Feier

Beiträge zum Thema Feier

59×

Feier
Gemeinde Rieden feiert 700-jähriges Bestehen

Mit einem Gottesdienst und einem Festakt hat die Gemeinde Rieden ihre 700-Jahr-Feier eröffnet am Samstag eröffnet. Nachdem im weiß-rot – den Farben des Wappens – dekorierten Saal die Bayern-Hymne gesungen worden war, erzählte Annemarie Dolesch, die gemeinsam mit Karolina Eberle die über 700 Seiten umfassende Chronik der Pfarrgemeinde zusammengetragen und geschrieben hatte, von einem 'kleinen Stück Papier', das sie letztlich im Staatsarchiv gefunden hatten. 'Ganz ergriffen' seien sie...

  • Füssen
  • 18.09.16
52× 7 Bilder

Gemeindefreundschaft
Viermal Eisenberg und ein großes Fest im Allgäu

Mit einem großen Festabend in der Mehrzweckhalle in Speiden haben vier Gemeinden namens Eisenberg ihr Wiedersehen gefeiert. Diesmal kamen die Vertreter aus dem Burgenland, Thüringen und der Pfalz zu ihren Namensvettern ins Allgäu mit Ausflügen nach Oberammergau und zur Wieskirche. Beim Festabend trugen Gruppen aus den verschiedenen Gemeinden zur Stimmung bei, darunter die Weizenguys aus dem Allgäu sowie der Liederkranz und der Frauenchor aus der Pfalz. Die Pfälzer und Burgenländer hatten als...

  • Füssen
  • 24.04.16
49×

Auszeichnung
Gemeinde Roßhaupten ist erste Fairtrade-Gemeinde im Allgäu

Als erstes Allgäuer Dorf hat die Gemeinde Roßhaupten die Auszeichnung 'Fairtrade-Gemeinde' erhalten. Manfred Holz, Ehrenbotschafter für Fairtrade Deutschland, war persönlich gekommen um die Urkunde zu überreichen: 'Heute wird Roßhaupten die 273. Fairtrade-Town Deutschlands. Herzlichen Glückwunsch!' Bürgermeister Thomas Pihusch erinnerte an den Anstoß durch Brigitte Linder-Wahl. Die Voraussetzungen dafür wurden zusammen mit den beiden örtlichen Schulen, dem Einzelhandel, der Gastronomie,...

  • Füssen
  • 28.07.14
380×

Syrisch-orthodoxe Gemeinde
Christen feiern gemeinsam in der Füssener Krippkirche

Zusammensitzen hebt Distanz auf «Müneisch kommt eigentlich aus dem Arabischen.» Dennoch sei das Fladenbrot mit Sesam und sieben Gewürzen «typisch aramäisch», versichert Saliba Aygün von der syrisch-orthodoxen Gemeinde. An diesem Abend findet das Tablett mit dem knusprigen, duftenden Brot im Gemeindehaus reißenden Absatz und ist nach kürzester Zeit von Christen verschiedenster Konfessionen verdrückt: Völkerverständigung geht durch den Magen. Nicht nur Heinrich Kremer hat die Auftaktveranstaltung...

  • Füssen
  • 27.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