Ferien

Beiträge zum Thema Ferien

In den Osterferien soll es mehr Flüge von Memmingen nach Mallorca geben. (Symbolbild)
4.583× 1

Für die Osterferien
Auswärtiges Amt rät von Reisen ab: Trotzdem mehr Flüge vom Allgäu Airport nach Mallorca

Nachdem die Reisewarnung für Mallorca aufgehoben wurde, bietet die Fluggesellschaft Ryanair am Allgäu Airport in den Osterferien vier zusätzliche Flüge auf die Balearen-Insel an. Deutschlandweit sollen pro Osterferien-Woche 25 Ryanair-Flieger mehr in Richtung Palma de Mallorca abheben. Den ersten Flug vom Allgäu Airport gibt es laut der Pressestelle des Flughafens am 26. März. Auswärtiges Amt hebt Reisewarnung für Mallorca aufDas Auswärtige Amt hat zwar die Reisebeschränkungen für Mallorca am...

  • Memmingerberg
  • 19.03.21
Viele sind bei der Urlaubsbuchung aktuell wegen Corona noch zurückhaltend. (Symbolbild)
4.836× 1

"Die Leute sind verunsichert"
Oberallgäuer Reisebüro klärt auf: Fällt der Osterurlaub heuer komplett ins Wasser?

Die Osterferien stehen vor der Tür. Viele würden eigentlich bald ihre Koffer packen und in gut zwei Wochen in die Wärme fliehen. Doch die Corona-Pandemie verunsichert viele Urlauber. Werden schon viele Reisen gebucht?Am Montag durften die Reisebüros in Bayern wieder öffnen. Doch anders als bei Friseuren, blieb der große Ansturm dort noch aus. "Die Leute sind verunsichert", erzählt Franziska Krach vom Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt beim Gespräch mit all-in.de. "Dabei hört es sich oft...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.21
Der Corona-Notfahrplan in Memmingen wurde verlängert. (Symbolbild)
807×

Schulöffnungen erst ab 22. Februar
ÖPNV: Corona-Notfahrpläne in Memmingen verlängert

Nachdem die weiteren Öffnungen der Schulen nach Beschluss der bayerischen Staatsregierung ab dem 22. Februar vorgesehen sind, wurde der ÖPNV-Plan in Memmingen entsprechend angepasst: Stadtverkehr Memmingen: Verlängerung des Corona-Notfahrplanes bis zum 21.02.2021 Regionalverkehr verkehrt ab dem 15.02.2021 nach SchulfahrplanDie bayerische Staatsregierung hat beschlossen, die Ferien vom 15. Februar bis zum 19. Februar auszusetzen. Die baden-württembergischen Ferien finden regulär statt. Deshalb...

  • Memmingen
  • 12.02.21
Ab dem zweiten Quartal 2021 könnte sich das Reisen langsam wieder normalisieren
1.012×

"Hoffe, dass Reisen ab 2. Quartal wieder losgehen kann"
Tourismusbeauftragter Bareiß: Urlaubsreisen wohl ab Pfingsten

Zu Ostern ist für die Touristikbranche noch nicht mit einer Entspannung zu rechnen, aber ab Pfingsten werden Reisen langsam wieder möglich sein, glaubt der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung. An Reisen ist aktuell noch nicht zu denken, aber es gibt Hoffnung. Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß (45), sagte in der Sendung "ntv Frühstart", dass er damit rechnet, dass Reisen ab dem zweiten Quartal langsam wieder möglich sein könnte. Er glaube, "dass die Osterferien...

  • 12.01.21
Dieses Jahr wird es in Bayern keine Faschingsferien geben. (Symbolbild)
8.347× 8

Wegen verlängerten Lockdowns
Keine Faschingsferien für Schüler in Bayern

Dieses Jahr wird es in Bayern keine Faschingsferien geben. Das hat der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder am Mittwoch bekannt gegeben. Durch das Entfallen der Ferien soll Präsenzunterricht nachgeholt werden, der wegen des momentan geltenden Lockdowns entfällt, begründet Söder die Entscheidung. Die Faschingsferien hätten dieses Jahr vom 15. bis 19. Februar stattgefunden.  Keine Verlängerung der Weihnachtsferien Der Bayerische Ministerrat hat sich in dieser Woche auf eine Verlängerung und...

