Fendt

Beiträge zum Thema Fendt

19×

Schutzgebiet
Kaufbeuren bestimmt Einzugsgebiet für Brunnen in Ebenhofen neu

Auswirkungen auf mögliche Fendt-Erweiterungen? Der Schutz des Trinkwassers hat einen sehr hohen Stellenwert. Dadurch könnte sich nun ein Konflikt zwischen Kaufbeurer und Marktoberdorfer Interessen anbahnen. Denn Kaufbeuren bezieht einen Teil seines Trinkwassers aus Brunnen auf Ebenhofener Flur. Nun sollen die Schutzgebiete für die vier Kaufbeurer Brunnen im Süden von Ebenhofen sowie für die Biessenhofener Wasserversorgung in diesem Bereich neu gefasst werden. Da davon Flächen zwischen dem...

  • Kempten
  • 26.06.13
66×

Zur Person Sonnleitner
Ex-Bauernpräsident Sonnleitner aus Ruhstorf ist jetzt im Fendt-Aufsichtsrat

Der frühere Präsident des Bayerischen und Deutschen Bauernverbandes Gerd Sonnleitner ist neues Aufsichtsratsmitglied beim Traktoren-Hersteller AGCO/Fendt in Marktoberdorf (Ostallgäu). Sonnleitner ist derzeit Präsident des europäischen Bauernverbandes COPA. Er besitzt in Ruhstorf im Landkreis Passau (Niederbayern) einen 100 Hektar großen landwirtschaftlichen Betrieb, welcher seit dem 13. Jahrhundert in Familienbesitz ist. Nach dem Realschulabschluss 1964 absolvierte er eine landwirtschaftliche...

  • Kempten
  • 22.11.12
122×

Fendt
58 000 Besucher bei Feldtag von AGCO-Fendt in Wadenbrunn

Ansturm in Wadenbrunn – Noch nie so starke Resonanz Über 58 000 Besucher haben sich den traditionellen Feldtag von AGCO/Fendt und der Saaten Union in Wadenbrunn nahe Volkach/Franken am vergangenen Mittwoch nicht entgehen lassen. Auf dem Hofgut von Paul Graf von Schönborn konnte sich das Publikum über die neuesten technischen Entwicklungen des Marktoberdorfer Schlepperherstellers informieren und spektakuläre Shows in der Arena erleben. Ferner wurden den Besuchern Traktoren mit über 130...

  • Kempten
  • 04.09.12
150×

Reitsport
Fendt sponsert Nationenpreis auf dem CHIO Aachen

Der Marktoberdorfer Traktorenhersteller Fendt hat beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen, den Nationenpreis gesponsert. Peter-Josef Paffen, Vice President und Sprecher der Geschäftsführung, übergab im vollbesetzten Stadion den Fendt- Nationenpreis im Gespannfahren in der Mannschaftswertung an die niederländische Mannschaft. AGCO/Fendt ist auch Hauptsponsor der deutschen Reiter-Nationalmannschaft. Als in Aachen die Equipe zu den Olympischen Spielen 2012 nach London verabschiedet wurde,...

  • Kempten
  • 13.07.12
14×

EU-Mittel
Motor der Regionalentwicklung: 10 Jahre Leader-Förderung im Allgäu

Subventionen - ein Wort, das irgendwie einen faden Beigeschmack hat - Außenstehenden erscheint es so, als würden öffentliche Gelder einfach verteilt, verschenkt, unters Volk geworfen. Dass dem aber nicht so ist, zeigt zum Beispiel das Leader-Programm, das jetzt im Allgäu sein 10-Jähriges feiert. Denn um an diese europäischen Fördergelder zu kommen, müssen die Antragssteller selbst aktiv werden - und zwar nicht nur, indem sie einen Antrag ausfüllen. Vielmehr müssen sie konkrete Ideen und...

  • Kempten
  • 05.07.12
11×

Seifen/ Lindenberg
IG-Metall setzt Warnstreiks im Allgäu fort

Die IG-Metall setzt ihre Warnstreiks im Allgäu heute fort. Am Vormittag sind die Beschäftigten der Firma Bosch in Seifen und bei Aerospace Lindenberg zum Streik aufgerufen. Wie berichtet, fordert die Gewerkschaft 6,5 Prozent mehr Gehalt für ihre Mitglieder. Außerdem fordert sie eine unbefristete Übernahme von Auszubildenden und mehr Mitbestimmung bei der Leiharbeit. Gestern haben bereits Mitarbeiter der Firma AGCO -Fendt in Marktoberdorf in einem Warnstreik die Arbeit niedergelegt.

