Feiertag

Beiträge zum Thema Feiertag

Die Polizei hat an Fronleichnam mehrere Falschparker in Oberstdorf erwischt. (Symbolbild)
3.159×

Hohes Verkehrsaufkommen
Polizei erwischt an Fronleichnam zahlreiche Falschparker in Oberstdorf

Die Oberstdorfer Polizei hat am Fronleichnamstag Falschparker in einer Anzahl im mittleren zweistelligen Bereich geahndet. Die Qualität der Verstöße ging hierbei von geringfügigen Verwarnungen bis hin zu Verstößen gegen das Bayerische Naturschutzgesetz, welche Anzeigen nach sich ziehen. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es auch zeitweise zu Verkehrsbehinderungen, vor allem auf der Kreisstraße zwischen Schöllang und Reichenbach.

  • Oberstdorf
  • 04.06.21
Am kommenden Donnerstag ist Fronleichnam.
4.761× 2 Bilder

Feiertag
Was wird eigentlich an Fronleichnam gefeiert?

Am Donnerstag, 3. Juni, ist Fronleichnam. Das christliche Hochfest ist in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, im Saarland sowie in einigen Gemeinden in Sachsen und Thüringen ein gesetzlicher Feiertag. Doch was genau wird dort eigentlich gefeiert?  Der Leib und das Blut Christi Kurz gesagt: Das Sakrament der Eucharistie (Danksagung). Nach katholischer Lehre ist Christus in der Eucharistie in den Gestalten von Brot und Wein gegenwärtig. In der Eucharistie...

  • Kempten
  • 03.06.21
In Niederstaufen wird Fronleichnam gefeiert.
2.736× 23 Bilder

Feiertag
Bildergalerie: Das Westallgäu feiert Fronleichnam

Wie in ganz Bayern wurde am Donnerstag auch im Westallgäu Fronleichnam gefeiert. Das Fronleichnamsfest geht auf eine Vision der heiliggesprochenen Augustiner-Chorfrau Juliana von Lüttich zurück. In der Vision habe sie den Mond gesehen, der aber an einer Stelle verdunkelt war. Jesus erklärte ihr dazu, dass der hell erleuchtete Mond das Kirchenjahr symbolisiere. Im ganzen Jahr fehle aber noch ein Fest, nämlich die besondere Verehrung der Eucharistie. Daher der dunkle Fleck. Was wird eigentlich an...

  • 03.06.21
Im Allgäu bleibt es vorerst nass und grau. (Symbolbild)
1.552×

Wetter im Allgäu
Auch an Christi Himmelfahrt bleibt es grau und nass

Beim Blick aus dem Fenster wünschen sich viele aktuell das vergangene Wochenende zurück. Auch in den kommenden Tagen ist kaum Besserung in Sicht. Es bleibt vorerst grau und nass. Erst am Freitag wird das Wetter im Allgäu besserDer Mittwoch bleibt überwiegend nass. Im Laufe des Tages nimmt der Regen laut dem Deutschen Wetterdienst allerdings etwas ab. Die Temperaturen liegen dabei zwischen 8 und 11 Grad. Ähnlich wird es auch am Donnerstag. Bei 6 bis 12 Grad bleibt es auch an Christi Himmelfahrt...

  • Kempten
  • 12.05.21
Obwohl sie das Tränengas zum Würgen bringt, verhalten sich diese weiblichen Streikposten weiter trotzig gegenüber der Polizei, die die streikenden Arbeiterinnen unterdrücken will. Aufgenommen in Monroe (Michigan, USA) 1937.
1.690× 1

Born in the USA
Der blutige Weg zum "Tag der Arbeit": Wie der 1. Mai zum Feiertag wurde

Seit 1946 ist der 1. Mai als "Tag der Arbeit" ein gesetzlicher Feiertag in Deutschland. Doch bevor es dazu kam, hat es viele Jahre gedauert.  Forderung nach Acht-Stunden-Tag Seinen Ursprung hat der "Tag der Arbeit" in den USA. Dort streiken am 1. Mai 1886 rund 400.000 Arbeiter aus 11.000 Betrieben und fordern die Einführung eines Acht-Stunden-Tages. Der 1. Mai galt in den USA damals traditionell als "Moving day", als Stichtag für den Abschluss oder die Aufhebung von Verträgen, häufig verbunden...

