Fair

Beiträge zum Thema Fair

Lokales

Fairer Handel
25 Kommunen und Schulen im Allgäu haben sich als Fairtrade-Town oder Fairtrade-School zertifizieren lassen

Als 500. Kommune in Deutschland ist die Stadt Gotha in Thüringen vor einigen Tagen als 'Fairtrade-Town' (Stadt des fairen Handels) zertifiziert worden. Wenig später ist jetzt die Oberallgäuer Gemeinde Durach an der Reihe. Oberstdorf ist bereits dabei, Steingaden im Ostallgäu, Ottobeuren im Unterallgäu oder auch Wangen im Württembergischen Allgäu: In 16 Kommunen in der Region hatten sich zunächst Stadt- oder Gemeinderat für eine Zertifizierung ausgesprochen und dann wurden sogenannte...

  • Kempten
  • 06.10.17
  • 229× gelesen
Lokales

Fairtrade-Town
Pfronten will fairen Handel stärken

Die Gemeinde Pfronten soll zur Fairtrade-Town werden. Einstimmig hat der Gemeinderat beschlossen, dass sich Pfronten um diesen Titel bewirbt, den 'Transfair' vergibt, der in Köln ansässige Verein zur Förderung des Fairen Handels mit der Einen Welt. In der Diskussion hatte sich lediglich Heinz Heer (Freie Wähler) anfangs skeptisch gezeigt, dass es möglich sei, die Herkunft jeden Produkts genau nachzuvollziehen. Er ließ sich dann aber davon überzeugen, dass es eine gute Sache sei, eine...

  • Füssen
  • 04.10.17
  • 40× gelesen
Lokales

Faire Woche
Jetzt gibt es auch fairen Buchloer Kaffee

Nach der Stadtschokolade 'Buchloer Fairführung' gibt es im Weltladen nun auch einen fair gehandelten 'Buchloer Kaffee'. Der Hauptausschuss stimmte in seiner jüngsten Sitzung der Verwendung des Stadtwappens zu, das Stadtrat Franz Nusser entworfen hat. Rechtzeitig zur Fairen Woche vom 15. bis 29. September kommt der neue 'Buchloer Kaffee' in die Regale, teilt der Arbeitskreis Eine Welt mit. Ab Montag, 18. September, läuft für zwei Wochen eine Probieraktion im Weltladen, bei der unter anderem der...

  • Buchloe
  • 15.09.17
  • 79× gelesen
Lokales

Nachhaltigkeit
Kreisverwaltung im Landkreis Lindau setzt auf Faire Beschaffung

Die Kreisverwaltung geht das Thema 'Faire Beschaffung an'. Sie sieht in vielen Bereichen Möglichkeiten, wie die öffentliche Hand auf eine faire Entlohnung und die Einhaltung von Sozialstandards achten könnte. Wer die Welt verändern will, muss vor seiner Haustür anfangen. Eine Binsenweisheit. Sie gilt auch für die Bemühungen in Sachen 'Fairer Handel'. Die Landkreisverwaltung hat sich jetzt das Thema 'Faire Beschaffung' auf die Fahnen geschrieben. 'Öffentliche Gelder sollten so ausgegeben...

  • Lindau
  • 07.07.17
  • 26× gelesen
Sport
50 Bilder

Fußball-Bayernliga
FC Sonthofen und TSV Kottern liefern sich beim 2:2 einen fairen Schlagabtausch

Langweilig machen es die beiden Rivalen nie. Es war zwar nicht das ganz große Fest, das Bayernliga-Derby zwischen dem 1. FC Sonthofen und dem TSV Kottern – doch fast 900 Zuschauer in der Sonthofer 'Baumit'-Arena erlebten beim 2:2 (1:2) so ziemlich alles, was einen Fußball-Leckerbissen ausmacht: vier Tore, ein Handelfmeter, ein halbes Dutzend Gelber Karten und eine Rangelei am Rande der Tätlichkeit. 'Es war wieder hitzig, so wie es zwischen diesen Teams immer ist', befand Sonthofens...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.05.17
  • 122× gelesen
Lokales

