Fest

Beiträge zum Thema Fest

Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer (li.) und Oberbürgermeister Manfred Schilder (2.v.li) bedankten sich bei den Hauptsponsoren mit einem traditionellen Kinderfest Stängele, das mit Seifenblasen und Zauberwürfel bestückt wurde, bei René Schinke, Vorstandsmitglied der VR Bank (3.v.li), und Dr. Dietrich Gemmel, Vorstandsmitglied der LEW (re.)
739× 3 Bilder

Sphärische Klänge, Magie und Seifenblasen
Bürgermeister Manfred Schilder eröffnet die Memminger Meile 2022

Die Freude war bei allen Beteiligten riesig! Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich in diesem Jahr wieder eine "richtige" Memminger Meile eröffnen zu können: "Mit allem was die Meile ausmacht: Auftritte unter freiem Himmel an verschiedenen Orten in der Stadt, mit einer großen Vielfalt an Künstlerinnen und Künstlern und vielen mitreißenden Aktionen für Groß und Klein." Schließlich seien diese Anlässe zur Begegnung wichtig für eine Stadtgesellschaft und ein elementarer Bestandteil unseres...

  • Memmingen
  • 27.06.22
In Memmingen gehören das Fischerfest, das Kinderfest und die Wallenstein-Festspiele einfach dazu.
2.746× 1 4 Bilder

Fest-Spektakel in Memmingen
Die wichtigsten Infos zum Fischertag, dem Kinderfest und Wallenstein 2022

In Memmingen wird im Juli wieder gefeiert. Nach zwei Jahren Corona-Pause können endlich wieder der Fischertag und das Kinderfest stattfinden. Der Feldherr Wallenstein musste währenddessen bereits seit sechs langen Jahren auf seine Rückkehr nach Memmingen warten. Auch er darf in diesem Jahr wieder kommen, denn 2022 stehen auch die Wallenstein-Festspiele wieder an. Hier die wichtigsten Informationen zu den drei Festen: Der FischertagDas Datum: Der Fischertag findet 2022 am 23. Juli statt. Die...

  • Memmingen
  • 23.06.22
Vom 15. bis zum 26. Juni findet das Volksfest Füssen statt. (Symbolbild)
2.987×

Abwechslungsreiches Programm
Kommende Woche startet das Volksfest Füssen

Das Volksfest Füssen findet von Mittwoch, 15. Juni, bis zum 26. Juni am Festplatz Füssen statt. Veranstaltet wird das Volksfest von Bernd Noli in Zusammenarbeit mit der Stadt Füssen. Der Festwirt ist Christian Papert. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 14 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 14 bis 24 Uhr und sonn- und feiertags von 11 bis 23 Uhr. Los geht es am Mittwoch, 15. Juni, um 17 Uhr mit dem Auszug vom Schrannenplatz zum Festplatz mit anschließendem Bieranstich. Die...

  • Füssen
  • 11.06.22
Nach dem Aufstieg am Pfingstsonntag hat der TV Erkheim vor dem Rathaus kräftig gefeiert.
2.781× 24 Bilder

Bildergalerie
TV Erkheim feiert Aufstieg vor dem Rathaus

Vor dem Erkheimer Rathaus haben sich die Erste und Zweite Mannschaft des TV Erkheim nach ihrem Aufstieg in die Landesliga bzw. Kreisklasse am Pfingstsonntag vor etwa 300 Besuchern feiern lassen. Da es am Rathaus keinen Balkon gibt, errichteten Fans am Morgen des letzten Relegationsspiels in Bad Heibrunn kurzerhand eine Bühne für die Aufsteiger. Partystimmung in ErkheimGegen 20:00 Uhr fuhren zunächst die zwei Fanbusse vor, kurze Zeit später kam der Mannschaftsbus. Unter den Klängen der...

  • Erkheim
  • 07.06.22
8.397× 7 Bilder

Historische Woche
Wallenstein-Festspiele 2022 in Memmingen: Das steht auf dem Programm

Nachdem in den vergangenen zwei Jahren die Wallenstein-Festspiele wegen Corona abgesagt werden mussten, finden sie in diesem Jahr in Memmingen wieder statt. Vom 24. bis 31. Juli wird wieder der Besuch des Feldherrn Wallenstein gefeiert. In unserer kurzen Übersicht informieren wir Sie darüber, was in diesem Jahr geboten wird.  Termine und VeranstaltungenUmzüge: Am Sonntag, den 24. Juli beginnen die Festspiele mit dem Einzug Wallensteins. Von 13:30 Uhr bis 17:00 werden über 4.500 Mitwirkende mit...