  • 01.05.21
Ostern dürfen ein paar leckere Gerichte nicht fehlen.
526×

Das klingt lecker
Mit diesen drei Rezepten gelingt das perfekte Osterfest

Noch auf der Suche nach einem schmackhaften Oster-Mahl? Einen Vorschlag für ein leckeres Drei-Gänge-Menü gibt es hier. An den Osterfeiertagen darf ein leckeres Drei-Gänge-Menü nicht fehlen. Also wie wäre es mit einer Kombination aus einem Feldsalat-Süppchen, sanft pochiertem Kalbsfilet auf einer Schalotten und Rhabarber Soße und ein leichtes Joghurtmousse mit Erdbeeren und Schokolade? Feldsalat-Süppchen mit KartoffelwürfelnZutaten für acht Portionen: 2 Eier, 1 Bd. Frühlingszwiebeln, 1 Zwiebel,...

  • 29.03.21
Symbolbild
302×

Brauchtum
Per Post, virtuell oder "to go" - Sternsingen in Corona-Zeiten

Normalerweise stehen um diese Zeit im Jahr drei vornehme Gestalten vor Ihrer Tür, in kostbaren bunten Gewändern, umnebelt von Weihrauch. Dieses Jahr geht das nicht denn, von Tür zu Tür gehen, singen - das alles ist eine kritische Angelegenheit in Corona-Zeiten. Aber trotzdem fällt das Sternsingen nicht ganz aus! Was sich die Pfarreien im Allgäu einfallen lassenIn St. Lorenz in Kempten oder auch in der Pfarreiengemeinschaft Füssen kommen die drei Weisen aus dem Morgenland zum Beispiel einfach...

  • Füssen
  • 05.01.21
Der Nikolaus trägt ein Bischofsgewand, eine Mitra (klassische Bischofsmütze) und einen Bischofsstab. Außerdem wird er mit einem goldenen Buch dargestellt. (Symbolbild)
1.307×

Fakten zum Nikolaustag
Den Nikolaus gab es wirklich - er lebte in der Türkei

Am Sonntag, 06. Dezember, ist Nikolaustag. An diesem Tag gedenken zahlreiche Christen des ehemaligen Bischofs Nikolaus von Myra. Denn anders als den Weihnachtsmann oder das Christkind hat es den Nikolaus wohl wirklich gegeben.  Der historische Nikolaus wurde 280 vor Christus in der Türkei, genauer gesagt in Patara an der Mittelmeerküste, geboren. Durch die Pest verlor Nikolaus von Myra früh seine Eltern. Nikolaus erwarb sich einen Ruf als Wohltäter, indem er das Vermögen seiner reichen Eltern...

  • 06.12.20
Der Buß- und Bettag ist nur in Sachsen ein gesetzlicher Feiertag.
1.525×

Feiertag - ja oder nein?
Buß- und Bettag: Ursprung, Bedeutung und aktuelle Regelungen

Am Mittwoch ist Buß- und Bettag. Doch worum geht es eigentlich bei dem evangelischen Feiertag? Für die Gläubigen geht es an diesem Tag vor allem um Besinnung, Selbstreflexion und Neuorientierung im Leben. Der Buß- und Bettag soll zum Nachdenken über individuelle und gesellschaftliche Irrtümer, wie zum Beispiel Fremdenhass, Umweltzerstörung und die Ausgrenzung von Armen und Obdachlosen, dienen.  Ursprung des Buß- und Bettags in der AntikeUrsprünglich wurde der Buß- und Bettag nicht von der...

