Familie

Beiträge zum Thema Familie

Lokales

Football
Podcast: Ex-Comets-Trainer Brian Caler und seine Frau Vicky zu ihrer Situation

Viele Jahre lang war Brian Caler Trainer der Kemptener Allgäu Comets. Caler war 2004 als Spieler zu den Allgäu Comets gekommen. Ab 2009 übernahm der US-Amerikaner dann den Posten des Headcoach bei den Kemptner Footballern. Caler führte die Allgäu Comets von der Regionalliga bis in die erste Bundesliga. Jetzt hat der Verein bekannt gegeben, dass man sich von Brian Caler trennt. Wie kam es dazu? Was bedeutet das für Brian Caler und seine Familie? Seit knapp drei Jahren ist er mit seiner Vicky...

  • Kempten
  • 19.09.17
  • 531× gelesen
Lokales
20 Bilder

Aktion
Tausende zufriedene Gesichter beim Sport- und Familientag in der Kemptener Innenstadt

In einem aufgeblasenen 'Waterball' auf der Wasseroberfläche herumtollen, in einem 'Bungee-Trampolin' in die Lüfte schweben oder sich so lange wie möglich beim Rodeo auf einer Tigerente halten: Das und vieles mehr konnten die laut Veranstalter gut 2000 Kinder beim Sport- und Familientag in der Innenstadt ausprobieren. Dort hatten am Samstag 30 Vereine, Organisationen und Einzelhändler Attraktionen aufgebaut. Dem kleinen Toni hatte es vor allem die Kindereisenbahn des Modelleisenbahnclubs...

  • Kempten
  • 18.09.17
  • 44× gelesen
Lokales

Kreatives Programm
Spiel – Spaß und Action beim Sport- und Familientag in Kempten

Spiel, Spaß und Action bis zum Umfallen – das wartet beim Sport- und Familientag in der Kemptener Innenstadt am 16. September, auf alle großen und kleinen Besucher. Um 10 Uhr fällt der Startschuss und dann heißt es bis 17 Uhr 'Bahn frei' für alle Familien. Zahlreiche Stationen engagierter Kemptener Einzelhändler lassen Kinderherzen höherschlagen. Wer ertastet barfuß beim Zehen-Marathon alles richtig? Wer hält auf dem Tigerenten-Rodeo am längsten durch? Wer danach noch nicht aus der Puste ist,...

  • Kempten
  • 14.09.17
  • 82× gelesen
Lokales

Psychologie
Klinik in Obergünzburg bietet Männern Hilfe bei Depressionen

Viele Männer kommen mit ihrer Rolle in Familie und Beruf nicht mehr klar. In einer Klinik in Obergünzburg bekommen sie Hilfe. 85 Prozent der Patienten stammen laut Dr. Achim Grinschgl in der psychosomatischen Klinik in Obergünzburg (Ostallgäu) aus dem Allgäu. Sie suchen die Klinik auf wegen Depressionen, Angst- oder Zwangsstörungen. Hinzu kommen in einigen Fällen zusätzliche körperliche Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Beschwerden. Da sich immer mehr Männer mittlerweile eingestehen, dass sie...

  • Obergünzburg
  • 13.09.17
  • 109× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Oberostendorfer Landwirtschaftsfamilie in Imagefilm

Billige Ware in Supermärkte, Skandale in Schlachthöfen oder abschreckende Fotos aus der Massentierhaltung – das Bild der Bauern leidet derzeit unter solchen Schlagzeilen. Deren Ursache liegt aber auch bei den Verbrauchern, die nach immer billigeren Fleisch verlangen. Dem wollen Bauern vor allem aus dem südlichen Bayern und auch das Landwirtschaftsministerium etwas entgegensetzen. Unter anderem mit einem Imagefilm: In dem ist Josef Müller aus Oberostendorf mit seiner Familie zu sehen. Der...

  • Buchloe
  • 25.08.17
  • 558× gelesen
Lokales

Betreuung
Das Team des Bunten Kreises aus Memmingen unterstützt Familien mit schwerkranken Kindern

Schwere Erkrankungen wie beispielsweise Herzfehler, Gehirnblutungen, Neurodermitis oder Darmprobleme bei Früh- und Neugeborenen belasten die betroffenen Familien auf das Äußerste. Eine nachhaltige Unterstützung nach Krankenhaus-Aufenthalten ist für die chronisch oder schwerkranken Kinder genauso von Bedeutung wie für die Eltern. Hilfe leistet hierbei das Nachsorgeteam Bunter Kreis Memmingen unter der Leitung von Sozialpädagogin Ulrike Titze. Beispielhaft für etwa 40 Kinder, die das Team...

