Fahrverbot

Beiträge zum Thema Fahrverbot

Mehrere Trunkenheitsfahrten im Allgäu. (Symbolbild)
8.955×

Fahrverbot, 2 Punkte und Bußgeld
Polizei erwischt mehrere betrunkene Fahrer im Allgäu

Im Allgäu haben sich am Wochenende einige Fahrer betrunken hinters Steuer, auf den Scooter oder aufs Fahrrad gesetzt.  Morgendliche Trunkenheitsfahrt in Bad GrönenbachSchon am Samstagmorgen gegen 09:30 Uhr fiel einer Streifenbesatzung im Gemeindegebiet Bad Grönenbach eine 52-jährige Autofahrerin auf, die dann einer Kontrolle unterzogen wurde. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Sie musste ihre Fahrt beenden. Die Polizei stellte den Führerschein noch vor Ort sicher....

  • Kempten
  • 09.05.21
Gericht (Symbolbild)
5.438×

Gerichtsurteil in Kempten
Dreifache Bestrafung für LKW Fahrer (37) nach Sekundenschlaf auf A7

Im Februar ist ein 37-jähriger Mann nach einem Sekundenschlaf mit seinem LKW auf der A7 in eine Leitplanke gefahren. Das Urteil des 37-jährigen steht nun fest: Drei Monate Fahrverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen zu je 35 Euro. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Das Urteil des Amtsgerichtes Kempten könnte den 37-jährigen LKW-Fahrer demnach in enorme finanzielle Schwierigkeiten bringen. Sein Arbeitgeber hatte ihm bereits vor dem Verfahren schriftlich angekündigt, dass er im...

  • Kempten
  • 09.07.20
Staugefahr an den Grenzübergängen. In Österreich gelten demnächst wieder die LKW-Fahrverbote an den Wochenenden und Feiertagen. (Archivbild)
510×

Verkehr
Staugefahr an der Grenze: LKW-Fahrverbote an Feiertagen und Wochenende in Österreich wieder in Kraft

Nach vorliegender Information wird Österreich das bis 17. Mai ausgesetzte Wochenend-/Feiertagsverbot für Lkw nicht verlängern, während hingegen in Bayern das Sonn- und Feiertagsfahrverbot vorerst weiter ausgesetzt bleibt. Damit greift das Lkw-Fahrverbot an Wochenenden und Feiertagen in Österreich erstmals bereits wieder am 21. Mai (Feiertag Christi Himmelfahrt). Lkw dürfen damit an diesem Tag in Österreich nicht fahren, in Deutschland aber schon. In der Folge muss mit Verkehrsbehinderungen...

  • Kempten
  • 18.05.20
Verkehrskontrolle (Symbolbild)
10.448×

Verkehr
Fahrer und Beifahrer tauschen vor Kontrolle in Kempten die Plätze

Am Samstag, 01.02, haben vor einer Kontrolle der Verkehrspolizei Kempten ein Beifahrer mit dem eigentlichen Fahrer eines Ford Transit die Plätze getauscht. Als die Polizisten bei der Kontrolle vom Streifenwagen in Richtung des Fords liefen, wackelte das Fahrzeug und die Hupe war zu hören. Die Polizisten stellten daraufhin fest, dass die beiden Fahrzeug-Insassen die Plätze getauscht haben. Weil den Polizisten das Fahrzeug zuvor entgegenkam und auffällig war, konnten sie den Fahrer-Tausch...

  • Kempten
  • 02.02.20
Symbolbild Polizei.
8.236×

Adenauerring
Doppelt so schnell wie erlaubt: Jaguarfahrer (24) mit 120 km/h in Kempten unterwegs

Der Fahrer eines Jaguars ist am Mittwoch in Kempten angehalten worden. Der 24-Jährige war mit 120 km/h auf dem Adenauerring unterwegs. Erlaubt sind dort nur 60 km/h.  Den Fahrer erwarten nun zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot. Das reguläre Bußgeld von 280 Euro wird im vorliegenden Fall laut Polizei verdoppelt, weil die Rechtsprechung so hohe Geschwindigkeitsüberschreitungen innerhalb geschlossener Ortschaft als Vorsatztat wertet.