  • 18.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
6.040× 4

Österreichischer Staatsfeiertag
Gesundheitsministerin Huml: Einreise zum Einkaufsbummel nur mit negativem Test erlaubt

Viele Österreicher fahren an ihrem Staatsfeiertag gerne nach Deutschland zum Einkaufen. Das geht am Montag nicht mehr. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat darauf hingewiesen, dass es keine Quarantäne-Ausnahmen zum Zweck des Einkaufens gibt. Die Ministerin stellte am Sonntag klar: "Auch wenn wir unsere österreichischen Nachbarn unter normalen Umständen gerne bei uns haben - ein grenzüberschreitender Reiseverkehr nur für den Einkaufsbummel ist bei der derzeitigen Corona-Infektionslage...

  • 26.10.20
Vorverlegung Wochenmarkt Kempten (Symbolbild)
1.409×

Tag der Deutschen Einheit
Wochenmarkt Kempten am Freitag statt Samstag

Der Wochenmarkt in Kempten entfällt am Samstag, den 03. Oktober. Aufgrund des Feiertags (Tag der Deutschen Einheit) wird der Wochenmarkt auf Freitag, den 02. Oktober vorverlegt. Verkaufszeiten bleiben gleichDie Verkaufszeiten der Händler bleiben laut Kemptens Messe & Veranstaltungsbetrieb aber unverändert. An allen anderen Markttagen findet der Markt wie gewohnt statt.

  • Kempten
  • 30.09.20
Wolken ziehen auf (Symbolbild)
6.300×

Prognose
Das Wochenend-Wetter im Allgäu: Nach Regen und Gewittern kommt die Sonne wieder raus

Im Allgäu wird der Freitagnachmittag wechselnd bewölkt mit einigen sonnigen Abschnitten. Die Temperaturen erreichen zwischen 24 und 26 Grad. Nicht ganz so schön soll dann der Samstag werden. Meteorologen rechnen mit unbeständigem Wetter, Regenfällen und vereinzelt auch mit Gewittern. Außerdem soll es windig werden. Die Höchstwerte liegen bei 19 bis 21 Grad. Sonntag soll das Wetter meist trocken und freundlich bleiben. Vielerorts gibt es mehr Sonne als Wolken. Die Temperaturen erreichen 16 bis...

  • Kempten
  • 22.05.20
Viel los war bereits am frühen Donnertagmorgen im Bereich des Grüntens.
47.834× 5 2 Bilder

Polizei
Allgäuer Ausflugsziele am Vatertag: Stellenweise über 300 Autos an einem Ort

Feiertag, Vatertag und gutes Wetter: Im Allgäu war am Donnerstag einiges los. An den bekannten touristischen Hotspots und in der Nähe besonders beliebter Ausflugsziele hielten sich den ganzen Tag über sehr viele Tagesausflügler auf. Aufgrund des sehr großen Andrangs war die Situation insbesondere an den See- und Wanderparkplätzen zeitweise angespannt, teilt die Polizei mit. Demnach habe der Ausflugsverkehr am Vatertag im Vergleich zu den letzten Wochenenden wie von der Polizei erwartet nochmals...

  • Kempten
  • 22.05.20
Wegen des Feiertags „Tag der Arbeit“ am Freitag, 1. Mai, verschiebt sich die Müllabfuhr im Unterallgäu.
243×

Feiertag
Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt sich vom 01. auf den 02. Mai

Wegen des Feiertags „Tag der Arbeit“ am Freitag, 1. Mai, verschiebt sich die Müllabfuhr im Unterallgäu. Müllgefäße, die am Freitag geleert werden sollten, werden nun am Samstag, 2. Mai, abgeholt. Das teilt die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises mit. Alle Abfuhrtermine für Restmüll, Biomüll, die Gelbe Tonne und die Altpapiertonne mit sämtlichen Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender....

