Ferien

Beiträge zum Thema Ferien

Lokales
Center Parks Allgäu

Feriendorf
Center Parcs Allgäu: positive Bilanz nach einem Jahr

Als „gigantischen Erfolg“ bezeichnet Manager Christoph Muth den Center Parcs Allgäu. Seit einem Jahr hat das Feriendorf nahe Leutkirch nun geöffnet, nach Startschwierigkeiten und einer vorübergehenden Schließung seien mittlerweile alle anfänglichen Probleme wie etwa mit der Energieversorgung gelöst. Auch die Gäste sind größtenteils zufrieden, kritisieren aber nach wie vor die mangelnde Sauberkeit. Knapp 1,1 Millionen Übernachtungen verzeichnete der Park im ersten Jahr seines Bestehens....

  • Leutkirch
  • 05.10.19
  • 10.649× gelesen
Polizei
Am Wochenende sind die Sommerferien vorbei - das könnte im Allgäu zu Staus führen.

Verkehr
Ende der Sommerferien: Im Allgäu drohen am Wochenende Staus

Für Schüler aus Baden Württemberg und Bayern enden an diesem Wochenende die großen Sommerferien - am Montag beginnt die Schule wieder. Gleichzeitig sind vor allem bei schönem Wetter etliche Späturlauber, Wochenendausflügler und Bergwanderer unterwegs. Auf den Straßen im Allgäu können am wochenende daher Staus drohen.  Diese Straßen im Allgäu kann es treffen Laut ADAC sind für Staus besonders das Autobahnkreuz Memmingen, der Pfändertunnel auf der A96 bei Lindau und der Grenztunnel an der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 06.09.19
  • 5.325× gelesen
Lokales
Sascha Beier zeigt stolz seine Urkunde "30. Urlaub in Nesselwang."
2 Bilder

Tourismus
Warum ein Kölner (36) zum 30. Mal Urlaub in Nesselwang macht

Berge, Seen, Burgen und Schlösser: Das Allgäu hat als Ferienregion einiges zu bieten, egal zu welcher Jahreszeit. Touristen kommen deshalb immer wieder gerne ins Allgäu. Dem 36-jährigen Sascha Beier gefällt es hier wohl besonders gut. Von der Gemeinde Nesselwang hat der im Bergischen Land Lebende jetzt eine Urkunde für seinen 30. Urlaub in dem Ostallgäuer Markt bekommen. Darüber habe er sich sehr gefreut. Der 36-Jährige hat vor Jahren mit seinen Eltern sehr nette Gastgeber im Allgäu...

  • Nesselwang
  • 06.09.19
  • 15.804× gelesen
Lokales
Zum 50-jährigen Bestehen hat die Adalbert-Stifter-Grundschule in Marktoberdorf einen Kalender gestaltet. Der Kalender ist ganz besonders geglieder: Nämlich nach Schule und Ferien. Die Ferien bekommen jeweils ein eigenes Blatt. Auf der Rückseite wird die Schule vorgestellt.

Vielfalt
50 Jahre: Marktoberdorfer Schule kreiert Kalender zum Jubiläum

Die Adalbert-Stifter-Grundschule in Marktoberdorf feiert 50-jähriges Bestehen. Mit einem Kalender blickt sie auf ihre Geschichte zurück, die schon immer von der Vielfalt der Schüler geprägt war. Man könnte sagen, die Bildungseinrichtung war schon immer multikulti. Zur Zeit ihrer Gründung zum Schuljahr 1969/1970 bereicherten Kinder der Heimatvertriebenen aus dem Sudetenland die Schulfamilie, heute sind es Flüchtlingskinder aus Syrien. „Und das ist auch gut so. Denn wir sind bunt“, sagt Rektorin...

  • Marktoberdorf
  • 28.08.19
  • 209× gelesen
Lokales
Eine Rechenreinigungsmaschine fischt Dreck aus dem Wasser, bevor es ins Kraftwerk fließt. „Das ist wie ein ganz großer Besen“, schildert Hartmut Meier vom Kaufbeurer Versorger VWEW-Energie. Bei der AZ-Ferienaktion lernen die Kinder dieses Mal, wie aus Wasser Strom wird.

