Fernsehen

Beiträge zum Thema Fernsehen

Lokales
Der 28-jährige Yasin aus Memmingerberg nimmt bei der TV-Show "Love Island" teil.

Fernsehen
Yasin (28) aus Memmingerberg nimmt an RTL II-Kuppelshow „Love Island“ teil

Der Unterallgäuer Yasin (28) aus Memmingerberg will in der TV-Show "Love Island" das Herz einer Single-Frau erobern. Zu sehen ist das Reality-Format ab 9. September immer montags um 20:15 Uhr und dienstags bis sonntags um 22:15 Uhr auf RTL II. Der geschiedene Sportlehrer kämpft gegen vier Konkurrenten um die Gunst von sieben weiblichen Singles. Die Zuschauer können per Voting und App das Geschehen beeinflussen. Der Unterallgäuer selbst sieht sich gut gewappnet und bezeichnet sich als „sehr...

  • Memmingerberg
  • 06.09.19
  • 2.258× gelesen
Lokales
Die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" ist zu Gast im Füssener Festspielhaus.

Casting
"Deutschland sucht den Superstar" dreht im Füssener Festspielhaus

Im Füssener Festspielhaus haben die Aufzeichnungen für die Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" begonnen. Bis zum 6. September ist die Jury rund um Dieter Bohlen vor Ort, um sich Sängerinnen und Sänger anzuhören, die Deutschlands Superstar 2020 werden möchten. Für Musiker aus der Region ist es die letzte Chance, sich für die Casting-Show zu bewerben. Am Mittwoch, 4. September können Interessierte ohne Voranmeldung zum offenen Casting in das Füssener Festspielhaus kommen. Mit etwas...

  • Füssen
  • 03.09.19
  • 8.263× gelesen
Lokales
Der 41-jährige Markus aus Memmingen nahm als Kandidat bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ teil. Als er die vier anderen Teilnehm

Fernsehen
TV-Sendung auf VOX: Memminger (41) macht beim „Perfekten Dinner“ mit

Wer ist der beste Hobbykoch im Allgäu? Diese Frage soll in der kommenden Woche bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX beantwortet werden. Eine Woche lang, nämlich vom 19. bis 23. August, schwingen fünf Allgäuer den Kochlöffel. Jeder der fünf Teilnehmer darf einen Abend lang seine Mitstreiter verköstigen und kulinarisch verwöhnen. Derjenige, dessen Menü bei den anderen am besten ankommt, gewinnt. Mit dabei sind in der Allgäu-Ausgabe Teilnehmer aus Oberstdorf, Sonthofen,...

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 14.911× gelesen
Sport
Symbolbild. Der Bayerische Fußballverband (BFV) hat die ersten fünf Spieltage bekanntgegeben.

Fußball
Regionalliga: Hammer-Auftaktprogramm für den FC Memmingen

Illertissen, Nürnberg, Bayreuth, Türkgücü München und Eichstätt: Der Regionalliga-Spielplan beschert dem FC Memmingen ein Hammerprogramm zum Auftakt. Der Bayerische Fußballverband (BFV) hat die ersten fünf Spieltage bekanntgegeben. Der weitere Spielplan wird nach der terminlichen Abstimmung der Vereine auf der Staffeltagung am Freitag in Bad Gögging veröffentlicht. Dass Memmingen am Donnerstag, 11. Juli, um 19 Uhr das offizielle Regionalliga-Eröffnungsspiel beim FV Illertissen bestreiten...

  • Memmingen
  • 13.06.19
  • 835× gelesen
Lokales
Vor dem allerletzten Kochen bei "Top Chef Germany" ist Küchenchef Christian Grundl ausgeschieden.

Fernsehen
Sternekoch aus Amtzell scheidet bei Top Chef Germany kurz vor dem Finale aus

In der vorletzten Entscheidung hat es dann doch nicht mehr gereicht: Sternekoch Christian Grundl aus Amtzell ist kurz vor dem finalen Kochen bei "Top Chef Germany" auf Sat.1 ausgeschieden. Der 33-jährige Küchenchef konnte mit seiner "Levante Küche" nicht überzeugen. Levante, das ist eine kulinarische Richtung aus Israel, Syrien, Jordanien und dem Libanon. Intensive Gewürze und mehrere kleine Gerichte zeichnen die Art zu kochen aus. Mit Makrele, Granatapfel und Couscous versuchte Grundl, die...

