Faschingsumzug

Beiträge zum Thema Faschingsumzug

Symbolbild.
5.240× 1

Anzeige
Faschingsumzug in Kaufbeuren: Mann (37) uriniert auf den Fahrersitz eines Rettungswagens

Ein 37-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag gewaltsam versucht, technische Geräte aus dem Führerhaus eines Krankentransportwagens (KTW) des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) zu entwenden. Dabei urinierte er in seine Hose und damit auch auf den Fahrersitz. Wie die Polizei mitteilt, standen mehrere KTW im Bereich der Kaiser-Max-Straße bereit, damit Besucher des Umzugs im Falle eines medizinischen Notfalls sofort behandelt werden können. Die Mitarbeiter des BRK standen in unmittelbarer Nähe zu...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.20
Faschingsumzug Pforzen
2.970× 31 Bilder

Bildergalerie
Umzugsgruppen des Pforzener Gaudiwurms nehmen das Raumfahrtprogramm des Bayerischen Ministerpräsidenten aufs Korn

Das Raumfahrtprogramm „Bavaria One“ von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat es den Pforzener Faschingsvereinen angetan. Gleich mehrere Umzugsgruppen des Gaudiwurms widmeten sich diesem Thema, mit dem Söder vergangenes Jahr kurz vor den Landtagswahlen Schlagzeilen machte. Er wollte mehr als 700 Millionen Euro investieren, um zu Europas Nummer Eins in der Luft- und Raumfahrt zu werden. Dabei präsentierte er ein Logo mit seinem Konterfei, das ihm viel Kritik und Spott einbrachte. Mehr über...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.19
248× 34 Bilder

Faschingsdienstag
Endspurt in der närrischen Zeit: Faschingsumzüge in Friesenried und Frankenhofen

Zum Faschings-Endspurt am Dienstagnachmittag gaben die Narren in Friesenried und Frankenhofen noch einmal ordentlich Gas: Hunderte säumten die Straßen und feuerten die kreativen Wagenbauer und Fußgruppen an, die durch die Straßen zogen. Die Bandbreite war vielfältig und reichte vom Geisterschloss und Schneewittchen bis hin zu Asterix und Obelix, Schlümpfen und der Augsburger Puppenkiste. Pünktlich zum Start der Umzüge ließ auch der Schneeregen nach und die Narren konnten die letzten Stunden des...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.17
561× 18 Bilder

Fasching
Gaudiwurm in Mauerstetten lockt Hunderte Zuschauer

Oh wie ist das schön! Ein lustiger Faschingsumzug, strahlender Sonnenschein und das Ganze auch noch in einer Gemeinde, die im Geld nur so schwimmt. Letzteres jedenfalls vermittelte der Wagen der 'Kappa Schlawagga', die den Gaudiwurm durch Mauerstetten wieder organisiert hatten. Hunderte von Zuschauern säumten den Zugweg durch den Ort. Was es dort sonst noch zu sehen gab, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 27.02.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.17
228× 8 Bilder

Veranstaltung
Faschingsumzug in Maierhöfen: Feuerwehr prangert Platzproblem an

Wenn kein Schnee da ist, muss man eben erfinderisch sein. Das dachte sich zumindest die Landjugend Maierhöfen. Doch sie war nicht die einzige Gruppe, die den Winter, der keiner ist, zum Faschingsmotto hatte. Und die Feuerwehr bewegte vor allem ein Thema. Platzmangel. Das treibt die Feuerwehr derzeit um. Derzeit arbeitet die Gemeinde an einer Lösung: Unterbringung in den ehemaligen Lagerhallen der Firma Gardinia am Ortsrand, zusammen mit dem Bauhof und vielleicht noch einer Unterkunft für...

  • Kaufbeuren
  • 08.02.16
305× 18 Bilder

Fasching
Wunderbarer Fasnachtsumzug in Biessenhofen

Allein der Aufruf 'Faschingsumzug in Biessenhofen' genügte, um das Stimmungsbarometer um einiges steigen zu lassen. Denn schon lange vor dem Spektakel pilgerten Menschenmassen aus allen Richtungen nach Biessenhofen. Der Faschingsverein 'Flake' hatte wieder einmal den Nerv der Narrenseelen getroffen. Es wurde für alle ein wunderbarer Umzug – und das lag nicht nur am prächtigen Sonnenschein am Himmel. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.16
414× 22 Bilder

Gaudiwurm
Tausende Besucher beim Faschingsumzug in Pforzen

Der Fasching in Pforzen hat am gestrigen Sonntag wieder einmal seinen Höhepunkt erreicht. Tausende Besucher kamen zum großen Faschingsumzug durch den Ort. Und sie sahen viel Buntes und Kreatives. Angeführt wurde der Umzug von der Narrenkappe der Fastnachtszunft Burgenstadl Pforzen (FZB) und deren Zunftpräsidentin Carolin Schmid. Im Mittelpunkt des Zugs, an dem 34 Gruppen teilnahmen, präsentierte sich die FZB mit allem, was der Verein hergibt – von der Minigarde über die Teenie- und...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.16
308× 11 Bilder

