10.18
  • 3.297× gelesen
Lokales
Viehscheid in Kranzegg
55 Bilder

Bildergalerie
Beim Kranzegger Viehscheid kommen auch Schafe und ein Pferd ins Tal

Nebelig war's am Freitagmorgen in Kranzegg. Das kleine Örtchen am Fuße des Grüntens war dennoch sehr belebt. Hier kündigten sich schon die Vorboten des Herbstes an. Biertische und -bänke waren aufgestellt, eine Blaskapelle spielte, und der Krämermarkt füllte sich langsam mit Besuchern. Dann kamen die ersten Herden von den Alpen runter. Neben dem Vieh kam auch ein Pferd runter ins Tal. Eine andere Herde bestand nur aus Schafen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.18
  • 4.032× gelesen
Lokales
Eine Gemeinschaftskapelle sorgte bei der Einweihung des Verwaltungsgebäudes in Igling für die Musik, Diakon Albert Vögele für den kirchlichen Segen.

Jubiläum
Verwaltungsgemeinschaft Igling feiert neues Gebäude und 40-jähriges Bestehen

Mit dem Segen der Geistlichkeit beider Konfessionen ist das neue Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft Igling, das auch das Rathaus der Gemeinde Igling beherbergt, endgültig seiner Bestimmung übergeben worden. Weil die VG auch ihr 40-jähriges Bestehen feiern kann, wurde aus der Einweihung ein größeres Fest nicht nur mit geladenen Gästen, sondern auch mit vielen Bürgern der drei Mitgliedsgemeinden Hurlach, Igling mit Holzhausen und Obermeitingen. Mehr über das Fest erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 12.09.18
  • 324× gelesen
Lokales
So sieht's aus, wenn in Neugablonz Bürgerfest gefeiert wird.

Veranstaltung
Neugablonz feiert am Wochenende wieder das Bürgerfest

Der Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz putzt sich derzeit wieder heraus – damit es beim großen Bürgerfest in der Schmuckstadt am kommenden Sonntag viel zu sehen und erleben gibt. Gleich morgens um 9 Uhr startet auf dem Bürgerplatz vor dem Gablonzer Haus und auf dem Neuen Markt ein großes Programm mit Musik, Tänzen und besonderen Aktionen. Ein verkaufsoffener Sonntag lädt zum Bummeln ein. Zum Frühschoppen spielen ab 11 Uhr die Lauchdorfer Musikanten auf der Hauptbühne am Gablonzer Haus. Weil...

  • Kaufbeuren
  • 04.09.18
  • 441× gelesen
Lokales

Kirchweih
Schutzengelfest: Wieskirche bis auf den letzten Platz gefüllt

Es ist das größte Fest im Kirchenjahr der Wies, die Kirchweih am Schutzengelfest. Am Sonntag strömten wieder die Gläubigen aus allen Richtungen herbei, so dass die zeitlich etwas knapp Gekommenen mit einem Stehplatz vorlieb nehmen mussten. So war es auch damals, im Jahr 1754, als die Wallfahrtskirche „unter Zulauf einer unzähligen Menge Volks feierlich eingeweiht“ wurde. „Endlich schön ausgemahlen und mit Stuckadorerarbeit allenthalben ausgekleidet“ war der Bau seinerzeit, wenn auch noch...

  • Füssen
  • 02.09.18
  • 442× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019