  • 07.01.21
711×

Feiertage 2021
Wann lohnen sich Brückentage?

Von 15 Feiertagen in Bayern fallen in diesem Jahr sieben aufs Wochenende. Einen Brückentag gibt es nach Christi Himmelfahrt am Freitag,14. Mai und nach Fronleichnam am Freitag, 4. Juni. Hier finden Sie eine Übersicht aller Feiertage: 06.01.2021 (MITTWOCH) – HEILIGE DREI KÖNIGE 02.04.2021 – KARFREITAG 05.04.2021 – OSTERMONTAG 01.05.2021 (SAMSTAG) – MAIFEIERTAG ODER TAG DER ARBEIT 13.05.2021 (DONNERSTAG)– CHRISTI HIMMELFAHRT 24.05.2021 – PFINGSTMONTAG 03.06.2021 (DONNERSTAG) – FRONLEICHNAM...

  • 06.01.21
Wegen Corona könnten die Ferien in Bayern angepasst werden. (Symbolbild)
3.864× 4

Corona
Werden die Weihnachtsferien in Bayern verlängert?

Die Weihnachtsferien könnten in Bayern um eine Woche verlängert werden. Gegenüber dem Bayerischen Rundfunk stellt Kultusminister Michael Piazolo auch frühere Faschingsferien in Aussicht. Auch Ministerpräsident Markus Söder hat bereits von einer "Ferienanpassung" gesprochen. Kultusminister haben über Vorgehen an Schulen beratenDie Kultusminister der Länder haben am Montag über darüber beraten, wie es an Deutschlands Schulen weitergehen soll. In dem Beschlusspapier heißt es Medienberichten...

  • 05.01.21
Maskenpflicht (Symbolbild)
8.314× 16

Innenministerium um Unterstützung gebeten
Landratsamt Ostallgäu reagiert auf Besucheransturm: Maskenpflicht und Hotspot-Kontrollen

Das Landratsamt Ostallgäu hat auf den aktuellen Besucherandrang auf die Gemeinden im südlichen Landkreis reagiert. Wie das Landratsamt mitteilt, gilt ab sofort für die Uferstraße innerorts in Hopfen am See die Maskenpflicht. Denn durch die vielen Besucher könne insbesondere an der Uferstraße am Hopfensee der Mindestabstand nicht mehr gewahrt werden, so das Landratsamt. Die Maskenpflicht gilt vorerst bis zum 17. Januar.  Landrätin bittet Innenministerium um Hilfe Zusätzlich wird es laut...

  • Füssen
  • 30.12.20
Die FC Memmingen Jugend läuft für einen guten Zweck.
114×

Spenden an das Kinderhospiz St. Nikolaus
U-12 Fußballer des FC Memmingen Laufen für einen guten Zweck

Die U12-Fußballer des FC Memmingen stellen sich in den Dienst der guten Sache und wollen durch eine Aktion eine schöne Spendensumme für das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach zusammenbekommen. Die Jungs halten sich derzeit zuhause individuell nach entsprechenden Plänen ihrer Trainer fit. Da kam die Idee, dass für jeden gelaufenen Kilometer der Nachwuchsfußballer 50 Cent ausgelobt werden. Dafür konnten schon Unterstützer, aus dem Eltern- und Trainerbereich, für die "Kilometerspenden"...

