Fazit

Beiträge zum Thema Fazit

Lokales
Vorsitzender Frank Dämgen setzt auf neue Strukturen für den Tierschutzverein Kaufbeuren.

Jahresversammlung
Tierschützer in Aufbruchsstimmung: Neuer Vorsitzender des Tierschutzvereins Kaufbeuren zieht positives Resümee

Zuversicht und Aufbruchstimmung herrschten bei der gut besuchten Jahresversammlung des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung am Freitagabend im Gasthaus Krone in Weicht. Vorsitzender Frank Dämgen zog ein positives Resümee der Arbeit des neuen Vorstands seit der Neuwahl im vergangenen Jahr – galt es doch einige Vorfälle des früheren Vorstands aufzuarbeiten und den Verein wieder in ein ruhiges Fahrwasser zu bringen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer...

  • Jengen
  • 24.02.19
  • 259× gelesen
Polizei

Veranstaltung
Skiflug-Weltcup in Oberstdorf: 32.000 Fans feiern friedlich

Die Polizei zieht nach dem Skiflug-Weltcup am vergangenen Wochenende ein positives Resümee. Die Fans feierten friedlich und auch der Verkehr verursachte keine nennenswerten Probleme.  Deutlich über 32.000 internationale Fans besuchten an den drei Veranstaltungstagen den Weltcup im Skifliegen, der von Freitag bis Sonntag im Stillachtal stattfand. „Sie sorgten für eine gute Stimmung im Stadion und feierten friedlich die Leistungen der Sportler“, stellt der Polizeieinsatzleiter Sven-Oliver...

  • Oberstdorf
  • 04.02.19
  • 661× gelesen
Polizei
Über 40.000 Menschen haben an beiden Veranstaltungstagen bei der Vierschanzentournee in Oberstdorf friedlich gefeiert und die Sportler angefeuert.

Skispringen
Vierschanzentournee in Oberstdorf: Über 40.000 Besucher feiern friedlich

Das Resümee der Polizei für das diesjährige Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf fällt durchweg positiv aus. Zu größeren Sicherheitsstörungen kam es nicht. Rund 25.500 Zuschauer besuchten am Sonntag, 30.12.18, laut Veranstalter die ausverkaufte WM-Skisprungarena in Oberstdorf. Die Stimmung war sehr gut und so wurden vom feiernden Publikum bei trockener Witterung die teilnehmenden, internationalen Topathleten zu Höchstleistungen angefeuert. Über 40.000 Wintersportfans kamen...

  • Oberstdorf
  • 31.12.18
  • 1.267× gelesen
Sport

Skifliegen
Sportler loben Organisation und Stimmung bei der Skiflug-WM in Oberstdorf

Beinahe hätte den Oberstdorfern, wie schon bei der Tour de Ski der Langläufer Anfang Januar, erneut ein Sturmtief einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch während 'Friederike' mit Orkanböen in ganz Deutschland den Bahnverkehr lahmgelegt hatte, mussten bei der Skiflug-WM im Allgäu lediglich die Qualifikation um einen Tag verschoben und der vierte Durchgang des Einzels gestrichen werden. Alles in allem war es eine stimmungsvolle und farbenfrohe Weltmeisterschaft. Das Sportliche Keine...

  • Oberstdorf
  • 23.01.18
  • 43× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Weihnachtsgeschäft im Oberallgäu: Weniger Gutscheine, mehr Sachgeschenke verkauft

Für Bayerns Einzelhändler lief das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr besonders gut, ist aus der Statistik des Landesamts herauszulesen. Doch gilt das auch fürs Oberallgäu? Wie haben die örtlichen Läden und Vereinigungen die Kauflaune der Kunden im November und Dezember wahrgenommen? 'Beim diesjährigen Weihnachtsgeschäft haben wir 30 bis 40 Prozent mehr verkauft als 2016', berichtet beispielsweise Johanna Höß, Inhaberin der Köselschen Buchhandlung in Sonthofen. Die Kunden kauften wieder mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.12.17
  • 44× gelesen
Polizei

Einsätze
Silvesternacht 2016 im Allgäu – Fazit der Polizei

Die Silvesternacht verlief aus Sicht des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zwar einsatzreich, jedoch waren nicht erheblich mehr Einsätze zu verzeichnen, wie an gewöhnlichen Wochenenden. Das Einsatzgeschehen lag in der Nacht des Jahreswechsels nahezu auf ähnlichem Niveau wie in einer üblichen Nacht (Freitag/Samstag) an einem Wochenende. So verzeichnete die Einsatzzentrale des Präsidiums Schwaben Süd/West in Kempten – welche die Notrufe aus allen Landkreisen im Zuständigkeitsbereich...