Fairer Handel
Buchloe als Fairtrade-Stadt: Die Unterstützung wächst – aber könnte auch größer sein

Mitte 2015 bekam Buchloe den Titel einer 'Fairtrade-Stadt'. Inzwischen hat sich die Zahl der Unterstützer erhöht und steigt das Bewusstsein für hochwertige Produkte, die unter fairen Bedingungen oder gar in der Region hergestellt wurden. Die zuständige lokale Steuerungsgruppe sucht indessen noch weitere Förderer und Mitstreiter. Denn: 'Die Auszeichnung ist auf zwei Jahre begrenzt, dann werden die Kriterien neu überprüft', erklärt Sprecherin Monika Strohmayer. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Buchloe
  • 15.08.16
  • 14× gelesen
Lokales

Festakt
Kaufbeuren erhält Siegel Faire Stadt

Gewerbe, Vereine und Schulen engagieren sich Als 370. Stadt in Deutschland trägt Kaufbeuren seit Freitag das Siegel 'Fairtrade Town' und reiht sich damit in eine internationale Liste mit London, Paris, Rom und San Francisco ein. Zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen haben sich der Idee angeschlossen und achten darauf, ihre Produkte aus dem fairen Handel zu beziehen. Die Kaufbeurer Stadträte etwa trinken während ihrer Sitzungen künftig Kaffee aus fairem Anbau. Dies gehört zu einem von dem...

  • Kempten
  • 26.10.15
  • 19× gelesen
Lokales

Ehrenamt
Gegen die Wegwerfgesellschaft: Foodsaver in Kempten retten Lebensmittel

Seit 2014 sind so 24 Tonnen zusammengekommen Sie werden aktiv, wenn andere Feierabend machen: die ehrenamtlichen 'Foodsaver' ('Lebensmittelretter'), die seit 2014 in Kempten einsammeln, was in Geschäften oder auf dem Wochenmarkt nicht verkauft worden ist. 24 Tonnen Lebensmittel haben sie nach eigenen Angaben bisher an Privatleute verteilt. Wir haben uns auf die Spuren der Helfer und Spender begeben. Kurz nach Ladenschluss holen die freiwilligen Helfer die vollen Brotkörbe bei der Bäckerei...

  • Kempten
  • 10.08.15
  • 261× gelesen
Lokales

Projekt
Buchloe stellt Antrag, um Fairtrade-Stadt zu werden

Um die Bevölkerung für das Thema 'Fairer Handel' vertieft zu sensibilisieren und den Konsum von fair gehandelten Produkten verstärkt in das alltägliche Bewusstsein zu rücken, schlossen sich in Buchloe vor einiger Zeit Vertreter von verschiedenen Vereinen, politischen Gruppierungen und weiteren örtlichen Organisationen mit dem Ziel zusammen, Buchloe zur 'Fairtrade-Stadt' zu machen. Am 23. April hat die Stadt den Antrag auf die Verleihung des Titels 'Fairtrade-Town' bei der Organisation...

  • Buchloe
  • 06.05.15
  • 21× gelesen
Sport

Auszeichnung
FC Viktoria Buxheim BFV-Landessieger bei Kampagne Fair ist mehr

FC Viktoria Buxheim heißt der Landessieger des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) bei der DFB-Kampagne 'Fair ist mehr'. Mit dieser Auszeichnung würdigt der Deutsche Fußball-Bund vorbildliches Verhalten von Mannschaften, Spielern und Trainern auf und neben dem Platz. Im Bezirksliga-Spiel gegen den TV Erkheim wollte der Buxheimer Stürmer Philipp Faubel nach einem Foul an einem Erkheimer Spieler den Ball fair an den Gegner zurückgeben, traf aus 40 Metern aber versehentlich zum 1:1-Ausgleich ins...