  • Memmingen
  • 22.12.20
Ryanair stoppt den Flugverkehr am Allgäu Airport von und nach London (Symbolbild).
1.728× 4

Wegen neuer Mutation des Coronavirus
Flüge vom Allgäu Airport nach London gestrichen

Ryanair hat die Flüge von und nach London (Großbritannien) annuliert. Grund hierfür ist eine neue Mutation des Coronavirus SARS-CoV-2. Auch der Allgäu Airport ist davon betroffen. Hier wurden die Flüge am Montag, 21. Dezember, Mittwoch, 23. Dezember und Montag, 28. Dezember gestrichen. Dublin (Irland) gehört nicht zu Großbritannien und ist von dem Flugverbot nicht betroffen. Allerdings nimmt Ryanair laut einer Pressesprecherin des Allgäu Airport die Strecke erst wieder zum Sommerflugplan 2021...

  • Memmingerberg
  • 21.12.20
Im Landkreis Lindau gilt ab Montag der Ferienfahrplan. (Symbolbild)
1.234×

Nahverkehr
Im Landkreis Lindau gilt ab Montag der Ferienfahrplan

Auch der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsbund (bodo) ändert seinen Fahrplan wegen des verschärften Lockdowns. Ab Montag (21. Dezember) gilt im bayerischen Landkreis Lindau der Ferienfahrplan. Ab Mittwoch (16. Dezember) entfallen bereits die Schülerverstärkerbusse. Zusätzliche Kürzungen des Abendverkehrs sind nicht vorgesehen. Für Schüler, die für eine Notbetreuung in die Schulen fahren, werden Verkehrsunternehmen und Kommunen benötigte Beförderungen ermöglichen. Damit gilt der aktuelle...

  • Lindau
  • 15.12.20
Ab Mittwoch tritt im Unterallgäu der Ferienfahrplan in Kraft. (Symbolbild)
86× 1

Nahverkehr
Busse im Unterallgäu fahren ab Mittwoch wie an Feiertagen

Wegen der früheren Schulschließungen fahren die Busse im gesamten Bereich des Verkehrsverbunds Mittelschwaben (VMM) und damit auch im Landkreis Unterallgäu ab Mittwoch wie an Feiertagen. Dies gilt voraussichtlich bis zum Ende der Weihnachtsferien. Weitere Auskünfte gibt es bei der Mobilitätszentrale des VVM unter (08282) 828700 oder im Internet. Flexibus ist nicht betroffen und fährt zu den üblichen Zeiten.

  • 15.12.20
Der Ferienfahrplan tritt in Kempten früher als geplant in Kraft. (Symbolbild)
1.021×

Nahverkehr
Ab Mittwoch tritt in Kempten der Ferienfahrplan in Kraft

Die mona (Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr im Allgäu) passt ihren Fahrplan an die neue Corona-Verordnung an. Wegen der Schulschließungen und der damit wegfallenden Schülerbeförderung tritt vom 16. Dezember bis voraussichtlich 8. Januar der Ferienfahrplan vorzeitig in Kraft. Ausgenommen sind die Linien der RVA, die bis zum 18.12. nach Schulfahrplan fahren. Reine Schulverstärker entfallen. Die letzte Fahrt auf allen Linien ab der ZUM (zentrale Umsteigemöglichkeit) im Stadtbereich Kempten...

  • Kempten
  • 15.12.20
Bald gilt der Ferienfahrplan im Busverkehr.
717×

Ferienfahrplan
Einschränkungen im Busverkehr Bodensee-Oberschwaben während Weihnachtsferien

Während der Weihnachtsferien gibt es Einschränkungen im Busverkehr des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsbundes. Ab dem ersten Ferientag gilt der Ferienfahrplan. Alle Kurse, die im Fahrplan mit einem "S" gekennzeichnet sind, fallen aus. In den Landkreisen Bodenseekreis und Ravensburg beginnen die Schulferien am Mittwoch, den 23. Dezember 2020 und enden am Sonntag, dem 9. Januar 2021. Im bayerischen Landkreis Lindau ist der erste Ferientag bereits am Montag, dem 21. Dezember 2020, Ferienende in...

