Fasching im Allgäu
Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Polizei
Ein 37-jähriger Marktoberdorfer schlug einem 23-jährigen Görisrieder mit der Faust gegen die Nase.

Gewalt
Faschingsumzug in Marktoberdorf: In die Hand gebissen, halb nackt auf den Gleisen und ein Faustschlag ins Gesicht

Die Polizei in Marktoberdorf hatte nach dem Faschingsumzug viel zu tun:  Zunächst pöbelte gegen 18:30 Uhr ein 28-jähriger Marktoberdorfer Security-Mitarbeiter an. Der stark betrunkene Faschingsgast sollte daraufhin das Zelt beim Hirschen verlassen, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Beamten mussten ihn in Gewahrsam nehmen.  Um 19:00 Uhr brachte ein Rettungswagen eine stark alkoholisierte 32-jährige Frau aus Klosterlechfeld ins Krankenhaus. Die Frau war immer wieder aggressiv und trat...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.20
  • 6.289× gelesen
Lokales
„He du – hee“: Für seine farbenprächtigen großen Faschingswagen ist der Oberdorfer Gaudiwurm bekannt.

Gaudiwurm
Zig tausende rufen in Marktoberdorf wieder „He du – hee“

Er gilt als einer der größten Faschingsumzüge in Bayern: Der Oberdorfer Gaudiwurm, der sich am Sonntag, 23. Februar, ab 13.30 Uhr ausgehend vom Rathaus durch die Innenstadt schlängeln wird. Dank bis zu 40 000 Zuschauern verdoppelt sich bei dem Umzug schnell mal die „Einwohnerzahl“ Marktoberdorfs – sobald die Innenstadt von den Narren eingenommen wird. 1700 Fasnachter wirken diesmal in 87 Gruppen mit, zusammengefasst in 64 Zugnummern, darunter 37 große Wagen. Ganz wichtig ist der...

  • Marktoberdorf
  • 19.02.20
  • 6.047× gelesen
Lokales
Fasching in Marktoberdorf
2 Bilder

Faschingsveranstaltungen
Fasnachtsabende, Gaudiwurm & Kinderball: Fasching in Marktoberdorf

Dreimal sorgen die Oberdorfer Fasnachter für beste Fasnachtsunterhaltung in Marktoberdorf: mit den legendären Oberdorfer Fasnachtsabenden vom 17.02. bis 22.02.2020, einem der größten und schönsten Umzüge Schwabens am Faschingssonntag und dem großen Kinderball am Faschingsdienstag. Was den Kölnern und Mainzern ihre Karnevalssitzungen sind, ist den Marktoberdorfern ihre Bühnenfasnacht. An sechs Abenden wird hier von den Fasnachtern jede Schandtat des vergangenen Jahres schonungslos aufgedeckt...

  • Marktoberdorf
  • 20.01.20
  • 4.363× gelesen
  •  1
Lokales

Alkohol
Nach Marktoberdorfer Gaudiwurm: Bewährungsstrafe für Mann (51) nach Unfall

Was als feuchtfröhlicher Besuch des Marktoberdorfer Gaudiwurms begann, endete für einen 51-jährigen Ostallgäuer nun auf der Anklagebank des Kaufbeurer Amtsgerichts. Er hatte damals nach dem Umzug weiter getrunken und sich mit 2,1 Promille hinters Steuer eines Autos gesetzt. Kurz darauf krachte der Mann, der zudem keinen Führerschein hatte, in einen Holzstapel. Anschließend verweigerte er auf der Marktoberdorfer Polizeiwache die Blutprobe und wurde deshalb ins Kaufbeurer Klinikum gebracht....

  • Marktoberdorf
  • 13.06.19
  • 1.549× gelesen
Lokales
Bilder der Marktoberdorfer Fasnacht 2019
29 Bilder

Bildergalerie
Marktoberdorfer Fasnachter starten Mission zum Mars

Am Nachmittag steht sie Patin für den neuen Tunnel bei Bertoldshofen, am Abend im Modeon für die Ollo-Rakete, die die Marktoberdorfer zum Mars schießen soll. Ob Patin oder Schirmherrin: Das kann Landrätin Maria Rita Zinnecker richtig gut. Sagen die Oberdorfer Fasnachter. Und die sagen beim Fasnachtsabend viel und vieles bissig, singen in höchsten und tiefsten Tönen und tanzen schwungvoll zur Musik von Voice vor dem Premierenpublikum. 600 Besucher hält es beim donnernden Schlussapplaus nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.19
  • 2.370× gelesen
Lokales
Letzte Handgriffe am diesjährigen Festwagen.