  • Memmingen
  • 01.01.17
  • 23× gelesen
Polizei

Sicherheit
Fazit der Polizei zu Vierschanzentournee in Oberstdorf

Die Polizei zieht für das Auftaktspringen der diesjährigen Vierschanzentournee eine positive Bilanz. Es kam zu keinen gravierenden Zwischenfällen. Über 25.000 Besucher befanden sich heute in der ausverkauften WM-Skisprungarena und sorgten dort für eine sehr gute Stimmung, welche die internationalen Topathleten wieder einmal zu sportlichen Höchstleitungen führte. Bei der Anreise der hohen Anzahl von Sportbegeisterten kam es lediglich zu geringen Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 19;...

  • Oberstdorf
  • 30.12.16
  • 23× gelesen
Lokales

Kontrolle
Fazit der Ostallgäuer Polizei zu Halloween-Nacht 2016

Die Halloween-Nacht insgesamt war für die Polizei Kaufbeuren einsatzreich. Neben diversen Ruhestörungen waren es auch zwei Mädchen, 16 und 17 Jahre alt, die bewusstlos vor einem Wohnblock in Neugablonz aufgefunden wurden. Wie sich herausstellte, waren beide Mädchen stark betrunken und durch Stürze verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in das Klinikum transportiert. Am frühen Abend stellte die Polizei zudem am Reifträger Weg einen 13-jährigen Buben mit einer Bierflasche fest. Die Flasche hatte...

  • Kaufbeuren
  • 01.11.16
  • 28× gelesen
Lokales

Biergarten-Bilanz
Ostallgäuer Wirte loben den Sommer

Wer einen guten Sommer vor allem mit lauen Biergarten-Abenden und –Nachmittagen verbindet, musste heuer einen langen Atem haben. 'Mal wieder', sagt Harald Natterer, der den 'Goldenen Hirsch' in Obergünzburg betreibt. Es habe zwar etwas holprig angefangen, aber es sei letztlich noch ein Spitzensommer mit gut frequentiertem Biergarten geworden.'Und dass sich das Sommerwetter immer mehr nach hinten verschiebt, das wissen wir doch inzwischen', meint Natterer. Sicher seien die schönen Sommertage...

  • Marktoberdorf
  • 19.09.16
  • 56× gelesen
Polizei

Veranstaltung
Alkohol, Ecstasy und Crystal Meth: Fazit der Polizei zum Ikarus-Festival in Memmingerberg

Am vergangenen Wochenende fand das Ikarus-Festival zum zweiten Mal auf dem Flughafengelände in Memmingerberg statt. Im Rahmen der polizeilichen Betreuung wurden 13 Autofahrer festgestellt, welche ihr Auto unter Einfluss von Drogen fuhren. Gegen sie werden nun Bußgeldverfahren eingeleitet. Wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss wurden vier Männer, im Alter von 20 bis 38 Jahren, angezeigt. Drei befanden sich mit den Alkoholwerten im Bereich einer Ordnungswidrigkeit und müssen mit einem Bußgeld...

  • Memmingen
  • 06.06.16
  • 1.215× gelesen
Sport

Kreisliga
Matthias Günes hadert mit der Rückrunde des FC Füssen: Dennoch zieht er ein positives Saisonfazit

Vor der Saison wären Matthias und Manuel Günes zufrieden gewesen, wenn sie als Trainer mit dem FC Füssen in der Kreisliga Süd den dritten Platz erreicht hätten. Nach dem letzten Spieltag aber sind wir schon ein bisschen enttäuscht, sagt Matthias Günes (33) im Interview mit unserer Zeitung. Nach einer starken Hinrunde lag der FC noch gleichauf mit Ligaprimus Bad Grönenbach. Am Ende verlor das Team aber sogar den zweiten Tabellenplatz - und verpasste damit die Relegation zum Aufstieg in die...

