Fernsehen

Beiträge zum Thema Fernsehen

Lokales
Sieger bei "Mein Lokal, dein Lokal - Der Profi kommt": Johannes Hirtl leitet seit Dezember 2015 das Restaurant "Zum Sailer" in Marktoberdorf.
5 Bilder

Fernsehshow
"Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt": Restaurant "zum Sailer" in Marktoberdorf gewinnt Koch-Doku auf Kabel1

Fünf Restaurants im Allgäu waren diese Woche im Rahmen der Doku "Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt" auf Kabel 1 zu sehen. Sie alle haben um den goldenen Teller und ein Preisgeld von 3.000 Euro gekämpft.  Den Wochensieg hat am Ende Johannes Hirtl vom Restaurant "zum Sailer" in Marktoberdorf mit 47 Punkten eingefahren und sich mit Abstand gegen seine vier Mitstreiter durchgesetzt. Zusätzlich zu den Teilnehmern hat Profikoch Mike Süsser die Restaurants abschließend bewertet und den Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.19
  • 10.007× gelesen
Lokales
Profi-Koch Mike Süsser mit Stefan Löhn, Besitzer des "Vino" in Kaufbeuren. Das "Vino" gehört zu den fünf Restaurants im Allgäu, die diese Woche im Rahmen der Doku "Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt" auf Kabel 1 zu sehen sind und um den goldenen Teller kämpfen.

Fernsehshow
"Mein Lokal, Dein Lokal - Der Profi kommt": Koch-Doku von Kabel 1 diese Woche im Allgäu

Diese Woche kommt der Fernsehkoch Mike Süsser mit der Koch-Doku "Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt" ins Allgäu. Fünf Restaurants werden dabei in unserer Region bewertet. Der Gewinner, der von seinen Mitstreitern und Koch-Profi Süsser die meisten Punkte bekommt, darf sich am Ende über den goldenen Teller freuen. Die Chance auf die Auszeichnung haben der "Schlosskeller" in Bad Hindelang, "Basri`s Restaurant" in Kempten, das "Vino" in Kaufbeuren, das "Restaurant zum Sailer" in...

  • Kempten
  • 09.12.19
  • 22.805× gelesen
Lokales
Sie sind Feuer und Flamme für ihren Beruf: (von links) Johannes Hirtl, Chef des Marktoberdorfer Restaurants „Zum Sailer“, Georg Haigermoser und Marin Vagt traten zum Kochwettbewerb der Fernsehshow „Mein Lokal, dein Lokal“ an.

Fernsehshow
Restaurant „Zum Sailer“ aus Marktoberdorf bei „Mein Lokal, dein Lokal“ (Kabel1) dabei

Johannes Hirtl, Chef des Marktoberdorfer Restaurants „Zum Sailer“, strahlt begeistert, wenn er von den Dreharbeiten für die Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ erzählt. Dabei schaute ihm ein Fernsehteam in der Küche in die Töpfe, kritische Kollegen wie Spitzenkoch Mike Süsser bewerteten seine Gerichte – und dies alles bekommt nun ein Millionen-Publikum an den Bildschirmen kurzweilig serviert. „Es war eine super Erfahrung“, sagt Hirtl. Und eine enorme Herausforderung. „Ich bewundere seinen...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.19
  • 12.125× gelesen
Lokales
Der 41-jährige Markus aus Memmingen nahm als Kandidat bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ teil. Als er die vier anderen Teilnehm

Fernsehen
TV-Sendung auf VOX: Memminger (41) macht beim „Perfekten Dinner“ mit

Wer ist der beste Hobbykoch im Allgäu? Diese Frage soll in der kommenden Woche bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX beantwortet werden. Eine Woche lang, nämlich vom 19. bis 23. August, schwingen fünf Allgäuer den Kochlöffel. Jeder der fünf Teilnehmer darf einen Abend lang seine Mitstreiter verköstigen und kulinarisch verwöhnen. Derjenige, dessen Menü bei den anderen am besten ankommt, gewinnt. Mit dabei sind in der Allgäu-Ausgabe Teilnehmer aus Oberstdorf, Sonthofen,...

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 14.992× gelesen
Lokales
Der zehnjährige Felix Lang aus Marktoberdorf hat eine Rolle bei der ARD-‚Serie „Hubert ohne Staller“ bekommen.

