Fahrzeug

Beiträge zum Thema Fahrzeug

Seit Anfang letzter Woche wird ein 12-jähriges Mädchen aus Dösingen angeblich von einem Unbekannten in einem roten Auto verfolgt. Die Polizei Buchloe will nun die Präsenz auf dem Schulweg der 12-Jährigen und an einem Spielplatz verstärken.  (Symbolbild)
3.396×

Auf Schulweg und am Spielplatz
Unbekannter Autofahrer verfolgt Mädchen (12) in Dösingen

Die Polizei Buchloe sucht nach einem Unbekannten, der letzte Woche ein 12-jähriges Mädchen aus Dösingen (Westendorf) verfolgt haben soll. Seit Anfang vergangener Woche ist dem Mädchen auf dem Schulweg von Germaringen nach Dösingen ein Fahrzeug aufgefallen. Nach eigenen Angaben wurde derselbe Wagen auch am Spielplatz in Dösingen gesehen.  In rotem Auto unterwegsBei dem Fahrzeug handelt es sich um ein rotes Auto mit derzeit unbekanntem Insassen. Was der Fahrer von dem Mädchen will ist auch...

  • Westendorf
  • 24.05.22
Erneut haben Autos im Landschaftsschutzgebiet geparkt. (Symbolbild)
776×

Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeit
Vier Falschparker im Landschaftsschutzgebiet am Schwansee

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es bei Schwangau erneut zu Falschparkern im Landschaftsschutzgebiet gekommen. Auf dem Parkplatz am Schwansee wurden laut Polizei insgesamt vier Autos festgestellt, die im dortigen Landschaftsschutzgebiet verbotswidrig abgestellt waren. Die Fahrer der Fahrzeuge erwarten nun Anzeigen wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz.

  • Schwangau
  • 19.05.22
Die Polizei sucht Hinweise zu einem groß angelegten Diebstahl auf einer Baustelle in Marktoberdorf. (Symbolbild)
16.352×

Schaden im sechsstelligen Bereich
Großdiebstahl: Unbekannte entwenden acht Tonnen Kabel von Baustelle bei Marktoberdorf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Unbekannte aus dem noch im Bau befindlichen Tunnel der Ortsumgehung Bertoldshofen bei Marktoberdorf insgesamt acht Tonnen schwere Kabel mit einer Länge von im Ganzen rund 650 Metern gestohlen. Laut der Baufirma waren die Kabel bereits in Schächten verlegt.  Aufwendiger DiebstahlDie Täter mussten die Kabel also durchtrennen und anschließend mit einer Länge von etwa 50 Metern aus dem Schacht ziehen, wie es im Polizeibericht heißt. Zum Herausziehen...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.22
Die Polizei stellte an den Fahrzeugen einen Sachschaden von über 30.000 Euro fest. (Symbolbild)
9.852×

Zeuge hält ihn fest
Mann (74) zerkratzt Autos in Memmingen - Über 30.000 Euro Schaden

In Memmingen hat ein 74-jähriger Serbe am frühen Freitagabend mehrere Autos beschädigt. Der Mann hatte in der Münchner Straße einige dort parkende Fahrzeuge verkratzt. Ein Zeuge rief die Polizei und stoppte den Serben. Mehr als 30.000 Euro Schaden an fünf FahrzeugenDer Zeuge beobachtete den 74-Jährigen dabei, wie er drei Fahrzeuge beschädigte. Er rief dann die Polizei und hielt den. Mann bis zum Eintreffen der Streife fest. Die Polizeibeamten stellten in der näheren Umgebung noch zwei weitere...

  • Memmingen
  • 30.04.22
Auf der Staatsstraße 2015 bei Türkheim ist ein Transporter mit einem Wegweiser kollidiert und würde dabei schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)
742×

Mit Wegweiser kollidiert
Dach durchbohrt: Transporter bei Türkheim schwer beschädigt

Am Mittwochmorgen kam es auf der Staatsstraße 2015 bei Türkheim zu einem Verkehrsunfall mit großem Sachschaden. Wie die Polizei mitteilt, verlor ein 47-jähriger Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Transporter und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit der Verankerung eines großen Wegweisers. Das fünf Meter lange Metallgestänge bohrte sich in das Dach des Fahrzeugs und wurde mitgeschleift. Glücklicherweise kam in diesem Moment kein Verkehr entgegen, sodass bei dem...

