Alles zum Thema Familie

Beiträge zum Thema Familie

Lokales
2 Bilder

Familiengeschichte
Susanne Herb schließt die Gärtnerei und den Blumenladen in Kempten

Der Name ist ein Begriff. Mehr noch. Mit dem Namen Herb verbinden die Kemptener die traditionsreichsten Geschäfte und Familienunternehmen in der Stadt. Mehr als 150 Jahre lang ist die Gärtnerei Herb ein Begriff in Kempten. Jetzt schließt Susanne Herb ihren Betrieb an der Memminger Straße, das Blumengeschäft in der Fischerstraße folgt Ende Januar. Doch der Name Herb bleibt erhalten: Die Bio-Gärtnerei von Christian Herb an der Heiligkreuzer Straße läuft weiter. Wer Susanne Herb in den vergangen...

  • Kempten
  • 31.12.16
  • 942× gelesen
Polizei

Einsatz
Polizei muss eingreifen: Familienstreit in Oberstdorf eskaliert

Am Donnerstagnachmittag kam es in einer Oberstdorfer Familie zu einer Auseinandersetzung. Hierbei kam es offensichtlich zu verbalen und körperlichen Angriffen. Um die Streitigkeiten zu befrieden wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten dem Verursacher ein Haus- und Kontaktverbot auferlegt. Weitere Ermittlungen folgen durch die Polizei Oberstdorf.

  • Oberstdorf
  • 30.12.16
  • 17× gelesen
Lokales

Familie
Miriam und Ralf Hohendorf aus Tannheim erleben das erste Weihnachten mit ihren Drillingen

Das Wohnzimmer ist zur Spielzone geworden, in der Doppelgarage parken Kinderwagen in verschiedenen Ausstattungsvarianten und auch heute an Heiligabend läuft alles ein bisschen anders: Im Leben von Miriam und Ralf Hohendorf aus Tannheim hat sich einiges getan. Traditionell feiern sie Weihnachten im großen Familienkreis – und der hat seit 31. Januar drei neue Mitglieder: Patrick, Jens und Martin. 2016 wurden die Hohendorfs zum ersten Mal Eltern – von Drillingen. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem...

  • Kempten
  • 23.12.16
  • 60× gelesen
Lokales

Familiennachzug
Ein Syrer in Marktoberdorf ist verzweifelt: Er weiß nicht, wann er seine Frau und seine zwei Kinder wiedersehen kann

Der Syrer Mohamad Alebraheem, der als Flüchtling in Marktoberdorf lebt, ist verzweifelt. Denn der 40-Jährige weiß nicht, wann er seine Frau und zwei Kinder wieder in den Arm nehmen kann. Wie er berichtet, musste er alle drei zurücklassen, als er aus seiner Heimat floh. Als im Februar sein Bleiberecht in Deutschland feststand, stellte er den Antrag, dass er seine Familie nachholen kann. Aber die deutsche Botschaft in Beirut hat bis heute nicht auf seinen Antrag auf Familiennachzug reagiert....

  • Marktoberdorf
  • 18.12.16
  • 33× gelesen
Lokales

Schock
Familie in Immenstadt wird Opfer eines Einbruchs: Wenn nichts mehr ist, wie es einmal war

Auch nachdem die Polizei die Spuren gesichert hat und alles aufgeräumt ist, geht der Ärger für den Hausbesitzer weiter Keine Woche vergeht, ohne dass die Polizei in der Region Einbrüche vermeldet. Ziel der Langfinger sind meist Geld und Schmuck. Da viele Menschen heutzutage so etwas aber kaum noch im Haus haben, ziehen die Diebe oft ohne Beute wieder ab. Ein Einbruch muss zwar nicht sofort psychische Traumata zur Folge haben. Aber trotzdem sind die Konsequenzen für die betroffenen Hausbesitzer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.16
  • 23× gelesen
Lokales

Gastronomie
Familie Huber betreibt seit drei Generationen den Hirsch in Baisweil

Nachwuchs in der Gastronomie zu finden ist schwer. Ein Arbeitsleben im elterlichen Betrieb auf dem Land ist auch nicht jedermanns Sache. Einen Beruf in die Wiege gelegt zu bekommen, um dann das Geschäft der Eltern zu übernehmen – das ist längst nicht mehr gang und gäbe. Beispielhaft für familiären Zusammenhalt auch im Beruf ist allerdings der Gasthof Hirsch in Baisweil. Das Unternehmen wird heute in der dritten Generation von der Familie Huber betrieben. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kaufbeuren
  • 15.12.16
  • 387× gelesen
Sport

Motorsport
Kontinuität ist das Zauberwort: Beim Wiggensbacher Engstler-Team geht viel mit Familientradition

Der Chef arbeitet mit dem Sportlichen Leiter schon seit 16 Jahren zusammen – meist erfolgreich Mit dem letzten Rennwochenende der Tourenwagen-Serien TCR International und TCR Asien in Macau ist Mitte November die Saison 2016 für das Wiggensbacher Motorsport-Team Engstler erfolgreich zu Ende gegangen. Wieder einmal in der langjährigen Geschichte der Mannschaft, könnte man sagen. Das Erfolgsrezept der relativ kleinen Mannschaft aus dem Oberallgäu hat auch viel mit Familientradition und...