Fasching
Sterne und wilde Biester: Die „Leuterschacher Agenten“ sind seit 21 Jahren beim Marktoberdorfer Gaudiwurm dabei

Die über hundertköpfige Gruppe baut jedes Jahr einen Wagen für den Marktoberdorfer Gaudiwurm, den größten Faschingsumzug Schwabens. Dabei lassen sich die Leuterschacher häufig von lokalen Ereignissen oder aktuellen Liedern inspirieren. Heuer konnte sich jedoch das Motto „Die Schöne und das Biest“ durchsetzen.  Welche Details dabei wichtig sind und woher eigentlich der Name der Gruppe kommt erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.19
  • 585× gelesen
Lokales
Archivbild. Marktoberdorfer Fasnachtsabend im Modeon 2016.

Fasnachtsabende
Fast die ganze Familie Guggemos lebt für die Marktoberdorfer Bühnenfasnacht

Fasnachtsabende 1997 stand er erstmals als Oberdorfer Fasnachter bei den beliebten Fasnachtsabenden auf der Bühne. „Für mich damals das Höchste, was ein Mensch werden kann“, sagt Tobias Guggemos und man nimmt es ihm ab. Seit 22 Jahren ist er bei der Marktoberdorfer Bühnenfasnacht unentbehrlich. Das zeigt seine Präsenz bei jeder Anfangs- und Schlussnummer. Dazu coacht Guggemos die Fasnachter-Jugend. Der Anteil der Guggemoses, also seiner Familienmitglieder, ist dabei überproportional. Alle...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.19
  • 1.011× gelesen
Lokales
Der Gaudiwurm in Marktoberdorf

Faschings-Umzug
Heiße Phase für den Marktoberdorfer Gaudiwurm beginnt

Sieben Gruppen, die alle am Faschingssonntag zum Mond wollen, gab es noch nie beim Marktoberdorfer Gaudiwurm. An der Präsidentin für den Umzug, Claudia Bestler, liegt es nun, dies zu entzerren, damit der Umzug durch die Stadt nicht in Gleichförmigkeit endet. Das bunte Treiben hat sich inzwischen zum drittgrößten Fasnachtsumzug in Bayern gemausert. Weit über 30.000 Zuschauer haben ihn im vergangenen Jahr gesehen. Damit diese Großveranstaltung der Oberdorfer Fasnachter, die auch noch die...

  • Marktoberdorf
  • 01.02.19
  • 1.930× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunken und ohne Führerschein: Autofahrer sitzt schlafend im Auto bei Steinbach

Am Faschingssonntagabend wurde ein 50-jähriger Mann in seinem Fahrzeug 'Am Bergblick' schlafend angetroffen. Sein Fahrzeug steckte im Straßengraben fest. Der Mann war deutlich alkoholisiert, so dass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Bei dieser Blutentnahme wehrte er sich so heftig, dass er gefesselt werden musste. Eine Krankenschwester und ein Polizeibeamter wurden jeweils leicht am Daumen verletzt. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer gar nicht im Besitz eines Führerscheins...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.18
  • 103× gelesen
Lokales

Faschingsumzug
Über 1.600 Zugteilnehmer und zigtausende Zuschauer beim Gaudiwurm in Marktoberdorf

Als Anna und Elsa von der 'Eisprinzessin', als Asterix und Obelix, als gut gelaunte Schlümpfe, Fred Feuersteins, Indianer, Ägypter und Chinesen bevölkern die über 1600 Mitwirkenden des Oberdorfer Gaudiwurms gerade die Marktoberdorfer Straßen. Partystimmung herrscht auch bei den vielen tausend Schaulustigen (erwartet wurden wie in den Vorjahren rund 40.000), die die 3,5 Kilometer lange Zugstrecke säumen. Gigantische Faschingswagen mit Nachbauten etwa eines Elvis-Cadillac, des Bobs aus 'Cool...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.18
  • 635× gelesen
Lokales
26 Bilder

Fasching
Gute Laune in Marktoberdorf: 50. Oberdorfer Fasnachtsabende

Alle sind sie gekommen. Keiner wollte sich die Gala entgehen lassen. Und wirklich. Die Oberdorfer Fasnachter haben wieder einmal weder Kosten noch Mühen gescheut. Mit viel Glamour feierten sie den 50. Geburtstag der Fasnachtsabende. Da wurden Erinnerungen wach. Die Queen – Hansjörg Kögel in einer seiner Paraderollen - grüßte ihre 'dearest Maktoberdorfer', der Kurfürst entstieg seiner Gruft und sächselte etwas von 'so’n Zinnober weng fuffzg Joahr', von Wolke sieben kam der...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.18
  • 462× gelesen
Lokales