  • Kempten
  • 04.05.12
24×

Aschermittwoch
AGCOFendt-Manager spricht in Ofterschwang über den Standort Allgäu

Peter-Josef Paffen: 'Wir haben ein Komfort-Problem' Beim politischen Aschermittwoch der Oberallgäuer CSU im Ofterschwanger Haus wurde niemand in die Pfanne gehauen. Gelacht wurde trotzdem, auch wenn das Thema des Gastreferenten eigentlich ein ernstes war. Peter-Josef Paffen, Sprecher der Geschäftsführung des Traktorenherstellers AGCO/Fendt in Marktoberdorf, sprach über den Wirtschaftsstandort Allgäu, dessen Komfort-Probleme und über die Herausforderungen in naher Zukunft. 'Und wenn jemand bei...

  • Kempten
  • 24.02.12
16×

Marktoberdorf
Fendt mit Rekordjahr 2011

Mit 15.000 Traktoren hat das Marktoberdorfer Landwirtschafts-Unternehmen Fendt im vergangenen Jahr so viele Maschinen wie noch nie verkauft. Mit dem Rekordverkauf übertrifft Fendt sogar den eigenen Rekordumsatz von 1,3 Milliarden-Euro aus dem Jahr 2008. Es war das beste Jahr unserer Firmengeschichte, so Fendt-Sprecher Peter Paffen. Und auch dieses Jahr gibt es bereits mit 7070 Bestellungen einen neuen Rekord. Für dieses und die kommenden Jahre setzt sich das Unternehmen deswegen auch...

  • Kempten
  • 26.01.12
52×

Marktoberdorf
Agco Fendt erhält Auszeichnung auf Agritechnica

Auszeichnung für den Landmaschinenhersteller ACGO Fendt aus Marktoberdorf. Auf der morgen beginnenden Fachmesse Agritechnica in Hannover wird das Unternehmen für das neue System 'Fendt GuideConnect' mit der Goldmedaille geehrt. Mit diesem System kann ein Fahrer zwei Schlepper kontrollieren, sprich ein Schlepper folgt fahrerlos dem Führungsfahrzeug.

  • Kempten
  • 12.11.11
27×

Fremdenfeindlichkeit
Hier Protest gegen Asylheim ndash dort gegen Rassismus

Unterschiedliche Aktionen in Immenstadt und Marktoberdorf In beiden Fällen geht es um Menschen aus anderen Ländern und Kulturkreisen. Aber während sich in Immenstadt (Oberallgäu) gerade ein Bürgerprotest gegen ein geplantes Asylbewerberheim formiert, hat gestern beim Traktoren-Hersteller AGCO-Fendt in Marktoberdorf (Ostallgäu) die Aktion 'Respekt – Kein Platz dem Rassismus' stattgefunden. In der Immenstädter Südstadt will die Regierung von Schwaben 27 Asylbewerber in einem leer stehenden...

  • Kempten
  • 28.10.11
24×

Marktoberdorf
IG Metall Kempten und AGCO Fendt machen sich gegen Rassismus stark

Die IG Metall Kempten und der Traktorenhersteller AGCO Fendt machen sich gemeinsam gegen Rassismus stark. Mit einem Schild der Aktion 'Respekt – kein Platz für Rassismus' soll ein deutliches Zeichen gesetzt werden. Über 1.500 'Respekt'-Schilder hängen mittlerweile in ganz Deutschland an Firmeneingängen oder in Kantinen. Heute Nachmittag wird das Schild nun auch im AGCO-Werk in Marktoberdorf angebracht.

  • Kempten
  • 27.10.11
37×

Festwoche
Buntes Programm auf der Festwochenbühne: TV Allgäu und RSA präsentieren sich im Stadtpark

Endlich ging es los. Zusammen mit RSA - dem Allgäusender- präsentiert TV Allgäu in diesem Jahr zum zweiten Mal ein gemeinsames Programm auf der großen Medienbühne im Kemptener Stadtpark. Seit 12 Uhr heute Mittag ist die Bühne fest in der Hand der beiden Rundfunksender. Unterhaltung, Information, Musik, Brauchtum, Wirtschaft: hier wird für jeden was geboten. Den Anfang machte die Tanzgruppe Unterillertaler Kempten. Auch am Wochenende geht´s mit unserem Festwochenprogramm weiter. Der Samstag...

