Feneberg

Beiträge zum Thema Feneberg

Die Supermarktkette Feneberg kann nun ihr Sanierungskonzept umsetzen. Unser Bild zeigt eine Filiale in Buchenberg (Oberallgäu).
15.038× 2

Supermarktkette
Sanierungspläne: Viel Zustimmung bei Feneberg

Alle wichtigen Partner haben zugestimmt, nun kann die Supermarktkette Feneberg ihr Sanierungskonzept umsetzen: Auch der Pensionssicherungsverein hat Ende vergangener Woche grünes Licht zu den Plänen gegeben und wird für vier Jahre die Betriebsrenten ehemaliger Feneberg-Mitarbeiter zahlen. Neben hohen Investitionen in die Filialen und die Metzgerei waren es vor allem die Betriebsrenten gewesen, die Feneberg finanziell unter Druck gebracht hatten. Die Rückstellungen dafür belasten die Bilanz mit...

  • Kempten
  • 22.10.19
Das Zukunftskonzept für die Supermarktkette Feneberg steht jetzt, es besteht aus fünf Säulen. Unser Bild zeigt die Firmenzentrale in Kempten.
35.042× 4

Sanierung
Allgäuer Supermarktkette Feneberg stellt sich neu auf

Wie geht es weiter bei der Supermarktkette Feneberg? Diese Frage hatten sich viele der 3.200 Mitarbeiter gestellt, nachdem bekannt geworden war, dass das Unternehmen durch hohe Pensionsrückstellungen und große Investitionen in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten ist. Nun steht das mit Spannung erwartete Zukunftskonzept. Dieses besteht aus fünf Säulen: Familie „Die ganze Familie Feneberg beteiligt sich mit einem deutlich zweistelligen Millionenbetrag an der Restrukturierung“, sagt...

  • Kempten
  • 14.05.19
Die Allgäuer Supermarktkette Feneberg betreibt 76 Läden zwischen dem Bodensee und München. Darunter sind großflächige Verbrauchermärkte, aber auch deutlich kleinere Filialen in Stadtzentren und Dörfern. Unser Foto entstand in Kempten.
79.224× 1 1

Einzelhandel
Allgäuer Supermarktkette Feneberg steht vor einem Wandel

Die Supermarktkette hat ein Problem: Riesige Pensionsrückstellungen drücken den Ertrag. Um trotzdem investieren zu können, wird die Firma umgebaut. Der Geschäftsführer berichtet von ersten Erfolgen. Die Geschäftsführer Hannes und Christof Feneberg haben in dieser Woche die 3200 Mitarbeiter ihres Unternehmens darüber informiert, dass sie an einem „Zukunftskonzept“ arbeiten und deshalb Berater in die Firma geholt haben. Die Kemptener Supermarktkette hat nämlich ein Problem: Es fehlt Geld, um...

  • Kempten
  • 29.03.19
Wie geht es weiter mit dem Fenepark in Kempten? Über die Belegung der leerstehenden Bauhaus-Fläche haben die Stadt Kempten und die Firma Feneberg teils unterschiedliche Vorstellungen.
8.251×

Fachmarktzentrum
Fenepark in Kempten braucht "dringend eine neue Perspektive"

Ein Gespräch mit Christof Feneberg über die Zukunft des 49 Jahre alten Fachmarktzentrums in Ursulasried. Von Leerständen, dem Tauziehen um einen Sport-Discounter und dem Gefühl, von der Stadt allein gelassen zu werden. Der Fenepark in Ursulasried ist seit 1969 fester Bestandteil des Kemptener Einzelhandels. Seit dem Bauhaus-Auszug im Mai 2017 feilt das Lebensmittelunternehmen Feneberg an einer neuen Nutzung. Interessenten für die freistehenden 4.500 Quadratmeter gibt es etliche. Verwaltung und...

  • Kempten
  • 14.12.18
274×

Einzelhandel
Allgäuer Lebensmittel von Feneberg gibt’s jetzt bei Amazon

Der Allgäuer Lebenshändler Feneberg arbeitet mit dem Internetunternehmen Amazon zusammen: In München können Amazon-Kunden, die den Dienst Prime Now gebucht haben, jetzt über einen eigenen Feneberg-Shop auf der Plattform 4.000 verschiedene Produkte bestellen. Die Waren werden im Stadtgebiet zu den Kunden geliefert – auf Wunsch innerhalb einer Stunde. Das Angebot ist auf Kunden in München beschränkt. 'Der kleine Krämer aus dem Allgäu sitzt jetzt mit dem Weltkonzern an einem Tisch', sagt...