  • Türkheim
  • 28.04.22
In Lustenau hat sich während der Fahrt ein Sattelauflieger aus der Verankerung gelöst. (Symbolbild)
1.704×

Über Bodenwelle gefahren
Sattelzug verliert Sattelauflieger - Quer auf der Straße stehen geblieben

Am Dienstag hat ein Sattelzug in Lustenau seinen Sattelauflieger während der Fahrt verloren. Der 65-jähriger deutsche Fahrer des Sattelfahrzeugs fuhr gegen 13:50 Uhr auf der Dornbirner Straße in Richtung Dornbirn.  Sattelauflieger löst sich wegen BodenwelleBei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr Sägerstraße sei er dann laut Polizei mit seinem Fahrzeug über eine Bodenwelle gefahren. Daraufhin habe er einen lauten Knall gehört und ein Wackeln des Zugfahrzeuges gespürt. Im Seitenspiegel habe der...

  • 27.04.22
Ein 41-jähriger Österreicher ist bei einem Unfall mit einem Pistengerät gestorben. (Symbolbild).
10.295×

Aus Fahrzeug geschleudert und darunter eingeklemmt
Horrorunfall: Mann (41) überschlägt sich mit Pistengerät und kommt ums Leben

Am Montag, gegen 17:00 Uhr, hat sich in Tirol in der Gemeinde See ein Pistengerät samt Anhänger überschlagen. Der 41-jährige österreichische Fahrer kam dabei ums Leben.  Pistengerät rutscht ab und überschlägt sichDer 41-Jährige war mit dem Schneegeländefahrzeug samt Anhänger von der Bergstation der Medrigalpe über die Talabfahrt in Richtung Talstation unterwegs. Als er den ca. 25 bis 30 Grad steilen, stark aufgeweichten Hang in Richtung unterer Schibrücke hinunter fuhr, kam das Pistengerät ins...

  • 26.04.22
Auch im Oberallgäu müssen manche Straßen wegen der Gefahr von Steinschlag gesichert werden. (Symbolbild)
1.844×

Felsräumarbeiten
Zum Schutz vor Steinschlägen - Oberallgäuer Kreisstraßen werden kurzzeitig gesperrt

Einige Straßen im Oberallgäu führen an steilen Felswänden vorbei. Damit Autofahrer und ihre Fahrzeuge vor möglichen Steinschlägen geschützt sind, sind ab und zu Sicherungsarbeiten an den Wänden nötig. So wie nun auch in Abschnitten von vier Kreisstraßen im Landkreis. Die Felsräumarbeiten dauern insgesamt etwa zwei Wochen lang und finden in der Zeit zwischen dem 2. Mai und dem 13. Mai statt. Um diese Straßen geht esBetroffen sind laut Landratsamt die Kreisstraßen OA 3, OA 5, OA 9 und OA 28. Für...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 25.04.22
Die Polizei hat in Memmingen die Tuning- und Poserszene kontrolliert. (Symbolbild)
2.932× 2

Unzulässige Veränderungen und unnötiger Lärm
Polizei kontrolliert 500 Personen der Tuning- und Poserszene in Memmingen

Am Samstagabend hat die Polizei bei einer Schwerpunktkontrolle bis zu 500 Personen der Tuning-/Poserszene mit ihren Fahrzeugen am und um ein Tankstellengelände im Memminger Norden, festgestellt und kontrolliert. Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit mussten laut Polizeibericht zahlreiche Platzverweise von den anschließenden öffentlichen Verkehrsflächen und Firmengeländen erteilt werden. Polizei ahndet VerstößeAlle kontrollierten oder des Platzes verwiesenen Personen verhielten sich...

