Alles zum Thema Familie

Beiträge zum Thema Familie

Lokales

Neubau
Am Wiesenweg neue Wohnungen für Familien

Gemeinderat Obermaiselstein genehmigt Häuserkomplex Den Bau von fünf neuen Wohnhäusern auf der Freifläche zwischen Wiesenweg und Paßstraße hat der Gemeinderat Obermaiselstein in seiner jüngsten Sitzung gebilligt. Jetzt muss nur noch das Landratsamt zustimmen. «Die Zustimmung zur Teilung in Wohneigentum sieht vor, dass die sechs Wohnungen durch den jeweiligen Eigentümer selbst oder durch einen Mieter, der seinen Hauptwohnsitz hier anmeldet, genutzt werden», sagte Bürgermeister Peter Stehle. Für...

  • Oberstdorf
  • 15.01.11
  • 75× gelesen
Lokales

Helenenhof
Helenenhof: Das Heim ist die Familie

In einem Bauernhaus in Hopferbach wohnen 13 zum Teil schwerstbehinderte Kinder Nein, wie in einem Pflegeheim sieht es hier nicht aus: Ein gemütliches Bauernhaus, warmes Licht hinter den Fenstern, das Bewohner und späte Besucher freundlich willkommen heißt. Beim Eintritt in den getäfelten Flur fällt der Blick auf eine lange Reihe von Kinderjacken an einer Holzgarderobe. Aber es ist das richtige Haus: der «Helenenhof» in Hopferbach, das kleinste Heim für geistig- und mehrfachbehinderte Kinder im...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.11
  • 387× gelesen
Lokales

Zusammenschluss
Neue Familie für «Parmed»

Nesselwanger Hilfsorganisation schließt sich dem Kemptener Verein «Gegen Noma» an - Vorstellung am 8. Januar Die Nesselwanger Hilfsorganisation «Parmed - Medizinischer Partner der Dritten Welt» schließt sich mit dem Verein «Gegen Noma» zusammen. Der von zwei Geschäftsführern der Kemptener Käserei Edelweiß und dem Sonthofer Bergsteiger Peter Melchin gegründete Hilfsverein hat bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen, sich in «Gegen Noma - Parmed e.V.» umzubenennen und den...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.01.11
  • 10× gelesen
Lokales

Neujahrsbaby
Vivien ist 2011 die Nummer eins

Familie Neef aus Rieden freut sich über ihr Sonntagskind Völlig unbeeindruckt von der Fotografin schlummert das Neujahrsbaby von Füssen, das lieber ein Sonntagskind wurde, in den Armen seiner Mutter. Dabei hatte es die kleine Vivien, Tochter von Maria und Alexander Neef aus Rieden am Forggensee, zuvor noch ganz schön eilig: Nach gerade mal einer guten Stunde Wehen erblickte die neue Erdenbürgerin am 2. Januar um 18.40 Uhr im Füssener Krankenhaus das Licht der Welt. Ein Wunschkind Für...

  • Füssen
  • 04.01.11
  • 17× gelesen
Lokales

Zusammenschluss
Neue Familie für «Parmed»

Nesselwanger Hilfsorganisation schließt sich dem Kemptener Verein «Gegen Noma» an - Vorstellung am 8. Januar Die Nesselwanger Hilfsorganisation «Parmed - Medizinischer Partner der Dritten Welt» schließt sich mit dem Verein «Gegen Noma» zusammen. Der von zwei Geschäftsführern der Kemptener Käserei Edelweiß und dem Sonthofer Bergsteiger Peter Melchin gegründete Hilfsverein hat bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen, sich in «Gegen Noma - Parmed e.V.» umzubenennen und den...

  • Oy-Mittelberg
  • 30.12.10
  • 9× gelesen
Lokales

Brand
Zwischen Trauer und großer Dankbarkeit

Familie Brixner aus Weitnau wünscht sich ein Stück Normalität Zum Feiern ist der Familie Brixner eigentlich nicht zumute. Dennoch hat es in der Ferienwohnung, in der die vier Brandopfer aus Weitnau derzeit untergebracht sind, eine kleine Bescherung gegeben. Die Geschenke für die Kinder waren schon vor dem Feuer, das ihr Haus zerstörte, bestellt. Zwei Wochen nach dem Brand in Weitnau - in Gopprechts brannte zwischenzeitlich ebenfalls ein Haus nieder - weiß die Familie Brixner noch immer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.12.10
  • 15× gelesen
Lokales

