Fasnet

Beiträge zum Thema Fasnet

Fasching in Sulzberg 2020: Der Umzug am Sonntag
 12.711×   27 Bilder

Bildergalerie Fasching 2020
Faschingsumzug in Sulzberg: Bilder vom Sonntag

Zum zweiten Mal in diesem Jahr sind die Narren durch Sulzberg gezogen, diesmal für rund 15.000 Besucher. Strahlender Sonnenschein hat die phantasievollen Wägen begleitet. Der letzte Sulzberger Faschingsumzug für die nächsten 10 Jahre findet statt am Faschingsdienstag, 25. Februar 2020 um 13:33 Uhr. Zweiter Faschingsumzug in Sulzberg findet am Sonntag statt: Ein Rückblick auf letzte Woche

  • Sulzberg
  • 24.02.20
„He du – hee“: Für seine farbenprächtigen großen Faschingswagen ist der Oberdorfer Gaudiwurm bekannt.
 6.125×

Gaudiwurm
Zig tausende rufen in Marktoberdorf wieder „He du – hee“

Er gilt als einer der größten Faschingsumzüge in Bayern: Der Oberdorfer Gaudiwurm, der sich am Sonntag, 23. Februar, ab 13.30 Uhr ausgehend vom Rathaus durch die Innenstadt schlängeln wird. Dank bis zu 40 000 Zuschauern verdoppelt sich bei dem Umzug schnell mal die „Einwohnerzahl“ Marktoberdorfs – sobald die Innenstadt von den Narren eingenommen wird. 1700 Fasnachter wirken diesmal in 87 Gruppen mit, zusammengefasst in 64 Zugnummern, darunter 37 große Wagen. Ganz wichtig ist der...

  • Marktoberdorf
  • 19.02.20
Prunksitzung "Schwaben weissblau": Aufzeichnung in Memmingen
 9.584×   52 Bilder

Bildergalerie - Fasching
"Schwaben weissblau" 2020: Bilder von der Aufzeichnung in Memmingen

Sie ist der Höhepunkt der Schwäbischen Fasnachts-Saison: Die Prunksitzung "Schwaben weissblau, hurra und helau". Am vergangenen Donnerstag und Freitag hat der Bayerische Rundfunk in Zusammenarbeit mit dem Bayerisch-Schwäbischen Fastnachtsverband die Prunksitzung in der Memminger Stadthalle aufgezeichnet. Mit dabei auch wieder einige Allgäuer, unter anderem der Kaufbeurer Kabarettist Wolfgang Krebs, "Schwaben weissblau"-Neuling Matthias Sorg von der FG Dietmannsried, das Ehepaar Kaiser von den...

  • Memmingen
  • 03.02.20
Der Gaudiwurm in Marktoberdorf
 1.970×

Faschings-Umzug
Heiße Phase für den Marktoberdorfer Gaudiwurm beginnt

Sieben Gruppen, die alle am Faschingssonntag zum Mond wollen, gab es noch nie beim Marktoberdorfer Gaudiwurm. An der Präsidentin für den Umzug, Claudia Bestler, liegt es nun, dies zu entzerren, damit der Umzug durch die Stadt nicht in Gleichförmigkeit endet. Das bunte Treiben hat sich inzwischen zum drittgrößten Fasnachtsumzug in Bayern gemausert. Weit über 30.000 Zuschauer haben ihn im vergangenen Jahr gesehen. Damit diese Großveranstaltung der Oberdorfer Fasnachter, die auch noch die...

  • Marktoberdorf
  • 01.02.19
Fasching 2019: Trachtenball in Seeg
 3.002×   21 Bilder

Fasching
Trachtenball der Lobachtaler im Gemeindezentrum Seeg

Der Fasching nimmt in Seeg weiter Fahrt auf. Zum traditionellen Trachtenball lud am vergangenen Wochenende der Trachtenverein D'Lobachtaler Seeg in das Gemeindezentrum ein. Dieser stand heuer unter dem Motto „Pantomime“, dem die vorwiegend jungen Gästen des Balls mit schwarz-weißen Ringelshirts, neckischen Baskenmützen und weiß geschminkten Gesichtern folgten. Aber auch andere Maschkerer mischten sich unter das fröhliche Partyvolk. Eine große Gruppe „Pippi Langstrümpfe“ mit...

