Feier

Beiträge zum Thema Feier

Polizei (Symbolbild)
 3.047×  1

Spur der Verwüstung
Baggersee in Irsingen: Feierwütige hinterlassen Unmengen Müll und Schäden

Nach einer Feier an einem Baggersee in Irsingen (Unterallgäu) sollen vermutlich Jugendliche Unmengen an Müll und Schäden hinterlassen haben. Dabei sollen sie einen Baum gefällt sowie Schilder und ein Boot beschädigt haben, berichtet die Polizei. Die Polizei Bad Wörishofen ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch, weil der See Privatgrund und entsprechend ausgeschildert ist. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08247/9680-0 bei der Polizei zu melden. Auf die...

  • Türkheim
  • 30.06.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
 3.321×

Einsichtige Jugendliche
Polizei beendet zwei Partys am Baggersee in Amberg

Die Polizei hat am Donnerstag zwei Feiern am Baggersee in Amberg beendet. Einmal stießen um die 35 Schüler eines nahegelegenen Gymnasiums auf ihre absolvierten Prüfungen an. Eine andere, ebenso große Jugendgruppe genoss mit reichlich Alkohol das derzeit schöne Wetter.  Anwohner hatten die Polizei gerufen, weil sie sich durch den Partylärm in ihrer Nachtruhe gestört fühlten. Die Jugendlichen zeigten sich nach Angaben der Polizei einsichtig und kooperativ. Den verursachten Müll räumten die...

  • Amberg
  • 26.06.20
Die Stadt Memmingen hat zusammen mit dem Stadtmarkteting entschieden: Keine Großveranstaltungen bis Ende August abzusagen. (Symbolbild)
 7.296×  3

Coronavirus
Memmingen sagt alle Großveranstaltungen bis Ende August ab

Die Stadt Memmingen hat zusammen mit dem Stadtmarkteting entschieden, alle Großveranstaltungen bis Ende August abzusagen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Als Grund wird die Corona-Pandemie genannt. Konkret betreffen die Absagen, das städtische Kulturfestival Memminger Meile, das Kinderfest und das Stadtfest. "Die Entscheidung ist uns sehr, sehr schwer gefallen. Jede und jeder von uns wird heuer liebgewonnene Veranstaltungen vermissen, doch die Absagen sind unausweichlich“,...

  • Memmingen
  • 09.04.20
Partynacht mit "Dark Rose"
 1.385×   2 Bilder

Tradition
Tausende feiern Ottobeurer Fescht

An zwei lauen Sommerabenden feierten die Ottobeurer bis nach Mitternacht ihr traditionelles „Fescht“. Auch Gäste aus der italienischen Partnerstadt Norcia waren dabei. Mit etwa 1.700 Besuchern am Freitag zur Partynacht und über 2.500 am Samstag zum Fescht wurde es unter freiem Himmel wieder ein voller Erfolg. „Sensationell“ der volle Marktplatz und das gute Wetter „im Schatten der Basilika“, freute sich der Vorsitzende der Blasmusikgesellschaft Ottobeuren, Basti Urlbauer. Mehr über das Thema...

  • Ottobeuren
  • 08.07.19
Gute Stimmung auf dem Memminger Stadtfest 2018.
 7.981×

Veranstaltung
Memminger Stadtfest wegen Gewitterwarnung verschoben

Eigentlich sollte am Samstag, 15. Juni, das traditionelle Memminger Stadtfest auf dem Marktplatz stattfinden.  Wegen des hohen Gewitterrisikos und der unsicheren Wetterlage wird das Memminger Stadtfest aber auf Samstag, den 22. Juni, verschoben. Dies teilt die Stadt in einer Pressemitteilung mit.  Das geplante Unterhaltungs- und Rahmenprogramm soll auch am Ausweichtermin so bestehen bleiben.

  • Memmingen
  • 13.06.19
Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Jubiläum
 1.328×   29 Bilder

Bildergalerie
Ollarzrieder Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Betriebsjubiläum mit fetziger Party

Vor rund 350 geladenen Gästen - Mitarbeiter, Landwirte, Geschäftspartner und Freunde – ließ der erfolgreiche Familienbetrieb seine beeindruckende Geschichte Revue passieren: Der von dem aus dem Sudetenland stammende Vater, Wilhelm Kristen, baute 1969 aus dem Nichts heraus in Legau eine Stallbaufirma auf, und entwickelte sie mit zahlreichen Patenten in Markt Rettenbach weiter. Auch nach dem Umzug in den Ottobeurer Ortsteil Ollarzried im Jahre 2011 ist uneingeschränkt weiter der Antrieb allen...

