Fendt

Beiträge zum Thema Fendt

Jahrespressekonferenz
Mit Volldampf voraus: AGCO Fendt will sich international etablieren

Vor einem Jahr hat der Marktoberdorfer Traktorenhersteller AGCO/Fendt seine neue Produktionshalle feierlich eröffnet: der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer ist dafür persönlich ins Allgäu gekommen. Wie die Produktion mittlerweile läuft, war aber nur ein Thema der internationalen Jahrespressekonferenz heute in Marktoberdorf. Die Geschäftsführer der verschiedenen Bereiche präsentierten auch die Marschrichtung für die kommenden Jahre.

  • Marktoberdorf
  • 08.10.13
65×

Einweihung
AGCO Fendt auf Hightech Kurs: Ministerpräsident Seehofer eröffnet neue Werkshalle

Bei AGCO Fendt in Marktoberdorf hat sich in den letzten Monaten alles um das Projekt Fendt ahead gedreht. Dabei handelt es sich um die Errichtung des modernsten Werkverbunds für Traktoren weltweit. Unter Hochdruck ist in den letzten 17 Monaten eine komplett neue Werkshalle entstanden, in der nach dem neuesten Stand der Technik gearbeitet wird. So eine Hochtechnologie verlangt zur Eröffnung auch eine hochrangige Person, und so hat heute Ministerpräsident Horst Seehofer offiziell den...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.12
27×

Fendt
Landwirtschaft und Technik: Der Traktorenhersteller Fendt auf Rekordkurs

Das Allgäu steht längst nicht mehr nur für Landwirtschaft. Es ist inzwischen ein weltweit bekannter Wirtschaftsstandort mit zum Teil hochspezialisierten Unternehmen. Trotzdem hat die Region seinen ländlichen Charme nie verloren. Ein Vorteil, den auch der Traktorenhersteller Fendt in Marktoberdorf zu nutzen weiß. So konnte das Unternehmen 2011 dank innovativer Forschung im Bereich Landtechnik einen Rekordumsatz von über 1,3 Milliarden Euro erzielen - so viel wie noch nie in der...

  • Marktoberdorf
  • 09.03.12
34×

Fendt Jahresbilanz
Mit 240 PS ins neue Geschäftsjahr: Der Traktorenhersteller Fendt zieht in Marktoberdorf Bilanz

Anhaltende Trockenheit, Bodenfrost, EHEC - viele Landwirte stehen zur Zeit vor schwerwiegenden Problemen. In einigen Regionen sind die Ertragseinbußen sogar existenzgefährdend. Da überlegt sich der eine oder andere Landwirt schon zweimal, wie viel er momentan in seinen Betrieb investieren kann. Den Traktorenhersteller Fendt schreckt die aktuelle Situation aber nicht ab. Ganz im Gegenteil: 2011 soll das Rekordjahr des Unternehmens werden. Dafür sollen nicht nur hohe Investitionen, sondern...

  • Marktoberdorf
  • 15.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