  • Amtzell
  • 12.06.19
  • 3.562× gelesen
Lokales
Hans-Peter Zeh erhielt überwältigenden Zuspruch nach einem Hilferuf auf Facebook. Der Betreiber eines Gnadenhofs für Tiere in Niedersonthofen war mit den Kräften am Ende.

Fernsehshow
Nach Hilferuf: Niedersonthofener Gnadenhof Zeh bei hundkatzemaus auf VOX

Anfang Mai hatte Hans-Peter Zeh verzweifelt ums Überleben seines Gnadenhofs in Niedersonthofen gekämpft. Über das Internet startete er einen Hilfeaufruf und die Resonanz war riesig. Jetzt wird der Gnadenhof sogar bei einer Folge von hundkatzemaus des Senders VOX zu sehen sein. 32 Rindern möchte der 50-Jährige einen würdigen Lebensabend schenken. Sie werden auf dem Hof weder gemolken noch geschlachtet. Auch Katzen und Warzenerpel leben unter anderem in Frieden auf dem Hof. Auf der...

  • Waltenhofen
  • 06.06.19
  • 5.955× gelesen
Lokales
Christian Grundl aus Amtzell (Mitte), Küchenchef des Restaurants Schatttbuch, steht im Finale der Sat.1-Show Top Chef Germany.

Fernsehen
Sternekoch aus Amtzell steht im Finale der Sat1.-Show "Top Chef Germany"

Er hat es geschafft: Der mit einem Stern ausgezeichnete Koch Christian Grundl aus Amtzell steht im Finale von "Top Chef Germany", einer Sat.1-Show, bei der Profi-Köche gegeneinander antreten. Im Halbfinale der Sendung kochte sich der 33-Jährige in einem dreier Team in die entscheidende Sendung. Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann sah für das Team um Grundl einen "leichten Vorteil", Foodkritikerin Alexandra Kilian war von Idee, Handwerk und Umsetzung der drei Köche überzeugt. Insgesamt fünf...

  • Amtzell
  • 06.06.19
  • 2.314× gelesen
Lokales
Jonas Schönberger in der Sendung „Wer wird Millionär?“. Der Herrenausstatter fachsimpelte mit Moderator Günther Jauch über Mode und erklärte ihm manche Funktion an seinen auffallenden Ringen.

Fernsehshow
Kemptener (21) bei "Wer wird Millionär?"

Wer kann schon von sich behaupten, dass er Günther Jauch die Krawatte ordentlich gebunden hat? Ein Kemptener kann’s: Jonas Schönberger war Montagabend bei „Wer wird Millionär?“ zu sehen. Der 21-Jährige gewann 8.000 Euro. Zu einer Überraschungsparty hatte Schönberger gut 30 Freunde, Kollegen und die Familie eingeladen. Offizieller Anlass war sein Geburtstag, der wenige Tage zurückliegt. Als dann RTL eingeschaltet wurde, waren nicht nur die Eltern von den Socken, dass der Sohn eine neue Bühne...

  • Kempten
  • 22.05.19
  • 8.600× gelesen
Lokales
Küchenchef Christian Grundl aus Amtzell ist Teilnehmer bei Top Chef Germany.

Fernsehen
Kochen für einen Jahrhundertkoch: Christian Grundl aus Amtzell steht bei Fernsehshow vor großen Herausforderungen

"Ich stelle mich vor allem der Herausforderung, weil Herr Witzigmann uns die Ehre erweist", erklärt Sternekoch Christian Grundl aus Amtzell. Der 33-Jährige Küchenchef nimmt an der Sat.1-Show "Top Chef Germany" teil, einer Fernsehshow bei der Profiköche in verschiedenen Herausforderungen gegeneinander antreten.  "Die Produktionsfirma von „Top Chef Germany“ hat bei mir angefragt. Es waren ein paar Telefonate nötig, um mich zu überzeugen. Als ich über das Konzept Bescheid wusste und die Jury...

  • Amtzell
  • 15.05.19
  • 2.020× gelesen
Lokales
Der Küchenchef des Restaurants Schattbuch in Amtzell, Christian Grundl (Mitte), tritt bei "Top Chef Germany" gegen andere Profiköche an.