  • Seeg
  • 27.01.19
Prunksitzung Löwen 77 Legau
 2.837×   57 Bilder

Bildergalerie
Prunksitzung Löwen 77 Legau

Möglichst viel, was die Löwen 77 an Accessoires im Gasthaus Löwen angesammelt hatten, sollten die Besucher auch in der neuen Löwen-Arena (kostenlos von Patrik Sonntag zur Verfügung gestellt) auch in der diesjährigen Saison der mittlerweile zum Kult gewordenen Prunksitzung zu Gesicht bekommen: Die blauweiße Kanzel mit den beiden Sitzungspräsidenten, Klaus und Äppl, der bunt bemalte Bühnenbogen durfte nicht fehlen und das fetzige Programm, das natürlich auch heuer wieder mit dem Kinderprinzenpaar...

  • Legau
  • 26.01.19
 431×   18 Bilder

Fasching
Fasnachts-Hoigate: Im ausverkauften Kaufbeurer Stadtsaal zünden die bekannten Darbieter ein Sketchfeuerwerk

Wie schon in allen vergangenen Jahren, erwies sich auch der 29. Fasnachts-Hoigate als Publikumsmagnet. Seit Monaten waren alle Karten ausverkauft, als die Premierenbesucher am vergangenen Montagabend in den Stadtsaal strömten. So hatten sich auch heuer die Verslemacher und Musiker wieder einiges einfallen lassen, um ihr Publikum zu erfreuen. Den musikalischen Auftakt übernahm traditionell die Band 'Blechragu' mit einem Riverside Dixi zur Einstimmung auf einen unterhaltsamen Abend. Nach der...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.18
 72×

Fasching
Narrensitzung in Oy: Vier Stunden Programm im Kurhaus

'Fasching in Oy -Ahoi!', tönte es immer wieder durch den fast gefüllten Kurhaus-Saal, und das gleich vier Stunden lang. Also mussten die Besucher schon etwas Kondition mitbringen. Freilich, das große, bunte Völkchen um Präsident Georg Guggemoos tat alles, um die Gäste bei Laune zu halten. Da waren die tänzerischen, musikalischen und rhetorischen Highlights einerseits - und die humoristischen Sticheleien in Richtung Gemeindespitze und Nachbarsorte andererseits. Zu sehen gab es zunächst Glanz...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.01.13
 57×   6 Bilder

Fasnet
Faschingsbälle: In Buchloe und Honsolgen feiern Piraten und andere Narren

Der Fasching in und um Buchloe nimmt langsam Fahrt auf: Während im Honsolgener Vereinsheim die Faschingsfreunde beim traditionellen 'Ball der Vereine' auf ihre Kosten kamen, tummelten sich Buchloer Gasthaus Eichel die Eishockey- und Faschingsfans beim ESV-Piratenball. Der Eissportverein läutet mit seinem Ball in Buchloe die Karnevalssaison ein. Der Saal des Gasthofs Eichel war gut gefüllt. Bei den Kostümen waren die Piraten eindeutig in der Überzahl. 'Dschungelcamp' in Honsolgen In Honsolgen...

  • Buchloe
  • 22.01.13
 49×

Fasnacht
Kälte lässt die Narren kalt - 29 teilnehmende Gruppen beim Dämmersprung in Hergensweiler

Heuer erstmals nachmittags Klirrend kalt ist es und windig dazu. Das Thermometer zeigt zwar 'nur' zehn Grad Minus an, aber im fiesen Ostwind ist es gefühlt deutlich kälter. Die wichtigsten Utensilien für die Zuschauer des Dämmersprungs in Hergensweiler sind deshalb Handschuhe, Mützen und lange Unterhosen. Wer klug ist, hat nach dem Zwiebelprinzip mehrere Schichten übereinander angezogen und kann so das närrische Treiben entspannter genießen. Eine weise Voraussicht muss es der Weißnarrenzunft...

  • Lindau
  • 13.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