  • Kempten
  • 30.01.20
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
21.388×

Blitzer
Raser (26) in Kempten will sich vor Führerscheinentzug drücken

Ein 26-jähriger Autofahrer ist auf dem Schumacherring in Kempten geblitzt worden, wollte sich aber um die Strafe drücken. Mit knapp über 121 Km/h bei erlaubten 60 war er über den Schumacherring gerast, hat dann aber einen Bekannten zum Blitzerauto der Polizei geschickt. Dieser klopfte bei den Beamten an die Scheibe und gab kleinlaut an, wohl geblitzt worden zu sein. Er wüsste gerne, wie schnell er gefahren sei. Das Foto der Polizei war allerdings eindeutig und zeigte den tatsächlichen Fahrer....

  • Kempten
  • 16.09.19
Der Autofahrer war mit 117km/h in Kempten unterwegs. Dort waren allerdings nur 60km/h erlaubt. (Symbolbild)
8.265×

Fahrverbot
Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Autofahrer fährt mit 117 km/h durch Kempten

Ein Autofahrer war am Sonntagnachmittag doppelt so schnell wie erlaubt in Kempten unterwegs. Das ergab die Auswertung einer Geschwindigkeitsmessung auf dem Schumacherring in Kempten, erklärt die Polizei. Demnach fuhr der Fahrer mit 117 km/h durch die Stadt, erlaubt waren dort allerdings nur 60 km/h. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld von 560 Euro, zwei Punkten in Flensburg und zwei Monaten Fahrverbot rechnen.

  • Kempten
  • 13.09.19
Das Bundesland Tirol will die Fahrverbote auf Ausweichrouten verlängern.
1.560×

Verkehr
Tirol will Fahrverbote auch im Winter

Das Land Tirol will Fahrverbote auf Ausweichstrecken jetzt auch auf die Wintersaison ausdehnen, das hat Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) am Dienstag mitgeteilt. Experten sollen nun die genauen Geltungsbereiche und die nötigen Zeiträume ermitteln.  Von der Ausweitung der Fahrverbote auf verschiedenen Ausweichrouten wären neben dem Güterverkehr besonders auch Skitouristen betroffen. Die derzeit geltenden Fahrverbote enden am 15. September. Betroffen sind bislang die Regionen um Kufstein,...

  • Kempten
  • 04.09.19
Die Polizei erwischte am Wochenende mehrere Männer unter Drogen- und Alkoholeinfluss am Steuer.
6.246×

Verkehrspolizei
Polizeikontrolle: Mehrere Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Oberallgäu

Gleich sieben Autofahrer waren am Wochenende unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Oberallgäu unterwegs. Die Fahrer erwarten nun unter anderem Geldstrafen, Fahrverbote und Anzeigen wegen Drogenbesitzes. Ein 29-Jähriger fuhr am Donnerstag, 07. Februar 2019, mit seinem Auto durch Kempten. Bei einer Polizeikontrolle fanden die Beamten geringe Mengen Marihuana und Haschisch. Ein freiwilliger Schnelltest verlief positiv auf THC. Weiterfahren durfte der junge Mann nicht mehr. Ihn erwarten mindestens...

  • Kempten
  • 11.02.19
Urteil gegen einen falschen Polizisten in Kempten
522×

Urteil
Amtsgericht Kempten verurteilt falschen Polizisten zu Fahrverbot und Geldstrafe

Gerade noch an einer Freiheitsstrafe vorbeigeschrammt ist am Dienstag ein Angeklagter. Nach Überzeugung des Amtsgerichts hat sich der Mann in einer Mainacht als Polizist ausgegeben. Diese Amtsanmaßung brachte dem Mittzwanziger nun eine Geldstrafe über 3.600 Euro (90 Tagessätze) sowie drei Monate Fahrverbot ein. Nach einem Kneipenbesuch in der Innenstadt hatten sich zwei junge Männer auf einem Fahrrad auf den Nachhauseweg gemacht. Dabei begegnete ihnen der Beschuldigte unweit des Freibads mit...

  • Kempten
  • 12.09.18
Symbolbild Polizeikontrolle
1.196×

Kontrolle
Fahranfänger mit 1,1 Promille am Steuer: Fahrverbot und Anzeige

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde kurz nach Mitternacht ein 20-jähriger Fahranfänger mit seinem Auto kontrolliert. Der Fahrer fiel vorher bereits auf, da er Schlangenlinien fuhr. Von den Beamten wurde gleich starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht; der Fahrer hatte mehr als 1,1 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ihn erwarten nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und ein mehrmonatiges Fahrverbot. Der...