  • Memmingen
  • 17.04.20
Polizei (Symbolbild)
650×

Feiertage
Memminger Polizei warnt vor betrügerischen Schlüsselnotdiensten und Rohrreinigungsfirmen

Gerade jetzt vor den Feiertagen mit wenigen Werktagen dazwischen steigt die Gefahr, einem betrügerischen Angebot zum Opfer zu fallen. Geschädigte sind hier auch häufig Angehörige der „Generation Google“, die sich auf die erstbesten Suchmaschinentreffer verlassen und dann massiv betrogen werden. Durch falsche Branchen- und Telefonbucheinträge werden den Hilfesuchenden Firmensitze in der Nähe der Geschädigten vorgegaukelt und lokale Vorwahlen per Rufumschaltung in eine Zentrale weitergeleitet...

  • Memmingen
  • 18.12.19
Feste Schuhe an und los geht's: Den Vatertag nutzen viele für Ausflüge.
8.616×

Feiertag
Vatertag im Allgäu: Ausflugstipps für Kurzentschlossene

Kurz vor den Pfingstferien steht mit Christi Himmelfahrt wieder ein Feiertag unter der Woche an. Für manche heißt das: ein freier Tag, vielleicht sogar ein verlängertes Wochenende. Wer dafür noch auf der Suche nach ein paar Ausflugstipps ist, könnte hier fündig werden. Mit dem Bollerwagen durch's Allgäu Am Vatertag werden sie wieder zahlreich unterwegs sein: Die Männergruppen mit ihren Bollerwägen oder anderen Transportfahrzeugen für Getränke und Brotzeit. Die Touren gehen oft an das gleiche...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 29.05.19
Der Seeger Mesner Norbert Riedler.
1.052×

Ostern
Karwoche: Seeger Pfarrer über das Schweigen der Glocken

Funktioniert eine Kirche ohne Glocken? „Nein“, sagt der Seeger Pfarrer Wolfgang Schnabel ganz klar. Das kirchliche Leben ist aus seiner Sicht untrennbar mit Glockengeläut verbunden. „Es begleitet das menschliche Leben von der Taufe bis zum Tod. Es ruft die Menschen zum Gottesdienst zusammen und trägt die Botschaft nach draußen “, sagt der Katholik. Letzteres tun die Glocken sogar, indem sie nach dem Gottesdienst am Gründonnerstag traditionell schweigen. Sie fliegen nach Rom, wo sie geweiht...

  • Seeg
  • 17.04.19
Symbolbild.
306×

Feiertag
Füssener Grabschmuck Gärtnereien haben vor Allerheiligen besonders viel zu tun

Es ist seit langer Zeit Brauch, an Allerheiligen die Gräber der Verstorbenen zu schmücken oder schmücken zu lassen.Damit an diesem christlichen Hochfest zur vielerorts begangenen nachmittäglichen Gräbersegnung „alles passt“, wie Richard Gruber sagt, haben insbesondere Gärtnereien sowie Gartengestaltungsbetriebe viel zu tun. Der Inhaber einer Gärtnerei in Nesselwang unterstreicht, dass er und seine Mitarbeiter schon seit Anfang Oktober dabei seien, die Gräber seiner Kunden neu zu bepflanzen....

  • Füssen
  • 31.10.18
Verkaufsoffener Feiertag in Immenstadt
1.689× 33 Bilder

Veranstaltung
Offener Feiertag und historisches Markttreiben locken nach Immenstadt

Ritter, Pferdefuhrwerke, Schafe, Lautenspieler, Buchbinder und vieles mehr – freilich auch die offenen Geschäfte in der Innenstadt – lockten Tausende von Besuchern am Mittwoch ins „Städtle“. „Residenz Immenstadt – historisch erleben“, das kommt an. Es gab „allerlei Trunk und Tafeleyen“, Führungen, Lesungen und auch ein Kinderprogramm. Zwei Vereine zeigten, wie es damals zuging, als die Menschen Burgen bewohnten: Die Rittersleut’ der Gruppe Alpgau 1475 aus Immenstadt und „Ehrenberger Ritter“ aus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.10.18
„Feuer & Flamme“ stand auf dem Blumenteppich, der vor dem Fronleichnamsaltar auf dem Immleplatz aufgebaut war. Feuer und Flamme waren auch die Katholiken, die die Monstranz (getragen von Stadtpfarrer Lappat) unter dem prächtigen Stoffhimmel durch die Straßen von Buchloe begleiteten.
572×