  • Memmingen
  • 30.11.14
  • 135× gelesen
Sport

Sport
Immer weniger Fußball-Nachwuchskicker im Allgäu

Auf dem Bezirkstag des Bayerischen Fußballverbands wurden die Weichen für die kommende Amtsperiode im Bezirk Schwaben gestellt. Beim Kreistag Allgäu des BFV in Hawangen wurde Kreisjugendleiter Karl Heinz Giegerich (Oberstaufen) für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Die Allgäuer Zeitung sprach mit ihm über die wichtigsten Aufgaben und darüber, ob die Fußball-WM in Brasilien einen Boom unter den Nachwuchskickern in der Region auslösen wird. Was waren Ihre größten Aufgaben als...

  • Oberstaufen
  • 23.05.14
  • 21× gelesen
Sport

Fußball
Spielvereinigung Kaufbeuren startet Toleranzprojekt

Ein wegweisendes Projekt startet der Förder- und Freundeskreis der Spielvereinigung Kaufbeuren. Unter dem Titel Toleranz und Respekt - Wir sind Vorbilder sollen Eltern, Betreuer und Trainer für den Fair Play Gedanken an der Seitenlinie des Fußballplatzes gewonnen werden. Gerade bei Spielen der Kinder- und Jugendklassen zeigen diese überzogene Emotionen und teils auch aggressive Äußerungen. Dabei solle Spaß und Freude bei den jungen Kickern im Vordergrund stehen, so Heinz Burzer vom...

  • 12.05.14
  • 8× gelesen
Lokales

Bio-regional-fairer Markt
Lebensmittel, Kunsthandwerk, Marktrallye und Rollstuhl-Parcours beim Sonthofer Bio-Regional-Fairen Markt

Fast könnte man meinen, sie schlüge ein Rad - die Weidenflechterin Annette Rehle, die auf der Empore in der Sonthofer Markthalle mit großen strahlenförmigen Weidenruten 'Natur in Form' brachte. Ihr Stand mit seinen ausgefallenen Kunstobjekten und Gebrauchsgegenständen war einer der Publikumsmagnete des fünften 'Bio-Regional-Fairen-Marktes' in Sonthofen. Nachhaltigkeit, fairer Welthandel und regional erzeugte Produkte aus biologischer Landwirtschaft stehen (laut Meinungsforschern) derzeit hoch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.14
  • 26× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Fairer Markt findet am Samstag in Sonthofen statt

Mit attraktiven Angeboten aus den Bereichen 'bio', 'regional' und 'fair' will der '5. Bio-Regional-Faire Markt' in Sonthofen aufwarten. Der Markt findet am Samstag, 26. April, von 9 bis 16 Uhr auf dem Marktanger und in der Sonthofer Markthalle statt. Bereits ab 9 Uhr können Besucher sich am Samstag in der Cafeteria 'Eine Welt' mit einem bio-regional-fairen Frühstück für den Marktbummel stärken. Auf dem Markt können Interessierte dann Kräuter und Pflanzen, heimischen Honig, Biokäse,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.14
  • 21× gelesen
Lokales

Soziales
Foodsharing ab Samstag auch in Kempten möglich

Tonnenweise werden täglich Lebensmittel weggeworfen, die eigentlich noch problemlos genießbar wären – auch in unserer Region. Das ist der Obergünzburgerin Melanie Spallek ein Dorn im Auge. Sie ist Botschafterin der Region Allgäu für die Organisation foodsharing.de. Diese nimmt am Samstag ab 10 Uhr im Haus International in Kempten einen 'FairTeiler' - einen öffentlichen Kühlschrank - in Betrieb. Dort kann sich jeder, der bei foodsharing registriert ist, Lebensmittel abholen, ohne auch nur...