  • Kempten
  • 28.07.17
426×

Familienunternehmen
Fenepark in Ursulasried feiert 25-jähriges Jubiläum

Lebensmittel, Blumen, Mode, Baumaterialen, Bücher – und das alles unter einem Dach. Das gab es im Allgäu Anfang der Neunzigerjahre nur selten. Mit dem Fenepark eröffnete in Ursulasried eines der damals modernsten und größten Einkaufszentren der Region. Hinter dem Projekt steht die Familie Feneberg, die seit Jahrzehnten den Einzelhandel in der Region prägt. Dass die Familie das Einkaufszentrum gebaut hat, war vor allem eine unternehmerische Entscheidung. Bereits seit Ende der Sechzigerjahre gab...

  • Kempten
  • 14.10.16
80×

Lebensmittel
Immer mehr Allgäuer Bauern sind Partner der Regionalmarke Von hier

Bio mit Gesicht Wo 'Bio' draufsteht, ist auch Bio drin. Wirklich? In jüngster Zeit haben dies große Nachrichtenmagazine wie 'Der Spiegel' oder manche Fernseh-Sendung angezweifelt und auch Beispiele genannt. Schwarze Schafe gibt es scheinbar auch auf der Öko-Schiene. Dagegen versichern die Lieferanten der Marke 'Von hier' des Kemptener Lebensmittelhändlers Feneberg, stets nur einwandfreie Bio-Ware zu produzieren und zu verarbeiten. Inzwischen liefern 600 Bio-Bauern im Umkreis von 100 Kilometern...

  • Kempten
  • 24.01.15
367×

Innnenstadt-Konzept
Firma Feneberg setzt auf kleine City-Filialen in Kempten und andernorts

Mindestens 800 Quadratmeter Verkaufsfläche, ein Standort draußen am Ortsrand - und eine Armada an Parkplätzen direkt vor der Tür. Diese Faktoren spielen bei der Ansiedlung neuer Supermärkte auch im Allgäu seit Jahren eine entscheidende Rolle. Dennoch: Das Gegenteil der XL-Strategie kann erfolgreich sein, wie der regionale Branchenprimus Feneberg zeigt. Am Firmensitz Kempten schwimmt das Familienunternehmen, das über die Grenzen des Allgäus hinaus 77 Niederlassungen betreibt, bewusst gegen den...

  • Kempten
  • 14.08.14
53×

Nahversorgung
Neues kleines Einkaufszentrum in der Kemptener Salzstraße

Modeläden, ein Café, ein Friseur und bald ein Lebensmittelmarkt - an der Salzstraße ist ein neues kleine Einkaufszentrum entstanden. Rund fünf Millionen Euro hat Adolf Stegmann, nicht nur Hausbesitzer in diesem Bereich, sondern auch Bauherr des neuen Komplexes an der Eberhardstraße, dort investiert. Die Idee, Einkaufen an der Salzstraße aufzuwerten, entstand mit dem Wegzug des Discounters Netto und als sich die Firma Feneberg für die Fläche interessierte. Denn der Markt am Hildegardplatz, sagt...

  • Kempten
  • 13.06.14
106×

Lebensmittel
Feneberg hat Zusatzstoffe aus der Backstube verbannt

'Das Backen wieder gelernt' Es war ein langer und schwieriger Weg. Fast ein 'Leidensweg', den das regionale Lebensmittelunternehmen Feneberg da ging. Doch jetzt, wenn alle Backprodukte in Feneberg-Filialen, Kaufmärkten und Sinz-Filialen unter dem Motto 'Na, pur. Wir backen Klartext' angeboten werden, habe sich der steinige Weg gelohnt. Denn Feneberg verkaufe nur noch Back- und Konditoreiprodukte, die ohne künstliche Zusatzstoffe, ohne Backmittel hergestellt werden. Backmittelfrei backen - damit...

  • Kempten
  • 30.04.14
35×

Diebstahl
Unbekannter Dieb räumt Ladenkasse in St. Mang leer

Am Montag, gegen 14.20 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann die inkludierte Postfiliale im Feneberg der Schelldorfer Straße. Dieser beobachtete das Geschehen und die Arbeitsabläufe im Kassenbereich der Postfiliale und nutzte die Gelegenheit des Diebstahles, als die Angestellte diesen für Sekunden verließ. Dort öffnete der Täter mit den gewonnenen Erkenntnissen die unversperrte Kasse, entwendete sämtliche Banknoten und verschwand unverzüglich, nachdem er die Kasse wieder geschlossen hatte....