Fernsehen
Sternekoch aus Amtzell will "Top Chef Germany" werden

Sonst sind es eher Hobby- oder Nachwuchsköche, die bei den Fernsehshows gegeneinander antreten. In der neuesten Kochshow bei Sat.1 ist das anders. Zwölf Profis mit und ohne Sterneauszeichnung kochen um den Titel "Top Chef Germany". Unter ihnen: der 33-jährige Allgäuer Christian Grundl. Der mit einem Stern ausgezeichnete Koch ist Küchenchef im Restaurant "Schattbuch" in Amtzell. „Ich habe das Privileg, ein Restaurant mit Freunden zu führen. Wir haben uns auf den Hut geschrieben, das...

  • Amtzell
  • 01.05.19
  • 4.596× gelesen
Lokales
Auf nur 63 Quadratmetern ziehen 101 Menschen in ein Haus - zwei von ihnen kommen aus dem Allgäu.
3 Bilder

TV-Kritik
Mit 100 Menschen auf 63 Quadratmetern: Zwei Allgäuer ziehen für ProSieben in kleines Haus

Unterhaltsam oder absurd? Das fragt man sich, wenn man das Konzept der ProSieben-Produktion "Get the F*ck out of my House" hört: 101 Teilnehmer ziehen auf 63 Quadratmetern ein. Wer am längsten drin bleibt, gewinnt 100.000 Euro.  Auf diesen Gewinn sind neben ein paar B- und C-Promis und 94 "Normalos" auch zwei Allgäuer scharf: Der 34-jährige Hias aus Kempten und der 24-jährige Tim aus Leutkirch gehören zu den Kandidaten. In Spielen kämpfen sie um den Verbleib in Häusern, denn wer verliert,...

  • Kempten
  • 08.04.19
  • 17.568× gelesen
  •  1
Lokales
Der zehnjährige Felix Lang aus Marktoberdorf hat eine Rolle bei der ARD-‚Serie „Hubert ohne Staller“ bekommen.

Nachwuchs-Schauspieler
Zehnjähriger Bub aus Marktoberdorf spielt bei "Hubert ohne Staller" mit

Der zehnjährige Felix Lang aus Marktoberdorf will Schauspieler werden. In einer Castingagentur, bei der sich der Bub angemeldet hat, hat ihn jetzt ein Regisseur entdeckt. Er wollte ihn unbedingt für eine Kinderrolle in der ARD-Krimiserie „Hubert ohne Staller“ haben. Da sagte Felix gleich zu. In der Folge „Nonnenlos“, die am Mittwoch, 3. April, um 18.50 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird, spielt er einen kleinen Dieb, der mit seiner Tat allerdings nur seinem kleinen Bruder helfen...

  • Marktoberdorf
  • 02.04.19
  • 7.191× gelesen
Lokales
Die vier Jugendlichen Adonis, Dennis, Jonny und Kenan (v.l.) haben eine Woche im Ottobeurer Kloster verbracht. Die Benediktinermönche Pater Christoph Maria, Pater Rupert, Pater Beda und Frater Clemens (v.l.) haben die jungen Männer an ihrem Leben im Kloster teilhaben lassen.

Fernsehshow
Doku-Soap „Rosenkranz statt Randale“: Kabel eins schickt konsumsüchtige Jugendliche ins Ottobeurer Kloster

Am Donnerstagabend startete der Fernsehsender Kabel eins mit einer neuen Doku-Soap. "Ab ins Kloster! - Rosenkranz statt Randale" heißt das Format, in dem konsumsüchtige Jugendliche für ein paar Tage ins Kloster geschickt werden, wo Zurückhaltung, Disziplin und Verzicht an oberster Stelle stehen. Auch im Ottobeurer Kloster wurden für eine Woche vier Jugendliche untergebracht. Zum Auftakt zogen vier junge Frauen bei den Franziskanerinnen im Konvent Gengenbach (Baden-Württemberg) ein. Für...

  • Ottobeuren
  • 29.03.19
  • 4.230× gelesen
Lokales
Timo Schorn aus Immenstadt (rechts) und sein Cousin Guido Abt haben Felgen entwickelt, die Leuchten. Die beiden präsentieren ihre Erfindung bei der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres".