  • Kempten
  • 23.01.14
  • 502× gelesen
Sport

Fußball
Über die Fair-Play-Liga für Nachwuchskicker gibt es unterschiedliche Meinungen

'Etliche Trainer sprechen vom Verrat am Fußball' Die Oberallgäuer F-Junioren spielten in der vergangenen Saison erstmals in der sogenannten 'Fair-Play-Liga'. Unter anderem wurden die Spiele wie früher im Straßenfußball ohne Schiedsrichter ausgerichtet. Die Kinder regelten den Spielverlauf unter sich. Die Allgäuer Zeitung hat mit Fußball-Kreisjugendleiter Karl Heinz Giegerich über das Modellprojekt gesprochen. Welche Erfahrungen haben Sie dabei gemacht? Giegerich: Für uns war es als Mitarbeiter...

  • Kempten
  • 25.09.13
  • 20× gelesen
Lokales

Wahlkampf
Justizministerin Dr. Beate Merk spricht bei fairem Frühstück in Buchloe

Unter dem Motto 'politisch - regional - fair' luden der CSU-Ortsverband und die Frauenunion Buchloe zu einer vormittäglichen Wahlveranstaltung ins Kolpinghaus ein. Gastrednerin war die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk, Schwabens Spitzenkandidatin zur Landtagswahl. Da es sich mit leerem Magen schlecht diskutiert, konnten die gut 40 Besucher erst einmal am regionalen und fairen Frühstücksbuffet zugreifen, das Mitglieder der Frauenunion vorbereitet...

  • Buchloe
  • 27.08.13
  • 8× gelesen
Lokales

Wahlkampf
Justizministerin Dr. Beate Merk spricht bei fairem Frühstück in Buchloe

Unter dem Motto 'politisch - regional - fair' luden der CSU-Ortsverband und die Frauenunion Buchloe zu einer vormittäglichen Wahlveranstaltung ins Kolpinghaus ein. Gastrednerin war die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk, Schwabens Spitzenkandidatin zur Landtagswahl. Da es sich mit leerem Magen schlecht diskutiert, konnten die gut 40 Besucher erst einmal am regionalen und fairen Frühstücksbuffet zugreifen, das Mitglieder der Frauenunion vorbereitet...

  • Buchloe
  • 27.08.13
  • 16× gelesen
Sport

Fußball
Peter Schunck aus Buchloe zieht eine positive Zwischenbilanz der Fair-Play-Liga bei den F-Junioren

Es gibt keine Schiedsrichter mehr und die Eltern mussen mehr Abstand halten In der vergangenen Saison wurde in der F-Jugend eine sogenannte Fair-Play-Liga getestet, in der die Nachwuchskicker ohne Schiedsrichter auskommen. Peter Schunck (50), Jugendspielgruppenleiter des Bayerischen Fußballverbands (BFV), zieht ein Fazit und sagt, wie es weitergeht. Herr Schunck, in diesem Jahr wurde in Bayern erstmals eine Fair-Play-Liga in der F-Jugend eingeführt. Diese unterscheidet sich von normalen...

  • Buchloe
  • 07.08.13
  • 66× gelesen
Sport

Jugendfußball
Fair-Play-Liga (ohne Schiedsrichter) der F-Jugend auf dem Prüfstand

Es herrscht das Recht des Stärkeren – Vor allem die Eltern sind ein Risiko Mit dem Fußballspiel FC Buchloe gegen die SpVgg Kaufbeuren und dem Meistertitel für die Buchloer endete am Wochenende die erste Saison eines umstrittenen Projekts in der F-Jugend - nämlich die Fair-Play-Liga, in der alle Spiele ohne Schiedsrichter ausgetragen wurden. Dabei einigten sich die Kinder auf dem Platz selbst, welche Entscheidung getroffen wird. Laut Bayerischem Fußball-Verband will man auf diesem Wege schon im...

  • 03.07.13
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019