  • Memmingen
  • 07.06.22
Die Planungen laufen auf Hochtouren. Bald kann auf der Allgäuer Festwoche wieder gefeiert werden. (Symbolbild)
4.505× 2 Bilder

Altbekannte aber auch neue Highlights
Allgäuer Festwoche 2022: Das steht schon alles fest

Die Planungen für die Allgäuer Festwoche gehen mit großen Schritten voran. Die Arbeitsgruppe zur Umsetzung der Festwoche 2022 berichtete in der Sitzung des Werkausschusses der Stadt Kempten am 23. Mai 2022 über den aktuellen Sachstand. Dabei informierte die Arbeitsgruppe laut einer Pressemitteilung der Stadt Kempten über die Bewirtung, die Event-Planung, die Wirtschaftsmesse und die Partnerstädte. Festwirte und gastronomische Angebote stehen festDie Bewirtung auf der Allgäuer Festwoche bleibt...

  • Kempten
  • 26.05.22
Bei der Eröffnung des Bio-, Bauern- und Handwerkermarkts am Schrannenplatz (v.l.): Petra Beer von der Lokalen Agenda 21 und im Vorstand des Stadtmarketing Memmingen e.V., Oberbürgermeister Manfred Schilder, Blumenkönigin Marina I. und Hermann Oßwald, Vorsitzender des Stadtmarketing Memmingen e.V.
11.908× 1 4 Bilder

Innenstadt
"Memmingen blüht" - Blumenpracht in der Memminger Innenstadt

Frühlingsflair und kreative Vielfalt bei „Memmingen blüht“ des Stadtmarketing e.V. – Eröffnung durch Oberbürgermeister und Blumenkönigin Memmingen blüht wieder - nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause lockten das abwechslungsreiche Programm und die kreativen und blumenprächtigen Angebote von "Memmingen blüht" zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Memminger Innenstadt. "Mögen wir alle ein schönes Fest haben", wünschten Oberbürgermeister Manfred Schilder und Blumenkönigin Marina I. dem...

  • Memmingen
  • 10.05.22
Gute Stimmung auf der Allgäuer Festwoche 2019.
7.273× 1 2 Bilder

Jury kürt Siegerin
So sieht das Plakat für die Allgäuer Festwoche 2022 aus

Die Entscheidung ist gefallen. Jetzt steht fest, wie das Festwochenplakat 2022 aussehen wird. Sylvia Müller aus Aichstetten hat den diesjährigen Plakatwettbewerb und damit 2.000 Euro gewonnen. Der Werkausschuss des Stadtrats entschied sich einstimmig für den Plakatentwurf "Komm, wir gehen auf die Festwoche!" und lobte das Motiv und den Wiedererkennungswert. Das Plakat strahle Herzlichkeit und Lebensfreude aus und beinhalte alles, was die Allgäuer Festwoche ausmache. 55 Motivvorschläge für...

  • Kempten
  • 05.05.22
Die Allgäuer Festwoche 2022 findet statt.
8.411×

Festzelt, Lichterfest und der Ministerpräsident
Sondersitzung zur Allgäuer Festwoche 2022 - Das ist dieses Jahr geplant

Am Mittwochnachmittag hat im Kemptener Rathaus eine Sondersitzung zur Allgäuer Festwoche 2022 stattgefunden. Dabei stellte der Werkausschuss für den "Eigenbetrieb Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb" das diesjährige Konzept für die Allgäuer Festwoche vor.  Das Wichtigste: Die Festwoche findet statt. Und zwar mit Festzelt, Lichterfest, Schaustellern, Fahrgeschäften und dem Ministerpräsidenten Markus Söder. Söder wird zur Eröffnung am 13. August dabei sein. Gastronomie bis 24 Uhr Die...

  • Kempten
  • 04.05.22
Nach einer Corona-Zwangspause werden an diesem Wochenende wieder die Maibäume aufgestellt. Welche Veranstaltungen es noch gibt, sehen Sie in unserer Übersicht. (Symbolbild)
7.349×

Veranstaltungen am Wochenende
Maibaumaufstellen und "Tanz in den Mai" im Allgäu

Am Sonntag ist der 1. Mai und nach langer Corona-Pause darf nun endlich wieder gefeiert werden. Auch das Aufstellen der Maibäume wird an diesem Tag im Allgäu nachgeholt. Für alle die am Wochenende feiern wollen haben wir hier eine Übersicht über die Veranstaltungen am Wochenende.  Partys und FestivalsJazz-Frühling in Kempten: Am Samstag startet der 37. Jazz-Frühling in Kempten. Dieses Mal wieder live. Jazzfans kommen dann bis zum 8. Mai auf ihre Kosten. "Tanz in den Mai" Ravensburg: Für...