Feuer
Sechsköpfige Familie steht zum zweiten Mal vor einem Trümmerhaufen

Brand in Gopprechts ist schlimmer als zunächst gedacht - Das Haus ist nicht mehr bewohnbar Schlimmer als zunächst gedacht, sind die Folgen eines Wohnungsbrandes (wir berichteten) am Sonntag in Gopprechts, Gemeinde Waltenhofen: «Das Haus ist nicht mehr bewohnbar,» urteilt Kreisbrandinspektor Peter Dürheimer. Die Kriminalpolizei schätzt den Schaden auf 200000 Euro. Brandursache ist laut Alexander Resch (Pressestelle Polizeipräsidium Schwaben Südwest in Kempten) ein nicht vorschriftsmäßig...

  • Kempten
  • 28.12.10
  • 10× gelesen
Lokales

Feuer
Zum zweiten Mal steht Familie vor Trümmerhaufen

Bauernhaus in Gopprechts (Waltenhofen) zerstört Schlimmer als zunächst gedacht, sind die Folgen eines Wohnungsbrandes am Sonntag in Gopprechts, Gemeinde Waltenhofen: «Das Haus ist nicht mehr bewohnbar,» urteilt Kreisbrandinspektor Peter Dürheimer. Die Kriminalpolizei schätzt den Schaden auf 200000 Euro. Brandursache ist laut Alexander Resch (Presstelle Polizeipräsidium Schwaben Südwest in Kempten) ein nicht vorschriftsmäßig angebrachtes Ofenrohr. Die Polizei ermittelt deshalb wegen fahrlässiger...

  • Kempten
  • 28.12.10
  • 2× gelesen
Lokales

Brand
Zwischen Trauer und großer Dankbarkeit

Familie Brixner aus Weitnau wünscht sich ein Stück Normalität Zum Feiern ist der Familie Brixner eigentlich nicht zumute. Dennoch wird es heute in der Ferienwohnung, in der die vier Brandopfer derzeit untergebracht sind, eine kleine Bescherung geben. Die Geschenke für die Kinder waren schon vor dem Feuer, das ihr Haus zerstörte, bestellt. Und Nachbarn kommen mit einem Christbaum vorbei. Knapp zwei Wochen nach dem Brand weiß die Familie noch immer nicht, wie es weitergehen soll. Zwar haben...

  • Kempten
  • 24.12.10
  • 6× gelesen
Lokales

Brand
Zwischen Trauer und großer Dankbarkeit

Familie Brixner aus Weitnau wünscht sich ein Stück Normalität Zum Feiern ist der Familie Brixner eigentlich nicht zumute. Dennoch wird es heute in der Ferienwohnung, in der die vier Brandopfer derzeit untergebracht sind, eine kleine Bescherung geben. Die Geschenke für die Kinder waren schon vor dem Feuer, das ihr Haus zerstörte, bestellt. Und Nachbarn kommen mit einem Christbaum vorbei. Knapp zwei Wochen nach dem Brand weiß die Familie noch immer nicht, wie es weitergehen soll. Zwar haben...

  • Kempten
  • 24.12.10
  • 43× gelesen
Lokales

Geschichte
Zu Weihnachten gab es Trost aus der Heimat

Familie Birnmeyer hatte drei Kriegsteilnehmer - Erwin Birnmeyer für kulturelle Verdienste ausgezeichnet Es ist Weihnachten 1943. Die deutschen Truppen sind bereits überall zum Rückzug gezwungen. In Kaufbeuren leidet Jakobine Birnmeyer genauso wie andere Frauen, deren Männer oder Söhne im Krieg sind: «Dein Bild steht bei mir und ich schaue es still und liebevoll an, mein Großer», schreibt die Mutter an ihren Sohn Gerhard. Der möge den Brief aber erst am 24. Dezember aufmachen, hatte sie auf dem...

  • Kempten
  • 23.12.10
  • 45× gelesen
Lokales

Renovierung
Mehr Platz zum Spielen

Umbau und Erweiterung des Kindergartens Heilige Familie geplant Der Kaufbeurer Kindergarten Heilige Familie soll renoviert werden. Bei ihrer jüngsten Sitzung waren sich die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses einig, die derzeitige Anzahl von 55 Betreuungsplätzen als «bedarfsangemessen» einzustufen. Stimmt der Stadtrat dieser Empfehlung im Januar zu, wird es wohl zum Umbau der Räumlichkeiten kommen. Der Kindergarten ist mit einer Fläche von 196 Quadratmetern vergleichsweise klein. Es...