Ferienaktion
Wie in Leinau aus Wasser Strom wird

Mit einem gewaltigen Rauschen strömt das aufgestaute Wasser durch eine schmale Öffnung hinab in das Becken. „Wie ein Wasserfall“, sagt Sebastian (11), während er staunend über das Geländer blickt – so wie auch die anderen jungen Gäste der AZ-Ferienaktion. Immer wieder türmt sich die Gischt auf, klatscht gegen die hohen Wände. „Eine Tonne Wasser pro Sekunde“, sagt Hartmut Meier vom Kaufbeurer Versorger VWEW-Energie. „Die will keiner ins Gesicht kriegen“, fügt er lachend hinzu. Durch das...

  • Kaufbeuren
  • 20.08.19
  • 482× gelesen
Lokales
Die „Bayern-Tour Natur“ im August: Auf Initiative des bayerischen Umweltministeriums wurde auch in unserer Region wieder ein vielfältiges Programm zusammengetragen.

Vom Sternenhimmel bis zur Kanutour
BayernTour: Natur erleben im August – Rund um die heimische Flora und Fauna

Unterallgäu (stz/ex). Mehr erfahren über Fledermäuse, die Iller mit dem Kanu erkunden und vieles mehr kann man bei der „Bayern-Tour Natur“ im August. Auf Initiative des bayerischen Umweltministeriums wurde bayernweit ein vielfältiges Programm zusammengetragen. Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Unterallgäu weist besonders auf die Veranstaltungen rund um die heimische Flora und Fauna im Unterallgäu hin. Im August sind das folgende Veranstaltungen: • Faszination Sternenhimmel:...

  • Memmingen
  • 06.08.19
  • 157× gelesen
Lokales
Wir besuchen auch die Imkerschule Schwaben in Kemnat.
2 Bilder

Sommerferien
Die Aktion „AZ-Ferienmonat“ in Kaufbeuren geht in eine neue Runde

Für viele Kinder beginnt mit dem August die schönste Zeit des ganzen Jahres. Endlich Sommerferien. Kein Stress. Abhängen. Etliche Kinder bleiben daheim oder fahren nur ein paar Tage weg. Für sie hat die Allgäuer Zeitung ein bewährtes Angebot. Denn der AZ-Ferienmonat geht in eine neue Runde. Vier Mal laden wir Kinder zwischen sechs und elf Jahren aus Kaufbeuren und dem Umland ein, im August spannende Orte zu besuchen. Kostenlos. Wir blicken mit unseren jungen Gästen hinter die Kulissen der...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.19
  • 229× gelesen
Lokales
Stau auf der Autobahn: Damit sollten Autofahrer am Wochenende rechnen.

ADAC warnt
"Uns steht das schlimmste Stauwochenende bevor": Auch Allgäuer Straßen betroffen

Über das kommende Wochenende, 12. bis 14. Juli 2019, verstopft die Sommerreisewelle Deutschlands Autobahnen. Der ADAC warnt vor "einem der staureichsten Wochenenden". Außer Bayern und Baden Württemberg haben am Freitag alle Bundesländer Ferien. Auch im Norden der Niederlande ist das Schuljahr jetzt vorbei.  Im Allgäu wird vor allem die A7 zwischen Würzburg – Ulm und Füssen/Reutte betroffen sein. Verschärft werden könnte die Situation im Allgäu noch durch die Sperrung der Ausweichstraßen im...

  • Reutte
  • 12.07.19
  • 6.617× gelesen
Lokales
Ferienbeginn in vielen Bundesländern: Auch im Allgäu muss am Wochenende mit langen Staus gerechnet werden.

Verkehr A7/A96
Stau: Auf Allgäuer Autobahnen wird es am Wochenende wieder richtig voll

Am Wochenende muss auf den Allgäuer Autobahnen wieder mit Staus gerechnet werden. Grund ist der Ferienbeginn in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hinzu kommt - so der ADAC - die zweite Reisewelle aus den Bundesländern Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Saarland und Rheinland-Pfalz. Gleichzeitig läuft bereits der Rückreiseverkehr in der jeweils entgegengesetzten Richtung - die ersten Urlauber sind also bereits wieder auf dem Heimweg....

