Fendt

Beiträge zum Thema Fendt

Lokales

Focus-Studie
Fendt aus Marktoberdorf auf Bestenliste deutscher Arbeitgeber

Auf Platz 173 der 379 besten Unternehmen mit über 1000 Mitarbeitern ? Zu einer Top-Platzierung reicht es zwar nicht. Aber immerhin rangiert der größte Arbeitgeber der Region in der ersten Hälfte der 'Hitliste' der besten deutschen, großen Arbeitgeber. In einer neuen Studie des Nachrichtenmagazins 'Focus' in Zusammenarbeit mit dem Internet-Karrierenetzwerk Xing landete der Marktoberdorfer Traktorenhersteller Fendt auf Platz 173 der Bestenliste mit insgesamt 379 Unternehmen mit über 1000...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.13
  • 277× gelesen
Lokales

Führung
Fendt erwartet jährlich bis zu 25.000 Werksbesucher in Marktoberdorf

Neuerdings verlangt der Traktorenbauer acht Euro Eintritt – Vorerst Führungen nur für potenzielle Kunden – Fotografierverbot – Mit dem neuem 'Factory Shuttle' übers Gelände Gut ein halbes Jahr gab es bei Fendt keine Werksführungen mehr, weil Bauarbeiter und Monteure das Geschehen in der neuen Endmontage bestimmten und diese auch zuerst mal richtig anlaufen musste. Seit kurzem öffnet der Traktorenbauer wieder die Betriebstore für Besucher, allerdings vorerst nur für potenzielle...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.13
  • 101× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Fendt-Werksführungen in Marktoberdorf vorerst nur für Kunden

Mit dem neuen Jahr haben im Fendt-Werk in Marktoberdorf auch wieder die Werksführungen begonnen. Nach zweijähriger Bauzeit waren im September die neuen Werkshallen eröffnet worden, jetzt haben die ersten Besuchergruppen das neue Werk auch besichtigen können. Das Interesse an Führungen sei laut dem Unternehmen so groß, dass vorerst nur Kunden und Kaufinteressenten durch die Hallen geführt werden. Ab Oktober sollen dann die Besucherkapazitäten erhöht werden.

  • Marktoberdorf
  • 21.01.13
  • 658× gelesen
Lokales

neue Arbeitspllätze
Der Schleppenhersteller Fendt aus Marktoberdorf feiert sich selbst

1200 neue Arbeitsplätze in Marktoberdorf geschaffen 'Früher knallten bei Fendt die Korken, wenn 10 001 Traktoren pro Jahr verkauft wurden', sagte Peter J. Paffen, Vorsitzender der Geschäftsführung, beim Empfang des Infokreises der Wirtschaft. Mittlerweile habe sich die Firma in die 15 000er-Region entwickelt. Deutschlandweit beschäftigt das Unternehmen derzeit 4100 Mitarbeiter. In den vergangenen zehn Jahren seien 1700 neue Arbeitsplätze geschaffen worden - 1200 in Marktoberdorf. Wie sich...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.13
  • 23× gelesen
Lokales

Spende
AGCOFendt beschenkt Kinder

5000 Euro für Don-Bosco-Schule und Tretschlepper für Kindergärten Mit einem übergroßen Scheck und vielen kleinen Schleppern machte AGCO/Fendt Kinder aus Marktoberdorf und Umgebung glücklich. Seit einigen Jahren spendet AGCO/Fendt das Geld, das üblicherweise für Weihnachtsgeschenke an Vertriebspartner und Kunden ausgegeben wird, für einen guten Zweck. 'Dahinter steht die ganze Fendt-Mannschaft', bekräftigt Hubertus Köhne, Geschäftsführer Produktion. Dieses Jahr erhielt die Don-Bosco-Schule in...

  • Marktoberdorf
  • 11.12.12
  • 112× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Aegco Fendt lädt Schul- und Kindergartenkinder nach Marktoberdorf ein

Traktorenhersteller Aegco Fendt hat Schüler und Kindergartenkinder aus Marktoberdorf ins Fendt Forum eingeladen und der Don-Bosco-Schule in Marktoberdorf eine Spende über 5.000 Euro überreicht. Die Don-Bosco-Schule ist ein Sonderpädagogisches Förderzentrum mit den Schwerpunkten Lernen, Sprache und Verhalten. Außerdem erhielten elf Kindergärten aus dem Umland 26 Tretschlepper geschenkt. Diese waren bei der Eröffnung der neuen Montagehalle zum Einsatz gekommen.

