Ferienjob

Beiträge zum Thema Ferienjob

Gerhard Bucher und die Unterschriftenmappe: Am Schreibtisch des Oberbürgermeisters fühlt er sich als Stellvertreter pudelwohl, aber jeden Tag möchte er dort auch nicht sitzen.
 1.803×

Ferienjob mit Verantwortung
Wie Bürgermeister Gerhard Bucher den urlaubenden Kaufbeurer Oberbürgermeister vertritt

Manchmal sind es Nebensächlichkeiten, die tiefe Einblicke in die Seele eines Menschen geben. So war es kürzlich, als Bürgermeister Gerhard Bucher die Kinder der AZ-Ferienaktion im Büro des Oberbürgermeisters empfing, mit ihnen über die Stadt, das Rathaus, ihre Wünsche plauderte. Und auch über sich, als vielfacher Großvater, einiges preisgab. Bucher präsentierte den jungen Gästen auch die goldene Amtskette des Oberbürgermeisters, die Stefan Bosse nur zu ganz besonderen Anlässen trägt. Ob er,...

  • Kaufbeuren
  • 18.08.19
Brigitte Fink (links) steckt organisatorisch hinter dem Spielmobil im Oberallgäu. Natascha Klems ist Betreuerin und leitet Einsätze des Spielmobils vor Ort in den Gemeinden.
 1.809×

Podcast
Ehrenamt statt Ferienjob - Warum sich Jugendliche in den Sommerferien beim Kreisjugendring Oberallgäu engagieren

Sechs Wochen Sommerferien - ein Traum vieler Schüler. Ausspannen, in den Urlaub fahren oder auch das Taschengeld mit einem Ferienjob aufbessern. Für einige Jugendliche gibt es aber noch eine weitere Option: Ehrenamtliches Engagement, zum Beispiel bei Ferienangeboten für Kindern wie dem Spielmobil im Landkreis Oberallgäu. Natascha Klems und Brigitte Fink vom Kreisjugendring Oberallgäu erzählen im Podcast, wie dieses Engagement aussieht, wie man junge Leute von so einer Tätigkeit überzeugen kann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.08.18
Symbolbild
 703×

Tipps
Das Taschengeld mit einem Nebenjob aufbessern - worauf muss man achten?

Endlich keine Schule mehr – die Abiturprüfungen sind geschafft und die Abiturienten können ihre Freiheit genießen. Aber was tun mit so viel freier Zeit? So mancher möchte sie gerne sinnvoll nutzen. Zum Beispiel mit einem Nebenjob. Wir haben ein paar Tipps, worauf man da so achten sollte. Entscheidend für Arbeitszeiten, Bezahlung und Urlaubsregelung ist das Alter. Wer noch nicht volljährig ist, unterliegt anderen Bestimmungen als die schon 18-Jährigen: Die Höchstarbeitszeit sind 40 Stunden...

  • Kempten
  • 29.06.18
 283×

Marktoberdorf
Firmen in Marktoberdorf und Umgebung setzen stark auf Ferienarbeiter

Die 20-jährige Nina Berggold ist eine von rund 40 Ferienarbeitern, die die Firma Klinkau übers Jahr hinweg beschäftigt. Schon im vergangenen Jahr hat Berggold nach ihrem Abitur für einige Wochen bei dem Leuterschacher Hersteller für Filtersysteme gearbeitet. Damals sparte sie Geld für einen besonderen Anlass: 'Ich wollte für ein halbes Jahr nach Neuseeland reisen.' Zurück in Deutschland, beschloss sie, sich für ein Studium der Energie- und Umwelttechnik an der Hochschule Kempten zu bewerben....

  • Marktoberdorf
  • 06.09.16
 200×

Arbeit
Mit dem Ferienjob das Studium finanzieren - Wer jetzt noch sucht, muss sich beeilen

In der Freizeit am Fließband 'Ich habe mir durch meinen Ferienjob teilweise mein Auslandssemester in Chile finanziert', erklärt Ann-Cathrin King. Die 21-Jährige arbeitet sieben Wochen lang in ihren Semesterferien in der Produktion bei den Buchloer Karwendel-Werken. Generell jobben viele Schüler und Studenten, um sich ihre Wünsche zu erfüllen oder sogar ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Entweder regelmäßig - oder eben in den Ferien. Für einen Last-Minute-Ferienjob könnten laut Reinhold Huber,...