  • Altusried
  • 07.12.16
  • 16× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Familie mit Axt und Messern bedroht: Mann (52) in Holzgünz in Gewahrsam genommen

Mit einer Axt hat ein 52-jähriger Mann in Holzgünz am Sonntagnachmittag seine Familienangehörigen bedroht. Ein Familienmitglied konnte ihm schließlich die Axt wegnehmen. Der 52-Jährige holte sich daraufhin mehrere Messer aus der Küche. Als ihm ein Angehöriger schließlich verriet, dass die Polizei unterwegs sei, ging er mit den Messern und mit zwei Hunden aus dem Haus auf einen Spaziergang. Die Polizeistreife konnte ihn stellen und widerstandslos in Gewahrsam nehmen.

  • Memmingen
  • 05.12.16
  • 6× gelesen
Lokales

Familie
Stadt Kaufbeuren will Krippenplätze schaffen

Alle Plätze in den 23 Kindertageseinrichtungen in Kaufbeuren sind momentan belegt. Bedarf besteht aber vor allem im Stadtteil Neugablonz noch für Kinder unter drei Jahren. Erweitert werden soll bereits der Kindergarten am Leinauer Hang und auch die Arbeiten am Haus für Kinder St. Josef in der Altstadt sind in vollem Gang. Überlegungen gibt es von Seiten der Stadt jetzt auch für das Gebäude in der Grünwalder Straße in Neugablonz. Es soll laut Familienreferent Alfred Riermeier ebenfalls in ein...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.16
  • 58× gelesen
Lokales

Weihnachten
Adventsmarkt in Füssen besticht durch seine familiäre Atmosphäre

Griaß di, Magnus.' Dass sich Einheimische den Auftakt des romantischen Adventsmarkts im Füssener Klosterhof nicht entgehen ließen, war vor der Bühne mit dem bekannten Zitherspieler unüberhörbar. Wenn Magnus Lipp Musik macht, bleiben die Leute gerne stehen, obwohl sie eigentlich für einen Bummel ihre Winterjacken angezogen haben. Die familiäre Atmosphäre und das besondere Ambiente in den historischen Mauern ist das Besondere an dem Markt in Füssen, da inzwischen auch immer mehr Gäste an den...

  • Füssen
  • 04.12.16
  • 124× gelesen
Lokales

Asyl
Droht Familie Doroshev aus Lindenberg die Abschiebung trotz geglückter Integration?

Die Familie Doroshev spricht schon nach zweieinhalb Jahren gut Deutsch, verdient ihr eigenes Geld, zahlt Steuern. Trotzdem gibt es kaum Bleibeperspektiven. Sie könnten Vorbilder sein. Vorzeige-Flüchtlinge sozusagen. Doch wie es derzeit aussieht, müssen Roman, Vanda und Bogdan Doroshev Deutschland verlassen. Obwohl sie niemandem auf der Tasche liegen, niemandem Probleme machen, Arbeit, Wohnung und Freunde haben. Dies ist die Geschichte einer rundum gelungenen Integration – mit womöglich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.16
  • 72× gelesen
Lokales
20 Bilder

Ausstellung
Spielzeug-Sonderschau des Kaufbeurer Stadtmuseums lädt die ganze Familie zum Staunen und Erinnern ein

Unter dem Motto 'Kinderträume und Spielereien' sind Spiele und Spielzeug aus fünf Jahrhunderten zu sehen. Kuratorin Susanne Sagner und Museumsleiterin Petra Weber haben tief im Depot des Stadtmuseums gekramt und sind dabei überreich fündig geworden. So zeigt die Ausstellung Exponate, die zum großen Teil noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen waren, ergänzt durch Leihgaben aus der Kaufbeurer Bürgerschaft und 'aus den Dachböden der Mitarbeiter', wie Weber berichtet. Eine echte...