  • Ottobeuren
  • 01.04.19
Der Chor „Silk Roads“ wurde unterstützt von Annette Weber am Akkordeon, Hüseyin Aksu an der Naj und Jakob Wasserman am Cajon.
 296×   3 Bilder

Empfang
Ein klares Bekenntnis zu Deutschland: Erste Memminger Einbürgerungsfeier im Rathaus

Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing im Memminger Rathaus Bürgerinnen und Bürger, die in den vergangenen zwölf Monaten die deutsche Staatsbürgerschaft verliehen bekamen, zu einer kleinen Feier. Er bedankte sich bei den Anwesenden für ihren Entschluss, die Rechte und Pflichten eines deutschen Staatsbürgers zu übernehmen. „Damit bekennen Sie sich deutlich zu unserer politischen Ordnung, unserem Grundgesetz und unserer Kultur“, unterstrich Schilder. „Das ist mehr als nur ein...

  • Memmingen
  • 21.11.18
 1.178×   26 Bilder

Feier
Festakt zur Wiedererhebung der Abtei Ottobeuren vor 100 Jahren

Die Vergangenheit ist an jeder Mauer und jeder Decke des im Jahr 764 gegründeten Benediktinerklosters Ottobeuren (Unterallgäu) ablesbar. Dass der Erhalt der barockisierten Bausubstanz viel Energie und Geld erfordert, wurde am Sonntag beim Festakt zur Wiedererhebung der Abtei vor 100 Jahren deutlich. Denn Konvent und Festgäste feierten nicht nur den kirchlichen Neubeginn im Jahre 1918, sondern auch den Abschluss der jüngsten Restaurierungsetappe. 5,7 Millionen Euro hat der Freistaat als...

  • Memmingen
  • 02.07.18
Gutes Wetter, ausgelassene Stimmung und elektronische Musik: Die Besucher hatten letztes Jahr beim Ikarus viel Spaß.
 4.222×

Veranstaltung
Neun Dinge, die es vor dem Ikarus-Festival in Memmingerberg noch zu wissen gibt

Am 7. Juni geht es wieder los: Tausende Elektro-Fans aus ganz Deutschland pilgern nach Memmingerberg zum Ikarus-Festival. Das Festival am Flughafengelände findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal statt. Auf den insgesamt sechs Bühnen heizen 80 Künstler den Besuchern vier Tage lang ein. Mit dabei sind unter anderem in der Szene bekannte DJs wie Sam Paganini oder Neelix. Aber auch Musiker, die schon den ein oder anderen Hit in den Charts hatten, wie Ofenbach oder Alle Farben, treten auf....

  • Memmingen
  • 06.06.18
Das Memminger Existenzgründungszentrum, das gegenüber dem Stadtpark liegt, besteht seit 20 Jahren.
 187×

Jubiläum
Das Existenzgründungszentrum Memmingen feiert 20-jähriges Bestehen

Im Existenzgründungszentrum liegen Glück und Enttäuschung oft nah beieinander. Junge Unternehmensgründer nehmen hier die ersten Aufträge für ihre Firma entgegen und beginnen im besten Fall, ihre Kredite zurückzuzahlen. Andere erleben dort, wie das Projekt Selbstständigkeit scheitert. Vor 20 Jahren wurde das Existenzgründungszentrum (EGZ) eröffnet. Betreiberin ist eine Gesellschaft, der die Stadt, der Landkreis, die Sparkasse und die VR-Bank angehören. Gründer können günstig Räume mieten, das...

  • Memmingen
  • 01.06.18
 563×

Tag der offenen Tür
Neues Kreisausbildungszentrum der Feuerwehr in Mindelheim eingeweiht

„Großes Kino“ am Florianstag: Im Rahmen eines Festakts zum 25-jährigen Bestehen des Kreisfeuerwehrverbandes Unterallgäu und der Einweihung des Kreisausbildungszentrums in Mindelheim wurde der Film „Doppeljubiläum“ gezeigt. Ins Forum gekommen waren etwa 400 Feuerwehrleute aus dem ganzen Landkreis sowie Vertreter von Kirche und Politik, die gebannt das Geschehen auf Leinwand und Bühne verfolgten. Die Handlung ließ keine Langeweile aufkommen, dafür sorgte nicht zuletzt die Fanfarengruppe mit...