  • Kempten
  • 05.07.19
  • 4.050× gelesen
Lokales
Symbolbild

Österreich
Tirol sperrt Landstraßen an den Wochenenden für den Reiseverkehr

Zu Beginn der Pfingstferien wurden LKW-Blockabfertigungen eingeführt, jetzt kommt für Reisende durch Österreich die nächste Stau-Gefahr: Bis September verhängt das Land Tirol Fahrverbote auf Landstraßen entlang der Stau-Umgehungsstraßen zwischen Italien und Deutschland. Zwischen sieben Uhr morgens am Samstag und 19 Uhr am Sonntagabend soll an den Wochenenden bis Mitte September ein Fahrverbot gelten. Das temporäre Fahrverbot gelte laut dem Tiroler Regierungschef Günther Platter (ÖVP) auf den...

  • Reutte
  • 21.06.19
  • 3.721× gelesen
Lokales
Die Straßen in den Süden sind erfahrungsgemäß zu Ferienbeginn oft überfüllt.

Urlaubszeit
Staugefahr zum Start in die Pfingstferien auf Allgäuer Straßen

Bayern und Baden-Württemberg starten am Freitagmittag in die Pfingstferien, fünf weitere Bundesländer zumindest in ein sehr langes Wochenende mit einem zusätzlichen Ferientag am Dienstag. Für viele Familien heißt es deshalb gleich am Freitagmittag: Ab in den Urlaub. Das kann zu Staus und Verkehrsbehinderungen führen, die auch das Allgäu treffen werden. Laut ADAC soll die Staugefahr im Süden Deutschlands und damit auch im Allgäu an diesem Wochenende besonders hoch sein. Mit dem höchsten...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 07.06.19
  • 2.625× gelesen
Lokales
Wir haben ein paar Tipps für abwechslungsreiche Pfingstferien im Allgäu gesammelt.

Urlaub
Pfingstferien mit Kindern im Allgäu: Sieben Ausflugstipps für Familien

Egal ob Allgäuer oder Tourist - in den Pfingstferien steht für viele Familien gemeinsame Freizeit in und um die Berge auf dem Programm. Wir haben ein paar Tipps gesammelt, wie die Pfingstferien im Allgäu zu einem Erlebnis für Familien werden. Der Klassiker: Wandern in den Pfingstferien im Allgäu "Das haben wir selber als Kinder schon gemacht" hört das ein oder andere wander-mufflige Kind bestimmt in den Pfingstferien. Denn Wandern in den Allgäuer Bergen ist nach wie vor sehr beliebt. Um...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 06.06.19
  • 9.426× gelesen
Lokales
Am Allgäu Airport in Memmingen wurden letztes Jahr einige Schulschwänzer vor Beginn der Pfingstferien erwischt.

Pfingstferien
Schulschwänzer im Allgäu: Polizei führt keine speziellen Kontrollen durch

Am Freitagnachmittag beginnen in Bayern wieder die Pfingstferien. Viele Familien können den Start der schulfreien Zeit gar nicht abwarten und starten schon vorzeitig in den Urlaub. Hintergrund ist die Tatsache, dass Flüge ab Beginn der Schulferien wegen der größeren Nachfrage deutlich teurer werden. Im vergangenen Jahr hat die Polizei an Flughäfen in Bayern rund 20 Familien erwischt, die ihre Kinder vor Pfingsten die Schule schwänzen ließen. Allein am Allgäu Airport in Memmingen waren...

  • Memmingen
  • 05.06.19
  • 3.065× gelesen
Lokales
Mit Baggern macht eine Oberreuter Firma die Bungalows dem Erdboden gleich. Das Material wird getrennt und – falls möglich – wiederverwertet. Bis in drei Wochen sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Ortsbild
Stadt Lindenberg lässt Teil des früheren Feriendorfes auf dem Nadenberg abreißen

Die Baustelle ist weithin sichtbar. Bagger rücken seit Tagen den Ferienhäuschen auf dem Lindenberger Nadenberg zu Leibe. Bis in zwei Wochen soll der Abriss eines Teils des Feriendorfes abgeschlossen sein. Damit verschwindet auch ein Teil Lindenberger Geschichte. Das Feriendorf ist fast auf den Tag genau vor 59 Jahren feierlich eröffnet worden. Tausende Urlauber haben in den Jahren danach in den kleinen Bungalows Ferientage im Westallgäu verbracht. Insgesamt sind in zwei Abschnitten 106...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.19
  • 3.046× gelesen
Lokales
Einst als bauliches Vorzeigeobjekt gepriesen, heute Baustelle: Der Übergang am Kemptener Tor wird erneuert.