  • Kaufbeuren
  • 25.11.16
  • 54× gelesen
Lokales

Heimatverein
Neue Gedenktafel in Kaufbeuren erinnert an wohlhabende Familie Honold vom Luchs

Seit annähernd 500 Jahren erinnert über der Eingangstür des Hauses Ludwigstraße 36, der einstigen Hinteren Gasse, ein in Stein gearbeitetes Wappenschild an einen früheren Besitzer dieses Anwesens. Dennoch nimmt es kaum einer der zahlreichen Passanten bewusst zur Kenntnis. Nur noch die wenigen Lokalhistoriker, die sich gezielt mit der Geschichte der Stadt befassen, sind in der Lage, das Wappenbild einer der wichtigsten Familien der Reichsstadt Kaufbeuren im späten Mittelalter zuzuordnen. Das...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.16
  • 47× gelesen
Lokales

Bedarf
Babyboom wirkt sich aus: Kempten braucht mehr Krippenplätze

Der Babyboom schlägt auf die Kinderbetreuung durch: In Heiligkreuz entstehen zwölf neue Krippenplätze für Kleinkinder unter drei Jahren. Der Jugendhilfeausschuss der Stadt machte dafür den Weg frei, sprich: Er erkannte dort einen Bedarf. Das ist Voraussetzung dafür, dass Fördergelder für Krippenplätze fließen. Die Plätze sollen in einem Neubau am Kindergarten St. Hildegard entstehen. Wegen des eher dörflichen Charakters des Stadtteils seien diese bislang nicht notwendig gewesen. Berufstätige...

  • Kempten
  • 27.10.16
  • 6× gelesen
Lokales

Unterricht
Durch Spiele Deutsch lernen: Sechs Flüchtlingsfamilien aus Füssen werden in einem Projekt der Arbeiterwohlfahrt betreut

Seit Mitte September betreut die AWO im Rahmen eines Projektes, das durch die Deutsche Fernsehlotterie finanziert wird, sechs Flüchtlingsfamilien aus Füssen. Vier der Familien kommen aus Syrien, zwei aus Afghanistan. Die Familien werden zu Hause besucht und bekommen Spiele an die Hand, die in deutscher Sprache erklärt werden. Die Idee ist, dass Flüchtlingskinder durch den spielerischen Umgang mit diversen Materialien quasi nebenbei Deutsch lernen. Die Eltern sollen während des Spielens dabei...

  • Füssen
  • 24.10.16
  • 21× gelesen
Lokales

Vermisst
Seit zwei Wochen ist Anna-Lena Notz (14) aus Lechbruck verschwunden: Familie sucht auf Hochtouren

'Man sieht überall seine Tochter' 'Und wieder hast du sie nicht gefunden.' Dieser Gedanke geht Claudia Notz jeden Abend durch den Kopf. Jeden Abend, seit ihre 14-jährige Tochter Anna-Lena vor 14 Tagen mit einer Freundin verschwunden ist. Täglich suchen zehn bis 20 Personen aus der Familie und dem Bekanntenkreis nach dem Mädchen. 'Es ist gigantisch, wie viele helfen', sagt die Lechbruckerin überwältigt. Bis nach Innsbruck, Kempten und Schongau schwärmen die Leute aus, verteilen Steckbriefe der...

  • Füssen
  • 22.10.16
  • 347× gelesen
Sport

Neues Leben
Nach dem sportlichen Erfolg spielt bei der Oberstdorfer Ex-Langläuferin Katrin Zeller jetzt Sohn Vincent die Hauptrolle

Der Glanz von Medaillen ist etwas Wunderbares. Doch die goldigsten Momente erlebt die frühere Ski-Langläuferin Katrin Vallet (37, geborene Zeller) derzeit im Privatleben. Sie genießt jede Minute an der Seite ihres Sohns Vincent, der kürzlich ein Jahr alt wurde. Statt der Wettkämpfe hält sie jetzt ein kleiner, blonder Wirbelwind auf Trab. 'Ich muss nicht mehr reisen, sondern habe Zeit für die Familie. Das ist eine wunderbare Erfahrung', sagt die Olympische Staffel-Silbermedaillengewinnerin von...

  • Oberstdorf
  • 08.10.16
  • 621× gelesen
Lokales

Familienbetrieb
Zwei Frauen führen das Busunternehmen von Volker Putz in Börwang nach seinem tragischen Tod weiter

Der Entschluss fiel spontan. Er fiel in der Nacht, als der Bruder von Kathrin Putz, der über Börwang hinaus bekannte Volker Putz, auf tragische Weise ums Leben kam. Da beschloss die zehn Jahre jüngere Schwester, das Erbe ihres großen Bruders (48 Jahre alt) weiter zu führen. Das Erbe ist das Bus- und Transportunternehmen Putz in Börwang. Mit der langjährigen Mitarbeiterin der Firma, Andrea Maniscalco, hat die 38-Jährige das Steuer übernommen. Sie hat ihren Beruf aufgegeben und leitet jetzt in...