  • Lindau
  • 10.12.20
Platz 1: Camping-Wulfener-Hals
1.067× 4 Bilder

Nutzeranalyse
Die beliebtesten Campingplätze in Deutschland und Bayern 2020

22 Campingplätze aus Bayern zählen mit zu den 100 beliebtesten Campingplätzen Deutschlands. Das Campingportal des ADAC, PiNCAMP, hat mit einer Nutzeranalyse die beliebtesten Campingplätze in Deutschland und Bayern im Jahr 2020 ermittelt.  Beliebtester bayerische CampingplatzBayern ist damit auch in diesem Jahr das beliebteste Camping-Bundesland. Der ADAC Superplatz "Strandcamping Waging" ist laut PiNCAMP-Nutzeranalyse der beliebteste bayerische Campingplatz. Trotz oder gerade wegen Corona ist...

  • 02.12.20
Die bayerischen Schulkinder starten in diesem Jahr schon früher in die Weihnachtsferien. (Symbolbild)
8.820×

Wegen Corona
Weihnachtsferien in Bayern beginnen schon früher

Die Weihnachtsferien in Bayern beginnen in diesem Jahr früher als sonst. Wegen der Corona-Pandemie wird der letzte Schultag laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) bereits am Freitag, dem 18. Dezember sein. Statt am 23. Dezember beginnen die Ferien nun schon am 21. Dezember. Damit vergrößert sich der Abstand zwischen Unterricht und Weihnachten. Ministerpräsident Markus Söder erklärt dem BR, dass das Infektionsrisiko so "erheblich gesenkt" wird. In vielen Bundesländern beginnen die Weihnachtsferien...

  • 24.11.20
Maskenpflicht an Grundschulen im Unterallgäu (Symbolbild)
2.698× 1

Nach den Herbstferien
Grundschüler werden auch im Unterallgäu eine Maske tragen müssen

Ab Dienstag, den 10. November soll auch an Grundschulen im Unterallgäu eine Maskenpflicht gelten. Zu diesem Resultat sind Landrat Alex Eder und Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner bei einem Telefonat gekommen. Es sei ein sehr gutes Gespräch gewesen, obwohl man sich nicht einer Meinung war, so Landrat Eder. Landrat Eder hatte angekündigt, eine Erneuerung der Unterallgäuer Allgemeinverfügung, die am Montag ausläuft, zu beantragen. Regierungspräsident Dr. Lohner hat hingegen deutlich...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 06.11.20
Corona-bedingte Bus-Verstärker auch nach den Herbstferien (Symbolbild).
488×

Bis zu 16 zusätzliche Busse
Bus-Verstärker fahren auch nach den Herbstferien in Kempten

Bereits seit Beginn des neuen Schuljahres hat die Stadt Kempten gemeinsam mit den Kemptener Verkehrsunternehmen (Firma Berchtold’s Autoreisen, Haslach Bus, Kemptener Verkehrsbetriebe (KVB), Firma Schattmeier, Firma RBA, Firma Schweighart und Firma Gromer Omnibusse) eine Erhöhung der Kapazitäten im Schülerverkehr durch die massive Unterstützung von Verstärkerbussen auf den Weg gebracht. Dank deren Einsatz können größere Abstände zwischen den Fahrgästen ermöglicht werden. Herr Kappler...

  • Kempten
  • 05.11.20
Gemeinsam auf Reisen: Prinz William und Herzogin Kate während einer Neuseeland-Tour.
294×

Prinz William und Herzogin Kate: Bescheidene Ferien statt Luxus

Herbstferien in England - die lassen sich auch die Royals nicht entgehen. Prinz William und Herzogin Kate reisten mit den Kindern auf die Scilly-Inseln. Dort lebten sie nicht etwa prunkvoll und luxuriös, sondern in einem kleinen, gemieteten Cottage. Auch Royals brauchen hin und wieder eine Auszeit. Und so verbrachten Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) die Halfterm-Ferien mit ihren drei Kindern im Urlaub. Dafür wählte die Familie nicht etwa ein pompöses Luxushotel, sondern ein...