  • Kempten
  • 09.07.13

Pferdefleischskandal
Pferdefleischskandal nicht bei uns: Wie wird im Allgäu Fleisch verarbeitet und kontrolliert?

Gestern haben wir schon einen Blick auf die Reaktionen zum Pferdefleischskandal hier im Allgäu geworfen. Und die Um-Deklarierung von Fleisch lässt nachdenklich werden: Wo kauft man selbst Fleisch ein - und wo kommt das eigentlich genau her? Wir haben uns einen möglichen Weg von Rindfleisch hier im Allgäu einmal genauer angesehen - und nachgefragt ob so etwas hier in der Region überhaupt möglich wäre.

  • Kempten
  • 20.02.13
181×

Georg Sedlmaier sammelt eine Millionen Euro für SOS-Kinderdörfer

1.080.000 Euro und kein Ende in Sicht 1.080.000 Euro - so viel Geld hat Georg Sedlmaier in den vergangenen knapp 30 Jahren für SOS-Kinderdörfer gesammelt. Neun SOS-Familienhäuser hat er damit unter anderem finanziert. Sedlmaier lebt heute in Fulda, war aber rund 20 Jahre lang in der Geschäftsführung der Kemptener Firma Feneberg tätig. Auslöser für sein Engagement war ein Besuch des SOS-Kinderdorf-Gründers Prof. Dr. Hermann Gmeiner in Kempten. Drei SOS-Familienhäuser finanzierte Sedlmaier in...

  • Kempten
  • 07.02.13
24×

Kempten
Ude besucht Supermarktkette Feneberg in Kempten

'Ganz Bayern kann bei nachhaltiger Ernährung vom Allgäu lernen' Ganz Bayern kann in puncto gesunde und nachhaltige Ernährung vom Allgäu lernen. Das erklärte Münchens Oberbürgermeister und SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Christian Ude. Ude hatte am Samstag die Supermarktkette Feneberg besucht und war von der Idee, regionale Produkte vor Ort zu vermarkten, begeistert. Nach und nach mache das Beispiel von Feneberg Schule jetzt auch in anderen Regionen Bayerns Schule, so Christian Ude...

  • Kempten
  • 19.11.12
30×

Ude
SPD-Spitzenkandidat Ude besucht Feneberg in Kempten

Aus München zu 'Von hier' 'Ich bin mit hohen Erwartungen gekommen – und werde mit noch besseren Eindrücken gehen.' Mit diesen Worten fasste Christian Ude seinen Besuch bei der Feneberg Lebensmittel GmbH in Kempten zusammen. Der Münchner Oberbürgermeister und SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl interessierte sich bei dem Treffen mit Geschäftsführer Thomas Feneberg besonders für die regionale Versorgung mit "Von hier"- Produkten. Ude erfuhr, dass 600 Vertragslandwirte das Allgäuer...

  • Kempten
  • 19.11.12
93×

Schafsjoghurt
Vom Stall bis ins VonHier-Regal: Die Herstellung des Allgäuer Schafsjoghurts

Schafe und Ziegen gehören zu den ältesten Haustieren der Menschheit, schon vor über 9000 Jahren wurden sie domestiziert. Neben Wolle und Fleisch wurde und wird auch die Milch weiter verarbeitet In Italien entsteht daraus zum Beispiel der Pecorino, in Griechenland der Feta und aus Frankreich der Roquefort. In Deutschland dagegen sah es mit Schafmilchprodukten lange eher mau aus. Erst in den letzten Jahren ist das Interesse daran gestiegen. Mittlerweile gibt es sogar Joghurt aus Schafsmilch und...

  • Kempten
  • 18.05.12
14×

Kempten
Feneberg verzichtet auf Verkauf von Eiern aus Käfighaltung

Die Supermarktkette Feneberg führt ab heute keine Eier aus Käfighaltung mehr in ihrem Sortiment. Das hat der Tierschutzbund "Vier Pfoten" in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Der Tierschutzbund war seit Monaten in Verhandlungen mit der Geschäftsführung und hatte die Kunden mit Aktionen über die Käfighaltung aufgeklärt. "Vier Pfoten" ist eine international tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien und setzt sich seit über 20 Jahren für den Tierschutz ein.