Fasching
Dorffasching in Maierhöfen: Landjugend nimmt geplantes Labyrinth aufs Korn

In Maierhöfen nimmt die Landjugend geplantes Labyrinth aufs Korn. Der Sport steht als diesjähriges Thema im Mittelpunkt Auch in Maierhöfen gibt es jetzt einen 'Pegida'-Ableger. Doch ganz anders als in Dresden hat sich die 'Peglda'-Bewegung in der Argental-Gemeinde nicht aufgrund der Sorge vor einer Islamisierung gebildet. Vielmehr handelt es sich dabei um "Patriotische Einheimische gegen die Labyrinthisierung des Allgäulandes". Unter diesem Motto stand der Umzugswagen der Landjugend beim...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.15
412× 11 Bilder

Umzug
Faschingstreiben in Mauerstetten

Hunderte Zuschauer säumten am Samstag wieder den Weg beim traditionellen Faschingsumzug in Mauerstetten. Die Narrenkappe des veranstaltenden Faschingsvereins Kappa Schlawagga eröffnete den Umzug, gefolgt von den Blasmusikern. Auch seine Lieblichkeit Prinzessin Marina und seine Tollität Prinz Martin waren dabei. So mancher hatte sich für sein Mottowagen einiges ausgedacht, andere brachten weniger Inhalt rüber. Angeschnitten wurden Themen aus der großen weiten Welt - wie zum Beispiel der...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.15
36×

Fasching
2000 Hästräger ziehen beim dritten Maierhöfener Narrensprung am Samstag durch das Dorf

Die Narrenzunft 'Wolfsrudel' Maierhöfen erwartet beim dritten Maierhöfener Narrensprung 45 Gruppen mit rund 2000 Hästrägern. Nachdem es beim letzten Narrensprung 2012 viel Regen und deshalb wenig Publikum gab, hoffen die Wolfsrudel-Vorsitzenden Ralph Mösle und Thomas Holzer diesmal auf 'richtig viele Zuschauer'. Und so gehört die Organisation von Parkmöglichkeiten zu den vielen Vorbereitungen, die die Narren derzeit treffen. 2001 hat sich die Narrenzunft in Maierhöfen gegründet - aber erst neun...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.15
172× 2 Bilder

Reportage
Nach Jahrzehnten: Kaufbeuren bekommt wieder eigenen Faschingsumzug

Gaudiwurm am Donnerstag, den 27. Februar Der letzte Faschingsumzug in Kaufbeuren? 'Der muss irgendwann Anfang der 80er Jahre gewesen sein', meint Günther Seydel, Ehrenvorsitzender des Kaufbeurer Faschingsvereins 'Aufbruch Umbruch'. Auch Dr. Stefan Fischer vom Stadtarchiv in Kaufbeuren weiß nicht genau, wann der letzte Gaudiwurm durch die Altstadt gezogen ist. Und scheinbar möchte sich auch kaum jemand mehr erinnern: 'Die Zuschauer haben uns Teilnehmer damals angeschaut, als wären wir nicht ganz...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.14
370× 54 Bilder

Fasching
Prächtiger Umzug rollt durch Biessenhofen

Farbenfroh und tierisch gut Spätestens als Franz Haas das Zugende signalisierte, wussten die vielen Zuschauer, warum am Samstag über Biessenhofen die Sonne schien: Auch Petrus wollte sich die farbenprächtige Narrenschau nicht entgehen lassen. Dicht gedrängt stand das oft fantasievoll kostümierte Publikum am Straßenrand und sparte nicht mit Applaus. Den hatten sich die Mitwirkenden der 26 Gruppen reichlich verdient. An Ideen mangelte es auch diesmal nicht. So brachten die Altdorfer gleich ihren...

  • Kaufbeuren
  • 20.02.12

Dorffasnacht
Von Schlümpfen, Chinesen und Tobelbach-Nixen

Bunte Wagen ziehen durch Röthenbach Die europäische Finanzkrise hat ein Ende. Eine große Finanzspritze für Griechenland sorgt für Abhilfe. So zumindest sahen es die Röthenbacher Narren bei ihrer Dorffasnacht am Samstag. Denn mit ihren mit viel Zeit und Aufwand gestalteten Wagen nahmen sie unter anderem auch politische Themen ins Visier. Vor allem aber ging es bei der zehnten Auflage des närrischen Treibens um den Spaß – und den hatten die Hunderte Teilnehmer und zahlreiche Besucher, als...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.12

Dorffasnacht
Von Schlümpfen, Chinesen und Tobelbach-Nixen

Bunte Wagen ziehen durch Röthenbach Die europäische Finanzkrise hat ein Ende. Eine große Finanzspritze für Griechenland sorgt für Abhilfe. So zumindest sahen es die Röthenbacher Narren bei ihrer Dorffasnacht am Samstag. Denn mit ihren mit viel Zeit und Aufwand gestalteten Wagen nahmen sie unter anderem auch politische Themen ins Visier. Vor allem aber ging es bei der zehnten Auflage des närrischen Treibens um den Spaß – und den hatten die Hunderte Teilnehmer und zahlreiche Besucher, als...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