Jubiläum
Marktoberdorfer Fasnachtsabende gibt es bereits seit 50 Jahren

Wahre Legenden sind aus den Oberdorfer Fasnachtsabenden schon hervorgegangen. Die 'luschtigen Kneischter Buam' etwa oder die Ratschdamen im Café, die es verstehen, Marktoberdorf, aber auch die große Politik im Fasching einmal so richtig durch den Kakao zu ziehen. Schon ihren 50. Geburtstag feiern die Oberdorfer Fasnachter heuer mit ihren Fasnachtsabenden, die vom 5. bis 10. Februar wieder täglich im Modeon für Unterhaltung und Heiterkeit sorgen. 150 Mitwirkende werden auf und hinter der Bühne...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.18
  • 41× gelesen
Lokales

Verkleiden
Marktoberdorfer Faschingsexpertin verrät die Kostüm-Trends 2018

Helga Franz hat ihr Kostüm für diesen Fasching schon. Mit dem Disco-Look der 80er Jahre liegt sie ganz im Trend. Zum goldglitzernden Jump-Suit kommt auf den Kopf eine passende Perücke, und mit ebenfalls metallisch glänzenden Schuhen an den Füßen wird man wie von selbst zur Disco-Queen. Als Chefin bei Spielwaren Härtle in Marktoberdorf muss sie schließlich wissen, was 'in' ist. Der halbe Laden ist zurzeit auf Fasching getrimmt. Wie sie sagt, gibt es noch mindestens zwei weitere Trends in diesem...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.18
  • 138× gelesen
Lokales

Fasching
50 Jahre Oberdorfer Fasnachtsabende in Marktoberdorf

Vor 50 Jahren wurden die Oberdorfer Fasnachtsabende in Marktoberdorf aus der Taufe gehoben. Mehrere Regisseure haben sie durch die Jahrzehnte begleitet. Zur Jubiläumsausgabe vom 5. bis 10. Februar stehen sie unter neuer Leitung. Dr. Sabine Sprich - seit vielen Jahren als Fasnachtssprecherin im Boot - übernimmt das Zepter von Hansjörg Kögel. Rund 150 Mitwirkende sind schon fleißig am Proben für Tanz, Musik, lustige Wortbeiträge, Schauspiel und Akrobatik. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 09.01.18
  • 45× gelesen
Lokales

Nach dem Fasching
So fasten Marktoberdorfer: Süßwaren-, Alkohol-, und Fleischverkäufer erzählen

Mit dem Aschermittwoch beginnt für die Christen die Fastenzeit. Viele Menschen verzichten bis zur Osternacht auf Dinge, die ihnen lieb sind. Doch wie halten es Verkäufer, die den ganzen Tag von Fleisch, Süßwaren oder Alkohol umgeben sind? Michaela Schrade von der Metzgerei Lutz in Thalhofen sagt: 'An Aschermittwoch verzichte ich komplett auf Fleisch.' Ansonsten versuche sie in der Fastenzeit, ihren Fleisch- und Wurstkonsum zu reduzieren. Für Daniela Endras von der Vinothek Hosp stellt sich...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.17
  • 51× gelesen
Lokales
156 Bilder

Fasching
Was macht den Gaudiwurm in Marktoberdorf so beliebt?

'Viele Leute geben das Maximale' – auf diesen Nenner bringt die Präsidentin der Oberdorfer Fasnachter, Claudia Bestler, das Erfolgsrezept des Gaudiwurms in Marktoberdorf. Ein eingeschworenes Team, zu dem neben den Fasnachtern auch Sicherheitskräfte, Feuerwehren, Mitarbeiter der Stadt und das BRK zählen, sorgten auch am Faschingssonntag wieder für einen reibungslosen Ablauf. Mehr als 40.000 Zuschauer haben am Straßenrand mitgefeiert. Nicht nur das Wetter spielte mit, auch alle 1.500 Teilnehmer...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.17
  • 898× gelesen
Lokales

Diebstahl und mehr
Fasching in Marktoberdorf: Polizei hat einiges zu tun

Die Polizei in Marktoberdorf hat am Sonntag nach dem Gaudiwurm mit rund 40.000 Besuchern einige Einsätze gehabt. Hier eine Übersicht: Diebstahl im Faschingszelt In einem Faschingszelt in der Georg-Fischer-Straße in Marktoberdorf wurde einem 40-jährigen Festbesucher aus der Gesäßtasche seine schwarze Ledergeldbörse mit 'FC-Bayern'-Aufdruck entwendet. In der Geldbörse befanden sich der Führerschein und der Personalausweis sowie mehrere Kreditkarten und ein geringer Bargeldbetrag. Jugendlicher...