TV-Show
Leuchtende Felgen: Immenstädter (45) stellt Erfindung bei "Das Ding des Jahres" im Fernsehen vor

Felgen die Leuchten kennt man schon von Fahrrädern - wenn man sie auch nur selten sieht. Der Immenstädter Timo Schorn hat jetzt gemeinsam mit seinem Cousin Guido Abt aus Frankfurt Felgen für Autos entwickelt. "Vor circa einem Jahr kam mein Cousin mit der Idee zu mir. Er hatte einen Generator mit einer LED verbunden in der Hand und sagte: 'Schau, wenn ich hier drehe, dann leuchtet es. Kann man das nicht in eine Felge einbauen?' So war die Idee geboren." Am Dienstagabend präsentierte Schorn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.03.19
  • 6.256× gelesen
  •  1
Lokales
Der 29-jährige Manuel aus Wangen ist Webkandidat bei "The Biggest Loser".
4 Bilder

Fernsehen
Wangener (29) kämpft bei Abnehm-Show "The Biggest Loser" gegen seine Kilos

"Weil mein Vater und kurz darauf meine Oma verstorben sind, dachte ich mir, ich kann meiner Familie nicht noch mehr Leid zufügen", erklärt Manuel aus Wangen. Der 29-Jährige ist Web-Kandidat bei der Abnehm-Show "The Biggest Loser".  Gemeinsam mit 49 anderen Kandidaten stellte sich Manuel dem Auswahlverfahren, denn nur 18 der 50 Bewerber konnten in das Abnehmcamp in Andalusien einziehen. Für den 29-Jährigen hatte es nicht gereicht. "Mein Ehrgeiz war groß es ins Camp zu schaffen, doch mein...

  • Wangen
  • 25.03.19
  • 6.452× gelesen
  •  1
Lokales

Angestellte der Ostlerhütte in Pfronten tauschen Knödel gegen Sushi

„Wir hätten danach noch drei Tage Sushi essen können“, sagt Andrea Heiligensetzer und lacht. So viele habe der Koch Eiichi aus Japan von den Röllchen mit rohem Fisch hergerichtet, als er sich in der Ostlerhütte bei Pfronten schließlich auf seinem gewohnten Terrain bewegen konnte. Dieses filigrane Essen lag dem Sushi-Meister laut der Hüttenwirtin weit mehr, als die im Vergleich dazu ziemlich klobigen Knödel und Hefezöpfe aus dem Allgäu. Eiichi und seine Kollegin Kimiko waren für die...

  • Pfronten
  • 24.03.19
  • 8.250× gelesen
  •  1
Lokales
Tim Mälzer (rechts) hatte Max Strohe in seiner Sendung "Kitchen Impossible" zu Gast. Für Mälzer galt es in Scheidegg Kässpatzen und Krautkrapfen ohne Rezept nach zu kochen.

TV-Show
Starkoch Tim Mälzer scheitert bei TV-Sendung an Allgäuer Krautkrapfen

Es war die fünfzigste Herausforderung für Fernsehkoch Tim Mälzer bei "Kitchen Impossible". Und die führte ihn ins Allgäu, genauer gesagt nach Scheidegg. Dass ihn Krautkrapfen und Kässpatzen am Ende um den Sieg der Sendung bringen würden, ahnte Mälzer noch nicht, als er die Allgäuer Spezialitäten probierte. Bei "Kitchen Impossible" tritt Mälzer in jeweils zwei Herausforderungen gegen einen anderen Koch an. In zwei unterschiedlichen Ländern müssen die Köche dann ein Gericht probieren und nur...

  • Scheidegg
  • 11.03.19
  • 17.821× gelesen
  •  1
Lokales
Die echten Kriminalpolizisten Albert Müller und Norbert Bernhard lächeln über die Mordermittlungen von Fernseh-Kommissaren. In der Realität arbeiten niemals zwei Beamte an einem Fall, sondern bis zu 40.

Verbrechensbekämpfung
Kemptener Kriminalpolizisten lächeln über Mordermittlungen von "Tatort"-Kommissaren

„Jeder Kollege, der Fälle wie in Fernsehkrimis angehen würde, wäre nicht mehr im Dienst.“ Albert Müller ist Chef der Verbrechensbekämpfung des Polizeipräsidiums in Kempten, sein Urteil fällt eindeutig aus. Ob der „Tatort“ mit seinem Millionenpublikum oder andere Krimis: Für die Zuschauer sind die Filme oft Nervenkitzel pur. Doch selbst wenn die Inszenierung realistisch erscheint, hat das mit Polizeialltag wenig zu tun. Müller hat auf Einladung unserer Redaktion zusammen mit dem Leiter der...