  • Mindelheim
  • 07.05.18
Fischertag Heimatfest Memmingen
 1.945×

Heimatfest
Beim Memminger Fischertag „jucken“ weiterhin nur Männer in den Bach

Beim großen Memminger Heimatfest, dem Fischertag, dürfen auch weiterhin nur Männer zum Ausfischen in den Stadtbach „jucken“. Den Antrag eines weiblichen Mitglieds, die Vereinssatzung zu ändern und dieses Recht auch Frauen zuzugestehen, hat die Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins mit großer Mehrheit abgelehnt. Bei der Zusammenkunft wurden darüber hinaus eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen und Weichen für ein Großprojekt gestellt, das der Verein in Angriff nehmen will:...

  • Memmingen
  • 21.03.18
Die Pfarrkirche in Lachen wurde renoviert.
 369×

Religion
Gläubige in Lachen feiern Abschluss der Renovierung ihrer Pfarrkirche

„Diese Kirche ist nach der Renovierung wieder ein wunderschönes Schatzkästchen in dem Menschen beten und ihr Heil suchen“: Das betonte der Lachener Ortspfarrer Dr. Henryk Krowicki in seiner Predigt im Rahmen eines Dankgottesdienst zum Abschluss der Sanierungsarbeiten von St. Afra. Der Startschuss für das Projekt fiel im April 2017. Die Kirche musste außen und innen komplett eingerüstet werden, im Dach und am Zwiebelturm mussten von Fäulnis befallene Balken ausgewechselt werden, das Dach mit...

  • Lachen
  • 02.03.18
 541×   25 Bilder

Fest
Memminger Oberbürgermeister Schilder feiert 60. Geburtstag

Der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder hat seinen 60. Geburtstag gefeiert. Etwa 300 Bürger sind in die Rathaushalle gekommen, um dem CSU-Kommunalpolitiker zu gratulieren. Bürgermeisterin Margareta Böckh bezeichnete Schilder als einen Oberbürgermeister mit 'Glaubwürdigkeit, Bürgernähe und Durchsetzungsfähigkeit'. Schilder schwärmte von dem Amt, in das ihn die Memminger vor zehn Monaten gewählt haben: 'Das ist eine große und großartige Aufgabe.' Ein besonderes Geschenk machte ihm...

  • Memmingen
  • 04.01.18
 599×   18 Bilder

Neues Kapitel
Festakt der Dr. Dazert-Stiftung in der Basilika Ottobeuren

15 Jahre lang wurden mit Hilfe der Dr.-Dazert-Stiftung Allgäuer Talente aus den Bereichen Medien und Kultur gefördert – das ist seit gestern Vergangenheit. Bei einem Festakt im Kloster Ottobeuren wurde das Stiftungsvermögen in Höhe von gut 170.000 Euro an die Vereinigung der Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren übertragen. Das Geld wird gemäß dem Satzungszweck auch weiterhin der Kultur dienen: Es soll die einstige Reichsabtei dabei unterstützen, ihr Museum zeitgemäß und vor allem...

  • Memmingen
  • 16.10.17
 53×   7 Bilder

Veranstaltung
Brückenfest: Memminger und Aitracher feiern ihre Verbindung über die Iller

Die grenzüberspannende Illerbrücke in Ferthofen war Bühne des fünften gemeinsam gefeierten Brückenfestes der bayerischen Stadt Memmingen und der württembergischen Gemeinde Aitrach. Delegationen beider Kommunen, vorneweg Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder und Aitrachs Bürgermeister Thomas Kellenberger, trafen sich an der mit Herzen aufgemalten Grenzlinie auf der 1950 erbauten Illerbrücke. Mit dabei waren Vertreter der Landes- und Kommunalpolitik, der Kirche sowie zwei amtierende...

  • Memmingen
  • 02.10.17
 112×

Fest
Frickenhausen feiert 850 Jahre Ortsgeschichte

Im Jahr 1167 taucht er erstmals in einer urkundlichen Erwähnung auf, der kleine Ort Frickenhausen im Unterallgäu. Abt Isingrim vom Kloster Ottobeuren schenkt dem Dorf damals Reliquien. 2017 blickt das Dorf nun auf 850 Jahre zurück – das ist ein Grund zum Feiern: Darin sind sich die 600 Einwohner einig. Wenn es am Sonntag, 27. August (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Sonntag, 3.September), soweit ist, bringt sich darum jeder auf seine Art ein. Das Programm: Um 10 Uhr beginnt ein...