  • Kempten
  • 07.05.12
56× 2 Bilder

Interview
Big-Box-Chef Christof Feneberg: In unserem Haus ist von Punkrock bis zur Klassik alles möglich

Ort der Gegensätze – Neben den 'Amigos' rocken auch die harten Jungs von 'Accept' Swing Legenden, Amigos und dazu die Heavy Rocker von Accept: Der musikalische Mix in Ihrem Haus ist breit. Ist das Absicht und Konzept zugleich? Feneberg: Es steckt natürlich keine Planung dahinter, in einem Monat die Swing Legenden und Accept anzubieten. Das ergibt sich eher zufällig aus der Routenplanung der Tourneen und den Freiterminen der Halle. Allerdings zeichnet es uns eben aus, solch...

  • Kempten
  • 05.04.12

Lindau
Josef Feneberg im Alter von 88 Jahren verstorben

Der Landkreis Lindau trauert um Josef Feneberg, der gestern im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Das gab der Landkreis in einer Pressemitteilung bekannt. Über 36 Jahre war Josef Feneberg Mtiglied im Kreistag und über 24 Jahre war er als Bayerischer Landtagsabgeordneter für den Landkreis Lindau aktiv. Trotz vieler Erfolge und Ehrungen blieb Josef Feneberg immer ein Politiker zum Anfassen zu dem die Bürger großes Vertrauen hatten. Gestern verstarb Josef Feneberg im Alter von 88 Jahren.

  • Kempten
  • 14.10.11
17×

Feneberg
Feneberg bleibt in der Memminger Kalchstraße

Neuer Vertrag unterzeichnet Die Lebensmittelmarkt-Kette Feneberg wird ihr Geschäft in der Memminger Kalchstraße nun doch nicht schließen. Das gab gestern Geschäftsführer Thomas Feneberg gegenüber der MZ bekannt. 'Der Mietvertrag ist unter Dach und Fach. Wir bleiben.' Das Unternehmen begründete die geänderten Pläne mit gestiegenen Umsätzen: 'Seit der Schließung der Filiale in der Kramerstraße hat sich Vieles in die Kalchstraße verlagert.' Vorausgegangen waren der Entscheidung intensive...

  • Kempten
  • 24.09.11
76×

Lebensmittel
Öko-Test lobt ,,Von Hier

Mogelei bei einigen regionalen Produkten, Feneberg schneidet dagegen gut ab Regionale Produkte sind gut - für die Wirtschaft vor Ort, für die Umwelt wegen kurzer Transportwege und für die eigene Gesundheit, weil reif geerntet und deshalb vitaminreicher. Das sind die Fakten. Das Problem dabei ist, dass viele als regional gekennzeichnete Lebensmittel Etikettenfälschungen sind, sagt zumindest das Magazin Öko-Test. Nur die drei überprüften Produkte der Marke ,,Von Hier' von Feneberg in Kempten und...

  • Kempten
  • 17.09.11
51×

Reifen Feneberg
Reifen Feneberg Zweiter bei Marketing-Wettbewerb

Beim Wettbewerb um den Marketing Award 2011 der Reifenbranche erreichte die Reifen Feneberg AG aus Kempten mit ihrer Marketing- und Imagekampagne 2011 «Reifen Feneberg - Wir meistern das» den zweiten Platz. Der Marketing-Preis wurde vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk gemeinsam mit der Fachzeitschrift Auto Räder Reifen Gummibereifung und dem Reifenhersteller Hankook verliehen. Den Preis nahm in Frankfurt Markus Heider (Vorstand der Reifen Feneberg AG) entgegen. Der...

  • Kempten
  • 18.08.11
96×

Schließung
Viele wollen den Feneberg-Markt erhalten

1700 Unterschriften übergeben Die Feneberg-Filiale im Haubenschloß-Viertel soll bleiben. Dies wünschen zahlreiche Anwohner und haben 1700 Unterschriften gesammelt. Diese wurden am Samstag von CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner an Feneberg-Geschäftsführer Hannes Feneberg übergeben. Ende dieses Jahres soll wie berichtet die Feneberg-Filiale > an der Haubenschloßstraße schließen. Die Umsätze seien weit von der Untergrenze entfernt, begründete dies Firmenchef Hannes Feneberg. Wagenbrenner und viele...

  • Kempten
  • 30.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