  • Memmingen
  • 24.04.22
Im Zuge des Überfalls in Ulm hat die Polizei mehrere Wohnungen durchsucht und die Staatsanwaltschaft hat mehrere Haftbefehle erlassen. (Symbolbild)
5.500× 1

Inzwischen sechs Haftbefehle erlassen
Nach Angriff in Ulm: Machete und Fluchtfahrzeug gefunden

Am 14. Februar ist es in einer Wohnung der Ulmer Oststadt zu einem Überfall gekommen, bei dem sich die Bewohner mit einer Machete gewehrt hatten. Mittlerweile wurden gegen sechs Personen, die an dem Angriff beteiligt waren, Haftbefehle erlassen. Außerdem hat die Polizei das Fluchtfahrzeug und die Machete, die nach dem Angriff verschwunden war, gefunden. Haftbefehle wegen Drogen und Beteiligung am AngriffWie schon berichtet, hat die Staatsanwaltschaft bereits zwei Haftbefehle erlassen. Einer...

  • Ulm
  • 23.02.22
In Kaufbeuren hat eine Diebesbande Teile von Autos demontiert. (Symbolbild)
9.384×

Etwa 100.000 Euro Schaden entstanden
Diebesbande klaut bei Autohaus in Kaufbeuren teils gewaltsam hochwertige Fahrzeugteile

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat eine Diebesbande hochwertige Fahrzeugteile von einem Autohaus in Kaufbeuren gestohlen. Die Diebe demontierten von vier Autos, die im Außenbereich abgestellt waren, Fahrzeugteile. Teile mit Gewalt abmontiertTeilweise demontierte die Bande die Autoteile mit Gewalt. Dabei schlugen sie Seitenscheiben ein und rissen Verkleidungsteile ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro und ein Beuteschaden von etwa 40.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich...

  • Kaufbeuren
  • 12.02.22
Bei Ofterschwang und bei Altstädten ist es am Mittwoch zu Unfällen gekommen. (Symbolbild)
875×

Frau (46) verletzt und hoher Sachschaden
Auffahrunfälle bei Ofterschwang und Altstädten mit je drei Beteiligten

Am Mittwoch ist es auf der B19 bei Ofterschwang und auf der Straße nach Altstädten zu zwei ähnlichen Verkehrsunfällen gekommen.  Stau bei Ofterschwang zu spät erkanntAuf der B19 bei Ofterschwang mussten am Mittwochvormittag drei Fahrzeuge, die in Richtung Oberstdorf unterwegs waren, bei stockendem Verkehr wegen eines kurzen Staus anhalten. Ein 47-jähriger Autofahrer erkannte die Situation aber zu spät. Er fuhr deshalb auf eine vor ihm fahrende 46-jährige Autofahrerin auf. Ihr Auto wurde dadurch...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.02.22
Die Touristin aus dem Bezirk Stuttgart war unbemerkt hinter das rückwärts fahrende Fahrzeug gelaufen. Als das Fahrzeug sie erfasste, stürzte die 62-Jährige und verletzte sich am Bein (Symbolbild).
6.426×

Fahrer (46) hat Frau nicht gesehen
Schneeräumfahrzeug überrollt deutsche Touristin (62) in Vorarlberg

Am Mittwochvormittag ist im Bregenzerwald eine 62-jährige Frau von einem Schneeräumfahrzeug überrollt worden. Ein 46-jähriger Gemeindearbeiter war rückwärts aus einem Parkplatz herausgefahren, um den Platz vom Schnee zu befreien. Dabei bemerkte er nicht, wie die deutsche Touristin aus dem Bezirk Stuttgart hinter sein Fahrzeug lief. Daraufhin wurde die Frau von dem Fahrzeug erfasst.  Hinterrad überrollt BeinNach Angaben der Polizei Vorarlberg stürzte die 62-Jährige zu Boden. Anschließend wurde...