  • Füssen
  • 23.05.16
  • 131× gelesen
Lokales

Altstadt
Anfangs umstritten, jetzt positives Fazit: Regelwerk für Werbeanlagen in Füssen

Zugestellt mit Dreieckständern, Fahnen und Warenauslagen – so präsentierte sich Füssens Fußgängerzone über lange Zeit. Dann reichte es der Kommune: 2012 wurden verschärfte Satzungen für Werbeanlagen und Sondernutzungen erlassen, um dem Wildwuchs in der Altstadt ein Ende zu bereiten. Anfangs sorgte speziell das Regelwerk für Werbeanlagen unter den Geschäftsleuten für gewaltigen Ärger. Jetzt, nach über zwei Jahren, zieht Bürgermeister Paul Iacob ein positives Fazit: Seitens der Verwaltung sei...

  • Füssen
  • 28.07.15
  • 12× gelesen
Lokales
2 Bilder

Fasching
Fasnet: Alkohol und Gewalt trüben die Freude im Unterallgäu

Zunftmeister haben genug von Aggressionen am Rande ihrer Veranstaltungen Die Fasnetsaison ist vorüber, doch die Erlebnisse der vergangenen Wochen stecken noch in den Köpfen der Zunftmitglieder in der Region. Bei vielen sind es nicht nur die fröhlichen, unbeschwerten Momente, die in Erinnerung bleiben. Übermäßiger Alkoholkonsum und Aggressivität unter jungen Besuchern machen den Narrenzünften im Umfeld ihrer Veranstaltungen seit wenigen Jahren zunehmend zu schaffen. Dabei wurde schon einiges...

  • Kempten
  • 24.02.15
  • 21× gelesen
Lokales

Museum
Hunderte Menschen bei Eröffnung des Lindenberger Hutmuseums mit dabei

Menschen mit und ohne Hut wandern vom Hutmuseum in den Kulturboden und zurück. Es herrscht Leben in der Lindenberger Kulturfabrik. Viele hundert Menschen sind zur Eröffnung des Deutschen Hutmuseums gekommen. Mit der Resonanz der ersten beiden Tage ist die Museumsleiterin Angelika Schreiber zufrieden. Zahlen über die Besucher will die Stadt Anfang der Woche bekannt geben. Eins steht aber schon fest: 'Wir haben eine unheimlich lange Verweildauer im Haus', sagt Angelika Schreiber, 'genau das, was...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.14
  • 19× gelesen
Lokales
109 Bilder

Rummel
Schausteller mit Umsätzen auf dem Memminger Jahrmarkt zufrieden

Ein reges Treiben herrschte am Montagmorgen in der Memminger Innenstadt: Zahlreiche Arbeiter, Kräne, Leitern und Transporter waren rund um Kaiser- und Königsgraben anzutreffen. Der traditionelle Memminger Jahrmarkt ist nach mehr als einer Woche vorbei und die Schausteller wollten jetzt möglichst schnell ihre sieben Sachen packen. Für einige von ihnen beginnt nun die Winterpause, andere machen sich dagegen schon wieder auf den Weg zum nächsten Rummel. Mit den Umsätzen, die sie beim Memminger...

  • Kempten
  • 20.10.14
  • 346× gelesen
Lokales

FeWo
Allgäuer Festwoche: Messeleitung zieht Fazit - Klares Nein zu mehr Kontrollen

Wenn Martina Dufner-Wucher die letzen Jahre übers Festwochengelände ging, bekam sie vieles zu hören: Kritik am Sicherheitsdienst, Kritik von Ausstellern, Klagen über Schlangen an den Toiletten, Klagen über Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen. Dieses Jahr, sagt die Festwochenchefin, sei das anders gewesen. Erstmals habe sie nur durchwegs Positives erfahren. "Die Vorarbeit der letzten Jahre hat funktioniert und dieses Jahr Früchte getragen." Ein Beweis, auf den die Festwochenleitung...

  • Kempten
  • 19.08.14
  • 23× gelesen
Lokales

Museum
Ausstellung Mathematik zum Anfassen zieht erstes postivies Fazit.

Ist Mathe vielleicht doch nicht so schlimm und kann am Ende sogar Spaß machen? Die Mitmachausstellung 'Mathematik zum Anfassen' im Kaufbeurener Stadtmuseum zieht eine erste positive Bilanz. In den ersten 3 1/2 Wochen hätten schon 2.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsen die Wanderausstellung aus Gießen besucht. Darunter über 70 Klassen von der Grundschule übers Gymnasium bis hin zur Förderschule. Die Wanderausstellung "Mathematik zum Anfassen" ist noch bis zum 17 Aug. im Stadtmuseum...

