Feneberg

Beiträge zum Thema Feneberg

44×

Füssen
Mit dem Wind im Rücken auf Erfolgskurs

Sobald die erste leichte Brise über dem Forggensee weht, ist Florian Feneberg nicht mehr zurückzuhalten. Seine Elemente: Wasser und Luft. Denn sein Können stellt der 21- jährige beim Segeln unter Beweis. Dabei musste er zu seinem Glück erst gezwungen werden: «Anfangs hatte ich überhaupt kein Interesse am Segeln», sagt Florian. «Bis mich meine Eltern, die bereits 20 Jahre lang Mitglieder im Segelclub sind, mit den Worten Du machst das jetzt hier abgesetzt haben.» Zwölf Jahre später kann sich...

  • Kempten
  • 03.09.09

Lindenberg
Wieder schließt ein Supermarkt

Die Kette der Geschäftsschließungen in der Lindenberger Innenstadt will nicht abreißen. Mag auch der eine oder andere insgeheim damit gerechnet haben, nachdem «opti» im Jahr 2006 in den neuen, großen Kaufmarkt umzog, so kommt es doch überraschend: der 400 Quadratmeter große Feneberg-Markt in der Bahnhofstraße, einer der ältesten der Stadt, wird zum Jahresende geschlossen. Erst im Vorjahr hatte der Edeka-Markt im Einkaufszentrum den Pachtvertrag nicht verlängert.

  • Kempten
  • 25.06.09

Waltenhofen
Kaufmarkt und Lidl unter einem Dach

In das Kaufmarkt-Gebäude in Waltenhofen/Lanzen zieht der Discounter «Lidl» als Mieter ein. Die Verkaufsfläche für das Unternehmen Feneberg beträgt künftig 2570 Quadratmeter, die von Lidl 1030 Quadratmeter. Den entsprechenden Bauantrag hat der Waltenhofener Bauausschuss genehmigt.

  • Kempten
  • 19.02.09
271×

Streik kann Markgesetze nicht aushebeln

Von Ingrid Grohe | Kempten/Allgäu Zehn Tage lang haben Allgäuer Bauern ihre Milch weggeschüttet, anstatt sie an die Molkereien abzugeben. Nach Angaben des BDM (Bund Deutscher Milchviehhalter) beteiligten sich etwa 80 Prozent der Landwirte am Lieferboykott. Trotzdem konnte das Allgäuer Handelsunternehmen Feneberg die ganze Zeit über die Kühlregale seiner 77 Filialen füllen, wie Mitinhaber Hannes Feneberg im Interview sagt.

  • Kempten
  • 09.06.08

Bio-Auszeichnung für drei Feneberg-Märkte

München/Burgberg/Sonthofen | az | 30 Lebensmittelmärkte in Deutschland dürfen sich 2008 als 'Spitzenadresse für Bio 2008' bezeichnen - darunter die beiden Feneberg-Märkte in München und Burgberg (Oberallgäu) sowie der Feneberg-Kaufmarkt in Sonthofen (ebenfalls Oberallgäu).

  • Kempten
  • 06.03.08
25×

Feneberg sucht neue Standorte

Kaufbeuren | avu | Das Kemptener Unternehmen Feneberg sucht für seine Lebensmittelmärkte in Kaufbeuren neue, attraktive Standorte. Die geplanten Einkaufszentren am Platz des Martinsheims in der Josef-Landes-Straße sowie am Hotel Europa in Neugablonz seien Optionen für die Geschäfte, die derzeit in der alten Weberei und der Hüttenstraße nahe des Neuen Marktes ansässig sind, so Hannes Feneberg. Seit geraumer Zeit sei das Unternehmen auf der Suche nach 'zeitgemäßen Flächen', die auch gute...

  • Kempten
  • 19.07.07

Lebensmittelmarkt mit grüner Fassade in Durach

Durach l hä l Mit grüner Fassade und 50 Parkplätzen vor dem Eingangsbereich soll der neue Fenebergmarkt in Durach am nördlichen Ortseingang entstehen. Obwohl die Gestaltung im Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung nicht unumstritten war, fassten die Räte dann doch einstimmig den Beschluss, der Architektur zuzustimmen.

  • Kempten
  • 12.07.07

Zur Semmel einen frischen Witz

Eisenberg | ag | Im Eisenberger Ortsteil Weizern hat Bäckermeister HERMANN FENEBERG seinen 90. Geburtstag gefeiert. Bürgermeister Alfons Stapf und Albert Guggemos vom Veteranen- und Soldatenverein, bei dem Feneberg seit zehn Jahren Ehrenmitglied ist, überreichten ihm aus diesem Anlass das neue Präsent der Gemeinde, eine Armbanduhr mit dem Eisenberger Wappen, sowie den Ehrenteller des Veteranenvereins. Beim Plausch mit dem immer heiteren Jubilar und seiner Frau Bernhardine wurden Begebenheiten...

  • Kempten
  • 10.05.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