  • Marktoberdorf
  • 06.12.12
  • 15× gelesen
Lokales

Zur Person Sonnleitner
Ex-Bauernpräsident Sonnleitner aus Ruhstorf ist jetzt im Fendt-Aufsichtsrat

Der frühere Präsident des Bayerischen und Deutschen Bauernverbandes Gerd Sonnleitner ist neues Aufsichtsratsmitglied beim Traktoren-Hersteller AGCO/Fendt in Marktoberdorf (Ostallgäu). Sonnleitner ist derzeit Präsident des europäischen Bauernverbandes COPA. Er besitzt in Ruhstorf im Landkreis Passau (Niederbayern) einen 100 Hektar großen landwirtschaftlichen Betrieb, welcher seit dem 13. Jahrhundert in Familienbesitz ist. Nach dem Realschulabschluss 1964 absolvierte er eine landwirtschaftliche...

  • Kempten
  • 22.11.12
  • 49× gelesen
Lokales

Erweiterung
Erster Stein zur neuen Fendt-Welt in Marktoberdorf

Erlebnis für Kunden und Gäste auf 7400 Quadratmetern Knapp eineinhalb Monate nach der Eröffnung des nach Firmenangaben modernsten Traktorenwerkverbundes der Welt ist in Marktoberdorf der Grundstein für das neue Fendt-Forum gelegt worden. Zusammen mit der AGCO/Fendt-Geschäftsführung gab Martin Richenhagen, Vorstandsvorsitzender des AGCO-Konzerns, den Startschuss für den Ausbau. Damit entsteht ein 'Tor zur Fendt-Erlebnis-Welt' mit einem neuen Besucherzentrum. 'Wir haben ein fantastisches Werk....

  • Marktoberdorf
  • 16.11.12
  • 90× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Fendt weiter sehr beliebt bei Landwirten

Der Traktorenhersteller AGCO-Fendt aus Marktoberdorf hat beim Imagebarometer der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) erneut die Spitzenposition erreicht. Bei einer Befragung 300 führender Landwirte haben rund 60 Prozent Fendt zu den besonders guten Unternehmen gezählt. AGCO-Fendt verkauft in 140 Ländern und ist einer der größten Arbeitgeber im Allgäu.

  • Marktoberdorf
  • 31.10.12
  • 8× gelesen
Lokales

450 Rentner feiern 33. Ehemaligen-Treffen in Marktoberdorf

Fixer Termin für 450 Rentner Rund 450 Fendt-Rentern kamen kürzlich ins Fendt-Forum in Marktoberdorf zum 33. Ehemaligen-Treffen. Die rüstigen Ruheständler ließen sich bei Kaffee und Kuchen über die neuesten Entwicklungen bei ihrem ehemaligen Arbeitgeber informieren. Zusammen brachten sie es auf – schätzungsweise – gut 12 000 Jahre Fendt-Erfahrung. Vor allem der Bau der neuen Montage und die Eröffnung des modernsten Traktorenwerkes der Welt interessierte die ehemaligen Fendtler. 'Ich...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.12
  • 38× gelesen
Lokales

Investition
Fleschhut: Neue Produktionshalle von Agco Fendt Glücksfall für die Region

Als absoluten Glücksfall für die Region hat Landrat Johann Fleschhut gestern die Eröffnung der neuen Produktionshalle von Agco Fendt bezeichnet. Das schaffe hochqualifizierte Arbeitsplätze und zeige, dass die Region nicht nur weltweit konkurrieren, sondern auch die Nase vorne haben kann, so der Landrat. Das Unternehmen Agco Fendt hat gestern die weltweit größte neue Produktionshalle für Schlepperfahrzeuge eingeweiht. Auf einer Fläche von über 8 Hektar kann ab Montag an 60 Fahrzeugen...

