Fasnet

Beiträge zum Thema Fasnet

„He du – hee“: Für seine farbenprächtigen großen Faschingswagen ist der Oberdorfer Gaudiwurm bekannt.
 6.117×

Gaudiwurm
Zig tausende rufen in Marktoberdorf wieder „He du – hee“

Er gilt als einer der größten Faschingsumzüge in Bayern: Der Oberdorfer Gaudiwurm, der sich am Sonntag, 23. Februar, ab 13.30 Uhr ausgehend vom Rathaus durch die Innenstadt schlängeln wird. Dank bis zu 40 000 Zuschauern verdoppelt sich bei dem Umzug schnell mal die „Einwohnerzahl“ Marktoberdorfs – sobald die Innenstadt von den Narren eingenommen wird. 1700 Fasnachter wirken diesmal in 87 Gruppen mit, zusammengefasst in 64 Zugnummern, darunter 37 große Wagen. Ganz wichtig ist der...

  • Marktoberdorf
  • 19.02.20
Der Gaudiwurm in Marktoberdorf
 1.964×

Faschings-Umzug
Heiße Phase für den Marktoberdorfer Gaudiwurm beginnt

Sieben Gruppen, die alle am Faschingssonntag zum Mond wollen, gab es noch nie beim Marktoberdorfer Gaudiwurm. An der Präsidentin für den Umzug, Claudia Bestler, liegt es nun, dies zu entzerren, damit der Umzug durch die Stadt nicht in Gleichförmigkeit endet. Das bunte Treiben hat sich inzwischen zum drittgrößten Fasnachtsumzug in Bayern gemausert. Weit über 30.000 Zuschauer haben ihn im vergangenen Jahr gesehen. Damit diese Großveranstaltung der Oberdorfer Fasnachter, die auch noch die...

  • Marktoberdorf
  • 01.02.19
 84×   12 Bilder

Gaudi
Wilde Weiber feiern Fasching in Marktoberdorf

'Die Hände zum Himmel - kommt lasst uns fröhlich sein': Dieses Motto nahmen sich zig hundert Frauen in Marktoberdorf beim gestrigen Weiberfasching sehr zu Herzen. In Marktoberdorfs Lokalen am und rund um den Stadtplatz war gute Laune Trumpf - und die holde Weiblichkeit beim Fasching Feiern schwer in der Überzahl, wie unser (männlicher) Fotograf unschwer feststellen konnte. Schon am späten Vormittag war mit über 140 Gästen - und 200 Reservierungen über den ganzen Tag - beispielsweise im Café...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