Straßenbau
Kaufbeuren nutzt Osterferien für Arbeiten an stark frequentierten Straßen

Osterferien sind traditionell die Tage der Umleitungen. Die Baubranche startet in die Saison. Schüler und viele Pendler bleiben daheim oder verreisen. Auf der Straße geht es ruhiger zu. Und wer trotzdem ins Auto steigt, ist genervt. So auch derzeit. Behinderungen gibt es auf der B 12 bei Kaufbeuren, wo sich der vierspurige Ausbau mit ersten Arbeiten ankündigt. Und auch am stark frequentierten Kemptener Tor mitten in der Stadt wird nun ein hässliches Stück Straße am Übergang zwischen Modepark...

  • Kaufbeuren
  • 16.04.19
  • 2.298× gelesen
Lokales
Malen und Basteln gehörten zum Programm der Stadtranderholung.

Freizeit
Nach 52 Jahren: Kemptener Stadtranderholung für Kinder steht vor dem Aus

Ein dreiwöchiges „Rundum-sorglos-Paket“ für Kinder in den Sommerferien – das war die Stadtranderholung in den vergangenen 52 Jahren. Dieses Jahr findet sie nicht mehr statt. Der Veranstalter, die Kinder- und Jugendhilfe Kempten-Oberallgäu der Katholischen Jugendfürsorge (KJF), gibt personelle und organisatorische Gründe an. Das städtische Amt für Jugendarbeit ist nun dabei, ein Ersatzangebot auf die Beine zu stellen. Amtsleiter Oliver Huber: „Ich bin guten Mutes, dass wir das...

  • Kempten
  • 15.04.19
  • 3.914× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild

Ferien
Wenn ein Ehepaar getrennt verreist: Oy-Mittelberg muss Kurbeiträge anpassen

Wie machen Eheleute heutzutage Urlaub? Und wie ist es, wenn nur einer mit seinem Gschpusi anreist? Und wer zahlt dann überhaupt welchen Kurbeitrag? In etwa um diese Fragen drehte sich die jüngste Gemeinderatssitzung in Oy-Mittelberg. Hintergrund der Oyer Diskussion ist eine Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs. Er hatte eine Regelung für unwirksam erklärt, die sich auch in der Oy-Mittelberger Kurbeitragssatzung findet. Darin geht es um Inhaber von Zweitwohnungen. Sie bezahlen...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.02.19
  • 1.586× gelesen
Lokales
Endlich Herbstferien!

Ferien
Herbstferien im Allgäu: Sieben Tipps für gutgelaunte Kinder

Lang sind sie nicht, die Herbstferien. Viele Eltern werden sich je nach Wetter trotzdem schnell fragen: "Was mach ich heute mit den Kindern?" Wir haben ein paar Tipps gesammelt, wie man die Herbstferien bei Regen oder Sonnenschein zu einer tollen kurzen Auszeit machen kann. Es regnet Kastanien Einfach durch die Wiesen toben und in Laubhaufen springen ist Kindern heute oft zu langweilig. Zeit, das Ganze etwas aufzupeppen. Gemeinsam werden Kastanien oder Eicheln gesucht und gesammelt. An...

  • Kempten
  • 27.10.18
  • 2.620× gelesen
Lokales
Weltweit bekannt ist das Schloss Neuschwanstein im südlichen Ostallgäu. Bei manchem Touristen ist das Schloss übrigens eher unter dem Namen "Cinderella Castle" bekannt.
2 Bilder

Podcast
Allgäu GmbH: Region wird weiter auf Qualitätstourismus setzen

"Ballermann-Urlaub wird es im Allgäu nicht geben", Simone Zehnpfennig von der Allgäu GmbH gibt ein klares Bekenntnis zum nachhaltigen Tourismus ab. Die Region setze seit Jahren erfolgreich auf Natur, Kultur und sportliche Aktivitäten und so wird es auch in Zukunft bleiben. "Uns geht es nicht darum, immer mehr Urlauber ins Allgäu zu holen", so die Pressesprecherin der Allgäu GmbH weiter. Stattdessen ist das Ziel weiterhin qualitativ hochwertigen Urlaub bieten zu können.  Und das kommt an,...

  • Kempten
  • 27.09.18
  • 850× gelesen
Lokales
Mit dem Kajak eine große Flussreise durch mehrere Länder bis zum Meer paddeln – davon träumten der Waaler Reinhold Bösl (links) und Thomas Scharpf aus Rammingen schon seit einigen Jahren.