  • 29.04.22
Ein Unbekannter hat auf einem Schulfest gefälschte 50-Euro-Scheine in Umlauf gebracht. (Symbolbild)
1.506×

Getränke, Eintritt etc. damit bezahlt
Unbekannter wirft bei Schulfest Falschgeld in die Menge

Bei dem Schulfest "TRIO - ALLE GUTEN DINGE SIND DREI" im Alten Hallenbad in Feldkirch in Vorarlberg hat ein bisher unbekannter junger Mann am Samstag Falschgeld in Umlauf gebracht. Der Unbekannte stand auf einem Bühnensteher und warf eine größere Anzahl an kopierten 50-Euro-Scheinen in die Menge. Diese Farbkopien wurden dann laut Polizei dazu verwendet, Getränke, Eintritt in anderen Clubs und Ähnliches zu bezahlen. Polizei sucht Zeugen und HinweiseDie Kriminalpolizei weist darauf hin, dass...

  • 28.04.22
Wehmütig blicken die Organisatoren auf das leere Feld am Ortseingang von Görisried: auch heuer gibt es kein "Go to Gö".
4.005×

Schuld ist die Pandemie
Enttäuschung für Festival-Fans: Wie kam es zur Absage von "go to GÖ"?

Es hat Ende April 2019 das letzte Mal stattgefunden: Das Ostallgäuer Festival "Go to Gö". Drei Jahre lang heißt es jetzt bereits: Festival-Pause! Drei Jahre, denn auch dieses Jahr ist es abgesagt. Nach langen Überlegungen und vielen Diskussionen stand diese Entscheidung Ende März für die Organisatoren fest.  Am Ortsausgang von Görisried blickt man derzeit auf ein weites Feld. Hätte das Festival, das an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden Ende April/Anfang Mai steigt, stattgefunden, dann...

  • Görisried
  • 14.04.22
Nachrichten
6.278×

Und sie kommt doch! Also, wahrscheinlich...
Widersprüchliche Kommunikation rund um die Allgäuer Festwoche

Sie entfällt leider. Sie findet statt, aber nur das Abendprogramm. Es wird aber vermutlich noch was dazukommen – wenn sie denn wie erwartet stattfindet. Das ist kurz zusammengefasst die Kommunikation, die bislang über die diesjährige Allgäuer Festwoche an die Öffentlichkeit gelangt ist. Etwas verwirrend? Finden wir auch. Wir waren deshalb heute bei der Festwochenleiterin Martina Dufner und wollten Informationen aus erster Hand. Manches ist jetzt klarer, sicher ist aber auch jetzt nicht...

  • Kempten
  • 01.04.22
Nachrichten
6.340×

Medaillenfest in Oberstdorf
Der Empfang der Olympioniken

Sie sind eine Bank. Die Allgäuer Sportlerinnen und Sportler bei den Olympischen Winterspielen. Auch in diesem Jahr konnten sie wieder viel Gold, Silber und Bronze mit in die Heimat bringen. Und wie sich das nach einem solchen Sportfest gehört, werden die Athletinnen und Athletin gebührend Empfangen. Gestern Abend stand der größte Empfang im Allgäu an: In Oberstdorf. Johannes Klemp und Peter Böhr waren vor Ort.

  • Oberstdorf
  • 31.03.22
Nachrichten
331×

Barrierefreiheit für alle
Dorferneuerung in Sulzberg im Oberallgäu

Kneippen im Bach, Feste am Dorfplatz, schnell einen Parkplatz finden und überall barrierefrei Zugang haben, all das soll bald in der Marktgemeinde Sulzberg möglich sein. Jährlich werden im Rahmen des bayerischen Dorferneuerungsprogramms Orte gefördert, um ihre öffentlichen Plätze wieder auf Vordermann zu bringen und für den Bürger angenehmer zu gestalten. Sulzberg ist eine Dorfgemeinde von mehreren im Allgäu, die am Programm teilnehmen. Wir waren heute vor Ort und haben mal nach dem Stand der...

  • Sulzberg
  • 24.03.22
Nachrichten
354×

Wissenswertes über Kaufbeuren
Vom Mittelalter bis ins 16. Jahrhundert

Wenn man an Historisches in Kaufbeuren denkt, fällt einem wohl gleich das Tänzelfest ein. Doch das bunte Treiben mit Umzug und Lagerleben ist nicht das einzige, das die Stadtgeschichte Kaufbeurens erzählt. Wir sind auf den Spuren der Stadt: Warum heißt die Stadt Kaufbeuren und was hat das mit dem Mittelalter zu tun? Meine Kollegin Lisa Hauger mit den Details.

  • Kaufbeuren
  • 01.03.22
Die Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes betonte, dass die Testung während der Feiertage besonders wichtig sei, um eine Zuspitzung des Infektionsgeschehens zu vermeiden. (Symbolbild)
213×

"Tests vorm Fest"
BRK-Präsidentin mahnt zur Vorsicht während der Feiertage

Wegen der bevorstehenden Feiertage warnt Angelika Schorer, Präsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, eindringlich vor der Zuspitzung der Infektionslage durch Familienfeste und andere Begegnungen. Um die Feiertage so sicher wie möglich zu verbringen rät sie, das großzügige und kostenlose Testangebot in Bayern zu nutzen.  Ansturm auf TestzentrenGerade die Testzentren erleben in diesen Tagen einen nie da gewesenen Ansturm, die täglichen Testungen haben sich in den letzten fünf Wochen um das...