  • Kempten
  • 19.08.11

Marktoberdorf
AGCO Fendt erstmals Produktpartner bei Reitturnier in Aachen

Der Marktoberdorfer Landmaschinenhersteller AGCO Fendt ist erstmals Produktpartner beim größten internationalen Reitturnier in Aachen. Wie der Konzern mitteilte, werden acht Traktoren der Marke Fendt während des Turniers unterschiedlichste Aufgaben übernehmen, unter anderem die Plege des Rasens. AGCO Fendt ist europaweit der führende Hersteller von Traktoren. Allein in dem Werk in Marktoberdorf sind rund 2.500 Menschen beschäftigt.

  • Kempten
  • 06.07.11
198×

ACGO Fendt gut gerüstet für die Zukunft

Der Landmaschinenhersteller ACGO Fendt aus Marktoberdorf hat das Krisenjahr 2010 gut überstanden. Das gab der Konzern am Vormittag auf seiner Jahrespressekonferenz bekannt. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Fendt bereits wieder mit einem Umsatz von 8 Mrd. Dollar. Daraus ergeben sich auch gute Perspektiven für die Beschäftigten, erklärt Martin Richenhagen, Präsident und Aufsichtsrastvorsitzender bei AGCO Fendt. Größter Abnehmer von Traktoren und Landmaschinen ist weiterhin der deutsche...

  • Kempten
  • 15.06.11
15×

Fliegerhorst
Fendt dementiert Kaufinteresse an Gelände des Kaufbeurer Fliegerhorsts

Für die Stadt bleibt das erste Ziel eine militärische Nutzung Die Marktoberdorfer Traktorenschmiede Fendt hat dementiert, ein Kaufangebot für den Fliegerhorst in Kaufbeuren oder für Teile des Geländes abgegeben zu haben. «Darüber ist nichts bekannt», so Fendt-Sprecher Sepp Nuscheler gegenüber der AZ. Der Name des derzeit expandierenden Unternehmens fällt derzeit häufiger hinter vorgehaltener Hand, wenn es um die Zukunft des riesigen Areals geht. Unklar ist nach wie vor, in welcher Form die dort...

  • Kempten
  • 07.06.11
34×

Marktoberdorf
AGCO-Fendt baut neue Halle in Marktoberdorf

Die Traktoren-Firma AGCO-Fendt hat mit dem Bau ihrer neuen Endmontage-Halle in Marktoberdorf begonnen. Für die Anwohner wird es deshalb in den kommenden Monaten zu Lärm- und Staubbelästigungen kommen. Die Halle ist in vier Teilbereiche aufgeteilt: Montage. Lackieranlage, Endabnahme und Versand. Das Lackiergebäude wird dabei insgesamt 18 Meter hoch sein. Für den Bau der Halle investiert das Unternehmen etwa 172 Millionen Euro, bis Ende November soll sie fertig gestellt sein. Mit dem Bau der...

  • Kempten
  • 30.03.11
110×

Marktoberdorf
Interessiert an neuer Fabrik

«Fendt ahead2» geistert durch die Köpfe Vieler. Doch was kommt mit dem neuen Werk für Traktoren in Marktoberdorf auf die Bevölkerung zu? Diese Frage beantwortete die Geschäftsleitung von AGCO/Fendt in einem allseits als vorbildlich gelobten Schritt: einer Anwohnerversammlung. Ausführlich standen Peter J. Paffen als Vorstandssprecher, Produktionsgeschäftsführer Hubertus Köhne und weitere Verantwortliche von Fendt dabei Rede und Antwort. «Es war gut, die Informationen aus erster Hand zu erhalten...

  • Kempten
  • 27.09.10
49×

Marktoberdorf
Fendt im Zwiespalt

Zwiespältig ist die Situation derzeit für den Traktorenhersteller Fendt in Marktoberdorf: Einerseits registriert Vorstandssprecher Peter J. Paffen aufgrund gestiegener Agrarpreise derzeit eine gute Stimmung bei den Landwirten, andererseits schlägt sich dies noch nicht in den Auftragsbüchern der Fabrik nieder. Das Ziel von 12500 verkauften Schleppern in diesem Jahr zu erreichen, sei noch ein hartes Stück Arbeit. Weitere Kurzarbeit von bis zu fünf Tagen will Paffen nicht mehr ausschließen.

