Fazit

Beiträge zum Thema Fazit

32×

Jahreswechsel
Silvesternacht: Allgäuer Polizei zieht positives Fazit

Nach den bisher vorliegenden Informationen kann ein positives Fazit zur Silvesternacht gezogen werden. Der Jahreswechsel verlief im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zwar einsatzreich, aber überwiegend ohne schwerwiegende Vorfälle. Im Zeitraum zwischen 31.12.2013, 19 Uhr und dem Neujahrsmorgen (6:00 Uhr) verzeichnete die Einsatzzentrale der Polizei rund 250 Notrufe, aus denen knapp unter 200 Einsätze hervorgingen. Insgesamt lag das Einsatzaufkommen, wie in den Jahren zuvor, auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.01.14
102× 12 Bilder

Skispringen
Polizei zieht positives Fazit zur Vierschanzentournee

Ein durchwegs positives Fazit kann die Oberstdorfer Polizei nach den beiden Veranstaltungstagen, wie in den Jahren zuvor auch, rund um die Auftaktveranstaltung zur 62. Internationalen Vierschanzentournee ziehen. Auch in diesem Jahr feierten die Skisprungfans in Oberstdorf bei guter Witterung friedlich das Auftaktspringen der 62. Vierschanzentournee. Während des Qualifikationsspringens am Samstag, welches gut 9.000 Zuschauer besuchten, mussten die rund 40 eingesetzten Polizeibeamte nicht...

  • Oberstdorf
  • 29.12.13
15×

Stadtpolitik
Stadt Kaufbeuren zieht positives Fazit zur Stadtpolitik

Die Stadtpolitik in Kaufbeuren hat funktioniert: das stellt Oberbürgermeister Stefan Bosse beim Jahresabschluss der Stadt fest. Nach Angaben der Allgäuer Zeitung sei das Jahr 2013 für Bosse voller Dynamik und Aktivitäten gewesen. Durch Wiedereröffnung des Stadtmuseums zum Beispiel sei ein wichtiger Knontenpunkt in Kaufbeuren geschaffen worden. Auch der ausgebaute Reifträgerweg bei Neugablonz reihe sich in das erfolgreiche Jahr ein.

  • Kempten
  • 20.12.13
33×

Halloween
Polizei: Ruhige Halloween-Nacht in Kempten

Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann die Polizeiinspektion Kempten auf eine ruhige Halloween-Nacht zurückblicken. Die Beamten wurden lediglich zweimal zu eierwerfenden Kindern gerufen, welche diese gegen Hausfassaden warfen. Da die Hauseigentümer dies rechtzeitig erkannten und die Eierreste gleich entfernten, dürfte auch kein Sachschaden entstanden sein. Desweiteren wurden im Stadtgebiet wohl auch einige Sylvesterböller gezündet, aber auch hier ist kein Sachschaden entstanden. Ein Anwohner im...

  • Kempten
  • 01.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