  • Mindelheim
  • 21.08.17
 244×

Tradition
Buben und Mädchen feiern in Memmingen das Kinderfest

Auf dem festlich geschmückten Marktplatz haben am Donnerstagmorgen Buben und Mädchen der Memminger Grund- und Mittelschulen ihren großen Tag gefeiert: das Kinderfest. Für das Programm in der 'Guten Stube' der Stadt hatten die Schulen einfallsreiche, schwungvolle Tänze einstudiert und gemeinsam mit unzähligen Besuchern stimmten die Kinder zu ihrem Festtag Lieder an. Am Nachmittag schließt sich ein großer Umzug durch die Innenstadt an. Er endet am Memminger Stadion, wo eine große Spielwiese für...

  • Memmingen
  • 20.07.17
 23×

Fest
Nach vier Jahren: Memminger Martinskirche feiert Wiederöffnung

Rund vier Jahre war die Memminger Martinskirche während Restaurierungs- und Renovierungsarbeiten eine Baustelle. Buchstäblich mit Pauken und Trompeten wird sie nun am kommenden Sonntag, 25. Juni, wiedereröffnet: Denn auf dem Programm steht nicht nur ein großer Gottesdienst, sondern auch ein Festkonzert. Um 10 Uhr beginnt im Gotteshaus, das auch als Memminger Wahrzeichen gilt, der Festgottesdienst. Zur Feier der Wiedereröffnung gibt es außerdem ab 12 Uhr ein buntes Programm rund um die...

  • Memmingen
  • 21.06.17
 1.409×

Lebensmittel
Die neue Gesellschaft Hawanger Käsegenuss feiert Zehn-Millionen-Euro-Sanierung

Grund zum Anstoßen – allerdings nicht mit Sekt, sondern in besonderer Weise mit Milch – hat es jetzt in Hawangen (Unterallgäu) gegeben: Die Gründung der 'Hawanger Käsegenuss eG' wurde gefeiert und die neuen Produktionsanlagen in Betrieb genommen. Auf fast zehn Millionen Euro belaufen sich laut Geschäftsführer Karl-Heinz Kratzer, der auch einer der vier Gesellschafter ist, die Gesamtinvestitionen nach Neu- und Umbauarbeiten. Früher gab es in Hawangen 80 Jahre lang das Milchwerk, das 2010 von...

  • Memmingen
  • 14.06.17
 128×

Jubiläum
Generationenhaus in Sontheim feiert zehnten Geburtstag

Das Generationenhaus in Sontheim feiert am Wochenende sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erinnert Fördervereins-Vorsitzender Dr. Dieter Morbach auf die Anfänge und die Entwicklung des Hauses. 'Rückblickend haben sich viele Rückschläge als Glücksfall herausgestellt', sagt Morbach. Neben den Erfolgen kommen in seinem Rückblick jedoch auch immer wieder Absagen, Bedenken und Niederlagen für die Engagierten zur Sprache. Bereits im Jahr 1998 wurde im Zuge der Dorferneuerung ein...

  • Mindelheim
  • 16.03.17
 120×

Veranstaltung
Der König-Ludwig-Verein in Erkheim feiert 40-jähriges Jubiläum

Seit 40 Jahren gibt es in Erkheim den König-Ludwig-Verein. Diesen runden Geburtstag hat der Verein nun mit einer öffentlichen Veranstaltung gefeiert. Gottfried Seeberger berichtete aus der Vereinschronik, die in Erkheim geborene Schlossführerin Birgit Schöllhorn über ihre Arbeit als Führerin auf Schloss Neuschwanstein. Chronist Hubert Braunmiller habe in mehr als 750 handgeschriebenen Berichten das Vereinsleben in den 40 Jahren lückenlos dokumentiert, sagte Seeberger. Gegründet worden sei der...

  • Mindelheim
  • 14.02.17
 234×

Gottesdienst
Viele wollen Weihnachten in Memmingen weiterhin im Freien feiern

Der Weihnachtsgottesdienst auf dem Memminger Marktplatz soll zur festen Größe an Heiligabend werden: Das wünschen sich zahlreiche Bürger. Dreimal hat es die Feier unter freiem Himmel bisher gegeben – ursprünglich als Notlösung der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sankt Martin, da die Martinskirche aufgrund der laufenden Sanierung nicht zur Verfügung stand. Voraussichtlich im Sommer werden die Arbeiten abgeschlossen sein, Auch der hohe Arbeitsaufwand und die Tatsache, dass durch die...

  • Memmingen
  • 02.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020