Fass

Beiträge zum Thema Fass

Upcycling Fasskunst im Rahmen der Kampagne "Zusammen Handeln" zur Belebung der nördlichen Kemptener Innenstadt
389× 17 Bilder

"Upcycling": Fasskunst zum Anfassen
"Zusammen Handeln" in Kemptens Innenstadt: Bunte Fässer für Nachhaltigkeit

Es wurde wieder bunt rund um das Mühlbachquartier und dem Hildegardplatz in Kempten. Nach dem erfolgreichen und farbenfrohen Aktionstag im Sommer, hat das City-Management Kempten jetzt im Rahmen der Kampagne "Zusammen Handeln" ein weiteres Event zur Belebung der nördlichen Innenstadt veranstaltet. 13 Unternehmen sind dabei"Die Nördliche Innenstadt ist durch einen bunten Mix an inhabergeführten Geschäften und Gastronomien geprägt. Das muss bei den Besucherinnen und Besuchern noch stärker in die...

  • Kempten
  • 13.10.21
Stefan Bosse bei der Eröffnung des ersten Oktoberfests in Frrara.
2.030× 1 2 4 Bilder

Wiesn in Kaufbeurens Partnerstadt
Erstes Oktoberfest in Ferrara - Oberbürgermeister Stefan Bosse bei Eröffnung dabei

Nach drei Schlägen hieß es: O´zapft is! Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat am 1. Oktober mit einem Fassanstich und zusammen mit seinem Amtskollegen Alan Fabbri das erste Oktoberfest in Ferrara eröffnet. In bester bayerischer Tradition waren Bierzelte und Bierstände in Messehallen, Bühnen mit Musikkapellen und ein Lunapark aufgebaut worden. Die gesamte Ausstattung in den Hallen war vorher von einer Münchner Großbrauerei nach Ferrara gebracht worden.  Ambiente wie auf einer kleinen...

  • Kaufbeuren
  • 09.10.21
Nachrichten
51×

Sommer, Sonne, frisches Bier
Wie Allgäuer Brauereien für die nächsten Monate planen

Ein schönes, frisches, kühles Maß Bier. Grade bei den derzeitigen Temperaturen für Bierliebhaber der absolute Traum. Durch die Öffnung der Gastronomie kann man das nun auch wieder gemütlich im Biergarten genießen. Das was dort nun aus dem Zapfhahn kommt, musste bereits vor Wochen produziert werden. Bis das Bier vom Sudhaus ins Fass kommt, dauert es bis zu 6 Wochen. Wie planen also unsere Allgäuer Brauereien für den ungewissen Sommer?

  • Kempten
  • 15.06.21
Projekt "Tiefenrausch": Winzer Sepp Möth holt das zweite Wein-Fass aus dem Bodensee
3.808× 19 Bilder

Erst der Rotwein, jetzt der Weißwein
"Tiefenrausch": Winzer Sepp Möth holt zweites Wein-Fass aus dem Bodensee

472 Tage durfte der Weißwein in rund 60 Metern Tiefe im Bodensee lagern. Am Samstag, dem 29.8. wurde er jetzt erfolgreich wieder aus der Bregenzer Bucht geborgen. "Das Fass hängt am Haken", jubelte der Bregenzer Winzer Sepp Möth um 10:48 Uhr. Noch breiter wurde sein Grinsen, als fest stand, dass auch alle Bergetaucher wieder gut an der Wasseroberfläche waren. "Unser Tauchteam, das eine grandiose Leistung gebracht hat wieder gesund und munter oben zu wissen, ist für uns alle das wichtigste am...

  • Lindau
  • 02.09.20
Am Samstag, 4. Juli, hat Bregenzer Winzer Sepp Möth das erste von zwei je 1.000 Litern Weiß- und Rotweinfässern aus rund 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt.
78.210× 1 1 29 Bilder

Überraschung bei Projekt "Tiefenrausch"
Rot- statt Weißwein aus 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt

Der Bregenzer Winzer Sepp Möth hat am Samstag das erste von zwei je 1.000 Litern Weiß- und Rotweinfässern aus rund 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt. Versenkt worden waren die beiden Weinfässer Mitte Mai 2019. Jetzt sollte eigentlich mit Hilfe von so genannten Trimixtauchern das Fass mit dem Weißwein wieder ans Tageslicht geholt werden. Doch kurz nachdem der Edelstahltank am Haken hing war klar: Es ist der Rotwein. "Ich bin froh, dass wir unter diesen extremen Bedingungen überhaupt eines...

  • Lindau
  • 04.07.20
Am 4. Juli holen Taucher wieder ein Weinfass aus dem Bodensee heraus (Archivbild).
7.828×

Projekt "Tiefenrausch"
Aus 60 Metern Tiefe: Winzer holt Weißwein aus dem Bodensee

Der Winzer Josef Möth hat vergangenes Jahr zwei 1.000 Liter Fässer Rot - und Weißwein rund 60 Meter tief im Bodensee versenkt. Mit seiner Idee möchte er untersuchen, wie sich die Bedingungen unter Wasser auf den Reifeprozess des Weins auswirken. Auf seiner Facebook-Seite teilt Möth mit, dass er am 4. Juli im Rahmen des Projekts "Tiefenrausch" das 1.000 Liter-Fass Chardonnay im Bregenzer Hafen hochholen lässt.  Der Vorarlberger Winzer bietet dann auch eine Kostprobe seines verborgenen Schatzes...

  • Friedrichshafen
  • 25.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