  • Memmingen
  • 22.08.17
  • 38× gelesen
Lokales

Familienprogramm und Musik
Marktfest in Reutte

Seit vergangenem Jahr steht das Reuttener Marktfest unter einem Motto: Drehte sich 2016 alles um Petticoat, Elvis und Rock’n‘Roll, wird Reutte am Samstag, 5. August, zum Zentrum des Wilden Westens. 'Mit wechselnden Mottos wollen wir für mehr Abwechslung bei Musik und Familienprogramm sorgen. Die Grundphilosophie des Marktfestes bleibt aber stets dieselbe: Freunde treffen und Spaß haben', erklärt Reutte-gestalten-Obmann Bürgermeister Luis Oberer. 'Wir freuen uns über Besucher, die mit dem...

  • Kempten
  • 02.08.17
  • 21× gelesen
Lokales

Feier
Riesen-Gaudi auf dem Sommerfest der Alpentherme in Ehrenberg

Beim Familien-Sommerfest in der Alpentherme Ehrenberg in Reutte war ganz schön viel los. Dort wurde bereits zum vierten Mal die Liegewiese vorübergehend in einen Campingplatz verwandelt. 250 Teilnehmer in 77 Zelten machten mit – das war ein neuer Rekord. Die großen und kleinen Gäste bevölkerten neben den Bade- und Saunagästen zwei Tage lang das Areal. Diverse Spiele und Aktivitäten wie ein Fußballturnier im Lebendkicker, ein Sandburgenwettbewerb, Schnuppertauchen mit der Wasserrettung,...

  • Kempten
  • 28.07.17
  • 31× gelesen
Lokales

Alltag
Neue Familienpaten für Kaufbeuren

Seit 2015 wird das Konzept des Netzwerks Familienpaten Bayern in Kaufbeuren umgesetzt. Unter der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg und gemeinsam mit örtlichen Partnern wie Jugendamt, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie engagierten Bürgern ist das Projekt eine tolle Ergänzung zum Unterstützungsangebot für Familien in Kaufbeuren. Familienpaten leisten kleine Hilfen im Alltag von Familien. Zum Beispiel kümmern sie sich um die Kinder, entlasten die Eltern bei...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.17
  • 35× gelesen
Lokales

Tänzelfest
Warum das Kaufbeurer Tänzelfest eine ganze Familie begeistert

Falls es so etwas wie ein Tänzelfest-Virus gibt, dann ist Familie Bittner damit ganz sicher infiziert. Christa (67), Stephanie (36) und Amelie (7) fiebern dem Fest schon seit Wochen entgegen. Oma, Mama und Tochter wirken aktiv mit. Nach ihrem Terminplan hat sich die ganze Familie zu richten. Alles andere hat hinten anzustehen – schließlich ist fünfte Jahreszeit in Kaufbeuren, wie die zwei erwachsenen Frauen sagen. Und die hat ihre eigenen Gesetze. Warum die Bittners das Fest so lieben, lesen...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.17
  • 23× gelesen
Lokales

Kirche
Heimenkircherin darf ihr Kind nicht in Röthenbacher Pflegeheim taufen lassen

Karin Zwisler weiß nicht mehr, ob sie darüber lachen oder weinen soll. Manche ihrer Bekannten schließen inzwischen Wetten ab, andere prophezeien ihr nur noch einen Kampf, den sie nie gewinnen wird. Eigentlich sollte es nicht ums Kämpfen gehen, sondern um einen wichtigen Tag im Leben eines kleinen Kindes. Geht es nach Zwisler, soll die ganze Familie bei der Taufe ihres Enkels Samuel dabei sein. Geht es nach dem Röthenbacher Pfarrer Werner Karl Badura, wird wohl die Urgroßmutter des Kindes...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.17
  • 178× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Immer mehr Bauern wollen Produkte direkt auf ihrem Hof verkaufen - eine Baisweiler Familie auf dem Weg zu ihrem Ziel

Biologisch und regional – auf diese Kennzeichnung von Lebensmitteln legen viele Menschen immer mehr Wert. Die Landwirte sehen darin eine Chance, schließlich können sie mit ihrer Ware vom Hof genau das anbieten. Familie Ruf aus Großried bei Baisweil möchte deshalb in den nächsten Monaten zwei Automaten kaufen: einen für ihre Milch, einen für regionale Produkte. Kein leichtes Unterfangen. Die Allgäuer Zeitung berichtet über die Idee und das Konzept. In einigen Monaten fragen wir wieder nach:...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.17
  • 318× gelesen
Sport