  • Kempten
  • 16.08.18
3.084×

Geschwindigkeitskontrolle
Motorrad mit 234 Stundenkilometern auf der B12 bei Weitnau angehalten

Am Sonntagvormittag wurde bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B 12 in Richtung Kempten ein Motorrad mit 234 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen. Der Fahrer konnte aufgrund einer Sofortfahndung von einer aufmerksamen Streife der Verkehrspolizei Kempten angehalten werden. Er muss nun mit einem zweimonatigen Fahrverbot und einem Bußgeld von 1.200 Euro rechnen. Außerdem ergab die ca. sechsstündige Messung insgesamt 217 Beanstandungen, wobei mindestens 60 Fahrer mit einer Anzeige rechnen...

  • Kempten
  • 29.03.18
Drohendes Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in Städten.
1.782×

Verkehr
Kemptener Autohändler müssen sich wegen Diesel-Fahrverboten viel anhören

Als Diesel-Fahrer hat man es zurzeit nicht leicht. Die Autos stehen im Ruf von Dreckschleudern. Fahrverbote sind nicht mehr ausgeschlossen. Es droht ein erheblicher Wertverlust. Möglicherweise werden Nachrüstungen gefordert, die wieder die Kunden bezahlen müssen. Ärger und Verunsicherung bestimmen deren Gefühlsleben. Das bekommen auch Betreiber von Autohäusern und Werkstätten ab. „Und – seid ihr auch Betrüger?“ Solche beinahe schon ehrenrührige Anreden von Kunden hat sich Josef Henk vom...

  • Kempten
  • 07.03.18
2.214×

Diesel-Debatte
Kemptener Umweltamt - Messergebnisse liegen weit unter den Grenzwerten

Eine beruhigende Nachricht für alle Besitzer von Dieselfahrzeugen: Zumindest in der Stadt Kempten und im Landkreis Oberallgäu drohen auch nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts keine Fahrverbote. In der Region gibt es zwei Messstellen und an beiden lagen die Ergebnisse für Stickoxide im gesamten vergangenen Jahr weit unter den Grenzwerten. Das Gleiche gilt für den Feinstaub, dessen Konzentration von Benzinmotoren beeinflusst wird. Nach dem Gerichtsurteil können Städte, in denen die...

  • Kempten
  • 28.02.18
263×

Drogen
Crystal-Meth am Steuer: Polizei erwischt 22-Jährigen in Kempten

Bei einer Verkehrskontrolle eines Lieferwagens am Sonntagvormittag in der Illerstraße wurden bei dem 22-jährigen Fahrer Hinweise auf einen vorhergehenden Drogenkonsum festgestellt. Ein anschließender Drogenvortest bei dem Rumänen verlief positiv auf Crystal-Meth. Somit wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Eine Bußgeldanzeige samt Fahrverbot sind auch hier die Folgen der Fahrt, was mit mindestens 500 Euro und einem Monat zu Buche schlagen wird.

  • Kempten
  • 08.05.17
21×

Alkohol
Trotz Fahrverbot: Mann (51) in Eppishausen erneut betrunken kontrolliert worden

Am Freitag wurde ein 51-jähriger Autofahrer kurz nach Mitternacht in Haselbach von einer Polizeistreife kontrolliert. Dem Fahrer war vor wenigen Tagen der Führerschein genommen worden - wegen Trunkenheit am Steuer. Auch die erneute Kontrolle ergab einen deutlich zu hohen Alkoholwert von über 1,2 Promille. Der in Kroatien wohnhafte Mann konnte nach Durchführung einer Blutentnahme und Hinterlegung eines Geldbetrages als Sicherheitsleistung wieder 'entlassen' werden.

  • Kempten
  • 11.11.16
40×

Kontrolle
Memminger Polizei stoppt drei Pkw-Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Über das zurückliegende Wochenende wurden in Memmingen drei Verkehrsteilnehmer kontrolliert, welche unter Drogen- bzw. Alkoholeinwirkung ihre Fahrzeuge führten. In zwei Fällen handelte es sich um Fahrten unter Drogeneinwirkung, bei denen die jeweils durchgeführten Schnelltests positiv auf Rauschmittel anschlugen. Die beiden Betroffenen müssen mit einem mindestens einmonatigen Fahrverbot rechnen. Mit einem wesentlich längeren Fahrverbot muss ein 47-jähriger Fahrzeugführer rechnen, dessen...