Nachwuchs-Schauspieler
Zehnjähriger Bub aus Marktoberdorf spielt bei "Hubert ohne Staller" mit

Der zehnjährige Felix Lang aus Marktoberdorf will Schauspieler werden. In einer Castingagentur, bei der sich der Bub angemeldet hat, hat ihn jetzt ein Regisseur entdeckt. Er wollte ihn unbedingt für eine Kinderrolle in der ARD-Krimiserie „Hubert ohne Staller“ haben. Da sagte Felix gleich zu. In der Folge „Nonnenlos“, die am Mittwoch, 3. April, um 18.50 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird, spielt er einen kleinen Dieb, der mit seiner Tat allerdings nur seinem kleinen Bruder helfen...

  • Marktoberdorf
  • 02.04.19
  • 7.269× gelesen
Lokales
Das letzte Bild wird gerade fertig: Thomas Schöne hat in seinem Rettenbacher Atelier Gemälde für eine Folge der Krimiserie „Der Alte“ gemalt.

Fernsehen
Gemälde aus dem Ostallgäu spielen Hauptrolle bei Krimiserie "Der Alte"

Wenn im Frühjahr 2019 wieder eine Staffel der ZDF-Krimiserie „Der Alte“ gesendet wird, spielen in einer Folge Gemälde von Thomas Schöne die Hauptrolle. Der Rettenbacher Künstler hat in den vergangenen Wochen im Auftrag einer Münchner Produktionsfirma elf große Bilder sowie ein Wandgemälde malen müssen. In dem Film mit dem Arbeitstitel „Tödliche Schatten“ geht es um ein malendes „Wunderkind“ und seine Kunstwerke. Die stammen aber in Wirklichkeit von Schöne. Weil er ganz anders malen musste,...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.18
  • 288× gelesen
Lokales
ZDF Sendung "Bares für Rares": Evelin Hackenberg und Fritz Hindelang aus Marktoberdorf bieten Rattan-Gartenstühle des Designers Dirk von Sliedregt an, links Experte Seven Deutschmanek, 2. von links Horst Lichter.

Fernsehsendung
Zwei Marktoberdorfer bei Bares für Rares

Mit drei Rattan-Gartenstühlen waren die Marktoberdorfer Evelin Hackenberg und Fritz Hindelang angereist, mit einigen Euro mehr in der Tasche fuhren sie nach Hause. Für sie hatte sich das Motto 'Bares für Rares' erfüllt. Die beiden Allgäuer waren mit ihren Stühlen zu Gast in der gleichnamigen Fernsehsendung, die von Horst Lichter moderiert wird. Sie gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Nachmittagssendungen des ZDF. Dass es sich bei ihren Gegenständen um den Entwurf eines bekannten...

  • Marktoberdorf
  • 21.02.18
  • 485× gelesen
Sport

Fernsehen
Aufteilung der Fußball-Fernsehrechte ärgert Marktoberdorfer Fans und Wirte

Bayern gegen Bayer: Mit diesem Knaller ist gestern Abend die Fußball-Bundesliga in die neue Saison gestartet. Für jedermann übertragen vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Wer mehr will, muss auch künftig zahlen. Mehr sogar. Das ärgert Fans wie Daniel Purschke aus Wald und auch Wirte, die die Spiele in vollem Umfang ihren Gästen zeigen wollen. Für Peter Gottstein vom Gasthaus Martin in Geisenried ist noch ein ganz anderes Problem dazu gekommen: Seit der TSV 1860 München in der Regionalliga...

  • Marktoberdorf
  • 18.08.17
  • 35× gelesen
Sport

Leidenschaft
Marktoberdorfer BVB-Fan hat vor über 30 Jahren sein Taschengeld an seinen Lieblingsverein gespendet

1984 war Borussia Dortmund hochverschuldet und kurz vor der Pleite. Das brachte den damaligen Marktoberdorfer Patrick Lipp dazu, sein Taschengeld, 25 D-Mark, an seinen Lieblingsverein zu spenden. Außerdem las er damals vor laufender TV-Kamera einen Brief an den damals künftigen Präsidenten Reinhard Rauball vor, in dem er seine Spende begründete. Dieses Video hat jetzt der Journalist Arnd Zeigler für seine TV-Sendung Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs wieder hervorgeholt. Lipp, der heute als...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.17
  • 47× gelesen
Lokales

Kleine Berühmtheit
Marktoberdorferin spielt in Kluftinger-Verfilmung Schutzpatron mit