  • Kempten
  • 10.09.10
30× 2 Bilder

Marktoberdorf / Wadenbrunn
Effiziente Traktoren in effizientem Werk bauen

Als wichtiges neues Zugpferd im Marktoberdorfer Dieselross-Stall sieht AGCO-Präsident Martin Richenhagen den neuen Fendt-Produktionsgeschäftsführer Hubertus Köhne. Dieser hat seit Jahresbeginn dem Plan für die neue Montage-Halle (70 Millionen Euro) ein neues Konzept verpasst. Dort sollen in zwei Jahren die ersten Schlepper montiert werden. Optimal laufe die Anlage bei 16000 Traktoren pro Jahr. Problemlos könnten aber auch 20000 gefertigt werden. Richenhagen träumt aber von mehr: «Ich würde mich...

  • Kempten
  • 03.09.10
46×

Marktoberdorf
Fendt gibt wieder Gas

Im August 2012 sollen die ersten Fendt-Schlepper aus einer neuen, 70 Millionen teuren Montagehalle rollen. Der AGCO-Konzern gab am Dienstag grünes Licht für die Fortsetzung des Projektes «Fendt ahead2», das im Gesamtpaket von 172 Millionen Euro Investitionen in Marktoberdorf und Asbach-Bäumenheim vorsieht. Bei Personal und Politik war man gestern erleichtert, dass die Fendt-Modernisierung damit weitergeht.

  • Kempten
  • 18.06.10

Marktoberdorf / Thalhofen
Fendt statt Florian

Während anderswo der heilige Florian das Haus vor Bränden bewahren soll, strahlt in Thalhofen ein 900er Fendt Vario von der Wand. Durch den Blickfang bricht Technik- und Fendtfan Georg Angerer mit der Tradition der Motive. «Alle andere haben halt Pferde und Heiligenbilder an der Hauswand. Da wollte ich mal etwas Außergewöhnliches machen», schildert der Thalhofener.

  • Kempten
  • 15.06.10

Marktoberdorf
Fendt will weitere Märkte beackern

«Es gibt jede Menge kleiner positiver Anzeichen», so umschreibt Peter J. Paffen als Sprecher der Fendt-Geschäftsführung das schwache «Licht am Ende des Tunnels». Für ihn war es richtig, ins neue Jahr mit Kurzarbeit zu starten. Momentan habe man ein Auftragspolster von 3000 Schleppern und eine sehr gute Produktpalette. Daher gibt sich Paffen zuversichtlich, dass das Ziel von 12500 Traktoren aus Marktoberdorf heuer zu halten ist. Spürbar ist bei ihm aber auch eine gewisse Zuversicht, dass es auch...

  • Kempten
  • 29.03.10
49× 2 Bilder

Marktoberdorf / Ostallgäu
Fendt verlängert die Weihnachtspause

Ein Großteil der Fendtler in Marktoberdorf und Bäumenheim tritt heuer verlängerte Weihnachtsferien an. Erster Produktionstag 2010 soll erst am 1.Februar sein. Der Auftragseingang ist zu gering, um im Januar effektiv zu produzieren. Peter-Josef Paffen, Sprecher der AGCO/Fendt-Geschäftsführung, erwartet 2010 ein sehr schwieriges Jahr, bei dem der Traktorenhersteller sehr flexibel auf den Markt reagieren will.

  • Kempten
  • 14.12.09
24× 2 Bilder

Marktoberdorf
Fendt verlängert Weihnachtspause

Ein Großteil der Fendtler in Marktoberdorf und Bäumenheim tritt heuer verlängerte Weihnachtsferien an. Erster Produktionstag 2010 soll erst am 1.Februar sein. Der Auftragseingang ist zu gering, um im Januar effektiv zu produzieren. Peter-Josef Paffen, Sprecher der AGCO/Fendt-Geschäftsführung, erwartet 2010 ein sehr schwieriges Jahr, bei dem der Traktorenhersteller sehr flexibel auf den Markt reagieren will.

  • Kempten
  • 12.12.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