  • 03.02.22
Die Feuerwehr musste wegen einem Auto, das im abschüssigen Gelände stehen geblieben ist, ausrücken.
5.902× 1 2 Bilder

Ein Rad war schon in der Luft
Feuerwehr Oberstdorf sichert auf der B19 Auto aus abschüssigem Gelände

Am Montagabend ist die Feuerwehr Oberstdorf auf die B19 auf Höhe Reute alarmiert worden, weil dort ein Auto mit zwei jungen Personen im abschüssigen Gelände stehen geblieben ist. Ein Hinterrad des Fahrzeugs befand sich schon in der Luft. Das Auto war zuvor durch das starke Schneetreiben von der Fahrbahn abgekommen.  Feuerwehr zieht Auto wieder auf die StraßeDie beiden jungen Insassen konnten das Auto selbstständig verlassen. Sie blieben unverletzt. Die Feuerwehr Oberstdorf zog das Fahrzeug nach...

  • Oberstdorf
  • 01.02.22
Ein Schneeräumfahrzeug ist bei Marktoberdorf von der Fahrbahn abgekommen.
15.945× 16 Bilder

In die Wiese gerutscht
Schneepflug kommt bei Marktoberdorf von der Straße ab

Bei Marktoberdorf ist am Dienstagvormittag in der Seeger Straße Richtung Kohlhunden ein Schneeräumfahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug kam zu weit auf das Bankett und rutschte wegen des leicht abschüssigen Geländes teilweise in die angrenzende Wiese. Die Straße musste gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Autokran kam zum EinsatzUm das Räumfahrzeug aus der Wiese zu ziehen, wurde zuerst die aufgeladene Last mit einem Bagger entfernt. Danach wurde ein Autokrahn eingesetzt, der...

  • Marktoberdorf
  • 01.02.22
Diebstahl-Serie aus Fahrzeugen in Leutkirch. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
1.690×

Diebstahl-Serie
Unbekannter Täter durchwühlt mindestens 14 Autos in Leutkirch

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Mittwoch mehrere Fahrzeuge in Leutkirch durchwühlt. Nach Angaben der Polizei handelt es um mindestens 14 Fahrzeuge. Sogar Handcreme gestohlen Die Autos standen frei zugänglich in der Schillersiedlung und seien größtenteils nicht verschlossen gewesen. Aus den Fahrzeugen seien hauptsächlich kleine Gegenstände wie Münzgeld, Sonnenbrillen, Ladekabel und auch eine Handcreme gestohlen worden. An mindestens einem Fahrzeug hinterließ der Täter auch...

  • Leutkirch
  • 13.01.22
Ein Fahrzeugdieb unter Drogeneinfluss ist am Schloss Neuschwanstein festgenommen worden. (Symbolbild)
4.729× 1

Offener Haftbefehl
Mann (38) unter Drogeneinfluss fährt mit gestohlenem Auto zum Schloss Neuschwanstein

Am frühen Mittwochmorgen hat die Polizei bei Schwangau einen Fahrzeugdieb festgenommen. Zuvor hatte der Sicherheitsdienst am Schloss Neuschwanstein die Polizei Füssen gerufen, weil ein nicht autorisierter Autofahrer trotz Verbots bis zum Schloss Neuschwanstein fahren wollte. Die Polizeibeamten kontrollierten den Fahrer des Autos daraufhin. Es stellte sich heraus, dass der 38-jährige Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.  Auto in Norddeutschland gestohlenAußerdem ergab die...

  • Schwangau
  • 31.12.21
Ein unbekannter Täter ist mit einem Fahrzeug über den Sportplatz in Tussenhausen gefahren. (Symbolbild)
2.657×

Rasen ruiniert
Unbekannter tobt sich mit seinem Fahrzeug auf dem Sportplatz in Tussenhausen aus

Zwischen dem 23. Dezember 2021 und dem 25. Dezember 2021 hat ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug den Sportplatz in Tussenhausen ruiniert. Der Täter fuhr dabei mehrfach über den Rasen des Sportplatzes, der dadurch beschädigt wurde. Polizei sucht ZeugenDie Höhe des entstandenen Schadens beträgt ungefähr 500 Euro. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen bittet mögliche Zeugen, sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer 08247/96800 zu melden.