  • Kempten
  • 01.08.14
  • 16× gelesen
Lokales
17 Bilder

Musik
Positive Zwischenbilanz beim Marktoberdorfer Festival Musical Sacra

Ein langes Eröffnungskonzert in der Musikakademie gab den festlichen Auftakt für Musica Sacra 2014. Zu dem Pfingstfestival, das heute zu Ende geht, treffen sich elf Ensembles aus sieben Ländern mit insgesamt 250 Teilnehmern. Als musikalische Botschafter der fünf Weltreligionen ermöglichen sie die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Religionen. Das Festival, das seit 1992 alle zwei Jahre stattfindet, soll ein Zeichen des friedlichen Miteinanders sein. Wie der Geschäftsführer Sebastian...

  • Marktoberdorf
  • 09.06.14
  • 41× gelesen
Lokales

Ziele
Nach Olympia: Vorsitzender des Allgäuer Skiverbands plant für die Zukunft

Peter Bösl lässt sich nicht blenden. Den Empfang der Allgäuer Olympia-Rückkehrer am Dienstagabend in Oberstdorf hat er zwar genossen. Doch ausruhen dürfe sich niemand, meint der Vorsitzende des Allgäuer Skiverbandes mit knapp 50.000 Mitgliedern und Leiter des Skiinternates in Oberstdorf. Der 37-Jährige will in den kommenden vier Jahren weiter die Qualität verbessern, um noch mehr Athleten aus dem Allgäu in den Bereich von Top Ten-Plätzen zuführen. Sehr zufrieden zeigt sich Bösl mit der Zahl...

  • Oberstdorf
  • 27.02.14
  • 26× gelesen
Polizei

Jahreswechsel
Silvesternacht: Allgäuer Polizei zieht positives Fazit

Nach den bisher vorliegenden Informationen kann ein positives Fazit zur Silvesternacht gezogen werden. Der Jahreswechsel verlief im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zwar einsatzreich, aber überwiegend ohne schwerwiegende Vorfälle. Im Zeitraum zwischen 31.12.2013, 19 Uhr und dem Neujahrsmorgen (6:00 Uhr) verzeichnete die Einsatzzentrale der Polizei rund 250 Notrufe, aus denen knapp unter 200 Einsätze hervorgingen. Insgesamt lag das Einsatzaufkommen, wie in den Jahren zuvor, auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.01.14
  • 14× gelesen
Polizei
12 Bilder

Skispringen
Polizei zieht positives Fazit zur Vierschanzentournee

Ein durchwegs positives Fazit kann die Oberstdorfer Polizei nach den beiden Veranstaltungstagen, wie in den Jahren zuvor auch, rund um die Auftaktveranstaltung zur 62. Internationalen Vierschanzentournee ziehen. Auch in diesem Jahr feierten die Skisprungfans in Oberstdorf bei guter Witterung friedlich das Auftaktspringen der 62. Vierschanzentournee. Während des Qualifikationsspringens am Samstag, welches gut 9.000 Zuschauer besuchten, mussten die rund 40 eingesetzten Polizeibeamte nicht...

  • Oberstdorf
  • 29.12.13
  • 46× gelesen
Lokales

Stadtpolitik
Stadt Kaufbeuren zieht positives Fazit zur Stadtpolitik

Die Stadtpolitik in Kaufbeuren hat funktioniert: das stellt Oberbürgermeister Stefan Bosse beim Jahresabschluss der Stadt fest. Nach Angaben der Allgäuer Zeitung sei das Jahr 2013 für Bosse voller Dynamik und Aktivitäten gewesen. Durch Wiedereröffnung des Stadtmuseums zum Beispiel sei ein wichtiger Knontenpunkt in Kaufbeuren geschaffen worden. Auch der ausgebaute Reifträgerweg bei Neugablonz reihe sich in das erfolgreiche Jahr ein.

  • Kempten
  • 20.12.13
  • 4× gelesen
Polizei

Halloween
Polizei: Ruhige Halloween-Nacht in Kempten

Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann die Polizeiinspektion Kempten auf eine ruhige Halloween-Nacht zurückblicken. Die Beamten wurden lediglich zweimal zu eierwerfenden Kindern gerufen, welche diese gegen Hausfassaden warfen. Da die Hauseigentümer dies rechtzeitig erkannten und die Eierreste gleich entfernten, dürfte auch kein Sachschaden entstanden sein. Desweiteren wurden im Stadtgebiet wohl auch einige Sylvesterböller gezündet, aber auch hier ist kein Sachschaden entstanden. Ein Anwohner im...

  • Kempten
  • 01.11.13
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019