  • Marktoberdorf
  • 27.02.17
  • 47× gelesen
Lokales
156 Bilder

Fasching
40.000 Besucher beim Marktoberdorfer Gaudiwurm

Die einen sind Allat d’rbei, die anderen feiern ihr Debüt: Der Marktberdorfer Gaudiwurm bietet Platz für Viele und Vieles: Jahrhunderte alte Wassergeister vom Kuhstallweiher sind dort am Sonntag aufgetaucht und Roboter aus der Zukunft, Hippies, Wolpertinger und Trolle, Überflieger und Schneewittchen mit ihren sieben Zwergen. Ein Stelldichein gaben sich aber auch internationale Gäste wie Harry Potter oder Donald Trump. Die Geisenrieder ergriffen vor ihm sogar die Flucht auf die Arche Noah....

  • Marktoberdorf
  • 26.02.17
  • 1.030× gelesen
Lokales

Fasching
Eine Marktoberdorferin bastelt seit 14 Jahren Faschingskostüme

Iris Tronsberg bastelt für den Marktoberdorfer Gaudiwurm am Sonntag Kostüme. Diese Leidenschaft der überzeugten Närrin kommt seit 14 Jahren der Dorfgemeinschaft Hattenhofen bei Marktoberdorf zugute, denn dort hilft sie jedes Jahr beim Kostüme ausdenken und schneidern für den Gaudiwurm. 'Wir hatten schon so viele, tolle Mottos: Zum Beispiel die Augsburger Puppenkiste, die Wikinger oder Bob, der Baumeister.' Tronsberg erinnert sich an nahezu alle Motive der jüngsten Zeit, denn sie seien oft mit...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.17
  • 62× gelesen
Lokales
27 Bilder

Fasching
Marktoberdorfer Fasnachtsabende: Wie Hells Engel, Kneischter, Siacha, Fehla, Tänzer und Sänger Oberdorf retten

Tatort: Marktoberdorf. Tatzeit: Montagabend. Tatmotiv: Fasnachtsabende. Täter: Oberdorfer Fasnachter. Ihr Highway to (Dr.) Hell ist gepflastert mit Lachern. 'He du Hee, ihr lieben Leut’, der Kommissar ermittelt heut’', rät einer der Oberfasnachter, Hansjörg Kögel, zu äußerster Aufmerksamkeit – frei nach dem Hit des legendären Sängers Falco. Zwischen Himmel und Hölle spielt sich das Kleinstadtleben ab, auf das die Fasnachter ihr Brennglas halten. Zwischen Königswirt und Bahnhofstraße,...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.17
  • 191× gelesen
Lokales

Essen
Krapfen stehen hoch im Kurs - Viel Arbeit in den Ostallgäuer Backstuben

Der Faschingskrapfen ist schon seit Jahrhunderten eine beliebte Fasnachtsspeise und aus der närrischen Zeit einfach nicht mehr wegzudenken. Doch woraus besteht er und woher kommt die Tradition, dass die süßen Krapfen ausgerechnet zur Faschingszeit so hoch in der Beliebtheitsskala stehen? Die Tradition des Faschingskrapfens geht bis in die Zeit der Römer zurück. Im 2. Jahrhundert vor Christus wurden die sogenannten 'Globuli" (Kügelchen) mit Honig bestrichen. 1.400 Jahre später befand das...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.17
  • 28× gelesen
Polizei
130 Bilder

Fasching
Zehntausende feiern friedlich beim Gaudiwurm in Marktoberdorf

Der größte Faschingsumzug im Allgäu verlief friedlich, wie die Polizei mitteilt. Zwischen 35.000 und 40.000 Besucher säumten die Straßen in Marktoberdorf, um den 50. Oberdorfer Gaudiwurm mit seinen 64 Gruppen und den über 1500 Mitwirkenden zu bestaunen und bei trockenem Wetter ausgiebig zu feiern. Der Faschingsumzug verlief störungsfrei und ohne besondere Vorkommnisse.

  • Marktoberdorf
  • 07.02.16
  • 394× gelesen
Lokales

Fasching
Weißwurst-Hochsaison im Fasching: Ein Marktoberdorfer Metzger erklärt, wie das Schmankerl entsteht

Faschingszeit ist Weißwurstzeit: Das bestätigt auch Metzger Remigius Lutz aus Marktoberdorf-Thalhofen. Daher hat er in seiner Wurstküche Hochsaison. Wie aber entsteht so eine Weißwurst? Da hat jeder Metzger sein Hausrezept. Das ist oft geheim. Auch Lutz verrät nicht genau, welche Gewürze er verwendet. Aber soviel steht fest: Alles muss frisch sein. Der Satz, dass die Weißwurst das 12-Uhr-Läuten nicht hören soll, gehört laut Lutz der Vergangenheit an. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.16
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020