Aktion
Der VfL Buchloe bietet erstmals ein Sportfest für die ganze Familie an

Für Vater, Mutter und Kind Dabei sein ist alles - dieses Motto gilt für die Olympischen Spiele genauso wie für das Familiensportfest des VfL Buchloe. Die Veranstaltung wurde heuer das erste Mal ausgetragen. Vier Stunden präsentierten die Abteilungen des VfL ihre Sportarten. Dabei ging es aber nicht nur um das Zeigen, sondern ums Mitmachen, und zwar von der ganzen Familie. Der VfL legte besonders viel Wert darauf, alle Menschen, egal ob jung oder alt, ob groß oder klein, anzusprechen und zum...

  • Buchloe
  • 27.06.17
  • 25× gelesen
Lokales

Jugendhilfe
78 junge Menschen im Westallgäu leben bei Pflegeeltern

Wenn die eigene Familie nicht mehr der Ort ist, an dem ein Kind gut und gesund heranwachsen kann, wenn leibliche Eltern nicht imstande sind, ihm die nötige Unterstützung zu geben, bleiben dem Jugendamt zwei Möglichkeiten: Entweder es sucht einen Heimplatz für das Kind oder eine Pflegefamilie. Zweitere Lösung hält der Lindauer Jugendamtsleiter Jürgen Kopfsguter eher für die bessere – vor allem vor dem Hintergrund, dass im Idealfall die Rückkehr in die Herkunftsfamilie denkbar sein soll. Eine...

  • Lindau
  • 27.06.17
  • 41× gelesen
Lokales

Familie
Warum hört das Kind nicht auf zu schreien? Die Erziehungsberatung in Marktoberdorf bietet Hilfe an

Das Kind schreit ständig, ist quengelig oder schläft schlecht. Gerade bei Säuglingen und Kleinkindern, die sich verbal noch nicht richtig äußern können, kann die Beziehung zu den Eltern zum Beispiel durch Stresssituationen zuhause gestört sein. Die Erziehungsberatung der katholischen Jugendfürsorge in Marktoberdorf bietet für verunsicherte Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren nun eine videogestützte Hilfe. Mit den Aufnahmen soll die Beziehung von Mutter und Vater zu ihrem Kind analysiert...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.17
  • 20× gelesen
Lokales
20 Bilder

Großveranstaltung
Memmingen blüht lockt zahlreiche Besucher in die Innenstadt

Prächtiger kann eine Saat kaum aufgehen. Was als neu gezogenes Pflänzchen vor 17 Jahren erstmals in der Memminger Innenstadt Wurzeln geschlagen hat, fand für seine gut gewachsenen Triebe heuer besonders viele Bewunderer: 'Memmingen blüht'. Dicht wie am Jahrmarktsonntag wogten die Besucherströme über den Schweizerberg, durch die Maximilianstraße oder die Fußgängerzone. Zuhauf umlagerten gut gelaunte Zuschauer die vier Showbühnen. An vielen Ecken im weitläufigen Altstadt-Beet sprossen die...

  • Memmingen
  • 15.05.17
  • 88× gelesen
Lokales

Familie
Monika Barnsteiner aus Görisried ist glücklich mit ihrer Rolle als Adoptiv- und Pflegemutter

Monika Barnsteiner aus Görisried hat keine gewöhnliche Familie. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie einen Adoptivsohn und eine Pflegetochter. Den Jungen, Abdoulaye, haben sie im Alter von knapp zwei Jahren aus Bukina Faso adoptiert. Pflegetochter Selina, deren leibliche Mutter ihr Sorgerecht mittlerweile an die Barnsteiners abgetreten hat, kam schon mit zwei Monaten zu dem Ehepaar. Selina hat noch zwei leibliche Geschwister, die auch in Pflegefamilien leben. 'Wir wussten damals nicht, worauf wir...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.05.17
  • 96× gelesen
Lokales

Neubau
Marktoberdorf erhält ein neues Familienzentrum

Die Mädchen und Buben des Marktoberdorfer Kindergartens St. Magnus haben Abschied genommen von ihrem Kindergarten. Denn der wird abgerissen. Im Mai sollen die Arbeiten beginnen. Das Haus aus dem Jahr 1961 war zu klein für die nun 75 Kinder geworden. Deshalb wurde eine Gruppe schon vor längerer Zeit in einen Container ausquartiert. Im Spätsommer nächsten Jahres soll das neue Haus stehen. Es bietet dann Platz für vier Kindergartengruppen und eine Krippengruppe, also für insgesamt 115...