  • Kempten
  • 21.12.10
  • 1× gelesen
Lokales

Gemeinderat
24 Bauplätze für Familien

Wie in der Bürgerversammlung versprochen: Es wird ernst mit dem Baugebiet «Am Schwabenweg II» mit 24 Wohneinheiten. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates stellte das Büro Sieber den Bebauungsplan-Vorentwurf und die dazugehörige Satzung vor. Ziel ist auf jeden Fall eine lebendige, organische Siedlungsstruktur. Die wichtigsten Aussagen bei der Vorstellung durch das Büro Sieber: «Es soll so wenig wie möglich reglementiert werden. » Außerdem hat sich ergeben, dass man aufgrund der...

  • Kempten
  • 20.12.10
  • 6× gelesen
Lokales

Geschichte
Eine große Familie Kaufbeurens

Gedenken an Christoph Friedrich und Carl Eduard Heinzelmann Im Kölner Raum gibt es die Sage von den Heinzelmännchen. Während die städtischen Bürger des Nachts vor sich hin schlummerten, taten die rheinischen Wichtel deren Arbeit. Inzwischen schmückt sich ein Mainzer Fernsehsender mit den fleißigen Zwergen. Doch eigentlich sollte Kaufbeuren den Ruf der Familie Heinzelmann hochhalten. Denn vor allem vom 17. bis zum 19. Jahrhundert war sie prägend für die Stadt, meint Helga Ilgenfritz,...

  • Kempten
  • 18.12.10
  • 3× gelesen
Lokales

Wasser Wildpoldsried
Wasserpreis schnellt nach oben

In Wildpoldsried müssen Familien mehr zahlen - Gemeindliche Versorgung wird modernisiert Nach oben geschnellt ist der Wasserpreis in Wildpoldsried. So wurde allein die Zählergrundgebühr von 20 auf 60 Euro angehoben, der Wasserpreis von 80 auf 95 Cent (plus Mehrwertsteuer) pro Kubikmeter. Hinter dieser saftigen Preisanhebung steckt eine Modernisierung der Wasserversorgung. Knapp 600 000 Euro seien heuer in den Bau eines neuen Brunnens und in eine neue Steuerungstechnik der Wasserversorgung...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 12× gelesen
Lokales

Klinikum
Hilfe für Familien mit Frühchen

Harlekin-Projekt wird fortgesetzt Eine zu frühe Geburt oder Erkrankung eines Babys kann zu einer hohen Belastung für die betroffenen Familien werden. Eltern fühlen sich häufig unsicher im Umgang mit ihrem Kind und wünschen sich Beratung und Unterstützung über die Zeit des stationären Aufenthalts hinaus. Aus diesem Grunde wurde das Projekt «Harlekin-Nachsorge» am Kaufbeurer Klinikum geschaffen. Das Harlekin-Team, vier Kinderkrankenschwestern am Klinikum Kaufbeuren und die Psychologin Rita...

  • Kempten
  • 13.12.10
  • 22× gelesen
Lokales

Blutspendeaktion
Riesige Welle der Hilfsbereitschaft

Über 200 Menschen lassen sich für Felix Brunner und das Rote Kreuz Lebenssaft zapfen - Familie von Echo überwältigt «Mir geht es gut», versichert Marlies Daum aus Schwangau, während der kostbare rote Saft in den Beutel fließt. Die Ostallgäuerin ist eine der Spenderinnen auf der Liege, die den vor zwei Jahren schwer verunglückten Felix Brunner unterstützen möchte. «Mein Sohn ist ein Freund von Felix, und deshalb bin ich heute zum ersten Mal zum Blutspenden gegangen». Wie ihr ging es...

  • Füssen
  • 13.12.10
  • 64× gelesen
Lokales

Aufzug
Großeinsatz: Familie steckt in Aufzug fest

Zunächst auch Brand vermutet Ein steckengebliebener Aufzug in einem einem Wohn- und Geschäftshaus hat am Donnerstagabend in Oberstaufen einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei ausgelöst. In dem eingehenden Notruf hieß es, eine Frau sei mit ihrem Kleinkind und weiteren Personen in einem Aufzug eingeschlossen und dort sei auch ein Brand ausgebrochen. Die zuerst am Einsatzort eingetroffene Polizeistreife konnte den Aufzug recht schnell öffnen und die eingeschlossene Familie, samt...