Einmal Fernsehluft schnuppern konnte kürzlich Monika Schubert, Leiterin der Mobilé-Theaterschule in Marktoberdorf. Sie spielte in der Anfangsszene der neuesten Kluftinger-Verfilmung 'Schutzpatron' mit – beworben hat sie sich auf die Rolle aber nicht, betont sie. Mitarbeiter der Produktionsfirma haben sie bei einer Moderation in Kempten gesehen und gefragt, ob sie zu einem Casting kommen möchte. Der Dreh (zwölf Stunden) fand dann im November 2015 in Memmingen statt. Schubert lobt die...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.16
  • 280× gelesen
Lokales

Konzert
Der kanadische Sänger Norm Strauss begeistert Marktoberdorfer Publikum

Der kanadische Singer-Songwriter Norm Strauss gab in der Marktoberdorfer Käsebar ein stimmungsvolles Konzert. Der 55-Jährige war letztjähriger Teilnehmer bei der Castingshow 'The Voice of Germany' und wurde dort einem größeren deutschem Publikum bekannt. Musik macht er allerdings schon lange, seine Lieder erzählen Geschichten aus dem Leben eines Mannes, der schon viel erlebt hat. Bei seinen Auftritten legt er großen Wert auf Authentizität, was er auch in Marktoberdorf zeigte. Nur mit einer...

  • Marktoberdorf
  • 13.09.16
  • 27× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Filmemacherin Grete Liffers (35) aus Marktoberdorf erhält renommierten Preis

Grete Liffers filmt Auftritte von Stars. Die Allgäuer Filmemacherin Grete Liffers war Anfang Oktober gerade in Prag, als ihr Fernsehfilm 'The Life I Love' ('Das Leben, das ich liebe') beim renommierten tschechischen Television-Festival den Hauptpreis 'Grand Prix Golden Prague' gewann. So konnte sie den Preis selbst entgegennehmen. Er bedeutet einen Meilenstein für die 35-jährige Dokumentarfilmerin, die aus Marktoberdorf stammt und seit acht Jahren in Berlin lebt. Denn es ist ihre erste eigene...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.15
  • 754× gelesen
Lokales

Bestätigung
Anna Christiana Hofbauer aus Marktoberdorf als Bachelorette bestätigt

Das hat RTL offiziell mitgeteilt. Die Zeitschrift 'Gala' hatte schon vor Wochen gemutmaßt, dass es sich um Hofbauer handeln könnte. Sie ist 26 Jahre alt und kommt aus Marktoberdorf. Zur Zeit lebt die Schauspielerin und Musicaldarstellerin in Berlin. Die Kuppelshow starten morgen Abend im Privatfernsehen. Darin darf sich die Allgäuer Junggesellin in sieben Folgen für einen von 20 männlichen Kandidaten entscheiden.

  • Marktoberdorf
  • 15.07.14
  • 264× gelesen
Lokales

Erziehung
Viele Familien nutzten das Informationsangebot bei Sprechen ndash Spielen ndash Lernen

Viele Familien nutzten das Informationsangebot bei im Marktoberdorfer Rathaussaal Fernsehen, Computer und neue Medien: 'Was macht das mit unseren Kindern?' Auf diese Frage suche sie Antwort, erklärte Besucherin Janet Reitz beim Aktionstag 'Sprechen – Spielen – Lernen' des 'Netzwerks für Kinder'. Sie lobte die „gute Information“, die örtliche Therapeuten und Erziehungseinrichtungen zum Thema boten. Wie die Mutter eines achtjährigen Sohnes waren viele Familien mit...

  • Marktoberdorf
  • 24.10.11
  • 16× gelesen
Lokales

Aktionstag
Richtig fernsehen und computern

'Netzwerk für Kinder' bietet in Marktoberdorf Vorträge und Betreuung 'Fernsehen, Computer und Co. haben das Familienleben erobert', schreiben Logopädin Claudia Wachsmann und Kinderarzt Dr. Markus Lutz mit Blick auf den Aktionstag 'Sprechen – Spielen – Lernen' am Samstag, 22. Oktober, von 13.30 bis 17 Uhr im Rathaussaal in Marktoberdorf. Das "Netzwerk für Kinder" möchte an diesem Tag Vor- und Nachteile moderner Medien für die kindliche Entwicklung aufzeigen. Zu diesem Tag...

  • Marktoberdorf
  • 19.10.11
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020