  • 31.10.20
Verstärkerbusse fahren auch nach den Herbstferien (Symbolbild)
190×

Bis zu den Weihnachtsferien
Verstärkerbusse fahren weiterhin im Unterallgäu

Auch nach den Herbstferien fahren im Unterallgäu zusätzliche Schulbusse. Der Freistaat Bayern fördert die sogenannten Verstärkerbusse jetzt bis zu den Weihnachtsferien. Ursprünglich sollte die Förderung am 30. Oktober enden. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Auf zehn Linien zusätzliche FahrzeugeDie Verstärkerbusse werden eingesetzt, damit die Abstände auf stark frequentierten Linien in Corona-Zeiten besser eingehalten werden können. Trotzdem muss man weiterhin auch Stehplätze nutzen....

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 30.10.20
Schulfrei (Symbolbild).
559×

Herbstferien
Kreisjugendring im Oberallgäu bietet Ferienprogramm an

Der Kreisjugendring im Oberallgäu bietet in Kooperation mit dem Verein Kempodium e.V. ein Sonderferienprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren in den Herbstferien vom 2. bis 6. November von 8 bis 16 Uhr an. In den Teilnehmergebühren in Höhe von 75 Euro ist für die Kinder täglich ein Mittagessen enthalten. Um die Kinder zu unterhalten, werden unter anderem Schatzsuchen in der Natur und Gestaltung von Bildern angeboten. Auch das ein oder andere Geschenk oder Deko für zuhause kann entstehen....

  • Sonthofen
  • 06.10.20
Einer der Tourismus-Magnete im Allgäu: Das Schloss Neuschwanstein.
5.922×

Tourismus
Bilanz: Knapp 42 Prozent weniger Übernachtungen im Allgäu

Die Corona-Krise hat die Tourismusbranche im Allgäu schwer getroffen. Jetzt hat die Allgäu GmbH eine vorläufige Sommerbilanz veröffentlicht. Demnach liegt das Defizit bei den Übernachtungen zwischen Januar und Juli im Vergleich zum Vorjahr aktuell bei 41,7 Prozent. Damit liegt das Allgäu zumindest unter dem bayerischen Durchschnitt von über 50 Prozent. Trotz des starken Rückgangs gibt es auch Grund zur Hoffnung. Tourismusbranche könnte mit "dunkelblauem Auge" davon kommen  Trotz der hohen...

  • 30.09.20
Polizeieibeamte (Symbolbild)
401×

Maßnahmen der Polizei
Verkehrsaktionstage zu Schulbeginn - Verhaltensregeln für Verkehrsteilnehmer

Alle anderen Verkehrsteilnehmer müssen zu Schulbeginn achtsam seinGrundsätzlich gilt für Autofahrer, in schulnahen Bereichen erhöht wachsam zu sein. Kinder sind aufgrund ihrer Körpergröße nicht so gut sichtbar wie Erwachsene. Gerade wenn Sie zwischen geparkten Pkw auf die Straße laufen, sind sie erst spät wahrnehmbar. Das Verhalten von Kindern ist oft nicht vorhersehbar. Insbesondere dann, wenn Kinder in Gruppen unterwegs sind. Gerade die Schulanfänger sind mit dem Straßenverkehr noch nicht so...

  • 08.09.20
102×

Welcher Postkarten Typ sind sie?

Zum Ferienende hin trudeln sie langsam ein, die Postkarten. Nicht nur am Namen hinten drauf erkennen wir, was das für ein Mensch ist, der uns die Karte geschickt hat, auch durch das Motiv lässt sich ein Rückschluss auf den Charakter ziehen.  Essen: Genussmensch, ehrlichLandschaft: unentschlossen, desinteressiertTiere und Blumen: sensibel, hilfsbereit und schüchternKeine Karte: "stehts bemüht" News und Musik: Das Webradio von RSA Radio.

  • Kempten
  • 07.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