  • Marktoberdorf
  • 25.04.17
  • 46× gelesen
Lokales

Urlaub
Freizeit-Ferientipps für Marktoberdorf und Umgebung

Viele Familien nutzen die Osterferien für einen Urlaub – aber warum wegfahren, wenn man in einer der schönsten Regionen Deutschlands lebt? Deshalb hat die AZ für Sie, liebe Leserinnen und Leser, Tipps zusammengestellt, was Sie an den Ferientagen in Marktoberdorf und Umgebung erleben können. Vom Besuch des Stadtmuseums, über eine Schäferführung bis zum Nervenkitzel im Klettergarten - für jeden ist etwas dabei. Museen: Für ein paar informative und spannende Stunden ist das Marktoberdorfer...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.17
  • 29× gelesen
Lokales

Nachwuchs
Theresa (30) und Andreas Bayer (27) aus Kaufbeuren sind seit Januar Eltern von Drillingsmädchen

Seit Januar ist Familie Bayer um drei Mitglieder gewachsen: Die Drillinge Johanna, Charlotte und Friederike kamen auf die Welt. Seitdem ist ihr Leben sehr viel anstrengender, denn alles dreht sich um die Mädels. Trotzdem ist das Ehepaar von Glück erfüllt – auch wenn der schicke Sportwagen einem sehr viel größeren Auto weichen muss. Wie sie ihren Alltag meistern und was sie am glücklichsten macht, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
  • 73× gelesen
Lokales

Geburten
Willkommensgruß für neugeborene Ostallgäuer: Gemeinden geben Familien Baby-Geschenke

Etliche Ostallgäuer Gemeinden geben kleine Präsente an Neugeborene und ihre Familien – und leisten damit einen Beitrag zur Geburt des neuen Erdenbürgers. Von der Stadt Marktoberdorf gibt es etwa Gutscheine des Marktoberdorfer Hallenbades für die ganze Familie. Die Marktgemeinde Obergünzburg spendiert wiederum ein Babyhandtuch mit dem Marktwappen. In Biessenhofen werden Krabbeldecken verschenkt, und in Unterthingau variieren sogar die Geschenke für Geschwister-Kinder. Für das Erstgeborene...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.17
  • 567× gelesen
Lokales

Familie
Vater-Kind-Spielgruppe in Buchloe

Neues Angebot beim Familienstützpunkt des Kinderschutzbundes In Buchloe gibt es bisher eine Vielzahl von Eltern-Kind-Spielgruppen, die jedoch fast ausschließlich von Müttern mit ihren Kindern besucht werden. Dies liegt wohl daran, dass diese Treffen vormittags oder nachmittags unter der Woche stattfinden. Jetzt soll es bald eine eigene Spielgruppe nur für Väter und ihre Kinder geben. An einem Urlaubstag nahm Tizian Steinhauer die Gelegenheit wahr und besuchte eine Eltern-Kind-Gruppe im...

  • Buchloe
  • 15.03.17
  • 45× gelesen
Lokales

Gericht
Handgemenge in Marktoberdorfer Asylunterkunft: Verfahren gegen zwei syrische Familien eingestellt

Weil es nach einem Streit in einer Asylunterkunft in Marktoberdorf zu einem Handgemenge gekommen war, mussten sich zwei syrische Familien vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten. Im Juli 2016 wurde die Polizei zu einer Marktoberdorfer Asylunterkunft gerufen, nachdem dort zwei Familien aus Syrien ihren Konflikt teils auch handgreiflich ausgetragen hatten. Der genaue Ablauf ließ sich vor Ort wegen der Sprachbarrieren nicht klären. Und auch vor Gericht ließ sich nicht klären, ob der...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.17
  • 11× gelesen
Lokales

Heraldik
Ein Pfrontener verleiht jeder Familie ihr eigenes Wappen

Der Wappenkunde hat sich der 71-jährige Pfrontener Gerd Urlaub in seinem Ruhestand verschrieben. Er entwirft für Interessierte individuelle Erkennungszeichen für die Familie. Dabei greift der gelernte Maschinenbau-Zeichner auf Symbole zurück, die für Besonderheiten stehen. Herkunftsort oder -regionen können sich ebenso im Wappen spiegeln wie musische Begabungen oder auch der Name der Familie. Dabei muss Urlaub den Grundsätzen der Heraldik zufolge Farbregeln und Größenverhältnisse beachten,...

  • Füssen
  • 13.03.17
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019