Ferien
Waaler paddelt mit dem Kajak von Bratislava nach Budapest

Einmal mit dem Kajak eine große Flussreise durch mehrere Länder bis zum Meer paddeln – davon träumten Reinhold Bösl aus Waal und Thomas Scharpf aus Rammingen schon seit einigen Jahren. Die ersten Etappen in ihrem Boot, das nach einer alt-nordischen Gottheit „andawari“ getauft wurde, führten in den Vorjahren über die Singold, Wertach, Lech und Donau immer stromabwärts in Etappen bis nach Budapest. In diesem Sommer stand für die beiden Freunde die nächste Etappe bevor: von der Hauptstadt der...

  • Waal
  • 28.08.18
  • 398× gelesen
Lokales
Großes Spielzeug: Im Steuerhaus des Baggers fühlen sich die AZ-Ferienkinder besonders wohl. Das kräftige Gerät tut genau, was der Fahrer von ihm will.

Sommerferien
AZ-Ferienaktion: Kinder besuchen das Betonfertigteilwerk der Firma Dobler

Rütteln, klopfen, glätten: Fast liebevoll streichen die Arbeiter mit den Kellen über die graue Masse. Zähflüssig läuft der Beton in die Schalungen. Lufteinschlüsse in dem Brei sind tabu, kein noch so kleiner Riss wird später toleriert. Trotz maschineller Hilfe ist viel Handarbeit notwendig in der Produktion des Dobler-Dienstleistungszentrums. „Und ganz wichtig“, sagt Personalleiter Rolf Bauer. „Alles muss sauber und sicher sein.“ Die AZ-Ferienaktion für unsere jungen Gäste führt diesmal in...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.18
  • 723× gelesen
Lokales
Ferienprogramm in Kaufbeuren: Besuch in der Sparkasse

Goldbarren
Ferienaktion in Kaufbeuren: So viel Geld wie in der Sparkasse haben die Kinder noch nie gesehen

Die jungen Gäste der AZ-Ferienaktion sind weit gereist. Sie kennen bereits Geldscheine aus aller Herren Länder: Schweizer Franken, US-Dollar. Der Besuch der Kaufbeurer Sparkasse hält dennoch etliche Überraschungen bereit. Auf der schwedischen 20-Kronen-Note findet sich neben Astrid Lindgren ein noch bekannteres Gesicht. „Das ist ja Pippi Langstrumpf“, ruft Selina. Allerlei Geld geht rum, die Kinder streichen über das Papier, halten es gegen das Licht. „Die Scheine verändern sich dann“, sagt...

  • Kaufbeuren
  • 15.08.18
  • 364× gelesen
Lokales
Lediglich eine Person in der Schule ist am Arbeiten. Es ist der Hausmeister des Marktoberdorfer Gymnasiums, Robert Deda.

Arbeit
Marktoberdorfer Schulhausmeister (55) hat in den Sommerferien viel zu tun

Es sind Sommerferien. Lediglich eine Person ist am Gymnasium Marktoberdorf am Arbeiten. Es ist der Hausmeister des Gymnasiums, Robert Deda. Der 55-Jährige hat in den Sommerferien besonders viel zu tun. Er kümmert sich um die Wartung und um die Reparaturen im Schulhaus. Der Hausmeister ist ein echter Alleskönner. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 10.08.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.18
  • 2.017× gelesen
Lokales
Die Kinder lernen bei der AZ-Ferienaktion auch die Eismaschine kennen.

Kinder
AZ-Ferienaktion: Cooler Besuch im Kaufbeurer Eisstadion

Gut, dass die jungen Gäste der AZ-Ferienaktion ihre Jacken mitgebracht hatten. Draußen 30 Grad, brütende Hitze, stehende Luft, pralle Sonne. Im Kaufbeurer Eisstadion fällt das Thermometer zeitweise auf fröstelnde einstellige Werte. Auf dem Eis jagen die Profis des ESVK über die Spielfläche: Das erste Training der neuen Saison. Der richtige Zeitpunkt für einen Besuch der neuen Erdgas Schwaben Arena, die vor ihrer zweiten DEL-2-Spielzeit steht. Was die jungen Gäste bei ihrem Besuch...

  • Kaufbeuren
  • 07.08.18
  • 345× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019