Religion
Fronleichnamsprozession in Buchloe: Hunderte von Katholiken geleiten die Hostie durch ihre Stadt

„Meine Oma geht heute auf eine Demo!“ Mit diesem Zitat, einem Kind in den Mund gelegt, erklärte der Buchloer Stadtpfarrer Reinhold Lappat gestern den Sinn des Fronleichnamsfestes. Beim Festgottesdienst am Kirchplatz stellte er bei dieser Demonstration des Glaubens heraus, dass die Katholiken an diesem Tag den Leib Christi in Form eines kleinen Stücks Brot „durch die Straßen unserer Stadt tragen“. Hunderte Christen kamen zum Festgottesdienst. Das Pflaster war mit einem Teppich aus Gras und...

  • Buchloe
  • 01.06.18
Kommt die Sonne oder setzen sich die Wolken durch? Das Wochenende wird eher wechselhaft.
2.311×

Wetter
Regenjacke oder Sonnencreme? So wird das Feiertagswetter am Fronleichnams-Wochenende

Der Mai meint es gut mit uns - wieder steht ein Feiertag bevor. Kombiniert mit einem Brückentag für viele erneut ein langes Wochenende. Zeit, um mit Freunden oder der Familie einen Ausflug zu machen. Wenn das Wetter mitspielt. Am Donnerstag, dem Fronleichnamstag, sollte man sich aber vielleicht besser ein Indoor-Ziel suchen und den Regenschirm nicht vergessen. Mit rund 21 Grad und einer sehr hohen Regenwahrscheinlichkeit wird es ein nasser Feiertag. Das Sonnenbaden oder Grillen sollte man also...

  • Kempten
  • 29.05.18
93×

Volkstrauertag
Laute Musik in Oberstdorfer Bar trotz Tanzverbot

Dröhnende Bässe und Musik lenkten am frühen Sonntagmorgen die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Am Volkstrauertag sind öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen nämlich nur erlaubt, wenn der ernste Charakter gewahrt wird. Weil in der Nachtbar jedoch bei lauter Musik getanzt und gefeiert wurde, erwartet den Betreiber nun eine Anzeige und ein Bußgeld nach dem Feiertagsgesetz. Die Veranstaltung wurde anschließend beendet.

  • Oberstdorf
  • 19.11.17
37×

Feiertag
Das Wissen über die Heiligen der katholischen Kirche nimmt bei jungen Kemptenern ab

'Wenn du deinen Schlüssel suchst, schicke dem heiligen Antonius ein Gebet.' Diesen Spruch gaben Großmütter früher regelmäßig ihren Enkeln mit – und auch in der heutigen Zeit wird er noch weitergetragen. An Allerheiligen gedenken die Katholiken sämtlichen Heiligen, also auch dem Heiligen Antonius. Welche Geschichten sich hinter all den Heiligen verbergen und warum diese so verehrt werden, wissen inzwischen freilich immer weniger Menschen, sagt Birgit Schüßler von der City-Seelsorge in Kempten....

  • Kempten
  • 30.10.17
21×

St.-Mang-Platz
Großes Reformationsfest zum 500. Jahrestag am 31. Oktober in Kempten

Der 500. Jahrestag der Reformation am Dienstag, 31. Oktober, ist heuer genauso wie in der katholischen Kirche, am Mittwoch, 1. November, Allerheiligen ein arbeitsfreier Feiertag. Die evangelisch-luth. Markuskirche wird deshalb schon am Montag, 30. Oktober, das musikalische Bühnenstück 'Durchbruch" – Die harten Kämpfe des biblischen Mose, am Vorabend des Reformationsfestes im Kornhaus Kempten, präsentieren. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.Das Reformationsfest findet am...

  • Kempten
  • 24.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