Ferienprogramm

Beiträge zum Thema Ferienprogramm

54×

Lebensrettung
Wasserwacht macht im Marktoberdorfer Ferienprogramm im Hallenbad auf sich aufmerksam

Einen Menschen aus dem Wasser retten, Herz-Lungen-Wiederbelebung und Schnorcheln: Das alles konnten die Badegäste des Anton-Schmid-Hallenbads üben. Zum ersten Mal bot die Wasserwacht Marktoberdorf für Jung und Alt einen Baywatch-Nachmittag im Rahmen des Ferienprogrammes der Stadt an. Dazu hatte die Jugendabteilung der Wasserwacht Einiges im Gepäck: Eine Taucherpuppe, Schnorchel und einen Dummy, an dem die Herz-Lungen-Wiederbelebung geübt werden konnte. Jugendleiterin Madita Lang, 21, ist es ein...

  • Marktoberdorf
  • 22.05.16

Ferienprogramm
Einmal wie die Kelten leben

'Komm mach mit in der Keltenwerkstatt' kommt gut an Der Bund Naturschutz und die Gemeinde Bernbeuren hatten zum Ferienprogramm 'Mach mit - Abenteuer Keltenwerkstatt' eingeladen. Dabei erlebten zehn Kinder was ein Tag im Leben der Kelten so ausmachte und waren mit Begeisterung bei der Sache. Zehn Kinder erlebten einen Teil ihrer Ferien wie die Vorfahren der Menschen im Allgäu - die Kelten. Vier Tage lang ging es in Bernbeuren um die Basiserfahrung, wie die Grundlagen der Herstellung von Kleidung...

  • Marktoberdorf
  • 06.09.13
126×

Hexennacht
Heidenspaß in der Hexennacht in Aitrang

Die Gemeinde Aitrang hat für ihren Nachwuchs in den Ferien einiges zu bieten. Aus rund 40 Ferienangeboten können die Kinder aussuchen, wie beispielsweise der Hexennacht. Rund 20 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren nahmen an dieser abendlichen Veranstaltung teil und hatten am Lagerfeuer beim Grillen, beim Schminken und beim Spielen (Flug mit dem Hexenbesen, Hexentanz) und Basteln (Zauberstab, Hexenamulett) einen Heidenspaß. Auch eine Hexenbowle durfte nicht fehlen. Als Abschluss stand noch...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.12
37× 2 Bilder

Bilanz Ffz
Bilanz: Beliebte Ferienfreizeit in Marktoberdorf

Die Beliebtheit der Marktoberdorfer Ferienfreizeit ist ungebrochen, freut sich Erich Nieberle, Geschäftsführer des Kreisjugendrings (KJR). 429 Kinder und Jugendliche, neun mehr als im Vorjahr, nahmen heuer an dem vom Kreisjugendring Ostallgäu zum 24. Mal organisierten Ferienprogramm teil. Trotz den im Vergleich zu 2010 rückläufigen Schülerzahlen hat sich die Teilnahme damit auf hohem Niveau eingependelt. Allein bei den Tagesveranstaltungen waren 329 Kinder und Jugendliche mit von der Partie....

  • Marktoberdorf
  • 04.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