  • Buchloe
  • 22.08.14
 64×

Unfall
Mädchen stürzt in Vorarlberg von Balkon

Schwere Kopfverletzungen hat sich am Wochenende eine 15-Jährige Ferienjobberin in Vorarlberg nach einem Sturz vom Balkon zugezogen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, hatte das Mädchen am Freitag in Doren (Österreich) in der Dunkelheit die offenstehende Luke einer Feuerleiter übersehen und stürzte etwa fünf Meter tief auf einen darunter liegenden Balkon. Die Jugendliche hatte gemeinsam miteiner Freundin in einem Gasthof in Doren in der Gästebetreuung gearbeitet. Den Ermittlungen zufolge öffneten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.13
 74×

Job
Schüler und Studenten bessern sich während der Festwoche Taschengeld auf

Arbeiten, wenn andere feiern Aussteller in den Hallen, die Haxen auf dem Teller, das Bier im Krug: All das gehört zur Festwoche. Und dass die Zelte pünktlich stehen, die Hendl zu den Gästen an den Tisch gebracht werden, dafür sorgen jedes Jahr zahlreiche fleißige Hände. Auch Schüler und Studenten packen auf der Messe mit an und bessern sich ihr Taschengeld auf - dort, wo andere feiern. Wie viele Nebenjobber während der Festwoche aktiv sind, kann Messeleiterin Martina Dufner-Wucher nicht sagen....

  • Kempten
  • 17.08.13
 32×

Arbeit
Ferienjob: Was erlaubt ist und was nicht

Die Schulferien wie jetzt um Pfingsten oder im Sommer sind für viele junge Menschen eine gute Gelegenheit, ihr Taschengeld aufzubessern. Manche Jugendliche haben auch einen Job neben der Schule und arbeiten nach dem Unterricht oder am Wochenende. Ab welchem Alter man was darf, regelt das Jugendarbeitsschutzgesetz. Dieses soll junge Leute vor Überforderung schützen, wie Kreisjugendpflegerin Lisa Huber sagt. Sie hat die wichtigsten Vorgaben im Folgenden kurz zusammengefasst. Kinder dürfen...

  • Kempten
  • 07.05.13
 1.341×

Ferienarbeit
Tipps für Schüler und Studenten - Rechtzeitig um Ferienjob bewerben

Etliche Firmen bieten Möglichkeit, Taschengeld aufzubessern – Von sechs bis elf Euro Auch wenn vom Sommer noch weit und breit keine Spur ist: Für Schüler und Studenten lohnt es sich, sich bereits jetzt Gedanken über mögliche Ferienjobs zu machen. Im Westallgäu bieten zahlreiche Firmen Möglichkeiten an, in der schulfreien Zeit das Taschengeld aufzubessern. Die von uns befragten Unternehmen zahlen an Ferienarbeiter in der Regel einen Stundenlohn zwischen sechs und elf Euro. Mindestens drei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.02.12
 393×

Ferienarbeit
Jugendliche finanzieren sich ihren Urlaub mit Ferienarbeit selbst

Jugendliche erwirtschaften unter anderem ihr Urlaubsbudget. Unternehmen beschäftigen bei guter Auftragslage gerade viele junge Leute Trotz Eurokrise läuft die deutsche Wirtschaft. Dies ermöglicht auch diesen Sommer vielen Ferienarbeitern im mittleren Ostallgäu, sich ein paar Euros dazu zu verdienen. «Mit dem Geld mache ich mit meiner Freundin eine Kroatien-Rundreise», freut sich der Marktoberdorfer Stefan Schröder schon auf den Urlaub. Derzeit arbeitet der 21-Jährige noch bei AGCO/Fendt. Von...

  • Marktoberdorf
  • 18.08.11
 53×

Service
Ferienjob oder Praktikum: Was Schüler und Arbeitgeber wissen sollten

Auch für Ferienjobber gelten arbeitsrechtliche Regeln Für Schüler aus Bayern beginnen jetzt die Pfingstferien. Während die einen den Urlaub in der Ferne verbringen, nutzen die Anderen die Ferienwochen um ihr Taschengeld aufzubessern und nebenbei praktische Erfahrungen im Berufsleben zu sammeln. . 'Die Palette der Möglichkeiten reicht vom Praktikum bis zum befristeten Arbeitsverhältnis. Wichtig ist zu unterscheiden, ob Wissen und Erfahrung vermittelt werden sollen, oder die Erbringung der...

  • Kempten
  • 09.06.11
 159×

Oberallgäu
Arbeiten statt faulenzen

Von wegen Spaßgeneration: Viele Allgäuer Jugendliche arbeiten in den Ferien. So bereiten sie sich auf ihr Studium vor oder finanzieren ihre Wünsche. Lena Lohr kommt aus Oberstdorf und ist 20 Jahre alt. Mit Helm auf dem Kopf und Werkzeuggürtel um die Hüfte erzählt sie von ihrem Praktikum bei der Unternehmensgruppe Geiger. «Nach dem Abitur reicht die Zeit nicht aus, um groß auf Reisen zu gehen. Da habe ich mich entschieden, jetzt schon mein Pflichtpraktikum fürs Studium zu machen.» Im Oktober...