  • 22.12.21
Weltweit wird Weihnachten gefeiert, dabei sind teilweise skurrile Traditionen entstanden. (Symbolbild)
1.189×

Von Russland bis Venezuela
Die zehn kuriosesten Weihnachtstraditionen der Welt

Weihnachten wird überall auf der Welt gefeiert. Dabei haben sich weltweit teilweise sehr skurrile Bräuche entwickelt. Im Allgäu zum Beispiel kommt man zum "Christbaumloben" auf einen Schnaps bei den Nachbarn vorbei ("Ein schöner Baum!"). Hier sind die zehn verrücktesten Weihnachtstraditionen der Welt.  Slowenien: Hier wird der Pudding an die Zimmerdecke geschleudert. je länger er kleben bleibt, desto mehr Glück hat die Familie im neuen Jahr.  USA: Die sogenannte "Weihnachtsgurke" (engl....

  • 17.12.21

Für die Allgäuer Festwoche 2022 steht die Neuvergabe der Imbiss-Stände an. Im Zuge dessen können sich ab sofort Unternehmen und Gastronomie-Betriebe auf die zur Verfügung stehenden Plätze des Festwochen-Geländes bewerben. (Symbolbild)
1.944× 1

Allgäuer Festwoche 2022
Vergabe der Imbissstände steht an - Bewerbungen ab sofort möglich

Nachdem die Allgäuer Festwoche in diesem und im vergangenen Jahr corona-bedingt abgesagt wurde, soll sie im kommenden Jahr vom 13. bis 21. August stattfinden. Wie die Veranstalter mitteilten, steht nun die Neuvergabe der Imbiss-Stände an. Im Zuge dessen können sich ab sofort Unternehmen und Gastronomie-Betriebe auf die zur Verfügung stehenden Plätze des Festwochen-Geländes bewerben. Vergabe zunächst für ein Jahr "Die Standplätze sind für die Allgäuer Festwoche 2022 an die neue Situation im...

  • Kempten
  • 11.12.21
Stefan Bosse bei der Eröffnung des ersten Oktoberfests in Frrara.
2.070× 2 4 Bilder

Wiesn in Kaufbeurens Partnerstadt
Erstes Oktoberfest in Ferrara - Oberbürgermeister Stefan Bosse bei Eröffnung dabei

Nach drei Schlägen hieß es: O´zapft is! Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat am 1. Oktober mit einem Fassanstich und zusammen mit seinem Amtskollegen Alan Fabbri das erste Oktoberfest in Ferrara eröffnet. In bester bayerischer Tradition waren Bierzelte und Bierstände in Messehallen, Bühnen mit Musikkapellen und ein Lunapark aufgebaut worden. Die gesamte Ausstattung in den Hallen war vorher von einer Münchner Großbrauerei nach Ferrara gebracht worden.  Ambiente wie auf einer kleinen...

  • Kaufbeuren
  • 09.10.21
Der Faschingsverein Schwangau hat die Saison 2021/2022 corona-bedingt abgesagt. (Fasching-Symbolbild)
1.107×

Fehlende Planungssicherheit
Faschingsverein Schwangau sagt Faschingssaison 2021/2022 ab

Der Faschingsverein Schwangau hat die kommende Saison 2021/2022 abgesagt. Das hat der Faschingsverein auf seiner Facebook-Seite mitgeteilt. Unter den aktuellen Corona-Bedingungen sei es für den Verein nicht möglich, die nächste Faschingssaison zu planen, heißt es dort. "Daher haben wir uns im Elferrat einstimmig dazu entschieden, die Saison 2021/2022 abzusagen. Die Planungssicherheit aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens zwingt uns leider erneut zu dieser traurigen Entscheidung."  91....

  • Schwangau
  • 05.10.21
"Equal"
418×

Für eine offene und vielfältige Gesellschaft
Interkulturelle Woche 2021 in Kempten: #offengeht

Unter dem Hashtag #offengeht steht die diesjährige bundesweite Interkulturelle Woche für eine offene und vielfältige Gesellschaft. Sie findet von Sonntag, 26. September bis Sonntag, 3. Oktober 2021 statt. In Kempten findet dazu der Interkulturelle Herbst mit vielen Veranstaltungen statt. Das Amt für Integration der Stadt Kempten (Allgäu) greift das Thema Mehrsprachigkeit in einer Social-Media-Kampagne auf. Die bundesweit jährlich stattfindende Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der...

  • Kempten
  • 27.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