  • Kempten
  • 07.01.19
  • 2.671× gelesen
Lokales
Wolfgang Pauritsch als Auktionator bei einer Versteigerung in Oberstaufen.
26 Bilder

Heimat
Jahresabschluss-Versteigerung in Oberstaufen mit Wolfgang Pauritsch

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, fand in Oberstaufen eine öffentliche Jahresabschluss-Versteigerung statt. Der Auktionator war Wolfgang Pauritsch, bekannt aus der Sendung "Bares für Rares". Der gebürtige Österreicher erklärte in einem Interview Mitte Dezember seine Liebe zu Oberstaufen. Alle Bilder zur Auktion finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • Oberstaufen
  • 30.12.18
  • 2.376× gelesen
Lokales
Mona Schafnitzl aus Mindelheim, Teilnehmerin bei der RTL-Castingshow "Sylvies Dessous Models"
2 Bilder

Sie ist raus!
Mindelheimerin Mona Schafnitzl bei RTL-Show "Sylvies Dessous Models" - nach dem ersten Shooting war Schluss!

Überraschung für die Teilnehmerinnen in der Sendung "Sylvies Dessous Models": Zwei Teilnehmerinnen mussten die Show nach dem ersten Shooting gleich wieder verlassen, durften nach Hause fahren. Sie hatten Sylvie Meis und ihre beiden Beraterinnen beim Shooting nicht überzeugt. Mona Schafnitzl (23) aus Mindelheim hat's erwischt, sie ist in der nächsten Sendung nicht mehr mit dabei. Dabei hatte Mona Shafnitzel die erste Hürde bereits gemeistert, hatte die Jury um Sylvie Meis überzeugt. Die...

  • Mindelheim
  • 21.11.18
  • 4.214× gelesen
Lokales
Die Mindelheimerin tritt in der Casting-Show „Sylvies Dessous Model“ gegen 29 andere Kandidatinnen an.

Unterhaltung
Mindelheimerin Mona Schafnitzl (23) nimmt an einer Dessous-Casting-Show bei RTL teil

Eine Gruppe junger Frauen, die alle die Schönste sein wollen – das kennt man aus dem Fernsehen mittlerweile zur Genüge. Meistens sind diese „Model-Anwärterinnen“ aber in kompletten Outfits zu sehen, nur in wenigen Sequenzen in Dessous. Eine Show, in der die Frauen nur Unterwäsche tragen, gibt es bisher noch nicht: „Das ist eine Nische“, sagt Mona Schafnitzl. Die Mindelheimerin wird ab Mittwoch in „Sylvies Dessous Model“ zu sehen sein. In der RTL-Show sucht Moderatorin Sylvie Meis ein Model für...

  • Memmingen
  • 21.11.18
  • 2.181× gelesen
Sport
Christian Kofler aus Ottobeuren hat bei der dritten Staffel von "Ninja Warrior Germany" teilgenommen - bei der Qualifikation für's Halbfinale ist er rausgeflogen.
3 Bilder

Fernsehshow
Christian Kofler (24) aus Ottobeuren schafft es bei "Ninja Warrior Germany" bis zur Halbfinal-Quali

Muskulöse und durchtrainierte Frauen und Männer hangeln an Eisenstangen über Wasserbecken entlang, springen in meterhohe Netze und sprinten Halfpipes hinauf. Sie alle haben nur ein Ziel: Sie wollen "Ninja Warrior Germany" 2018 werden. Zum dritten Mal findet die Wettkampf-Show, die Freitagabend beim Privatsender RTL zur Primetime läuft, statt. Laut RTL ist es der "härteste Parcours der Welt". Hier machen nur die wirklich Fitten mit.  Einer von ihnen ist Christian Kofler aus Brüchlins bei...

  • Ottobeuren
  • 02.11.18
  • 1.839× gelesen
Lokales
Kaufbeurerin gewinnt 32.000 Euro bei "Wer wird Millionär".

Quizshow
Kaufbeurer Abiturientin gewinnt 32.000 Euro bei "Wer wird Millionär"

Manchmal braucht man eben eine zweite Chance. Die bekam Verena Mair aus Kaufbeuren, die am vergangenen Montag noch einmal Kandidatin bei „Wer wird Millionär?“ war. Schon im vergangenen Herbst hatte sie an einem Special zum 18. Geburtstag der Sendung teilgenommen, war allerdings zwei Mal an der Auswahlfrage gescheitert. Jetzt, kurz nach ihrem Abitur am Mariengymnasium, hat sie einen neuen Anlauf genommen – und diesmal satte 32 000 Euro abgeräumt.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.18
  • 6.740× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019