Falschparker

Beiträge zum Thema Falschparker

Naturschutzgebiet (Symbolbild)
3.081×

Wochened-Ausflügler
Schon wieder: Polizei erwischt Falschparker im Naturschutzgebiet bei Oberstdorf

Herrliches Wetter im Allgäu: Das zieht am Wochenende regelmäßig viele Ausflugsgäste an. Parkplätze in Wandergebieten sind dann besonders begehrt. An diesem Samstag hat die Polizei wieder "zahlreiche Falschparker in zuvor gekennzeichneten Landschaftsschutzgebieten des Stillachtals" im Bereich Oberstdorf festgestellt, wie es im Polizeibericht heißt. Auch die ausgewiesenen Wanderparkplätze des Rubihorns waren demnach derart überfüllt, dass Ausflügler ihre Autos in angrenzenden landwirtschaftlichen...

  • Oberstdorf
  • 27.06.21
 Viele Ausflügler haben ihre Fahrzeuge wild auf ungekennzeichneten Nebenwegen im Naturschutzgebiet abgestellt.(Symbolbild)
4.183× 4

Geldbuße
Zahlreiche Falschparker im Naturschutzgebiet bei Blaichach

Etliche Tagesausflügler nutzten das schöne Winterwetter aus, um den Tag an der frischen Luft zu verbringen. Weil im Bereich Blaichach/Gunzesried alle Wanderparkplätze bereits am frühen Vormittag belegt waren, stellten die Ausflügler ihre Fahrzeuge wild auf ungekennzeichneten Nebenwegen im Naturschutzgebiet ab. Dabei missachteten die Fahrzeughalter nicht nur aus dem baden-württembergischen und oberbayerischen Raum den Rückzugsraum wilder Tiere, sondern auch viele einheimische...

  • Blaichach
  • 15.02.21
An den beliebten Wanderparkplätzen bei Oberstdorf war am Wochenende wieder einiges los (Symbolbild).
2.999×

Landschaftsschutzgebiet
Erneut Wildparker bei Oberstdorf

Das gute Wetter am vergangenen Wochenende sorgte abermals dafür, dass unzählige Tagestouristen die bekannten Ausflugsziele Gaisalpe, Nebelhorn und Freibergsee aufsuchten. Viele Ausflügler hielten sich jedoch nicht an die Beschilderungen und parkten ihre Fahrzeuge im Landschaftsschutzgebiet oder auf Wegen in denen das Parken nicht erlaubt ist. Durch die Beamten mussten daher zehn Anzeigen wegen Verstößen gegen das Bayerische Naturschutzgesetz gefertigt und über 30 Bußgeldverfahren aufgrund...

  • Oberstdorf
  • 16.11.20
Die Polizei hat erneut Kontrollen in Naturschutzgebieten im südlichen Ostallgäu durchgeführt und traf dabei auf mehrere Wildcamper und Falschparker.
8.738×

Naturschutzgesetz
Polizeikontrolle: Erneut Wildcamper im südlichen Ostallgäu

Die Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag erneut Naturschutzkontrollen im südlichen Ostallgäu durchgeführt. In den Naturschutzgebieten in Schwangau stellten sie dabei insgesamt fünf Wildcamper und fünf Falschparker fest. Im Gemeindegebiet Rieden am Forggensee trafen sie auf drei Wildcamper. Nach Angaben der Polizei erwartet die Camper jeweils eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz. Die Falschparken müssen laut Polizei mit einem Bußgeld rechnen. Urlauber beim...

  • Schwangau
  • 03.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