Fahrverbot

Beiträge zum Thema Fahrverbot

Straßenverkehr (Symbolbild)
2.689×

Entscheidung
Fahrverbote für Ausweichverkehr in Tirol ab Samstag, 21. Dezember

Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter ist sich sicher: "Die Fahrverbote wirken." Bereits im Sommer durfte man in Tirol nicht mehr auf Ausweichstrecken neben den Autobahnen und Fernpassstraßen ausweichen. Dieses Fahrverbot für Ausweichverkehr wird das Land Tirol auch im Winter beibehalten. Im Dezember treten in den Bezirken Kufstein, Reutte, Schwaz und Innsbruck-Land umfassende Winter-Fahrverbote in Kraft. "Wenn der Ausweichverkehr in den Dörfern auf schwierige Wetter- und...

  • Reutte
  • 23.10.19
Landeshauptmann Günther Platter, Österreichs Verkehrsminister Andreas Reichhardt, Deutschlands Verkehrsminister Andreas Scheuer und Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart.
1.641×

Transitverkehr
Gipfeltreffen in Berlin zum Fahrverbot: Deutschland und Österreich einigen sich auf 10-Punkte-Plan

Tirol hält an allen Maßnahmen wie Blockabfertigungen und Fahrverboten fest. Bei intensiven Gesprächen zwischen dem Tiroler Landeshauptmann Günther Platter und dem Deutschen Verkehrsminister Andreas Scheuer habe man jetzt "zehn Punkte zur kurzfristigen Entlastung der Bevölkerung am Brenner-Korridor" vereinbart, so Platter in einer Pressemitteilung des Landes Tirol. In diesem Zehn-Punkte-Plan geht es unter anderem darum, dass Deutschland und Österreich gemeinsam ein Modell für höhere Maut am...

  • Reutte
  • 25.07.19
Symbolbild.
410×

Verkehrssituation
Fahrverbote in Tirol: Verkehrsminister Scheuer zu Gesprächen bereit

Das Land Tirol hat bis September Fahrverbote auf Landstraßen entlang der Stau-Umgehungsstraßen zwischen Italien und Deutschland verhängt. Orte an den Landstraßen sollen so vom Durchgangsverkehr entlastet werden.  Die österreichische Polizei will an den Wochenenden von 13. Juli bis 18. August auch in Salzburg auf einer Autobahnlänge von rund 100 Kilometern den Verkehr kontrollieren. Diese Maßnahmen stoßen in Deutschland auf Kritik. Sowohl Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart als auch...

  • Reutte
  • 12.07.19
Symbolbild. Nach einem Gespräch von Vertretern aus Deutschland, Italien und Österreich, soll eine Korridormaut-Arbeitsgruppe gegründet werden. Weitere Gespräche wurden bereits vereinbart.
1.603×

Lösungssuche
Gespräch nach Fahrverboten in Tirol: Korridormaut-Arbeitsgruppe geplant

Nachdem in Tirol eine positive Bilanz nach den Fahrverboten und Überwachungsmaßnahmen am ersten Juliwochenende gezogen wurde, trafen sich am Montag, 8. Juli 2019, Vertreter aus Österreich, Deutschland und Italien zu einem Krisengespräch in Brüssel. Dabei wurden unter anderem die "Notwehrmaßnahmen" sowie deren rechtliche Grundlage diskutiert, so das Land Tirol in einer Mitteilung. Tirols Landeshauptmann Günther Platter und Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe bewerteten die...

  • Reutte
  • 08.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