  • Marktoberdorf
  • 29.09.12
  • 23× gelesen
Lokales

Einweihung
AGCO Fendt auf Hightech Kurs: Ministerpräsident Seehofer eröffnet neue Werkshalle

Bei AGCO Fendt in Marktoberdorf hat sich in den letzten Monaten alles um das Projekt Fendt ahead gedreht. Dabei handelt es sich um die Errichtung des modernsten Werkverbunds für Traktoren weltweit. Unter Hochdruck ist in den letzten 17 Monaten eine komplett neue Werkshalle entstanden, in der nach dem neuesten Stand der Technik gearbeitet wird. So eine Hochtechnologie verlangt zur Eröffnung auch eine hochrangige Person, und so hat heute Ministerpräsident Horst Seehofer offiziell den...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.12
  • 37× gelesen
Lokales

Fendt
58 000 Besucher bei Feldtag von AGCO-Fendt in Wadenbrunn

Ansturm in Wadenbrunn – Noch nie so starke Resonanz Über 58 000 Besucher haben sich den traditionellen Feldtag von AGCO/Fendt und der Saaten Union in Wadenbrunn nahe Volkach/Franken am vergangenen Mittwoch nicht entgehen lassen. Auf dem Hofgut von Paul Graf von Schönborn konnte sich das Publikum über die neuesten technischen Entwicklungen des Marktoberdorfer Schlepperherstellers informieren und spektakuläre Shows in der Arena erleben. Ferner wurden den Besuchern Traktoren mit über 130...

  • Kempten
  • 04.09.12
  • 93× gelesen
Lokales

Fendt
58 000 Besucher bei Feldtag von AGCOFendt

Ansturm in Wadenbrunn – Noch nie so starke Resonanz Über 58 000 Besucher haben sich den traditionellen Feldtag von AGCO/Fendt und der Saaten Union in Wadenbrunn nahe Volkach/Franken am vergangenen Mittwoch nicht entgehen lassen. Auf dem Hofgut von Paul Graf von Schönborn konnte sich das Publikum über die neuesten technischen Entwicklungen des Marktoberdorfer Schlepperherstellers informieren und spektakuläre Shows in der Arena erleben. Ferner wurden den Besuchern Traktoren mit über 130...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.12
  • 33× gelesen
Sport

Turnier
Görisrieder Tennisspieler ermitteln Doppel-Meister

Birgit Weihele und Ulrike Fendt sowie Jürgen Fink und Manfred Maurus Sieger Dieses Mal hat es geklappt Das Wetter spielte mit, als Damen und Herren auf der Tennis-Anlage in Görisried an den Start gingen, um die Meister der Tennis-Saison 2012 zu ermitteln. Mit den Doppel-Wettbewerben ging es los, Einzel und Mixed werden am 15. September und am 3. Oktober folgen. Am Ende des Doppel-Wettkampftages standen bei den Frauen Birgit Weihele und Ulrike Fendt, bei den Männern Jürgen Fink und Manfred...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.08.12
  • 94× gelesen
Lokales

Geisenhofen
Neue B 12-Anschlussstelle bei Geisenhofen geplant

Das Landratsamt Ostallgäu plant derzeit eine neue B 12-Auffahrt bei Geisenhofen. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, sollen im Herbst die genauen Entwürfe dafür vorliegen. Die Anschlussstelle sei vor allem für die Stadt Marktoberdorf sowie den dortigen Traktorenhersteller Fendt dringend notwendig, so Bürgermeister Werner Himmer. Fendt baut derzeit eine neue Fabrik, die im Herbst in Betrieb geht - die geplante B 12-Auffahrt kann jedoch frühestens 2014 gebaut werden.

  • Marktoberdorf
  • 07.08.12
  • 28× gelesen
Lokales

Reitsport
Fendt sponsert Nationenpreis auf dem CHIO Aachen

Der Marktoberdorfer Traktorenhersteller Fendt hat beim Weltfest des Pferdesports, dem CHIO Aachen, den Nationenpreis gesponsert. Peter-Josef Paffen, Vice President und Sprecher der Geschäftsführung, übergab im vollbesetzten Stadion den Fendt- Nationenpreis im Gespannfahren in der Mannschaftswertung an die niederländische Mannschaft. AGCO/Fendt ist auch Hauptsponsor der deutschen Reiter-Nationalmannschaft. Als in Aachen die Equipe zu den Olympischen Spielen 2012 nach London verabschiedet wurde,...

  • Kempten
  • 13.07.12
  • 116× gelesen
Lokales

EU-Mittel
Motor der Regionalentwicklung: 10 Jahre Leader-Förderung im Allgäu

Subventionen - ein Wort, das irgendwie einen faden Beigeschmack hat - Außenstehenden erscheint es so, als würden öffentliche Gelder einfach verteilt, verschenkt, unters Volk geworfen. Dass dem aber nicht so ist, zeigt zum Beispiel das Leader-Programm, das jetzt im Allgäu sein 10-Jähriges feiert. Denn um an diese europäischen Fördergelder zu kommen, müssen die Antragssteller selbst aktiv werden - und zwar nicht nur, indem sie einen Antrag ausfüllen. Vielmehr müssen sie konkrete Ideen und...