  • Kempten
  • 24.09.16
  • 864× gelesen
Lokales

Aufteilung
Bezahlbares Bauland im Oberallgäu: Burgberger Gemeinderat schafft neuen Vorstoß für Familien

Städte und Gemeinden nutzen verschiedene Wege, um an Bauland zu kommen, das sie dann insbesondere Familien vergünstigt anbieten können: Die einen kaufen freie Flächen frühzeitig auf Vorrat. Andere vereinbaren bei der Ausweisung neuer Baugebiete mit dem Eigentümer, dass er einen Teil der Fläche günstiger abgeben muss, den Rest dafür aber frei verkaufen darf. Burgbergs Gemeinderat hat jetzt beschlossen, dass diese Aufteilung künftig 50:50 erfolgen soll. Mehr zum Thema und welche Kriterien für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.16
  • 38× gelesen
Lokales

Demenz
Alzheimer: Was es für eine Ostallgäuerin (56) bedeutet, ihre erkrankte Mutter (84) zu pflegen

Am 21. September ist Weltalzheimertag. Immer mehr Menschen sind von Alzheimer, einer Form der Demenz, betroffen. Was das für Angehörige bedeutet, soll ein Beispiel aus Marktoberdorf zeigen: Eine 56-Jährige erzählt, was es für sie bedeutet, ihre 84-jährige an Demenz erkrankte Mutter zu betreuen und zu pflegen. Besonders schmerzlich empfindet sie die Momente, in denen die Mutter offensichtlich selbst erkennt, dass sie fast alles vergessen hat. Sie erzählt, wie sie sich Schritt für Schritt an...

  • Marktoberdorf
  • 20.09.16
  • 35× gelesen
Lokales
26 Bilder

Familienfreundlichkeit
Aktion Helfende Hand in Kempten

Wie hilfsbereit und familienfreundlich geht es in der Kemptener Innenstadt zu? Wir – Mutter und achtjährige Tochter – sind im Vorfeld des Familientags am Samstag losgezogen und haben uns durchgefragt. Nach Toiletten und Sitzecken zum Beispiel. Nach Dingen also, die Geschäfte und Einrichtungen für die Plakette 'helfende Hand' des Citymanagements und des Aktionskreises 'Familienfreundliches Kempten' anbieten. Kürzlich seien wieder Briefe an Unternehmen verschickt worden mit der Bitte, sich an...

  • Kempten
  • 19.09.16
  • 43× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Familiendrama in Lindau: Neunjähriges Mädchen von der Mutter (47) erstickt?

47-Jährige sitzt in Untersuchungshaft Die am Mittwoch tot aufgefundene neunjährige Schülerin aus Lindau ist mit großer Wahrscheinlichkeit 'mit einem weichen Gegenstand' erstickt worden. Dieses Obduktionsergebnis gab die Polizei gestern am frühen Abend bekannt. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen gehen Polizei und Staatsanwaltschaft davon aus, dass die 47 Jahre alte Mutter des Kindes die Tat verübte. Polizeibeamte hatten das Kind am Mittwochmittag in dem Mehrfamilienhaus im Lindauer Stadtteil...

  • Lindau
  • 15.09.16
  • 93× gelesen
Lokales

Familiendrama
Mädchen (9) tot in Lindauer Wohnung gefunden: Hat die Mutter sie umgebracht?

Eine schreckliche Entdeckung haben Polizeibeamte am Mittwochmittag in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Lindau gemacht. Dort entdeckten sie die Leiche eines neunjährigen Mädchens. Seine Mutter wurde in einem lebensbedrohlichen Zustand ebenfalls in der Wohnung gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Am Mittwochmorgen in einer Lindauer Schule: Weil das neun Jahre alte Mädchen unentschuldigt nicht zum Unterricht erscheint und auch die Mutter nicht zu erreichen ist, verständigt die...

  • Lindau
  • 14.09.16
  • 120× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Spiel, Spaß und Action in Kempten

Spiel, Spaß und Action bis zum Umfallen – das wartet am Samstag, 17. September, ab 10 Uhr auf alle Familien. Dann fällt der Startschuss und es heißt bis 17 Uhr Bahn frei. An den Mitmachstationen können sich Interessierte austoben. Auch in diesem Jahr wird es durch die Kooperation des Familientages mit dem Tag des Sports ein besonders sportliches Event zu erleben geben. Die gesamte Kemptener Innenstadt, vom Rathausplatz über den Residenzplatz, die Fischerstraße bis hin zum...

  • Kempten
  • 13.09.16
  • 29× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019