Fels

Beiträge zum Thema Fels

Rettungsdienst
12.588×

Glück
Wanderer im Kleinwalsertal von Felsbrocken gestreift

Viel Glück hatte ein Wanderer am Sonntagnachmittag auf dem Kanzelwandweg im Kleinwalsertal. Der 62-jährige Mann war mit seiner Ehefrau auf ca. 2.000 Metern Höhe unterwegs, als er von einem ca. 30 cm großen Stein aus der Felswand getroffen wurde. Da der Felsbrocken den Mann nur leicht am Kopf traf, kam der Wanderer mit einer Wunde davon. Er wurde ins Krankenhaus nach Immenstadt gebracht. Fremdverschulden lag nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei nicht vor.

  • Oberstdorf
  • 30.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