  • Kempten
  • 05.07.12
  • 10× gelesen
Lokales

Fendt
Erdbeben: Keine Felgen mehr für Fendt aus Italien

Der Marktoberdorfer Traktorenhersteller Fendt hat derzeit Probleme, seine Fahrzeuge auf Räder zu stellen. Grund: Es fehlt an Felgen, weil das Erdbeben in Norditalien das Werk eines Hauptlieferanten in Finale Emilia (nahe Bologna) schwer beschädigt hat. 'Wir wissen nicht, wann der Standort wieder liefern kann', sagt Peter J. Paffen, Sprecher der Fendt-Geschäftsführung. Mit Hochdruck werden Alternativen gesucht. Die radlosen Traktoren werden zwischenzeitlich auf Holzklötze gestellt. Sie...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.12
  • 29× gelesen
Lokales

Landmaschinen
Fendt-Mutter AGCO in Afrika sehr aktiv

US-Konzern sieht riesige Wachstums-Chancen auf schwarzem Kontinent Der US-amerikanische Landmaschinen-Konzern AGCO (Hauptsitz Duluth), zu dem auch der Traktoren-Hersteller Fendt in Marktoberdorf (Ostallgäu) gehört, will in den kommenden Jahren verstärkt in Afrika aktiv sein. 'Unsere Aufgabe ist es, umfassende landwirtschaftliche Lösungen für afrikanische Landwirte zu bieten', sagt dazu AGCO-Chef Martin Richenhagen. Afrika biete gewaltige Wachstums-Chancen im Landmaschinensektor. AGCO habe...

  • Marktoberdorf
  • 31.05.12
  • 35× gelesen
Lokales

Seifen/ Lindenberg
IG-Metall setzt Warnstreiks im Allgäu fort

Die IG-Metall setzt ihre Warnstreiks im Allgäu heute fort. Am Vormittag sind die Beschäftigten der Firma Bosch in Seifen und bei Aerospace Lindenberg zum Streik aufgerufen. Wie berichtet, fordert die Gewerkschaft 6,5 Prozent mehr Gehalt für ihre Mitglieder. Außerdem fordert sie eine unbefristete Übernahme von Auszubildenden und mehr Mitbestimmung bei der Leiharbeit. Gestern haben bereits Mitarbeiter der Firma AGCO -Fendt in Marktoberdorf in einem Warnstreik die Arbeit niedergelegt.

  • Kempten
  • 04.05.12
  • 7× gelesen
Lokales

Warnstreik Fendt
Erste Warnung bei Fendt - Rund 600 Mitarbeiter lassen Arbeit ruhen

Rund 600 Mitarbeiter legten gestern bei der Firma AGCO/Fendt in Marktoberdorf die Arbeit für eine Stunde nieder und traten mit Rufen, Hupen und Pfiffen zum Warnstreik an. Um höhere Löhne ging es, aber auch um mehr Mitbestimmung der Betriebsräte bei Leiharbeit sowie um die unbefristete Übernahme von Auszubildenden. Viele Lehrlinge nahmen am Warnstreik vor dem Fendt-Firmengelände teil, trugen Transparente, schwenkten Fahnen, und applaudierten dem Hauptredner Dietmar Jansen, Erster...

  • Marktoberdorf
  • 04.05.12
  • 36× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Mitarbeiter bei Agco Fendt streiken

Zu Warnstreiks der Metall- und Elektroindustrie kommt es heute im Allgäu. Auf dem Agco Fendt-Gelände in Marktoberdorf startete um kurz nach neun IG Metall Bevollmächtigter Dietmar Jansen mit einer Kundgebung. 500 Angestellte wurden dazu erwartet. Neben 6,5 Prozent mehr Gehalt und 65 Euro mehr Lohn für Auszubildende, fordert die IG Metall mehr Mitbestimmungsrechte bei der Leiharbeit. Bis zum 10. Mai kommt es zu weiteren Streiks, so Jansen. Gehen die Arbeitgeber nicht auf die Forderungen...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.12
  • 54× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020