  • Kempten
  • 08.12.14
24×

Alkohol
Mann (24) fährt betrunken mit Auto zu Polizeipräsidium Kempten

Ein 24-jähriger Kemptener kam am vergangenen Mittwoch spät abends zur Polizei Kempten, um dort eine Anzeige aufzugeben. Als der Mann sich mit den aufnehmenden Beamten unterhielt wurde bei ihm deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Das Problem daran war, dass der Mann mit einem Fahrzeug zur Polizei Kempten gefahren war. Er musste sich daraufhin einem Atemalkoholtest unterziehen. Nun erwartet ihn ein Fahrverbot und eine Geldbuße.

  • Kempten
  • 20.11.14
32×

Kontrolle
Polizei stoppt Alkohol- und Drogenfahrten in Kempten

Am Mittwochabend wurden in Kempten zwei Verkehrsverstöße durch Beamte der Polizeiinspektion festgestellt. Ein 26-jähriger Kemptener wurde auf dem Schumacherring einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Rollerfahrer wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht. Daraufhin musste der junge Mann seine Fahrt beenden. Es wurde eine Blutentnahme durch einen Arzt durchgeführt. Sollte sich der Vortest bestätigen, wird ein Bußgeld von 500,- Euro fällig....

  • Kempten
  • 07.08.14
28×

Polizei
Mit 198 kmh auf der B19 im Oberallgäu angehalten

Mit satten 198 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer mit seinem Sportwagen über die Bundesstraße 19 durch das Oberallgäu gerast. Erlaubt war dort allerdings nur Tempo 120, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den 36-Jährigen aus dem Raum Kempten erwarten nun ein Bußgeld von 1.100 Euro und drei Monate Fahrverbot. Als Grund für seine rasante Fahrt am Vortag gab er an, dass er seinen Vater im Krankenhaus abholen müsse und zu spät dran sein.

  • Kempten
  • 20.01.14
39×

Lkw-fahrverbot
Fahrverbot für Lkw-Verkehr mit einem Ziel Italien

Weil am 22. Dezember, dem Samstag vor dem vierten Adventssonntag, von 8 bis 22 Uhr ein Lkw-Fahrverbot in Italien besteht, darf der Schwerlastverkehr mit Fahrtziel Italien an diesem Tag von 10 bis 15 Uhr auch Tirol nicht passieren. Darauf weist die Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Tirol hin. Betroffen sind davon die Inntalautobahn A 12 sowie die Brennerautobahn A 13.

  • Kempten
  • 19.12.12
32×

Kempten
Polizei stoppt Fahranfängerin auf A 7

Eine Fahranfängerin ist mit massiven Abstandsunterschreitungen einer zivilen Videostreife auf der A7 ins Netz gegangen. Die junge Frau fuhr von Füssen in Richtung Kempten und unterschritt mehrfach den nötigen Mindestabstand. Außerdem fuhr sie im Baustellenbereich statt der vorgeschriebenen 80 km/h über 144. Die junge Frau erwartet jetzt ein Bußgeld über 550 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und eine Nachschulung.

  • Kempten
  • 21.08.12
19×

- Verbotenes Wenden
Auf B 12 Milch abgepumpt, damit Laster weiterfahren kann

Der Fahrer eines Milchlasters hat gestern auf der B 12 verbotenerweise versucht zu wenden und ist dabei stecken geblieben. Erst nachdem die Milch in einen Ersatz-Lastkraftwagen umgepumpt worden war, konnte das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurückfahren. Bei dem Wendemanöver zwischen den Anschlussstellen Kaufbeuren und Germaringen hatte sich der Milchlaster im Bankett festgefahren und die gesamte Fahrbahn blockiert. Die B12 war deswegen Polizeiangaben zufolge eineinhalb Stunden lang gesperrt....

  • Kempten
  • 26.07.12
61×

Kempten
Geschwindigkeitsverstoß

In der Nacht vom 11.06.2012 wurde um 23:39 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Kempten und Krugzell ein 33-jähriger Fahrer eines Pkw nach einer Geschwindigkeitsmessung mit einem Video-Fahrzeug der Verkehrspolizei angehalten. Der Pkw Fahrer war bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h mit 142 km/h gemessen worden. Ihm droht nun eine hohe Geldbuße von mindestens 880,- Euro, vier Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot.

  • Kempten
  • 12.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