  • Oberstaufen
  • 11.12.10
  • 10× gelesen
Lokales

Krankheit
15-jährige Anelia hofft auf Operation

Bulgarisches Mädchen leidet an seltener Gefäßerkrankung - Medizinischer Eingriff kostet bis zu 25000 Euro - Ehepaar aus Egg hat sie und ihre Familie aufgenommen Wenn sie mit ihren Gastgebern Roswitha und Hanspeter Graf aus Egg an der Günz Kniffel spielen, wirken Stella und Nektarius Deyanova aus Bulgarien fröhlich, denn ihre Tochter Anelia strahlt dabei über das ganze Gesicht. Aber das Mädchen hat dunkle Ringe unter den Augen: Die 15-Jährige ist schwer krank. Sie leidet an Pfortaderthrombose,...

  • Memmingen
  • 10.12.10
  • 136× gelesen
Lokales

Allgäuer Berufsoffensive
«Wie eine große Familie»

Nina Zedelmayer bekam durch die Aktion unserer Zeitung eine Ausbildungsstelle als Hotelfachfrau An die vergangene Allgäuer Berufsoffensive erinnert sich Nina Zedelmayer aus Trunkelsberg (Unterallgäu) gerne zurück. Denn durch die Aktion unserer Zeitung kam sie zu ihrer Lehrstelle als Hotelfachfrau im Tagungshotel des Management Centrums Schloss Lautrach. Die Allgäuer Berufsoffensive ist auch in diesem Schuljahr in eine neue Runde gegangen und erreicht wieder Tausende Schüler in der Region. Im...

  • Memmingen
  • 09.12.10
  • 51× gelesen
Lokales

Allgäuer Berufsoffensive
Wie eine große Familie

Nina Zedelmayer bekam durch die Aktion unserer Zeitung eine Ausbildungsstelle als Hotelfachfrau An die vergangene Allgäuer Berufsoffensive erinnert sich Nina Zedelmayer aus Trunkelsberg (Unterallgäu) gerne zurück. Denn durch die Aktion unserer Zeitung kam sie zu ihrer Lehrstelle als Hotelfachfrau im Tagungshotel des Management Centrums Schloss Lautrach. Die Allgäuer Berufsoffensive ist auch in diesem Schuljahr in eine neue Runde gegangen und erreicht wieder Tausende Schüler in der Region. Im...

  • Memmingen
  • 09.12.10
  • 17× gelesen
Lokales

Krankheit
«Wir geben die Hoffnung nicht auf»

Die Zwillinge Tim und Mathias leiden an einem unheilbaren Muskelschwund - Familie muss ihr Leben völlig umstellen Neun Wochen zu früh kamen die Zwillinge Tim und Mathias aus Neugablonz auf die Welt. Deshalb fielen die motorischen Störungen vor allem bei Tim in den ersten Jahren gar nicht groß auf. «Das Problem haben ja viele Frühchen», so Mutter Martina Zuleger. Beide Buben lernten trotzdem Laufen und Fahrradfahren - und taten das, was Jungs in ihrem Alter eben tun: Spielen und Herumtoben mit...

  • Kempten
  • 08.12.10
  • 14× gelesen
Lokales

Brauchtum
«Seid ihr auch brav gewesen?»

Jugendliche der Gestratzer Landjugend schlüpfen seit vielen Jahren in die Rolle des Heiligen Nikolaus und besuchen Familien Auch heute Abend klingelt an vielen Türen im Westallgäu ein rot gekleideter Mann mit weißem Bart und Bischofsstab. Sein Begleiter schaut meist grimmig und brummt. Die Kinder im Haus sind an diesem Abend aufgeregt und erwartungsfroh zugleich. Denn sie wissen: Der Mann vor der Tür ist der Nikolaus, der Geschenke mitbringt. Aber seine Begleitung ist Knecht Ruprecht und der...

  • Kaufbeuren
  • 06.12.10
  • 21× gelesen
Lokales

Lymphdrüsenkrebs
Lenas langer Leidensweg

Sechsjährige und ihre Familie kämpfen gegen die Krankheit und die Nebenwirkungen - Spendenaktion für die Klinik Mit Mama durch die Geschäfte bummeln und die vielen bunten Sachen bewundern. Zum ersten Mal mit den Schulkameraden zusammen im Klassenzimmer sitzen. Die Freundin in der Nachbarschaft besuchen. Der Wunschzettel von Lena Michl ist lang - und ungewöhnlich. Im März hat die Lindenberger Familie erfahren, dass die Sechsjährige Lymphdrüsenkrebs hat und seitdem hat sich vieles verändert....

  • Kempten
  • 04.12.10
  • 74× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019