  • Kempten
  • 25.08.10

Füssen / Ostallgäu
Ferienjobs stecken in der Krise

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für die meisten Schüler Zeit, sich vom Schulalltag zu entspannen. Doch immer mehr Jugendliche nutzen diese Zeit nicht mehr nur zum Relaxen - sie wollen mit Ferienjobs ihre Ersparnisse aufbessern. Heuer dürfte ihnen die Suche nach einem lukrativen Arbeitsplatz allerdings schwerfallen, da das ohnehin immer schon eher dürftige Stellenangebot im südlichen Ostallgäu diesen Sommer durch die allgemeine Wirtschaftskrise nochmals verringert wird. «Ich suche seit...

  • Kempten
  • 28.07.09

Marktoberdorf / Ostallgäu
Firmen geizen heuer mit Ferienjobs

Die Sommer- und Semesterferien nahen mit Riesenschritten. Endlich Zeit zum Relaxen und um das zu tun, wofür man das ganze Jahr keine Zeit hatte. Doch nicht wenige Schüler und Studenten verbringen ihre Tage nicht mit Faulenzen, sondern mit Ferienarbeit. Man will sich ja schließlich auch etwas leisten können. Im Raum Marktoberdorf jedoch bieten sich angesichts der wirtschaftlichen Lage momentan nicht viele Möglichkeiten, den einen oder anderen Euro dazuzuverdienen.

  • Kempten
  • 10.07.09

Auftrag: Basteln, Spielen, Kochen

Von Regina Speiser | Lindenberg Dass Anja Czippal und Yasmin Ince gut mit Kindern umgehen können, ist auf den ersten Blick sichtbar. Mit einer Engelsgeduld nehmen sich die beiden Zeit für jeden einzelnen der Kleinen - auch noch nach einem anstrengenden Ausflug. Der Job bei der Ferienbetreuung des Kinderschutzbundes ist also genau das Richtige für sie.

  • Kempten
  • 02.09.08
 26×

Junge Stadtgärtnerinnen unterwegs

Von Regina Speiser | Lindenberg Was wäre eine Stadt wohl ohne ihre Grünanlagen? Den meisten Bürgern fällt diese alltäglich gewordene Gestaltung in Lindenberg schon gar nicht mehr auf. Wie viel Arbeit eigentlich dahinter steckt, das haben Barbara Wiedemann und Steffi Gerle in ihrem Ferienjob beim Bauhof festgestellt.

  • Kempten
  • 01.09.08
 29×

Meckatzer Löwe für fünf Wochen

Von regina Speiser | Heimenkirch Männlich, über 18 Jahre, körperlich fit und freundlich - das sind die Voraussetzungen für einen Ferienjob bei Meckatzer Löwenbräu. All dies erfüllt Sebastian Lipp aus Neuravensburg (Wangen). Fünf Wochen lang ist der 23-Jährige für die Heimenkircher Brauerei tätig. Eine Arbeit, die ihn fordert, aber auch viel Spaß macht.

  • Kempten
  • 30.08.08
 18×

Zwischen Akten und Röntgenbildern

Von Regina Speiser | Lindenberg Es geht durch viele Gänge und an verschiedenen Türen vorbei, dann steht Ramona Spieler vor dem Zentralarchiv des Lindenberger Dr.-Otto-Geßler-Krankenhauses. «Anfangs habe ich mich auch noch nicht ausgekannt, aber man gewöhnt sich daran», meint sie lässig. Schon seit zwei Wochen hat die 17-Jährige einen Ferienjob in der 150-Betten-Klinik.

  • Kempten
  • 27.08.08
 37×

Geld und bessere Chancen auf eine Lehrstelle

Allgäu | bil | Kein Geld? Da hilft Schülern nur eins: Ein Ferienjob. Er sorgt dafür, dass Jugendliche wieder flüssig werden, wenn das Taschengeld längst aufgebraucht ist und sich das eine oder andere Extra leisten können. Doch Ferienjobs bewirken weitaus mehr. Sie können nach Angaben der Agenturen für Arbeit in Kempten und Memmingen helfen, nach dem Schulabschluss eine Lehrstelle zu bekommen.

  • Kempten
  • 27.11.07
 19×

Tipps für Ferienarbeiter

Memmingen l feß l Wer arbeitet, bezahlt in der Regel Sozialversicherungsbeiträge. Doch was gilt für Schüler, die sich in den Ferien etwas dazu verdienen wollen? Wir haben bei Elisabeth Geiger von der Verbraucherzentrale in Memmingen nachgefragt.

  • Kempten
  • 04.08.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