  • Tussenhausen
  • 28.12.21
Ein 80-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolbild).
9.212×

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
LKW-Fahrer (26) überfährt E-Bike-Fahrer (80) in Lauterach

Am Mittwochnachmittag ist es in Lauterach zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Gegen 14:30 fuhren ein 26-jähriger Mann mit einem LKW (16 Tonner) und ein 80-jähriger Mann mit einem E-Bike in Lauterach von Bregenz kommend in Richtung Dornbirn. An der Kreuzung Achstraße/Harderstraße mussten der LKW-Fahrer und der Radfahrer dann wegen einer roten Ampel stehen bleiben. Als die Ampel auf grün umschaltete bog der LKW nach rechts in die Harderstraße ab und übersah dabei wohl den...

  • 25.11.21
Eine spezielle Kontrollgruppe konfiszierte ein getuntes Auto.
3.057×

Konfisziertes Auto auf dem Prüfstand
Memminger Polizei geht gegen illegale Tuningszene vor

Mehr PS, ein lauterer Motor oder einfach nur die Optik: Das Autotuning bietet viele Möglichkeiten. Allerdings ist nicht alles erlaubt. Im Allgäu gibt es vor allem im Unterallgäu und in Kaufbeuren eine illegale Tuningszene. Die Polizeiinspektion in Memmingen hat extra dafür eine Kontrollgruppe gegründet, die regelmäßig illegal getunte Autos aus dem Verkehr zieht und komplett überprüft.  Bilanz der PolizeiBis in den Oktober hinein kontrollierte die Polizei im Beriech des Präsidiums Schwaben...

  • Memmingen
  • 04.11.21
Nachrichten
981×

Tuningszene Allgäu
Erste Bilanz der Kontrollgruppe Poser und Tuningszene

Seit Juni ist die Kontrollgruppe im Einsatz. Bis Oktober wurden Kontrollen durchgeführt: Über 40 Fahrzeuge waren so stark manipuliert, dass sie nicht weiterfahren durften und sie wurden – wie der gerade gezeigte Wagen – sichergestellt. Über 70.000 Euro Bußgeld sind außerdem zusammengekommen. Wir haben den Leiter der Kontrollgruppe zum Gespräch getroffen.

  • Kempten
  • 04.11.21
Nachrichten
185×

Mit siebzig Sachen über den Asphalt
RC Car Rennen beim EMC Marktoberdorf

Alleine Autofahren ist bekanntlich erst ab 18 Jahren erlaubt. Viele Kinder kommen aber schon deutlich früher in Kontakt mit der Steuerung von Fahrzeugen. Durch ferngesteuerte Autos. Die kleinen Spielzeuge sind meistens aus Plastik und fahren aber meistens nicht besonders schnell. Anders ist das bei RC Cars. Mit denen werden in Vereinen sogar Rennen gefahren. Einer davon ist der EMC Marktoberdorf. Wir haben bei der Rennstrecke vorbeigeschaut und einen Blick ins Fahrerlager geworfen.

  • Marktoberdorf
  • 03.11.21
Auch beim Autokauf im Internet ist Achtung geboten. (Autokauf-Symbolbild)
1.106×

Internet-Kriminalität - Teil 6.
Online-Inserate für Wohnungen und Fahrzeuge: Ein lukratives Feld für Betrüger

Online-Inserate sind mittlerweile zu einem lukrativen Feld für Betrüger geworden. Besonders interessant sind Bereiche, in denen es um hohe Summen geht, also beispielsweise bei Immobilien oder Fahrzeugen. ImmobilienEin Wohnungssuchender stellt ein Gesuch auf einem Kleinanzeigenportal. Ein vermeintlicher Vermieter meldet sich und gibt an, eine passende Wohnung zu vermieten. Er befinde sich gerade beruflich im Ausland, daher auch die freie Wohnung. Zur virtuellen Besichtigung der Wohnung schickt...

  • Kempten
  • 21.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